Bibelstellenindex zu 1. Mose 36

Vers 1

Und dies sind die Geschlechter Esaus, das ist Edom.


Vers 3

und Basmat, die Tochter Ismaels, die Schwester Nebajots.


Vers 5

Und Oholibama gebar Jeghusch und Jaghlam und Korach. Das sind die Söhne Esaus, die ihm im Land Kanaan geboren wurden.


Vers 7

Denn ihre Habe war zu groß, dass sie hätten beieinander wohnen können, und das Land ihres Aufenthaltes vermochte sie nicht zu tragen wegen ihrer Herden. [?]


Vers 8

Und Esau wohnte auf dem Gebirge Seir. Esau, das ist Edom.


Vers 10

Dies sind die Namen der Söhne Esaus: Eliphas, der Sohn Adas, der Frau Esaus; Reghuel, der Sohn Basmats, der Frau Esaus.


Vers 12

Und Timna war die Nebenfrau des Eliphas, des Sohnes Esaus, und sie gebar dem Eliphas Amalek. Das sind die Söhne Adas, der Frau Esaus.


Vers 15

Dies sind die Fürsten der Söhne Esaus: Die Söhne Eliphas', des Erstgeborenen Esaus: der Fürst Teman, der Fürst Omar, der Fürst Zepho, der Fürst Kenas,


Vers 19

Das sind die Söhne Esaus und das ihre Fürsten; das ist Edom.


Vers 20

Dies sind die Söhne Seirs, des Horiters, die Bewohner des Landes: Lotan und Schobal und Zibeon und Ana


Vers 21

und Dischon und Ezer und Dischan. Das sind die Fürsten der Horiter, der Söhne Seirs, im Land Edom.


Vers 31

Und dies sind die Könige, die im Land Edom regiert haben, ehe ein König über die Kinder Israel regierte: