Bibelstellenindex zu 1. Mose 10

Vers 2

Die Söhne Japhets: Gomer und Magog und Madai und Jawan und Tubal und Mesech und Tiras.


Vers 4

Und die Söhne Jawans: Elisa und Tarsis, die Kittim und die Dodanim.


Vers 5

Von diesen aus verteilten sich die Bewohner der Inseln der Nationen in ihren Ländern, eine jede nach ihrer Sprache, nach ihren Familien, in ihren Nationen.


Vers 6

Und die Söhne Hams: Kusch und Mizraim und Put und Kanaan.


Vers 7

Und die Söhne Kuschs: Seba und Hawila und Sabta und Raghma und Sabteka. Und die Söhne Raghmas: Scheba und Dedan.


Vers 8

Und Kusch zeugte Nimrod; der fing an, ein Gewaltiger zu sein auf der Erde.


Vers 10

Und der Anfang seines Reiches war Babel und Erek und Akkad und Kalne im Land Sinear.


Vers 11

Von diesem Land zog er aus nach Assur und baute Ninive und Rechobot-Ir und Kalach,


Vers 13

Und Mizraim zeugte die Ludim und die Anamim und die Lehabim und die Naphtuchim


Vers 14

und die Pathrusim und die Kasluchim (von denen die Philister ausgegangen sind) und die Kaphtorim.


Vers 15

Und Kanaan zeugte Sidon, seinen Erstgeborenen, und Heth


Vers 18

und den Arwaditer und den Zemariter und den Hamatiter. Und nachher haben sich die Familien der Kanaaniter zerstreut.


Vers 20

Das sind die Söhne Hams nach ihren Familien, nach ihren Sprachen, in ihren Ländern, in ihren Nationen.


Vers 21

Und dem Sem, dem Vater aller Söhne Hebers, dem Bruder Japhets, des ältesten, auch ihm wurden Söhne geboren.


Vers 25

Und dem Heber wurden zwei Söhne geboren: Der Name des einen war Peleg, denn in seinen Tagen wurde die Erde verteilt; und der Name seines Bruders war Joktan. [?]


Vers 31

Das sind die Söhne Sems nach ihren Familien, nach ihren Sprachen, in ihren Ländern, nach ihren Nationen.


Vers 32

Das sind die Familien der Söhne Noahs nach ihren Geschlechtern, in ihren Nationen; und von diesen aus haben sich nach der Flut die Nationen auf der Erde verteilt.