Strong H3444 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 3443H 3445

ישׁוּעה

yeshû‛âh

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


🡐 Zurück zur Übersicht

Ausgewählte Übersetzung: Rettung

Rettung 75 Vorkommen in 74 Bibelstellen
1. Mo. 49,18 Auf deine Rettung harre ich, HERR!
2. Mo. 14,13 Und Mose sprach zu dem Volk: Fürchtet euch nicht! Steht und seht die Rettung des HERRN, die er euch heute schaffen wird! Denn die Ägypter, die ihr heute seht, die werdet ihr von nun an nicht mehr sehen ewiglich. [?] [?] [?] [?]
2. Mo. 15,2 Meine Stärke{And.: Mein Lob, Preis} und mein Gesang ist Jah, denn er ist mir zur Rettung geworden; dieser ist mein Gott{El}, und ich will ihn verherrlichen{And.: ihm eine Wohnung machen}, meines Vaters Gott, und ich will ihn erheben.
5. Mo. 32,15 Da wurde Jeschurun{der Gerade, Rechtschaffene} fett und schlug aus; du wurdest fett, dick, feist! Und er verließ{O. verwarf} Gott{Eloah}, der ihn gemacht hatte, und verachtete den Fels seiner Rettung.
1. Sam. 2,1 Und Hanna betete und sprach:
Es frohlockt mein Herz in dem HERRN, erhöht ist mein Horn in dem{O. durch den} HERRN; mein Mund ist weit aufgetan über meine Feinde, denn ich freue mich in deiner Rettung.
1. Sam. 14,45 Aber das Volk sprach zu Saul: Sollte Jonathan sterben, der diese große Rettung{O. diesen großen Sieg} in Israel geschafft hat? Das sei ferne! So wahr der HERR lebt, wenn von den Haaren seines Hauptes eines auf die Erde fällt! Denn er hat mit Gott gehandelt an diesem Tag. So erlöste das Volk Jonathan, dass er nicht starb.
2. Sam. 22,51 dich, der groß macht die Rettungen seines Königs und Güte erweist seinem Gesalbten, David und seinen Nachkommen ewiglich. [?] [?]
1. Chr. 16,23 Singt{Ps. 96} dem HERRN, ganze Erde! Verkündet Tag für Tag seine Rettung!
2. Chr. 20,17 Ihr werdet hierbei nicht zu kämpfen haben; tretet hin, steht und seht die Rettung des HERRN an euch{O. der mit euch ist}, Juda und Jerusalem! Fürchtet euch nicht und erschreckt nicht; morgen zieht ihnen entgegen, und der HERR wird mit euch sein!
Hiob 13,16 Auch das wird mir zur Rettung sein, dass ein Gesetzloser nicht vor sein Angesicht kommen darf. [?]
Hiob 30,15 Schrecknisse haben sich gegen mich gekehrt; sie verfolgen wie der Wind meine Würde, und meine Rettung ist vorübergezogen wie eine Wolke.
Ps. 3,3 Viele sagen von meiner Seele: Es ist keine Rettung für ihn bei{W. in} Gott! (Sela.){Bedeutet wahrsch.: Zwischenspiel, od. Verstärkung der begleitenden Musik} [?]
Ps. 3,9 Von dem HERRN ist die Rettung; dein Segen ist auf deinem Volk{O. komme auf dein Volk}. (Sela.)
Ps. 9,15 damit ich all dein Lob erzähle in den Toren der Tochter Zion, frohlocke über deine Rettung.
Ps. 13,6 Ich aber, ich habe auf deine Güte vertraut; mein Herz soll frohlocken über deine Rettung. Ich will dem HERRN singen, denn er hat wohlgetan an mir.
Ps. 14,7 O dass aus Zion die Rettung Israels da wäre! Wenn der HERR die Gefangenschaft seines Volkes wendet, soll Jakob frohlocken, Israel sich freuen.
Ps. 18,51 Dich, der groß macht die Rettungen seines Königs, und Güte erweist seinem Gesalbten, David und seinen Nachkommen ewiglich. [?] [?]
Ps. 20,6 Jubeln wollen wir über deine Rettung, und im Namen unseres Gottes das Panier erheben{O. schwingen}. Der HERR erfülle alle deine Bitten!
Ps. 21,2 In deiner Kraft{O. Über deine Kraft}, HERR, freut sich der König, und wie sehr frohlockt er{O. wird sich freuen ... wird er frohlocken} über deine Rettung!
Ps. 21,6 Groß ist seine Herrlichkeit durch deine Rettung; Majestät und Pracht legtest du auf ihn.
Ps. 22,2 Mein Gott{El}, mein Gott{El}, warum hast du mich verlassen, bist fern von meiner Rettung, den Worten meines Gestöhns?
Ps. 35,3 Und zücke den Speer und versperre den Weg gegen{And. üb.: Und zücke Speer und Streitaxt gegen} meine Verfolger; sprich zu meiner Seele: Ich bin deine Rettung!
Ps. 35,9 Und meine Seele wird frohlocken in dem HERRN, sich freuen in seiner Rettung.
Ps. 42,6 Was beugst du dich nieder, meine Seele, und bist unruhig{O. stöhnst; so auch V. 11; 43,5} in mir? Harre auf Gott! Denn ich werde ihn noch preisen{O. ihm noch danken} für die Rettung seines Angesichts{W. preisen – Rettungen sein Angesicht!}.
Ps. 42,12 Was beugst du dich nieder, meine Seele, und was bist du unruhig in mir? Harre auf Gott, denn ich werde ihn noch preisen, der die Rettung{W. die Rettungen} meines Angesichts und mein Gott ist.
Ps. 43,5 Was beugst du dich nieder, meine Seele, und was bist du unruhig in mir? Harre auf Gott! Denn ich werde ihn noch preisen, der die Rettung{W. Rettungen} meines Angesichts und mein Gott ist.
Ps. 44,5 Du selbst bist{O. viell.: Du bist derselbe; vergl. Ps. 102,27} mein König, o Gott; gebiete die Rettungen Jakobs!
Ps. 53,7 O dass aus Zion die Rettungen Israels da wären! Wenn Gott die Gefangenschaft seines Volkes wendet, soll Jakob frohlocken, Israel sich freuen.
Ps. 62,2 Nur auf Gott vertraut still meine Seele, von ihm kommt meine Rettung.
Ps. 62,3 Nur er ist mein Fels und meine Rettung, meine hohe Festung; ich werde nicht viel wanken.
Ps. 62,7 Nur er ist mein Fels und meine Rettung, meine hohe Festung; ich werde nicht wanken.
Ps. 67,3 dass man auf der Erde erkenne deinen Weg, unter allen Nationen deine Rettung!
Ps. 68,20 Gepriesen sei der Herr! Tag für Tag trägt er unsere Last{Eig. trägt er Last für uns}; Gott{El} ist unsere Rettung. (Sela.)
Ps. 69,30 Ich aber bin elend, und mir ist wehe; deine Rettung, o Gott, setze mich in Sicherheit!
Ps. 70,5 Lass fröhlich sein und in dir sich freuen alle, die dich suchen! Und die deine Rettung lieben lass stets sagen: Erhoben sei Gott!
Ps. 74,12 Gott ist ja mein König von alters her, der Rettungen schafft inmitten des Landes{O. der Erde}.
Ps. 78,22 weil sie Gott nicht glaubten und nicht vertrauten auf seine Rettung.
Ps. 80,3 Vor Ephraim und Benjamin und Manasse erwecke deine Macht und komm zu unserer Rettung!
Ps. 89,27 Er wird mir zurufen: Mein Vater bist du, mein Gott{El}, und der Fels meiner Rettung!
Ps. 91,16 Ich werde ihn sättigen mit Länge des Lebens{W. der Tage} und ihn schauen lassen meine Rettung.
Ps. 96,2 Singt dem HERRN, preist seinen Namen, verkündet{Eig. verkündet als frohe Botschaft} Tag für Tag seine Rettung!
Ps. 98,2 Der HERR hat seine Rettung mitgeteilt, vor den Augen der Nationen offenbart seine Gerechtigkeit. [?]
Ps. 98,3 Er hat seiner Güte und seiner Treue gedacht dem Haus Israel; alle Enden der Erde haben die Rettung unseres Gottes gesehen.
Ps. 106,4 Gedenke meiner, HERR, mit der Gunst gegen dein Volk; suche mich heim mit deiner Rettung, [?] [?]
Ps. 116,13 Den Becher der Rettungen will ich nehmen und anrufen den Namen des HERRN.
Ps. 118,14 Meine Stärke und mein Gesang ist Jah, und er ist mir zur Rettung geworden.
Ps. 118,15 Die Stimme des Jubels und der Rettung ist in den Zelten der Gerechten; die Rechte des HERRN tut mächtige Taten{Eig. Mächtiges}.
Ps. 118,21 Ich will dich preisen, denn{O. dass} du hast mich erhört und bist mir zur Rettung geworden.
Ps. 119,123 Meine Augen schmachten nach deiner Rettung und nach der Zusage deiner Gerechtigkeit.
Ps. 119,155 Fern ist von den Gottlosen Rettung, denn nach deinen Satzungen trachten sie nicht.
Ps. 119,166 Ich habe auf deine Rettung gewartet{O. gehofft}, HERR; und deine Gebote habe ich getan.
Ps. 119,174 Ich sehne mich nach deiner Rettung, HERR; und dein Gesetz ist meine Wonne.
Ps. 140,8 Der HERR, der Herr, ist die Stärke meiner Rettung, du hast mein Haupt beschirmt am Tag der Waffen{O. am Tag der Rüstung, d.h. an dem man sich zum Kampf rüstet}.
Ps. 149,4 Denn der HERR hat Wohlgefallen an seinem Volk; er schmückt die Sanftmütigen mit Rettung.
Jes. 12,2 Siehe, Gott ist meine Rettung{Vergl. 2. Mose 15,2; Ps. 118,14}, ich vertraue, und fürchte mich nicht; denn Jah, der HERR, ist meine Stärke und mein Gesang, und er ist mir zur Rettung geworden. –
Jes. 12,3 Und mit Wonne werdet ihr Wasser schöpfen aus den Quellen der Rettung,
Jes. 25,9 Und an jenem Tag wird man sprechen: Siehe da, unser Gott, auf den wir harrten, dass er uns retten würde; da ist der HERR, auf den wir harrten! Lasst uns frohlocken und uns freuen in seiner Rettung!
Jes. 26,1 An jenem Tag wird dieses Lied im Land Juda gesungen werden: Wir haben eine starke Stadt; Rettung setzt er zu Mauern und zum Bollwerk.
Jes. 26,18 Wir gingen schwanger, wir wanden uns; es war, als ob wir Wind geboren hätten: Rettung verschafften wir dem Land nicht, und die Bewohner des Erdkreises sind nicht gefallen{O. und Bewohner des Erdkreises wurden keine geboren}.
Jes. 33,2 HERR, sei uns gnädig! Auf dich harren wir; sei ihr Arm jeden Morgen, ja, unsere Rettung zur Zeit der Bedrängnis! –
Jes. 33,6 Und es wird Festigkeit deiner Zeiten{d.h. Zeitverhältnisse, Geschicke; wie Ps. 31,15}, Fülle von Rettung, von Weisheit und Erkenntnis geben; die Furcht des HERRN wird sein{d.i. Israels} Schatz sein.
Jes. 49,6 ja, er spricht: Es ist zu gering, dass du mein Knecht seist, um die Stämme Jakobs aufzurichten und die Bewahrten von Israel zurückzubringen; ich habe dich auch zum Licht der Nationen gesetzt{O. und ich werde dich ... setzen}, um meine Rettung zu sein bis an das Ende der Erde.
Jes. 49,8 So spricht der HERR: Zur Zeit der Annehmung{O. der Huld; eig. der Betätigung des Wohlgefallens} habe ich dich erhört, und am Tag der Rettung habe ich dir geholfen. Und ich werde dich behüten und dich setzen zum Bund des Volkes{Vergl. Kap. 42,6}, um das Land aufzurichten, um die verwüsteten Erbteile auszuteilen,
Jes. 51,6 Hebt eure Augen auf zum Himmel und blickt auf die Erde unten! Denn die Himmel werden zergehen wie Rauch, und die Erde wird zerfallen wie ein Kleid, und ihre Bewohner werden dahinsterben{Eig. sterben wie das! D.h. wie etwas durchaus Wertloses, Nichtiges}. Aber meine Rettung wird in Ewigkeit sein, und meine Gerechtigkeit wird nicht zerschmettert werden. [?]
Jes. 51,8 Denn wie ein Kleid wird sie verzehren die Motte, und wie Wolle sie verzehren die Schabe; aber meine Gerechtigkeit wird in Ewigkeit sein und meine Rettung durch alle Geschlechter hindurch.
Jes. 52,7 Wie lieblich sind auf den Bergen die Füße dessen, der frohe Botschaft bringt, der Frieden verkündigt, der Botschaft des Guten{O. des Glückes} bringt, der Rettung verkündigt, der zu Zion spricht: Dein Gott herrscht als König!
Jes. 52,10 Der HERR hat seinen heiligen Arm entblößt vor den Augen aller Nationen, und alle Enden der Erde sehen die Rettung unseres Gottes.
Jes. 56,1 So spricht der HERR: Wahrt das Recht und übt Gerechtigkeit! Denn meine Rettung steht im Begriff{W. ist nahe} zu kommen und meine Gerechtigkeit offenbart zu werden. [?]
Jes. 59,11 Wir brummen alle wie die Bären, und wir girren wie die Tauben. Wir harren auf Recht, und da ist keins; auf Rettung, aber sie ist fern von uns.
Jes. 59,17 Und er zog Gerechtigkeit an wie einen Panzer und setzte den Helm der Rettung auf sein Haupt, und er zog Rachegewänder an als Kleidung und hüllte sich in Eifer wie in einen Mantel{Eig. Talar}.
Jes. 60,18 Nicht mehr wird man von Gewalttat hören in deinem Land, von Verheerung und Zertrümmerung in deinen Grenzen; sondern deine Mauern wirst du Rettung nennen und deine Tore Ruhm. [?]
Jes. 62,1 Um Zions willen will ich nicht schweigen, und um Jerusalems willen will ich nicht still sein, bis ihre Gerechtigkeit hervorbricht wie Lichtglanz und ihre Rettung wie eine lodernde Fackel.
Jona 2,10 Ich aber werde dir opfern mit der Stimme des Lobes{O. Dankes}; was ich gelobt habe werde ich bezahlen. Bei dem HERRN{Eig. des HERRN} ist die Rettung.
Hab. 3,8 Ist der HERR gegen die Ströme entbrannt? Ist etwa dein Zorn gegen die Ströme, dein Grimm gegen das Meer, dass du einherziehst auf deinen Pferden, deinen Wagen der Rettung? [?]