Strong H6437 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 6436H 6438

פּנה

pânâh

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


wenden 54 Vorkommen in 48 Bibelstellen
1. Mo. 24,49 Und nun, wenn ihr Güte und Treue an meinem Herrn erweisen wollt, so teil es mir mit; und wenn nicht, so teilt es mir mit, und ich werde mich zur Rechten oder zur Linken wenden.
2. Mo. 2,12 Und er wandte sich dahin und dorthin, und als er sah, dass kein Mensch da war, erschlug er den Ägypter und verscharrte ihn im Sand. [?]
2. Mo. 16,10 Und es geschah, als Aaron zu der ganzen Gemeinde der Kinder Israel redete, da wandten sie sich gegen die Wüste; und siehe, die Herrlichkeit des HERRN erschien in der Wolke. [?]
2. Mo. 32,15 Und Mose wandte sich und stieg von dem Berg hinab, die zwei Tafeln des Zeugnisses in seiner Hand, Tafeln, beschrieben auf ihren beiden Seiten: auf dieser und auf jener Seite waren sie beschrieben. [?]
3. Mo. 19,4 Ihr sollt euch nicht zu den Götzen{W. den Nichtigen} wenden, und gegossene Götter sollt ihr euch nicht machen. Ich bin der HERR, euer Gott.
  + 44 weitere Stellen
zuwenden 11 Vorkommen in 11 Bibelstellen
3. Mo. 26,9 Und ich werde mich zu euch wenden und euch fruchtbar machen und euch vermehren und meinen Bund mit euch aufrechthalten;
2. Kön. 13,23 Aber der HERR erwies ihnen Gnade und erbarmte sich ihrer und wandte sich ihnen zu wegen seines Bundes mit Abraham, Isaak und Jakob; und er wollte sie nicht verderben und warf sie nicht von seinem Angesicht weg bis dahin.
Hiob 21,5 Wendet euch zu mir und entsetzt euch, und legt die Hand auf den Mund!
Ps. 40,5 Glückselig der Mann, der den HERRN zu seiner Zuversicht macht und sich nicht wendet zu den Stolzen{Eig. Ungestümen, Übermütigen} und zu denen, die zur Lüge abweichen! [?]
Ps. 69,17 Erhöre mich, HERR, denn gut ist deine Güte; wende dich zu mir nach der Größe deiner Erbarmungen!
  + 7 weitere Stellen
umwenden 9 Vorkommen in 10 Bibelstellen
2. Mo. 7,23 Und der Pharao wandte sich und ging in sein Haus und nahm auch dies nicht zu Herzen. [?]
2. Mo. 10,6 und sie werden deine Häuser erfüllen und die Häuser aller deiner Knechte und die Häuser aller Ägypter, wie es deine Väter und die Väter deiner Väter nicht gesehen haben, seit dem Tag, da sie auf der Erde gewesen sind, bis auf diesen Tag. Und er wandte sich und ging von dem Pharao hinaus. [?] [?]
Jos. 8,20 Und die Männer von Ai wandten sich um und sahen, und siehe, der Rauch der Stadt stieg zum Himmel empor; und sie hatten keine Kraft, dahin noch dorthin zu fliehen. Denn das Volk, das nach der Wüste hin geflohen war, wandte sich um gegen die Nachjagenden. [?]
1. Sam. 10,9 Und es geschah, als er seinen Rücken wandte, um von Samuel wegzugehen, da verwandelte Gott sein Herz; und alle diese Zeichen trafen ein an jenem Tag.
2. Sam. 1,7 Und er wandte sich um und sah mich und rief mir zu, und ich sprach: Hier bin ich.
  + 6 weitere Stellen
sehen 8 Vorkommen in 8 Bibelstellen
Hes. 8,3 Und er streckte das Gebilde einer Hand aus und nahm mich beim Haarschopf meines Hauptes; und der Geist hob mich zwischen Erde und Himmel empor und brachte mich in Gesichten Gottes nach Jerusalem, an den Eingang des Tores des inneren Vorhofs, das nach Norden sieht, wo der Standort des Bildes der Eifersucht war, das zum Eifer{O. zur Eifersucht} reizt.
Hes. 9,2 Und siehe, sechs Männer kamen auf dem Weg vom oberen Tor, das nach Norden sieht, jeder mit seinem Werkzeug zum Zerschlagen in seiner Hand; und ein Mann war in ihrer Mitte, in Linnen gekleidet, mit einem Schreibzeug an seiner Hüfte; und sie kamen und stellten sich neben den kupfernen Altar.
Hes. 11,1 Und der Geist hob mich empor und brachte mich zum östlichen Tor des Hauses des HERRN, das nach Osten sieht. Und siehe, an dem Eingang des Tores waren 25 Männer; und ich sah in ihrer Mitte Jaasanja, den Sohn Assurs, und Pelatja, den Sohn Benajas, die Fürsten{O. Obersten} des Volkes.
Hes. 43,1 Und er führte mich zum Tor, dem Tor, das nach Osten sah.
Hes. 44,1 Und er führte mich zurück auf dem Weg zum äußeren Tor des Heiligtums, das nach Osten sah; und es war verschlossen.
  + 4 weitere Stellen
hinwenden 6 Vorkommen in 5 Bibelstellen
1. Sam. 13,17 Und der Verheerungszug ging aus von dem Lager der Philister in drei Abteilungen: eine Abteilung wandte sich auf den Weg nach Ophra, nach dem Land Schual hin, [?] [?] [?]
1. Sam. 13,18 und eine Abteilung wandte sich auf den Weg nach Beth-Horon, und eine Abteilung wandte sich auf den Weg zur Grenze, die emporragt{O. hinausschaut} über das Tal Zeboim nach der Wüste hin.
Pred. 2,11 Und ich wandte mich hin zu allen meinen Werken, die meine Hände gemacht, und zu der Mühe, womit ich wirkend mich abgemüht hatte: Und siehe, das alles war Eitelkeit und ein Haschen nach Wind; und es gibt keinen Gewinn unter der Sonne.
Hes. 29,16 Und nicht mehr soll es dem Haus Israel zu einer Zuversicht sein, die Ungerechtigkeit in Erinnerung bringt, indem sie sich nach ihnen hinwenden. Und sie werden wissen, dass ich der Herr, HERR, bin. [?]
Hos. 3,1 Und der HERR sprach zu mir: Geh wiederum hin, liebe eine Frau, die von ihrem Freund geliebt wird und Ehebruch treibt: Wie der HERR die Kinder Israel liebt, die sich aber zu anderen Göttern hinwenden und Traubenkuchen lieben.
[?] 4 Vorkommen in 5 Bibelstellen
2. Mo. 7,23 Und der Pharao wandte sich und ging in sein Haus und nahm auch dies nicht zu Herzen. [?]
2. Mo. 10,6 und sie werden deine Häuser erfüllen und die Häuser aller deiner Knechte und die Häuser aller Ägypter, wie es deine Väter und die Väter deiner Väter nicht gesehen haben, seit dem Tag, da sie auf der Erde gewesen sind, bis auf diesen Tag. Und er wandte sich und ging von dem Pharao hinaus. [?] [?]
5. Mo. 9,27 Gedenke deiner Knechte, Abrahams, Isaaks und Jakobs; kehre dich nicht an die Härtigkeit dieses Volkes und an seine Gottlosigkeit und an seine Sünde, [?] [?] [?] [?] [?]
Jes. 8,21 Und es wird darin{d.h. im Land} umherziehen, schwer gedrückt und hungernd. Und es wird geschehen, wenn es Hunger leidet, so wird es erzürnt sein und seinen König und seinen Gott verfluchen. [?] [?]
Jer. 49,8 Flieht, wendet um, verkriecht euch, Bewohner von Dedan! Denn Esaus Verderben habe ich über ihn gebracht, die Zeit, da ich ihn heimsuche. [?]
Anbruch 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
1. Mo. 24,63 Und Isaak ging aus, um auf dem Feld zu sinnen beim Anbruch des Abends; und er hob seine Augen auf und sah: Und siehe, Kamele kamen. [?] [?]
2. Mo. 14,27 Da streckte Mose seine Hand aus über das Meer, und das Meer kehrte beim Anbruch des Morgens zu seiner Strömung zurück. Und die Ägypter flohen ihm entgegen, und der HERR stürzte die Ägypter mitten ins Meer.
Ri. 19,26 Und die Frau kam beim Anbruch des Morgens und fiel nieder am Eingang des Hauses des Mannes, wo ihr Herr war, und lag dort, bis es hell wurde.
Ps. 46,6 Gott ist in ihrer Mitte, sie wird nicht wanken; Gott wird ihr helfen beim Anbruch des Morgens.
umsehen 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
2. Chr. 13,14 Und als Juda sich umsah, siehe, da hatten sie den Kampf vorn und hinten. Da schrien sie zu dem HERRN, und die Priester bliesen mit den Trompeten,
2. Chr. 20,24 Und Juda kam auf die Bergwarte gegen die Wüste hin; und sie sahen sich um nach der Menge, und siehe, da waren es Leichname, die auf der Erde lagen, und niemand war entronnen.
Jer. 47,3 vor dem Schall des Stampfens der Hufe seiner starken Pferde, vor dem Getöse seiner Wagen, dem Gerassel seiner Räder, – Väter sehen sich nicht um nach den Söhnen vor Erschlaffung der Hände –
Nah. 2,9 Ninive war ja von jeher wie ein Wasserteich; und doch fliehen sie! Steht, steht! Aber keiner sieht sich um.
bereiten 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Jes. 57,14 Und man wird sagen: Macht Bahn, macht Bahn; bereitet{Eig. räumt auf, lichtet} einen Weg, hebt aus dem Weg meines Volkes jeden Anstoß weg!
Jes. 62,10 Zieht, zieht durch die Tore, bereitet{Eig. räumt auf, lichtet} den Weg des Volkes; bahnt, bahnt die Straße, reinigt sie von Steinen; erhebt ein Panier über die Völker!
Mal. 3,1 Siehe, ich sende meinen Boten, dass er den Weg bereite{Eig. bahne} vor mir her. Und plötzlich wird zu seinem Tempel kommen der Herr, den ihr sucht; und der Engel des Bundes, den ihr begehrt: Siehe, er kommt, spricht der HERR der Heerscharen.
abwenden 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
5. Mo. 29,17 dass kein Mann oder Frau oder Geschlecht oder Stamm unter euch sei, dessen Herz sich heute von dem HERRN, unserem Gott, abwende, um hinzugehen, den Göttern jener Nationen zu dienen; dass nicht eine Wurzel unter euch sei, die Gift und Wermut trage, [?]
5. Mo. 30,17 Wenn aber dein Herz sich abwendet und du nicht gehorchst und du dich verleiten lässt und vor anderen Göttern dich niederbeugst und ihnen dienst,
neigen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
5. Mo. 23,12 und es soll geschehen, wenn der Abend sich neigt, soll er sich im Wasser baden; und beim Untergang der Sonne darf er in das Lager zurückkommen. [?] [?]
Jer. 6,4 „Heiligt einen Krieg{d.h. Weiht einen Krieg; vergl. Kap. 12,3; 22,7; 51,27} gegen sie! Macht euch auf und lasst uns am Mittag hinaufziehen! ... Wehe uns! Denn der Tag hat sich geneigt, denn die Abendschatten strecken sich.
richten 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hes. 10,11 Wenn sie gingen, so gingen sie nach ihren vier Seiten hin: sie wandten sich nicht, wenn sie gingen; denn nach dem Ort, wohin das Vorderteil gerichtet war, folgten sie demselben: sie wandten sich nicht, wenn sie gingen. [?] [?]
Hes. 43,17 Und die untere Umwandung: 14 Ellen Länge mal 14 Ellen Breite, an ihren vier Seiten; und das Gesims rings um dieselbe: eine halbe Elle{= 1 Spanne (s. V. 13)}, und ihr Untersatz 1 Elle ringsum. Und seine Stufen waren nach Osten gerichtet. [?]
sich wenden 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
4. Mo. 12,10 Und die Wolke wich von{Eig. von über} dem Zelt, und siehe, Mirjam war aussätzig wie Schnee; und Aaron wandte sich zu Mirjam, und siehe, sie war aussätzig.
4. Mo. 17,7 Und es geschah, als die Gemeinde sich gegen Mose und gegen Aaron versammelte, da wandten sie sich zu dem Zelt der Zusammenkunft, und siehe, die Wolke bedeckte es, und die Herrlichkeit des HERRN erschien. [?]
sich zuwenden 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ri. 6,14 Und der HERR wandte sich zu ihm und sprach: Geh hin in dieser deiner Kraft und rette Israel aus der Hand Midians! Habe ich dich nicht gesandt?
2. Sam. 9,8 Und er beugte sich nieder und sprach: Was ist dein Knecht, dass du dich zu einem toten Hund gewandt hast, wie ich einer bin?
zukehren 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jer. 2,27 die zum Holz sprechen: Du bist mein Vater, und zum Stein: Du hast mich geboren; denn sie haben mir den Rücken zugekehrt und nicht das Angesicht. Aber zur Zeit ihres Unglücks sprechen sie: Steh auf und rette uns!
Jer. 32,33 Und sie haben mir den Rücken zugekehrt und nicht das Angesicht. Und ob ich sie auch lehrte, früh mich aufmachend und lehrend, so hörten sie doch nicht, um Zucht anzunehmen.
aufräumen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 24,31 Und er sprach: Komm herein, Gesegneter des HERRN! Warum stehst du draußen? Denn ich habe das Haus aufgeräumt, und Raum ist für die Kamele. [?]
ausräumen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
3. Mo. 14,36 Und der Priester soll gebieten, dass man das Haus ausräume, ehe der Priester hineingeht, das Übel zu besehen, damit nicht unrein werde alles, was im Haus ist; und danach soll der Priester hineingehen, das Haus zu besehen.
ausschauen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hag. 1,9 Ihr habt nach vielem ausgeschaut, und siehe, es wurde wenig; und brachtet ihr es heim, so blies ich darein. Weshalb das?, spricht der HERR{Eig. ist der Spruch des HERRN, so auch nachher} der Heerscharen; wegen meines Hauses, das{O. weil es} wüst liegt, während ihr lauft, jeder für sein eigenes Haus. [?]
bahnen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 40,3 Stimme eines Rufenden: In der Wüste bahnt{So nach der hebr. Interpunktion; die alexandr. Übers. liest: „Stimme eines Rufenden in der Wüste: Bahnt usw.“, und lässt die Worte „in der Steppe“ weg} den Weg des HERRN; ebnet in der Steppe eine Straße{S. die Anm. zu Kap. 19,23} für unseren Gott!
Ecktor 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 25,23 Und Joas, der König von Israel, nahm Amazja, den König von Juda, den Sohn Joas', des Sohnes Joahas'{S. die Anm. zu Kap. 22,1}, bei Beth-Semes gefangen und brachte ihn nach Jerusalem. Und er machte einen Bruch in der Mauer Jerusalems, vom Tor Ephraim bis an das Ecktor, 400 Ellen.
einschlagen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 24,18 Er ist schnell{O. leicht; d.h. er wird dahingetrieben wie ein auf dem Wasser schwimmender leichter Gegenstand} auf der Wasserfläche, verflucht wird ihr Grundbesitz{Eig. ihr Ackerstück} auf der Erde; nicht mehr schlägt er den Weg zu den Weinbergen ein.
gerichtet 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 47,2 Und er führte mich hinaus durch das Nordtor und führte mich draußen herum zum äußeren Tor, den Weg zu dem nach Osten gerichteten Tore; und siehe, Wasser rieselten von der rechten Torseite{W. Schulter} her. [?]
gewendet 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hld. 6,1 Wohin ist dein Geliebter gegangen, du Schönste unter den Frauen? Wohin hat dein Geliebter sich gewendet? Und wir wollen ihn mit dir suchen.
hinblicken 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 6,28 Und nun, lasst es euch gefallen, auf mich hinzublicken: Euch ins Angesicht werde ich doch wahrlich nicht lügen. [?]
kehren gegen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 15,4 Und Simson ging hin und fing 300 Schakale; und er nahm Fackeln und kehrte Schwanz an Schwanz und tat eine Fackel zwischen je zwei Schwänze in die Mitte,
Raum machen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 80,10 Du machtest Raum vor ihm, und er schlug Wurzeln und erfüllte das Land;
Rücken kehren 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jos. 7,12 Und die Kinder Israel werden vor ihren Feinden nicht zu bestehen vermögen; sie werden vor ihren Feinden den Rücken kehren, denn sie sind zum Bann geworden. Ich werde nicht mehr mit euch sein, wenn ihr nicht den Bann aus eurer Mitte vertilgt.
schwinden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 90,9 Denn alle unsere Tage schwinden durch deinen Grimm, wir bringen unsere Jahre zu wie einen Gedanken{O. ein Lispeln}.
sich umsehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 46,5 Warum sehe ich sie bestürzt zurückweichen? Und ihre Helden sind zerschmettert, und sie ergreifen die Flucht und sehen sich nicht um – Schrecken ringsum!, spricht der HERR.
sich umwenden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 2,20 Da wandte sich Abner um und sprach: Bist du es, Asael? Und er sprach: Ich bin es.
umkehren 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 49,8 Flieht, wendet um, verkriecht euch, Bewohner von Dedan! Denn Esaus Verderben habe ich über ihn gebracht, die Zeit, da ich ihn heimsuche. [?]
wegfegen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Zeph. 3,15 Der HERR hat deine Gerichte weggenommen, deinen Feind weggefegt; der König Israels, der HERR, ist in deiner Mitte, du wirst kein Unglück mehr sehen.
wegwenden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 18,22 Und die Männer wandten sich von dort weg und gingen nach Sodom; Abraham aber blieb noch vor dem HERRN stehen.
zurückwenden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 20,40 Und der Brand fing an, aus der Stadt emporzusteigen wie eine Rauchsäule; und Benjamin wandte sich zurück, und siehe, die ganze Stadt ging in Feuer auf zum Himmel.

Zusammengesetzte Wörter

wenden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 31,20 Denn ich werde sie in das Land bringen, das ich ihren Vätern zugeschworen habe, das von Milch und Honig fließt; und sie werden essen und satt und fett werden; und sie werden sich zu anderen Göttern wenden413 6437 und ihnen dienen, und mich verachten und meinen Bund brechen.
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 31,18 Ich aber, ich werde an jenem Tag mein Angesicht gänzlich verbergen um all des Bösen willen, das es getan, weil es sich zu anderen Göttern hingewandt hat. [?] [?] [?]413 6437