Strong H5221 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 5220H 5222

נכה

nâkâh

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


schlagen 313 Vorkommen in 295 Bibelstellen
1. Mo. 8,21 Und der HERR roch den lieblichen Geruch{Eig. den Geruch (Duft) der Beruhigung}, und der HERR sprach in seinem Herzen: Von nun an will den Erdboden ich nicht mehr verfluchen um des Menschen willen; denn das Dichten{Eig. das Gebilde; wie Kap. 6,5} des menschlichen Herzens ist böse von seiner Jugend an; und von nun an will ich nicht mehr alles Lebendige schlagen, wie ich getan habe. [?] [?] [?] [?] [?] [?]
1. Mo. 14,5 Und im 14. Jahr kamen Kedorlaomer und die Könige, die mit ihm waren, und schlugen die Rephaim bei Asterot-Karnaim, und die Susim bei Ham, und die Emim in der Ebene von Kirjataim,
1. Mo. 14,7 Und sie wandten sich und kamen nach En-Mischpat, das ist Kades; und sie schlugen das ganze Gefilde der Amalekiter und auch die Amoriter, die in Hazazon-Tamar wohnten. [?] [?] [?]
1. Mo. 14,15 Und er teilte sich gegen sie des Nachts, er und seine Knechte, und schlug sie und jagte ihnen nach bis Hoba, das zur Linken{d.h. nördlich} von Damaskus liegt. [?]
1. Mo. 14,17 Und als er zurückgekehrt war, nachdem er Kedorlaomer und die Könige, die mit ihm gewesen, geschlagen hatte, zog der König von Sodom aus, ihm entgegen, in das Tal Schawe, das ist das Königstal.
  + 291 weitere Stellen
erschlagen 111 Vorkommen in 106 Bibelstellen
1. Mo. 4,15 Und der HERR sprach zu ihm: Darum, jeder, der Kain erschlägt – siebenfach soll es gerächt werden. Und der HERR machte an Kain ein Zeichen, damit ihn nicht jeder erschlüge, der ihn fände. [?]
2. Mo. 2,12 Und er wandte sich dahin und dorthin, und als er sah, dass kein Mensch da war, erschlug er den Ägypter und verscharrte ihn im Sand. [?]
4. Mo. 25,14 Und der Name des erschlagenen israelitischen Mannes, der mit der Midianitin erschlagen wurde, war Simri, der Sohn Salus, der Fürst eines Vaterhauses der Simeoniter;
4. Mo. 25,15 und der Name der erschlagenen midianitischen Frau war Kosbi, die Tochter Zurs; er war Stammhaupt eines Vaterhauses unter den Midianitern.
4. Mo. 25,18 denn sie haben euch befeindet durch ihre List, womit sie euch überlistet haben in der Sache des Peor und in der Sache der Kosbi, der Tochter eines Fürsten von Midian, ihrer Schwester, die am Tag der Plage wegen des Peor erschlagen wurde.
  + 102 weitere Stellen
anrichten 9 Vorkommen in 9 Bibelstellen
4. Mo. 11,33 Das Fleisch war noch zwischen ihren Zähnen, es war noch nicht zerkaut, da entbrannte der Zorn des HERRN gegen das Volk, und der HERR richtete unter dem Volk eine sehr große Niederlage an{W. schlug ... einen sehr großen Schlag}.
Jos. 10,10 Und der HERR verwirrte sie vor Israel; und er richtete eine große Niederlage unter ihnen an{W. schlug sie mit einem großen Schlag; so auch V. 20} in Gibeon und jagte ihnen nach auf dem Weg der Anhöhe von Beth-Horon und schlug sie bis Aseka und bis Makkeda.
Jos. 10,20 Und es geschah, als Josua und die Kinder Israel geendigt hatten, eine sehr große Niederlage unter ihnen anzurichten, bis sie aufgerieben waren, (die Entkommenen von ihnen entkamen aber und kamen in die festen Städte)
1. Sam. 14,14 Und die erste Niederlage, die Jonathan und sein Waffenträger anrichteten{W. der erste Schlag, den ... schlugen}, war etwa 20 Mann, etwa auf der halben Furchenlänge eines Jucharts Ackers. [?]
1. Sam. 19,8 Und es wurde wiederum Krieg; und David zog aus und kämpfte gegen die Philister und richtete eine große Niederlage unter ihnen an, und sie flohen vor ihm. [?]
  + 5 weitere Stellen
treffen 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
1. Sam. 17,49 Und David fuhr mit seiner Hand in das Gerät und nahm einen Stein heraus, und er schleuderte und traf den Philister an seine Stirn; und der Stein drang in seine Stirn, und er fiel auf sein Angesicht zur Erde. [?]
1. Sam. 20,33 Da warf{O. schwang} Saul den Speer nach ihm, um ihn zu treffen; und Jonathan erkannte, dass es vonseiten seines Vaters beschlossen sei, David zu töten. [?]
1. Kön. 22,34 Und ein Mann spannte den Bogen aufs Geratewohl{W. in seiner Einfalt} und traf den König von Israel zwischen den Panzer-Anhang und den Panzer. Da sprach er zu seinem Wagenlenker: Wende um{Eig. Wende deine Hände} und führe mich aus dem Heer hinaus, denn ich bin verwundet. [?] [?]
2. Kön. 9,24 Jehu aber nahm seinen Bogen zur Hand und traf Joram zwischen seine Arme, so dass der Pfeil ihm durch das Herz fuhr; und er sank nieder in seinem Wagen.
2. Chr. 18,33 Und ein Mann spannte den Bogen aufs Geratewohl{W. in seiner Einfalt} und traf den König von Israel zwischen den Panzer-Anhang und den Panzer. Da sprach er zu seinem Wagenlenker: Wende um{Eig. Wende deine Hände} und führe mich aus dem Lager hinaus, denn ich bin verwundet. [?]
  + 2 weitere Stellen
Schläger 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
2. Mo. 21,19 wenn er aufsteht und draußen an seinem Stab wandelt, so soll der Schläger schuldlos sein; nur so soll er sein Versäumnis{Eig. sein Stillsitzen} erstatten und ihn völlig heilen lassen. [?]
4. Mo. 35,21 oder ihn aus Feindschaft mit seiner Hand geschlagen hat, dass er gestorben ist, so soll der Schläger gewisslich getötet werden; er ist ein Mörder. Der Bluträcher soll den Mörder töten, wenn er ihn antrifft.
4. Mo. 35,24 so soll die Gemeinde zwischen dem Schläger und dem Bluträcher nach diesen Rechten richten;
5. Mo. 25,11 Wenn Männer miteinander streiten, ein Mann und sein Bruder, und die Frau des einen eilt herbei, um ihren Mann aus der Hand seines Schlägers zu retten, und streckt ihre Hand aus und ergreift ihn bei seiner Scham: [?]
Jes. 27,7 Hat er es geschlagen, wie er seinen Schläger schlug? Oder ist es ermordet worden, wie er die Ermordeten jenes ermordete?
totschlagen 6 Vorkommen in 5 Bibelstellen
1. Mo. 37,21 Und Ruben hörte es und errettete ihn aus ihrer Hand und sprach: Lasst uns ihn nicht totschlagen!
3. Mo. 24,17 Und wenn jemand irgendeinen Menschen totschlägt, so soll er gewisslich getötet werden.
3. Mo. 24,18 Und wer ein Vieh totschlägt, soll es erstatten: Leben um Leben.
3. Mo. 24,21 Und wer ein Vieh totschlägt, soll es erstatten; wer aber einen Menschen totschlägt, soll getötet werden.
5. Mo. 19,6 damit nicht der Bluträcher, weil sein Herz entbrannt ist, dem Totschläger nachsetze und ihn erreiche, weil der Weg lang ist, und ihn totschlage, obwohl ihm kein Todesurteil gebührt, da er ihn vorher nicht hasste.
spießen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Sam. 18,11 Und Saul warf{O. schwang} den Speer und dachte{O. sagte}: Ich will David an die Wand spießen! Aber David wandte sich zweimal von ihm ab. [?] [?]
1. Sam. 19,10 Und Saul suchte David mit dem Speer an die Wand zu spießen; aber er wich aus vor Saul, und er stieß den Speer in die Wand. Und David floh und entkam in dieser Nacht. [?]
1. Sam. 26,8 Und Abisai sprach zu David: Heute hat Gott deinen Feind in deine Hand geliefert; und nun lass mich ihn doch mit dem Speer an die Erde spießen, ein einziges Mal, und ich werde es nicht zweimal tun.
stechen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Ps. 121,6 Nicht wird die Sonne dich stechen des Tages, noch der Mond des Nachts. [?]
Jona 4,7 Aber Gott bestellte einen Wurm am folgenden Tag, beim Aufgang der Morgenröte, und dieser stach den Wunderbaum, dass er verdorrte. [?] [?] [?]
Jona 4,8 Und es geschah, als die Sonne aufging, da bestellte Gott einen schwülen Ostwind; und die Sonne stach Jona aufs Haupt, dass er ermattet niedersank. Und er begehrte, dass seine Seele stürbe, und sprach: Es ist besser, dass ich sterbe, als dass ich lebe. [?] [?] [?]
ermorden 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jer. 40,14 und sie sprachen zu ihm: Weißt du auch, dass Baalis, der König der Kinder Ammon, Ismael, den Sohn Nethanjas, ausgesandt hat, um dich zu ermorden? Aber Gedalja, der Sohn Achikams, glaubte ihnen nicht.
Jer. 40,15 Und Jochanan, der Sohn Kareachs, sprach heimlich zu Gedalja in Mizpa und sagte: Lass mich doch hingehen und Ismael, den Sohn Nethanjas, erschlagen, und niemand wird es wissen; warum soll er dich ermorden, dass alle Juden{Eig. ganz Juda}, die sich zu dir gesammelt haben, zerstreut werden, und der Überrest von Juda umkomme?
Erschlagen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Sam. 17,57 Und als David vom Erschlagen des Philisters zurückkehrte, da nahm ihn Abner und brachte ihn vor Saul; und das Haupt des Philisters war in seiner Hand.
1. Sam. 18,6 Und es geschah, als sie einzogen, als David vom Erschlagen des Philisters zurückkehrte, da zogen die Frauen aus allen Städten Israels zu Gesang und Reigen dem König Saul entgegen, mit Tamburinen, mit Jubel und mit Triangeln.
hineinstoßen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Sam. 2,14 und er stieß in das Becken oder in die Mulde oder in den Kessel oder in den Topf: Alles, was die Gabel heraufbrachte, nahm der Priester damit{And. l.: für sich} weg. So taten sie in Silo allen Israeliten, die dahin kamen. [?]
1. Sam. 19,10 Und Saul suchte David mit dem Speer an die Wand zu spießen; aber er wich aus vor Saul, und er stieß den Speer in die Wand. Und David floh und entkam in dieser Nacht. [?]
verwunden 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Kön. 8,28 Und er zog mit Joram, dem Sohn Ahabs, in den Kampf gegen Hasael, den König von Syrien, nach Ramot-Gilead. Und die Syrer verwundeten Joram.
2. Chr. 22,5 Auch ging er auf ihren Rat und zog hin mit Joram, dem Sohn Ahabs, dem König von Israel, in den Kampf gegen Hasael, den König von Syrien, nach Ramot-Gilead. Und die Syrer verwundeten Joram.
zusammenschlagen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hes. 21,19 Und du, Menschensohn, weissage und schlage die Hände zusammen; denn das Schwert, das Schwert der Erschlagenen, wird sich ins Dreifache vervielfältigen; es ist das Schwert des erschlagenen Großen{Vergl. V. 30}, das sie umkreist.
Hes. 21,22 Und auch ich will meine Hände zusammenschlagen und meinen Grimm stillen. Ich, der HERR, habe geredet.
[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
5. Mo. 4,46 diesseits des Jordan, im Tal, Beth-Peor gegenüber, im Land Sihons, des Königs der Amoriter, der in Hesbon wohnte, den Mose und die Kinder Israel geschlagen haben, als sie aus Ägypten zogen. [?]
Jer. 46,2 Über Ägypten.
Über{O. gegen} die Heeresmacht des Pharaos Neko, des Königs von Ägypten, die in Karchemis war, am Strom Euphrat, die Nebukadrezar, der König von Babel, schlug im 4. Jahr Jojakims, des Sohnes Josias, des Königs von Juda. [?] [?] [?] [?]
beschießen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön. 3,25 Und sie rissen die Städte nieder, und auf alle guten Ackerstücke warfen sie jeder seinen Stein und füllten sie damit an, und sie verstopften alle Wasserquellen und fällten alle guten Bäume ..., bis sie an Kir-Hareset nur dessen Steine übrigließen. Und die Schleuderer umzingelten und beschossen die Stadt{W. und trafen sie}. [?] [?] [?]
erschlägt 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 5,6 Darum erschlägt sie ein Löwe aus dem Wald, ein Wolf der Steppen vertilgt sie, ein Leopard belauert ihre Städte: Jeder, der aus ihnen hinausgeht, wird zerrissen; denn ihrer Übertretungen sind viele, zahlreich ihre Abtrünnigkeiten.
geschlagen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön. 13,19 Da wurde der Mann Gottes zornig über ihn und sprach: Du hättest fünf- oder sechsmal schlagen sollen, dann würdest du die Syrer bis zur Vernichtung geschlagen haben; nun aber wirst du die Syrer dreimal schlagen.
klatschen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön. 11,12 Und er führte den Sohn des Königs heraus und setzte ihm die Krone auf und gab ihm das Zeugnis, und sie machten ihn zum König und salbten ihn; und sie klatschten in die Hände und riefen: Es lebe der König!
Niederlage anrichten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 6,19 Und er schlug unter den Leuten von Beth-Semes, weil sie in die Lade des HERRN geschaut hatten, und schlug unter dem Volk 70 Mann{Im hebr. Text steht noch: 50000 Mann. Vielleicht eine aus Versehen in dem Text aufgenommene Randbemerkung.}; da trauerte das Volk, weil der HERR eine so große Niederlage unter dem Volk angerichtet hatte;
Schlacht 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 1,1 Und es geschah nach dem Tod Sauls, als David von der Schlacht{O. Niederlage} der Amalekiter zurückgekommen war, da blieb David zwei Tage zu Ziklag.
Schlag 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 17,10 Ein Verweis dringt bei einem Verständigen tiefer ein als 100 Schläge bei einem Toren.
Schläge geben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 25,2 Und es soll geschehen, wenn der Schuldige Schläge1121 5221 verdient1121 5221 hat, so soll der Richter ihn niederlegen und ihm eine Anzahl Schläge geben lassen vor seinem Angesicht, nach Maßgabe seiner Schuld. [?]
Schlagender 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 50,6 Ich bot meinen Rücken den Schlagenden und meine Wangen den Raufenden, mein Angesicht verbarg ich nicht vor Schmach{Eig. Beschimpfungen} und Speichel.
So 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 49,28 Über Kedar{S. die Anm. zu Hes. 27,21} und über die Königreiche Hazors, die Nebukadrezar, der König von Babel, schlug.
So spricht der HERR: Macht euch auf, zieht hinauf gegen Kedar und zerstört die Kinder des Ostens. [?]
sollen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 13,16 so sollst du die Bewohner jener Stadt gewisslich schlagen5221 5221 mit der Schärfe des Schwertes; du sollst sie verbannen und alles, was in ihr ist, und ihr Vieh, mit der Schärfe des Schwertes.
stoßen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Dan. 8,7 Und ich sah ihn bei dem Widder anlangen. Und er erbitterte sich gegen ihn, und er stieß den Widder und zerbrach seine beiden Hörner; und in dem Widder war keine Kraft, um vor ihm zu bestehen. Und er warf ihn zu Boden und zertrat ihn, und niemand rettete den Widder aus seiner Hand. [?] [?]
töten 2 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kön. 20,36 Da sprach er zu ihm: Weil du nicht auf die Stimme des HERRN gehört hast, siehe, sobald du von mir weggehst, wird dich ein Löwe töten. Und als er von ihm wegging, da fand ihn ein Löwe und tötete ihn.
Totschläger 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön. 14,6 Aber die Söhne der Totschläger tötete er nicht, wie geschrieben steht im Buch des Gesetzes Moses, wo der HERR geboten und gesagt hat: Nicht sollen Väter getötet werden um der Kinder willen{O. samt den Kindern ... samt den Vätern}, und Kinder sollen nicht getötet werden um der Väter willen{O. samt den Kindern ... samt den Vätern}, sondern sie sollen jeder für seine Sünde getötet werden.{5. Mose 24,16}
versengen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 102,5 Wie Kraut ist versengt und verdorrt mein Herz, dass ich vergessen habe{O. denn ich habe vergessen}, mein Brot zu essen.
zerschlagen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 11,15 Und der HERR wird die Meereszunge Ägyptens zerstören{Eig. verbannen; den Bannfluch darüber aussprechen; and. l.: austrocknen}; und er wird seine Hand über den Strom{den Euphrat} schwingen mit der Glut seines Hauches und ihn in sieben Bäche zerschlagen und machen, dass man mit Schuhen hindurchgeht.
zertrümmern 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Amos 3,15 Und ich werde das Winterhaus zertrümmern samt dem Sommerhaus; und die Elfenbeinhäuser werden zugrunde gehen, die großen Häuser werden verschwinden, spricht der HERR.

Zusammengesetzte Wörter

erschlagen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ri. 20,31 Und die Kinder Benjamin zogen heraus, dem Volk entgegen, wurden von der Stadt abgerissen und fingen an, einige von dem Volk zu erschlagen5221 2491, wie die anderen Male, etwa 30 Mann unter Israel, auf den Landstraßen, deren eine nach Bethel hinaufsteigt und die andere durch das Gefilde nach Gibea führt. [?] [?] [?]
Ri. 20,39 Und die Männer von Israel wandten sich um im Kampf, und Benjamin hatte angefangen, unter den Männern von Israel einige zu erschlagen5221 2491, etwa 30 Mann; denn sie sprachen: Sie sind ja gänzlich vor uns geschlagen, wie im vorigen Kampf. [?] [?] [?] [?]
schlagen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
5. Mo. 13,16 so sollst du die Bewohner jener Stadt gewisslich schlagen5221 5221 mit der Schärfe des Schwertes; du sollst sie verbannen und alles, was in ihr ist, und ihr Vieh, mit der Schärfe des Schwertes.
2. Kön. 14,10 Freilich hast du Edom geschlagen5221 5221, und dein Herz erhebt sich{Eig. dich}; habe deinen Ruhm und bleibe in deinem Haus! Warum willst du dich denn mit dem Unglück einlassen, dass du fällst, du und Juda mit dir?
schlagen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 135,8 der die Erstgeborenen Ägyptens schlug7945 5221 vom Menschen bis zum Vieh,
Ps. 135,10 der große Nationen schlug7945 5221 und starke Könige tötete:
Edomiter-Schlacht 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 25,14 Und es geschah, nachdem Amazja von der Edomiter-Schlacht5221 130{O. Niederlage; wie 2. Sam. 1,1} zurückgekommen war, da brachte er die Götter der Kinder Seir und stellte sie sich zu Göttern auf; und er beugte sich vor ihnen nieder und räucherte ihnen. [?]
Schläge verdienen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 25,2 Und es soll geschehen, wenn der Schuldige Schläge1121 5221 verdient1121 5221 hat, so soll der Richter ihn niederlegen und ihm eine Anzahl Schläge geben lassen vor seinem Angesicht, nach Maßgabe seiner Schuld. [?]
schlagen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 22,32 Und der Engel des HERRN sprach zu ihm: Warum hast du deine Eselin nun dreimal geschlagen5221 7272? Siehe, ich bin ausgegangen, dir zu widerstehen{W. als Widersacher}, denn der Weg ist verderblich{O. stürzt ins Verderben} vor mir. [?] [?] [?]
totschlagen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 19,11 Wenn aber ein Mann seinen Nächsten hasst, und ihm auflauert und sich gegen ihn erhebt und ihn totschlägt5221 5315, so dass er stirbt, und er flieht in eine dieser Städte: