Strong G4160 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

G 4159G 4161

ποιέω

poieō

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter

Links im Bibel-Lexikon


tun 332 Vorkommen in 298 Bibelstellen
Mt. 1,24 Joseph aber, vom Schlaf erwacht, tat, wie ihm der Engel des Herrn befohlen hatte, und nahm seine Frau zu sich;
Mt. 5,19 Wer nun eines dieser geringsten Gebote auflöst und so die Menschen lehrt, wird der Geringste heißen im Reich der Himmel; wer sie aber tut und lehrt, dieser wird groß heißen im Reich der Himmel. [?] [?]
Mt. 5,47 Und wenn ihr nur eure Brüder grüßt, was tut ihr Besonderes? Tun nicht auch die von den Nationen dasselbe?
Mt. 6,3 Du aber, wenn du Almosen gibst, so lass deine Linke nicht wissen, was deine Rechte tut, [?] [?]
Mt. 7,12 Alles nun, was immer ihr wollt, dass euch die Menschen tun sollen, so tut auch ihr ihnen! Denn dies ist das Gesetz und die Propheten. [?] [?]
  + 294 weitere Stellen
machen 81 Vorkommen in 78 Bibelstellen
Mt. 3,3 Denn dieser ist der, von dem durch den Propheten Jesaja geredet ist, der spricht: „Stimme eines Rufenden in der Wüste: Bereitet den Weg des Herrn, macht gerade seine Steige“.{Jes. 40,3} [?]
Mt. 4,19 Und er spricht zu ihnen: Kommt mir nach, und ich werde euch zu Menschenfischern machen.
Mt. 5,36 noch sollst du bei deinem Haupt schwören, denn du vermagst nicht, ein Haar weiß oder schwarz zu machen.
Mt. 12,16 Und er bedrohte sie, dass sie ihn nicht offenbar machten; [?] [?] [?]
Mt. 12,33 Entweder macht den Baum gut und seine Frucht gut, oder macht den Baum faul und seine Frucht faul; denn aus der Frucht wird der Baum erkannt. [?]
  + 74 weitere Stellen
[?] 37 Vorkommen in 36 Bibelstellen
Mt. 5,32 Ich aber sage euch: Jeder, der seine Frau entlassen wird, außer auf Grund von Hurerei, macht, dass sie Ehebruch begeht; und jeder, der eine Entlassene heiratet, begeht Ehebruch. [?] [?] [?] [?]
Mt. 6,1 Habt acht, dass ihr euer Almosen nicht gebt{Nach and. Les.: eure Gerechtigkeit nicht übt} vor den Menschen, um von ihnen gesehen zu werden; wenn aber nicht, so habt ihr keinen Lohn bei eurem Vater, der in den Himmeln ist. [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?]
Mt. 6,2 Wenn du nun Almosen gibst, sollst du nicht vor dir herposaunen lassen, wie die Heuchler tun in den Synagogen und auf den Straßen, damit sie von den Menschen geehrt werden. Wahrlich, ich sage euch, sie haben ihren Lohn dahin. [?] [?] [?] [?] [?]
Mt. 6,3 Du aber, wenn du Almosen gibst, so lass deine Linke nicht wissen, was deine Rechte tut, [?] [?]
Mt. 12,50 denn jeder, der den Willen meines Vaters tun wird, der in den Himmeln ist, derselbe ist mein Bruder und meine Schwester und meine Mutter. [?] [?] [?] [?]
  + 32 weitere Stellen
ausüben 13 Vorkommen in 13 Bibelstellen
Apg. 9,36 In Joppe aber war eine gewisse Jüngerin, mit Namen Tabitha, was übersetzt heißt: Dorkas{Gazelle}; diese war voll guter Werke und Almosen, die sie übte. [?]
Apg. 16,21 und verkündigen Gebräuche, die uns nicht erlaubt sind anzunehmen noch auszuüben, da wir Römer sind. [?] [?]
Röm. 1,32 die, obwohl sie Gottes gerechtes Urteil{Eig. Gottes Rechtsforderung, das was Gottes gerechter Wille fordert} erkennen, dass, die so etwas tun, des Todes würdig sind, es nicht allein ausüben, sondern auch Wohlgefallen an denen haben, die es tun. [?]
Röm. 2,14 Denn wenn Nationen, die kein Gesetz haben, von Natur die Dinge des Gesetzes ausüben, so sind diese, die kein Gesetz haben, sich selbst ein Gesetz,
Röm. 7,15 denn was ich vollbringe, erkenne ich nicht{O. billige ich nicht}; denn nicht das, was ich will, tue ich, sondern das, was ich hasse, übe ich aus.
  + 9 weitere Stellen
bringen 15 Vorkommen in 12 Bibelstellen
Mt. 3,8 Bringt{Eig. Habt gebracht; die griechische Zeitform bezeichnet eine währende Vergangenheit, also: Habt gebracht und bringt immerfort} nun der Buße würdige Frucht,
Mt. 3,10 Schon ist aber die Axt an die Wurzel der Bäume gelegt; jeder Baum nun, der nicht gute Frucht bringt, wird abgehauen und ins Feuer geworfen. [?]
Mt. 7,17 So bringt jeder gute Baum gute Früchte, aber der faule Baum bringt schlechte Früchte.
Mt. 7,18 Ein guter Baum kann nicht schlechte Früchte bringen, noch ein fauler Baum gute Früchte bringen. [?]
Mt. 7,19 Jeder Baum, der nicht gute Frucht bringt, wird abgehauen und ins Feuer geworfen. [?]
  + 8 weitere Stellen
ausführen 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Lk. 18,7 Gott aber, sollte er das Recht seiner Auserwählten nicht ausführen, die Tag und Nacht zu ihm schreien, und ist er in Bezug auf sie langsam{Eig. langmütig}?
Lk. 18,8 Ich sage euch, dass er ihr Recht schnell ausführen wird. Doch wird wohl der Sohn des Menschen, wenn er kommt, den Glauben finden auf der Erde?
Jud. 15 Gericht auszuführen gegen alle und völlig zu überführen alle ihre Gottlosen von allen ihren Werken der Gottlosigkeit, die sie gottlos verübt haben, und von all den harten Worten, die gottlose Sünder gegen ihn geredet haben“.
Off. 11,7 Und wenn sie ihr Zeugnis vollendet haben werden, so wird das Tier, das aus dem Abgrund heraufsteigt, Krieg mit ihnen führen und wird sie überwinden und sie töten.
Off. 12,17 Und der Drache wurde zornig über die Frau und ging hin, Krieg zu führen mit den übrigen{O. dem Überrest} ihrer Nachkommen, die die Gebote Gottes halten{O. bewahren} und das Zeugnis Jesu haben.
  + 2 weitere Stellen
begehen 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Mk. 15,7 Es war aber einer, genannt Barabbas, mit seinen Mitaufrührern gebunden, die in dem Aufstand einen Mord begangen hatten. [?] [?]
1. Kor. 6,18 Flieht die Hurerei! Jede Sünde, die ein Mensch begehen mag, ist außerhalb des Leibes; wer aber hurt, sündigt gegen seinen eigenen Leib.
2. Kor. 11,7 Oder habe ich eine Sünde begangen, indem ich mich selbst erniedrigte, damit ihr erhöht würdet, weil ich euch das Evangelium Gottes umsonst verkündigt habe?
Jak. 5,15 Und das Gebet des Glaubens wird den Kranken heilen{O. retten}, und der Herr wird ihn aufrichten, und wenn er Sünden begangen hat, wird ihm vergeben werden.
halten 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Mt. 26,18 Er aber sprach: Geht in die Stadt zu dem und dem und sprecht zu ihm: Der Lehrer sagt: Meine Zeit ist nahe; bei dir halte ich das Passah mit meinen Jüngern.
Mk. 15,1 Und sogleich am frühen Morgen hielten die Hohenpriester Rat samt den Ältesten und Schriftgelehrten und das ganze Synedrium, und sie banden Jesus und führten ihn weg und überlieferten ihn dem Pilatus. [?] [?]
Joh. 5,27 und er hat ihm Gewalt gegeben, [auch] Gericht zu halten, weil er des Menschen Sohn ist.
Apg. 18,21 sondern nahm Abschied von ihnen und sagte: [Ich muss durchaus das zukünftige Fest in Jerusalem halten] ich werde, wenn Gott will, wieder zu euch zurückkehren. Und er fuhr von Ephesus ab.
Tun 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Mt. 5,46 Denn wenn ihr liebt, die euch lieben, welchen Lohn habt ihr? Tun nicht auch die Zöllner dasselbe? [?]
Mt. 5,47 Und wenn ihr nur eure Brüder grüßt, was tut ihr Besonderes? Tun nicht auch die von den Nationen dasselbe?
2. Kor. 8,10 Und ich gebe hierin eine Meinung; denn dies ist euch nützlich, die ihr nicht allein das Tun, sondern auch das Wollen vorher angefangen habt seit vorigem Jahr.
2. Kor. 8,11 Nun aber vollbringt auch das Tun, damit, wie die Geneigtheit zum Wollen, so auch das Vollbringen da sei nach dem, was ihr habt. [?]
bereiten 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Joh. 9,6 Als er dies gesagt hatte, spuckte er auf die Erde und bereitete einen Brei aus dem Speichel und strich den Brei wie Salbe auf seine Augen; [?] [?] [?]
Joh. 9,11 Er antwortete [und sprach]: Ein Mensch, genannt Jesus, bereitete einen Brei und salbte meine Augen damit und sprach zu mir: Geh hin nach Siloam und wasche dich. Als ich aber hinging und mich wusch, wurde ich sehend. [?]
Joh. 9,14 Es war aber Sabbat, als Jesus den Brei bereitete und seine Augen auftat. [?] [?] [?]
bewirken 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Eph. 4,16 aus dem der ganze Leib, wohl zusammengefügt und verbunden durch jedes Gelenk der Darreichung, nach der Wirksamkeit in dem Maß jedes einzelnen Teiles, für sich das Wachstum des Leibes bewirkt zu seiner Selbstauferbauung in Liebe.
Heb. 1,3 der, der Abglanz{Eig. die Ausstrahlung} seiner Herrlichkeit und der Abdruck seines Wesens seiend und alle Dinge durch das Wort seiner{d.h. seiner eigenen} Macht tragend, nachdem er [durch sich selbst] die Reinigung der Sünden bewirkt, sich gesetzt hat zur Rechten der Majestät in der Höhe; [?] [?] [?]
Off. 13,15 Und es wurde ihm gegeben, dem Bild des Tieres Odem{O. Geist} zu geben, damit das Bild des Tieres auch redete und bewirkte, dass alle getötet wurden, die das Bild des Tieres nicht anbeteten. [?]
zubringen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Apg. 18,23 Und als er einige Zeit dort zugebracht hatte, reiste er ab und durchzog der Reihe nach die galatische Landschaft und Phrygien und befestigte alle Jünger.
2. Kor. 11,25 Dreimal bin ich mit Ruten geschlagen, einmal gesteinigt worden; dreimal habe ich Schiffbruch gelitten, einen Tag und eine Nacht habe ich in der Tiefe zugebracht;
Jak. 4,13 Wohlan denn, die ihr sagt: Heute oder morgen wollen wir in die und die Stadt gehen und dort ein Jahr zubringen und Handel treiben und Gewinn machen [?]
beschäftigt 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Mt. 24,46 Glückselig jener Knecht, den sein Herr, wenn er kommt, damit beschäftigt finden wird!
Lk. 12,43 Glückselig jener Knecht, den sein Herr, wenn er kommt, damit beschäftigt finden wird!
bestellen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Mk. 3,14 und er bestellte zwölf, damit sie bei ihm seien und damit er sie aussende zu predigen
Heb. 3,2 der treu ist dem, der ihn bestellt{O. dazu gemacht} hat, wie es auch Mose war in seinem ganzen Haus.{Vergl. 4. Mose 12,7}
handeln 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Lk. 16,8 Und der Herr lobte den ungerechten Verwalter, weil er klug gehandelt hatte; denn die Söhne dieser Welt{O. dieses Zeitlaufs} sind klüger als die Söhne des Lichts gegen{O. in Bezug auf} ihr eigenes Geschlecht. [?] [?]
Off. 17,17 Denn Gott hat in ihre Herzen gegeben, seinen Sinn zu tun und in einem Sinn zu handeln{W. einen Sinn zu tun} und ihr Königreich dem Tier zu geben, bis die Worte Gottes vollbracht sein werden.
hervorbringen 3 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Mt. 13,23 Der aber auf die gute Erde gesät ist, dieser ist es, der das Wort hört und versteht, der wirklich Frucht bringt; und der eine trägt hundert-, der andere sechzig-, der andere dreißigfach. [?]
Jak. 3,12 Kann etwa, meine Brüder, ein Feigenbaum Oliven hervorbringen oder ein Weinstock Feigen? Auch kann Salziges nicht süßes Wasser hervorbringen.
lassen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Lk. 5,34 Jesus aber sprach zu ihnen: Ihr könnt doch nicht die Gefährten des Bräutigams{W. Söhne des Brautgemachs} fasten lassen, während der Bräutigam bei ihnen ist!
Off. 13,13 Und es tut große Zeichen, dass es selbst Feuer vom Himmel auf die Erde herabkommen lässt vor den Menschen; [?]
sich aufhalten 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Apg. 15,33 Nachdem sie sich aber eine Zeitlang aufgehalten hatten, wurden sie mit Frieden von den Brüdern entlassen zu denen, die sie gesandt hatten. [?] [?]
Apg. 20,3 Und nachdem er sich drei Monate aufgehalten hatte und, als er nach Syrien abfahren wollte, von den Juden ein Anschlag gegen ihn geschehen war, wurde er des Sinnes, durch Mazedonien zurückzukehren.
stiften 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Eph. 2,15 das Gesetz der Gebote in Satzungen, weggetan hatte, damit er die zwei, Frieden stiftend, in sich selbst zu einem neuen Menschen schüfe,
Jak. 3,18 Die Frucht der Gerechtigkeit in Frieden aber wird denen gesät{O. Die Frucht der Gerechtigkeit aber wird in Frieden denen gesät}, die Frieden stiften.
treiben 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Mk. 4,32 und wenn es gesät ist, aufschießt und größer wird als alle Kräuter{O. Gartengewächse} und große Zweige treibt, so dass unter seinem Schatten die Vögel des Himmels sich niederlassen{O. nisten} können. [?]
Röm. 13,14 sondern zieht den Herrn Jesus Christus an, und treibt nicht Vorsorge für das Fleisch zur Erfüllung seiner Lüste{O. zur Erregung seiner Lüste; w. zu Lüsten}. [?]
werden 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Joh. 16,2 Sie werden euch aus der Synagoge ausschließen. Es kommt aber die Stunde, dass jeder, der euch tötet, meinen wird, Gott einen Dienst{Eig. Opferdienst, Gottesdienst} darzubringen. [?]
Apg. 26,28 Agrippa aber [sprach] zu Paulus: In kurzem{O. mit wenigem} überredest du mich, ein Christ zu werden.
anrichten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 16,17 Ich ermahne{O. bitte} euch aber, Brüder, dass ihr achthabt auf die, die Zwiespalt und Ärgernis{Eig. die (d.i. die bekannten) Zwiespalte (Spaltungen) und Ärgernisse} anrichten, entgegen der Lehre, die ihr gelernt habt, und wendet euch von ihnen ab. [?]
anstellen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 8,2 Gottesfürchtige Männer aber bestatteten den Stephanus und stellten eine große Klage über ihn an.
antun 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 6,11 Sie aber wurden mit Unverstand erfüllt und besprachen sich untereinander, was sie Jesus tun sollten.
anwenden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jud. 3 Geliebte, indem ich allen Fleiß anwandte, euch über unser gemeinsames Heil zu schreiben, war ich genötigt, euch zu schreiben und zu ermahnen, für den einmal den Heiligen überlieferten Glauben zu kämpfen.
arbeiten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mt. 20,12 und sprachen: Diese letzten haben eine Stunde gearbeitet, und du hast sie uns gleich gemacht, die wir die Last des Tages und die Hitze getragen haben. [?]2470 4160
auftun 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 9,26 Und sie sprachen wiederum zu ihm: Was hat er dir getan? Wie tat er deine Augen auf? [?]
dahin bringen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Off. 13,16 Und es bringt alle dahin, die Kleinen{d.h. die Geringen} und die Großen, und die Reichen und die Armen, und die Freien und die Knechte{O. Sklaven}, dass sie ein Malzeichen annehmen{W. dass man ihnen ... gebe} an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn;
darbringen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 24,17 Nach vielen Jahren aber kam ich her, um Almosen für meine Nation und Opfer darzubringen, [?]
eingetragen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 19,18 Und der zweite kam und sagte: Herr, dein Pfund hat 5 Pfunde eingetragen.
fassen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Eph. 3,11 nach dem ewigen Vorsatz{W. nach dem Vorsatz der Zeitalter; vergl. V. 9}, den er gefasst hat in Christus Jesus, unserem Herrn;
feiern 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Heb. 11,28 Durch Glauben hat er das Passah gefeiert und die Besprengung des Blutes, damit der Zerstörer der Erstgeburt sie nicht antaste. [?]
führen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Off. 19,19 Und ich sah das Tier und die Könige der Erde und ihre Heere versammelt, Krieg zu führen mit dem, der auf dem Pferd saß{O. sitzt}, und mit seinem Heer. [?]
geben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 10,2 fromm und gottesfürchtig mit seinem ganzen Haus, der dem Volk viele Almosen gab und allezeit zu Gott betete –
gemacht werden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Heb. 12,27 Aber das „noch einmal“ deutet die Verwandlung der Dinge an, die erschüttert werden als solche, die gemacht sind, damit die, die nicht erschüttert werden, bleiben.
getan 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 2,48 Und als sie ihn sahen, erstaunten sie; und seine Mutter sprach zu ihm: Kind, warum hast du uns das getan? Siehe, dein Vater und ich haben dich mit Schmerzen gesucht. [?]
geübt 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 1,51 Er hat Macht geübt mit seinem Arm; er hat zerstreut, die in der Gesinnung ihres Herzens hochmütig sind.
Gutes tun 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mk. 3,4 Und er spricht zu ihnen: Ist es erlaubt, an den Sabbaten Gutes zu tun oder Böses zu tun, das Leben{O. ein Leben} zu retten oder zu töten? Sie aber schwiegen. [?]
haben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mt. 21,31 Welcher von den beiden hat den Willen des Vaters getan? Sie sagen [zu ihm]: Der Erste. Jesus spricht zu ihnen: Wahrlich, ich sage euch, dass die Zöllner und die Huren euch vorangehen in das Reich Gottes. [?]
leisten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 15,26 Denn es hat Mazedonien und Achaja wohlgefallen, eine gewisse Beisteuer zu leisten für die Dürftigen unter den Heiligen, die in Jerusalem sind. [?]
schaffen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 10,13 Keine Versuchung hat euch ergriffen als nur eine menschliche; Gott aber ist treu, der nicht zulassen wird, dass ihr über euer Vermögen versucht werdet, sondern mit der Versuchung auch den Ausgang schaffen wird, so dass{O. damit} ihr sie ertragen könnt.
tragen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Off. 22,2 In der Mitte ihrer Straße und des Stromes, diesseits und jenseits, war der Baum des Lebens, der zwölf Früchte trägt und jeden Monat seine Frucht gibt; und die Blätter des Baumes sind zur Heilung der Nationen.
verfassen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 1,1 Den ersten Bericht{O. die erste Erzählung, Darstellung} habe ich verfasst, o Theophilus, von allem, was Jesus anfing, sowohl zu tun als auch zu lehren,
verrichten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 5,33 Sie aber sprachen zu ihm: Warum fasten die Jünger des Johannes oft und verrichten Gebete, ebenso auch die der Pharisäer; die deinen aber essen und trinken? [?]
verüben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 2,3 Denkst du aber dies, o Mensch, der du die richtest, die so etwas tun, und verübst dasselbe, dass du dem Gericht Gottes entfliehen wirst?
wirken 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Off. 13,5 Und es wurde ihm ein Mund gegeben, der große Dinge und Lästerungen redete; und es wurde ihm Gewalt gegeben, 42 Monate zu wirken{O. zu handeln; vergl. hierzu Dan. 8,24}.
zwingen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Off. 3,9 Siehe, ich gebe aus der Synagoge des Satans von denen, die sagen, sie seien Juden, und sind es nicht, sondern lügen; siehe, ich werde sie zwingen{W. werde machen}, dass sie kommen und sich niederwerfen vor deinen Füßen und erkennen, dass ich dich geliebt habe.

Zusammengesetzte Wörter

erwähnen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Eph. 1,16 nicht aufhöre, für euch zu danken, [euer] erwähnend3417 4160 in meinen Gebeten,
1. Thes. 1,2 Wir danken Gott allezeit für euch alle, indem wir euer erwähnen3417 4160 in unseren Gebeten, [?] [?]
[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Kor. 7,37 Wer aber im Herzen feststeht und keine Not, sondern Gewalt hat über seinen eigenen Willen und dies in seinem Herzen beschlossen hat, seine Jungfrauschaft{O. Jungfrau} zu bewahren, der tut wohl. [?] [?] [?]2573 4160
2. Pet. 1,19 Und so besitzen wir das prophetische Wort befestigt{W. haben wir ... befestigter}, auf das zu achten ihr wohl tut, als auf eine Lampe, die an einem dunklen Ort leuchtet, bis der Tag anbreche und der Morgenstern aufgehe in euren Herzen; [?] [?]2573 4160
gleichmachen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 5,18 Darum nun suchten die Juden noch mehr, ihn zu töten, weil er nicht nur den Sabbat brach, sondern auch Gott seinen eigenen Vater nannte, sich selbst Gott gleichmachend2470 4160.
hinaustun 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 5,34 Es stand aber einer in dem Synedrium auf, ein Pharisäer, mit Namen Gamaliel, ein Gesetzgelehrter, angesehen bei dem ganzen Volk, und befahl, die Leute eine kurze Zeit hinauszutun1854 4160. [?]
im Gehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mk. 2,23 Und es geschah, dass er am Sabbat durch die Saaten ging; und seine Jünger fingen an, im3598 4160 Gehen3598 4160 die Ähren abzupflücken. [?]
ins Gedächtnis rufen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Pet. 1,15 Ich will mich aber befleißigen, dass ihr auch zu jeder Zeit nach meinem Abschied imstande seid, euch diese Dinge ins3420 4160 Gedächtnis3420 4160 zu3420 4160 rufen3420 4160.
mit dem Strom fortreißen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Off. 12,15 Und die Schlange warf aus ihrem Mund Wasser, wie einen Strom, hinter der Frau her, damit sie sie mit4216 4160 dem4216 4160 Strom4216 4160 fortrisse. [?] [?]4216 4160
rächen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 7,24 Und als er einen Unrecht leiden sah, verteidigte er ihn und rächte4160 1557 den Unterdrückten, indem er den Ägypter erschlug.
reisen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 13,22 Und er durchzog nacheinander Städte und Dörfer, indem er lehrte und nach Jerusalem reiste4197 4160. [?] [?]
Rücksicht nehmen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 20,24 Aber ich nehme3056 4160 keine Rücksicht3056 4160 auf mein Leben als teuer für mich selbst, damit ich meinen Lauf vollende und den Dienst, den ich von dem Herrn Jesus empfangen habe, zu bezeugen das Evangelium der Gnade Gottes.
Übeltäter 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 18,30 Sie antworteten und sprachen zu ihm: Wenn dieser nicht ein Übeltäter2556 4160 wäre, würden wir ihn dir nicht überliefert haben. [?]
wohlgemacht 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mk. 7,37 und sie erstaunten überaus und sprachen: Er hat alles wohlgemacht2573 4160; er macht sowohl die Tauben hören, als auch die Stummen reden.
wohltun 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 7,38 Also, wer heiratet{O. verheiratet}, tut2573 4160 wohl2573 4160, und wer nicht heiratet{O. verheiratet}, tut besser.
wohltun 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mk. 14,7 denn die Armen habt ihr allezeit bei euch, und wenn ihr wollt, könnt ihr ihnen wohltun2095 4160; mich aber habt ihr nicht allezeit.
zusammenrotten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 23,12 Als es aber Tag geworden war, rotteten4160 4963 sich die Juden zusammen4160 4963, verfluchten sich und sagten, dass sie weder essen noch trinken würden, bis sie Paulus getötet hätten.
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mt. 20,12 und sprachen: Diese letzten haben eine Stunde gearbeitet, und du hast sie uns gleich gemacht, die wir die Last des Tages und die Hitze getragen haben. [?]2470 4160
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 27,18 Indem wir aber sehr vom Sturm litten, machten sie am folgenden Tag einen Auswurf{d.h. sie warfen einen Teil der Schaffsladung über Bord}; [?]1546 4160 [?]1546 4160 [?]1546 4160
[?] 0 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Off. 12,15 Und die Schlange warf aus ihrem Mund Wasser, wie einen Strom, hinter der Frau her, damit sie sie mit4216 4160 dem4216 4160 Strom4216 4160 fortrisse. [?] [?]4216 4160