Strong H6963 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 6962H 6964

קל קול

qôl qôl

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


Stimme 372 Vorkommen in 332 Bibelstellen
1. Mo. 3,8 Und sie hörten die Stimme{O. den Hall, das Geräusch; so auch V. 10} Gottes des HERRN, der im Garten wandelte bei der Kühle des Tages. Und der Mensch und seine Frau versteckten sich vor dem Angesicht Gottes des HERRN mitten unter die Bäume des Gartens.
1. Mo. 3,10 Und er sprach: Ich hörte deine Stimme im Garten, und ich fürchtete mich, denn ich bin nackt, und ich versteckte mich.
1. Mo. 3,17 Und zu Adam sprach er: Weil du auf die Stimme deiner Frau gehört und gegessen hast von dem Baum, von dem ich dir geboten und gesprochen habe: Du sollst nicht davon essen, – so sei der Erdboden verflucht um deinetwillen: mit Mühsal sollst du davon essen alle Tage deines Lebens;
1. Mo. 4,23 Und Lamech sprach zu seinen Frauen:
Ada und Zilla, hört meine Stimme; Frauen Lamechs, horcht auf meine Rede!
Einen Mann{O. Ja, einen Mann} erschlug{O. erschlage} ich für meine Wunde und einen Jüngling für meine Strieme! [?] [?] [?]
1. Mo. 16,2 Und Sarai sprach zu Abram: Sieh doch, der HERR hat mich verschlossen, dass ich nicht gebäre; geh doch ein zu meiner Magd, vielleicht werde ich aus ihr erbaut werden{d.i. durch sie Nachkommen erhalten}. Und Abram hörte auf die Stimme Sarais.
  + 328 weitere Stellen
Schall 29 Vorkommen in 24 Bibelstellen
2. Mo. 32,18 Und er sprach: Es ist nicht der Schall von Siegesgeschrei und nicht der Schall von Geschrei der Niederlage; den Schall von Wechselgesang höre ich.
Jos. 6,5 Und es soll geschehen, wenn man das Lärmhorn{And.: Widderhorn; vergl. 2. Mose 19,13} anhaltend bläst, wenn ihr den Schall der Posaune hört, so soll das ganze Volk ein großes Geschrei{Eig. Jauchzen, Feldgeschrei; so auch V. 10 usw.} erheben; und die Mauer der Stadt wird an ihrer Stelle einstürzen, und das Volk soll hinaufsteigen, jeder gerade vor sich hin.
Jos. 6,20 Und das Volk erhob ein Geschrei, und sie stießen in die Posaunen. Und es geschah, als das Volk den Schall der Posaunen hörte, und als das Volk ein großes Geschrei erhob, da stürzte die Mauer an ihrer Stelle ein, und das Volk stieg in die Stadt hinein, jeder gerade vor sich hin, und sie nahmen die Stadt ein.
1. Sam. 4,6 Und die Philister hörten den Schall des Jauchzens und sprachen: Was bedeutet der Schall dieses großen Jauchzens im Lager der Hebräer? Und sie merkten{O. erfuhren}, dass die Lade des HERRN ins Lager gekommen war.
1. Sam. 4,14 Und Eli hörte den Schall des Geschreis und sprach: Was bedeutet dieser Schall des Getümmels? Und der Mann eilte und kam und berichtete es Eli. [?]
  + 20 weitere Stellen
Donner 10 Vorkommen in 10 Bibelstellen
2. Mo. 9,23 Und Mose streckte seinen Stab aus zum Himmel, und der HERR sandte Donner{Eig. gab Stimmen; so auch V. 28 usw.} und Hagel, und Feuer fuhr zur Erde. Und der HERR ließ Hagel auf das Land Ägypten regnen.
2. Mo. 9,28 Fleht zu dem HERRN, und es sei genug des Donners Gottes und des Hagels; so will ich euch ziehen lassen, und ihr sollt nicht länger bleiben.
2. Mo. 9,29 Da sprach Mose zu ihm: Sowie ich zur Stadt hinausgehe, will ich meine Hände zu dem HERRN ausbreiten; der Donner wird aufhören, und der Hagel wird nicht mehr sein, damit du weißt, dass die Erde dem HERRN gehört.
2. Mo. 9,33 Und Mose ging von dem Pharao zur Stadt hinaus und breitete seine Hände aus zu dem HERRN; und der Donner und der Hagel hörten auf, und der Regen ergoss sich nicht mehr auf die Erde. [?]
2. Mo. 9,34 Und als der Pharao sah, dass der Regen und der Hagel und der Donner aufgehört hatten, da fuhr er fort zu sündigen und verstockte sein Herz, er und seine Knechte.
  + 6 weitere Stellen
Geräusch 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
2. Sam. 5,24 Und sobald du das Geräusch eines Daherschreitens in den Wipfeln der Bakabäume hörst, dann beeile dich; denn dann ist der HERR vor dir ausgezogen, um das Heer der Philister zu schlagen. [?]
1. Kön. 14,6 Und es geschah, als Achija das Geräusch ihrer Füße hörte, als sie zum Eingang hereinkam, da sprach er: Komm herein, Frau Jerobeams! Warum stellst du dich denn fremd? Ich aber bin mit hartem Wort zu dir gesandt.
1. Chr. 14,15 Und sobald du das Geräusch eines Daherschreitens in den Wipfeln der Bakabäume hörst, dann sollst du zum Angriff schreiten{Eig. ausziehen in den Kampf}; denn Gott ist vor dir ausgezogen, um das Heerlager der Philister zu schlagen. [?] [?]
Pred. 12,4 und die Türen nach der Straße geschlossen werden; indem das Geräusch der Mühle dumpf wird, und er{d.h. der zum Greis gewordene Mensch} aufsteht bei der Stimme des Vogels, und gedämpft werden alle Töchter des Gesangs.
Jer. 25,10 Und ich will unter ihnen aufhören lassen die Stimme der Wonne und die Stimme der Freude, die Stimme des Bräutigams und die Stimme der Braut, das Geräusch der Mühlen und das Licht der Lampe.
  + 3 weitere Stellen
Geschrei 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
4. Mo. 16,34 Und ganz Israel, das rings um sie her war, floh bei ihrem Geschrei; denn sie sprachen: Dass die Erde uns nicht verschlinge!
1. Kön. 1,40 Und alles Volk zog hinauf hinter ihm her; und das Volk blies auf Flöten, und sie freuten sich mit großer Freude, so dass die Erde barst von ihrem Geschrei.
1. Kön. 1,41 Und Adonija hörte es und alle die Geladenen, die bei ihm waren, als sie eben das Essen beendigt hatten; und Joab hörte den Schall der Posaune und sprach: Weshalb dieses Geschrei der lärmenden Stadt? [?]
1. Kön. 1,45 und Zadok, der Priester, und Nathan, der Prophet, haben ihn in Gihon zum König gesalbt; und sie sind von dort heraufgezogen mit Freuden, und die Stadt ist in Bewegung. Das ist das Geschrei, das ihr gehört habt.
2. Kön. 11,13 Und als Athalja das Geschrei der Läufer und des Volkes hörte, kam sie zu dem Volk in das Haus des HERRN. [?]
  + 3 weitere Stellen
Getöse 9 Vorkommen in 7 Bibelstellen
2. Kön. 7,6 Denn der Herr hatte das Heerlager der Syrer ein Getöse von Wagen und ein Getöse von Pferden hören lassen, das Getöse einer großen Heeresmacht; und sie sprachen einer zum anderen: Siehe, der König von Israel hat die Könige der Hethiter und die Könige von Ägypten gegen uns angeworben, dass sie über uns kommen sollen.
Jes. 29,6 Vonseiten des HERRN der Heerscharen wird sie heimgesucht werden{d.h. der HERR wird sich der Stadt wieder annehmen} mit Donner und mit Erdbeben und großem Getöse – Sturmwind und Gewitter und eine Flamme verzehrenden Feuers. [?]
Jer. 49,21 Von dem Getöse ihres Falles erbebt die Erde; Geschrei – am Schilfmeer wird sein Schall vernommen. [?] [?]
Jer. 51,55 Denn der HERR verwüstet Babel und tilgt aus demselben das laute Getöse; und es brausen seine Wogen wie große Wasser, es erschallt das Geräusch ihres Getöses. [?]
Hes. 27,28 Von dem Getöse des Geschreis deiner Steuermänner werden die Gefilde{Wahrsch. das zu Tyrus gehörige Landgebiet} erbeben. [?]
  + 3 weitere Stellen
Ruf 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
2. Mo. 36,6 Da gebot Mose, und man ließ einen Ruf durchs Lager ergehen so: Weder Mann noch Frau soll weiterhin ein Werk machen für das Hebopfer des Heiligtums! Und so wurde dem Volk das Bringen gewehrt{O. hörte das Volk auf zu bringen}. [?] [?]
2. Chr. 30,5 Und sie setzten fest, einen Ruf ergehen zu lassen durch ganz Israel, von Beerseba bis Dan, dass sie kämen, um dem HERRN, dem Gott Israels, Passah zu feiern in Jerusalem; denn sie hatten es lange Zeit nicht gefeiert, wie es vorgeschrieben ist.
2. Chr. 36,22 Und im ersten Jahr Kores'{Cyrus}, des Königs von Persien – damit das Wort des HERRN durch den Mund Jeremias erfüllt würde – erweckte der HERR den Geist Kores', des Königs von Persien; und er ließ einen Ruf ergehen durch sein ganzes Königreich, und zwar auch schriftlich, indem er sprach:
Esra 1,1 Und im ersten Jahr Kores'{Cyrus}, des Königs von Persien – damit das Wort des HERRN aus dem Mund Jeremias erfüllt würde – erweckte der HERR den Geist Kores', des Königs von Persien; und er ließ einen Ruf ergehen durch sein ganzes Königreich, und zwar auch schriftlich, indem er sprach:
Esra 10,7 Und sie ließen durch Juda und Jerusalem einen Ruf ergehen an alle Kinder der Wegführung, dass sie sich nach Jerusalem versammeln sollten.
  + 3 weitere Stellen
horchen 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Hld. 2,8 Horch, mein Geliebter!{W. Stimme meines Geliebten! So auch an späteren Stellen} Siehe, da kommt er, springend über die Berge, hüpfend über die Hügel. [?] [?]
Hld. 5,2 Ich schlief, aber mein Herz wachte. Horch, mein Geliebter! Er klopft: Mach mir auf, meine Schwester, meine Freundin, meine Taube, meine Vollkommene! Denn mein Haupt ist voll Tau, meine Locken voll Tropfen der Nacht.
Jer. 10,22 Horch, ein Gerücht: Siehe, es kommt, und ein großes Getöse vom Land des Nordens, um die Städte Judas zur Wüste zu machen, zur Wohnung der Schakale. [?]
Jer. 50,28 Horch! Flüchtlinge und Entkommene aus dem Land Babel, um in Zion zu verkünden die Rache des HERRN, unseres Gottes, die Rache seines Tempels.
Jer. 51,54 Horch! Ein Geschrei aus Babel, und große Zertrümmerung von dem Land der Chaldäer her. [?]
  + 2 weitere Stellen
Rauschen 10 Vorkommen in 6 Bibelstellen
3. Mo. 26,36 Und die Übriggebliebenen von euch – in ihr Herz werde ich Feigheit bringen in den Ländern ihrer Feinde: und es wird sie jagen das Rauschen eines verwehten Blattes, und sie werden fliehen, wie man vor dem Schwert flieht, und fallen, obwohl niemand sie jagt;
1. Kön. 18,41 Und Elia sprach zu Ahab: Geh hinauf, iss und trink, denn es ist ein Rauschen eines gewaltigen Regens.
Hes. 1,24 Und wenn sie gingen, hörte ich das Rauschen ihrer Flügel wie das Rauschen großer Wasser, wie die Stimme des Allmächtigen, das Rauschen eines Getümmels, wie das Rauschen eines Heerlagers. Wenn sie still standen, ließen sie ihre Flügel sinken.
Hes. 3,13 und das Rauschen der Flügel der lebendigen Wesen, die einander berührten, und das Sausen der Räder neben ihnen{Eig. gleichlaufend mit ihnen}, und den Schall eines starken Getöses.
Hes. 10,5 Und das Rauschen der Flügel der Cherubim wurde bis in den äußeren Vorhof gehört wie die Stimme Gottes{El}, des Allmächtigen, wenn er redet.
  + 2 weitere Stellen
Lärm 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Jer. 3,9 Und es geschah, wegen des Lärms ihrer Hurerei entweihte sie das Land; und sie trieb Ehebruch mit Stein und mit Holz.
Jer. 11,16 Einen grünen Olivenbaum, schön an herrlicher Frucht, hatte der HERR dich{Eig. deinen Namen} genannt; bei dem Lärm eines großen Getümmels legte er Feuer an ihn, und es brachen seine Äste.
Klgl. 2,7 Der Herr hat seinen Altar verworfen, sein Heiligtum verschmäht; er hat die Mauern ihrer{d.h. der Tochter Zion} Prachtgebäude der Hand des Feindes preisgegeben: sie haben im Haus des HERRN Lärm erhoben wie an einem Festtag.
Hes. 26,10 Von der Menge seiner Pferde wird ihr Staub dich bedecken; vor dem Lärm der Reiter und Räder und Wagen werden deine Mauern erbeben, wenn er in deine Tore einziehen wird, wie man in eine eroberte Stadt einzieht{Eig. wie die Einmärsche in eine aufgebrochene Stadt}.
Klang 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
2. Mo. 28,35 Und Aaron soll es anhaben, um den Dienst zu verrichten, dass sein Klang gehört werde, wenn er ins Heiligtum hineingeht vor dem HERRN, und wenn er hinausgeht, dass er nicht sterbe.
Hiob 21,12 Sie{d.h. die Gottlosen} erheben die Stimme bei Tamburin und Laute und sind fröhlich beim Klang der Schalmei.
Hes. 26,13 Und ich werde dem Getön deiner Lieder ein Ende machen, und der Klang deiner Lauten wird nicht mehr gehört werden. [?]
Brausen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 42,8 Tiefe{O. Flut} ruft der Tiefe{O. Flut} beim Brausen deiner Wassergüsse; alle deine Wogen und deine Wellen sind über mich hingegangen.
Jes. 33,3 Vor dem Brausen deines{Eig. eines} Getümmels entfliehen die Völker, vor deiner Erhebung zerstreuen sich die Nationen.
laut 3 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Pred. 5,2 Denn Träume kommen durch viel Geschäftigkeit, und der Tor wird laut durch viele Worte{Eig. und die Stimme des Toren durch viele Worte}. –
Sach. 11,3 Lautes Heulen der Hirten, denn ihre Herrlichkeit ist verwüstet; lautes Gebrüll{W. Stimme des Heulens ... des Gebrülls} der jungen Löwen, denn die Pracht des Jordan ist verwüstet!
[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 45,16 Und die Nachricht wurde im Haus des Pharaos gehört, indem man sprach: Josephs Brüder sind gekommen! Und es war gut in den Augen des Pharaos und in den Augen seiner Knechte. [?]
Nah. 2,8 Denn es ist beschlossen: Sie wird entblößt, weggeführt; und ihre Mägde stöhnen wie die Stimme der Tauben, sie schlagen{Eig. schlagend} an ihre Brust. [?]
Blöken 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 15,14 Und Samuel sprach: Was ist denn das für ein Blöken von Kleinvieh in meinen Ohren, und ein Brüllen von Rindern, das ich höre?
Brüllen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 15,14 Und Samuel sprach: Was ist denn das für ein Blöken von Kleinvieh in meinen Ohren, und ein Brüllen von Rindern, das ich höre?
ertönen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 39,24 Mit Ungestüm und Zorn schlürft es den Boden{d.h. jagt mit Windeseile dahin}, und lässt sich nicht halten, wenn die Posaune ertönt. [?] [?]
Gedröhn 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 26,15 So spricht der Herr, HERR, zu Tyrus: Werden nicht vom Gedröhn deines Sturzes, wenn der Erschlagene stöhnt, wenn in deiner Mitte gemordet wird, die Inseln erbeben?
Geknister 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Pred. 7,6 Denn wie das Geknister der Dornen unter dem Topf, so das Lachen des Toren. Auch das ist Eitelkeit.
Laut 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 46,22 Sein{d.i. Ägyptens} Laut ist wie das Geräusch einer Schlange{Eig. ist wie die Schlange}, die davoneilt; denn sie{die Chaldäer} ziehen mit Heeresmacht daher und kommen über Ägypten{W. es} mit Beilen wie Holzhauer.
Prasseln 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joel 2,5 Gleich Wagengerassel6963 4818 hüpfen sie auf den Gipfeln der Berge, wie das Prasseln der Feuerflamme, die Stoppeln verzehrt; sie sind wie ein mächtiges Volk, zum Kampf gerüstet.
Sausen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 3,13 und das Rauschen der Flügel der lebendigen Wesen, die einander berührten, und das Sausen der Räder neben ihnen{Eig. gleichlaufend mit ihnen}, und den Schall eines starken Getöses.
schreien 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 10,30 Schreie laut, Tochter Gallims! Horche auf, Lais{Hebr. Laischa}! Armes Anatot!
Ton 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kön. 19,12 Und nach dem Erdbeben ein Feuer; der HERR war nicht in dem Feuer. Und nach dem Feuer der Ton eines leisen Säuselns.

Zusammengesetzte Wörter

Posaunenschall 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
2. Mo. 19,16 Und es geschah am dritten Tag, als es Morgen war, da waren Donner und Blitze und eine schwere Wolke auf dem Berg und ein sehr starker Posaunenschall6963 7782; und das ganze Volk zitterte, das im Lager war. [?]
2. Mo. 19,19 Und der Posaunenschall6963 7782 wurde fort und fort stärker; Mose redete, und Gott antwortete ihm mit einer Stimme{And.: im Donner; vergl. die Anm. zu Kap. 9,23}. [?]
2. Mo. 20,18 Und das ganze Volk nahm die Donner und die Flammen und den Posaunenschall6963 7782 und den rauchenden Berg wahr. Und als das Volk es wahrnahm, zitterten sie und standen von ferne;
2. Sam. 6,15 Und David und das ganze Haus Israel brachten die Lade des HERRN hinauf mit Jauchzen und mit Posaunenschall6963 7782.
1. Chr. 15,28 Und ganz Israel brachte die Lade des Bundes des HERRN hinauf mit Jauchzen und mit Posaunenschall6963 7782 und mit Trompeten und mit Zimbeln, laut spielend mit Harfen und Lauten.
  + 3 weitere Stellen
Geschrei 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Jer. 25,36 Horch! Geschrei6963 6818{W. Stimme des Geschreis} der Hirten und Heulen der Herrlichen der Herde; denn der HERR verwüstet ihre Weide.
Jer. 48,3 Horch! Ein Geschrei6963 6818 aus Horonaim: Verheerung und große Zertrümmerung!
Zeph. 1,10 Und an jenem Tag, spricht der HERR, wird ein Geschrei6963 6818 erschallen vom Fischtor her und ein Geheul von der Unterstadt{Eig. von dem zweiten Stadtteil} und lautes Jammern{Eig. große Zertrümmerung} von den Hügeln her.
Donnerstrahl 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hiob 28,26 als er dem Regen ein Gesetz bestimmte und eine Bahn dem Donnerstrahl6963 2385:
Hiob 38,25 Wer teilt der Regenflut Kanäle ab{Eig. spaltet Kanäle} und einen Weg dem Donnerstrahl6963 2385,
Jubelschall 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 47,2 Ihr Völker alle, klatscht in die Hände! Jauchzt Gott mit Jubelschall6963 7440!
Jes. 48,20 Zieht aus Babel, flieht aus Chaldäa mit Jubelschall6963 7440; verkündigt, lasst dieses hören, verbreitet es bis an das Ende der Erde! Sprecht: Der HERR hat seinen Knecht Jakob erlöst. [?] [?] [?]
Menschenstimme 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Kön. 7,10 Und sie kamen und riefen die Torwache der Stadt und berichteten ihnen und sprachen: Wir sind in das Lager der Syrer gekommen, und siehe, kein Mensch war da, und keine Menschenstimme6963 120; sondern nur die Pferde angebunden und die Esel angebunden, und die Zelte, so wie sie waren.
Dan. 8,16 Und ich hörte eine Menschenstimme6963 120 zwischen den Ufern des Ulai{Eig. zwischen dem Ulai}, die rief und sprach: Gabriel, gib diesem das Gesicht zu verstehen!
ausrufen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 24,9 Und man rief5414 6963 in Juda und in Jerusalem aus5414 6963, dass man dem HERRN die Steuer Moses, des Knechtes Gottes, bringen sollte, die er Israel in der Wüste auferlegt hatte.
Blut 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 4,10 Und er sprach: Was hast du getan! Horch! Das Blut6963 1818 deines Bruders schreit zu mir{W. Stimme des Blutes deines Bruders, das zu mir schreit} vom Erdboden her.
Getöse 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 13,4 Horch! Ein Getümmel6963 1995{W. Stimme eines Getümmels (Getöses)} auf den Bergen, wie von einem großen Volk. Horch! Ein Getöse6963 7588{W. Stimme eines Getümmels (Getöses)} von Königreichen versammelter Nationen: Der HERR der Heerscharen mustert ein Kriegsheer:
Getümmel 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 13,4 Horch! Ein Getümmel6963 1995{W. Stimme eines Getümmels (Getöses)} auf den Bergen, wie von einem großen Volk. Horch! Ein Getöse6963 7588{W. Stimme eines Getümmels (Getöses)} von Königreichen versammelter Nationen: Der HERR der Heerscharen mustert ein Kriegsheer:
Kriegsgeschrei 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 32,17 Und Josua hörte die Stimme des Volkes, als es jauchzte, und sprach zu Mose: Kriegsgeschrei6963 4421 ist im Lager!
Kriegslärm 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 50,22 Kriegslärm6963 4421 im Land und große Zertrümmerung!
Peitschenknall 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Nah. 3,2 Peitschenknall6963 7752 und Getöse des Rädergerassels und jagende Pferde und aufspringende Wagen;
Wagengerassel 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joel 2,5 Gleich Wagengerassel6963 4818 hüpfen sie auf den Gipfeln der Berge, wie das Prasseln der Feuerflamme, die Stoppeln verzehrt; sie sind wie ein mächtiges Volk, zum Kampf gerüstet.