Strong G5100 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.0 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.0 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1905 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

G 5099G 5101

τίς

tis

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


jemand 110 Vorkommen in 104 Bibelstellen
Mt. 11,27 Alles ist mir übergeben von meinem Vater; und niemand erkennt den Sohn als nur der Vater, noch erkennt jemand den Vater als nur der Sohn und wem irgend der Sohn ihn offenbaren will.
Mt. 12,19 Er wird nicht streiten noch schreien, noch wird jemand seine Stimme auf den Straßen hören;
Mt. 12,29 Oder wie kann jemand in das Haus des Starken eindringen und seinen Hausrat rauben, wenn er nicht zuvor den Starken bindet? Und dann wird er sein Haus berauben.
Mt. 21,3 Und wenn jemand etwas zu euch sagt, so sollt ihr sprechen: Der Herr bedarf ihrer, und sogleich wird er sie senden. [?] [?]
Mt. 22,24 und sprachen: Lehrer, Mose hat gesagt: Wenn jemand stirbt und keine Kinder hat, so soll sein Bruder seine Frau heiraten und soll seinem Bruder Nachkommen erwecken.{S. 5. Mose 25,5}
  + 100 weitere Stellen
einige 106 Vorkommen in 103 Bibelstellen
Mt. 9,3 Und siehe, einige von den Schriftgelehrten sprachen bei sich selbst: Dieser lästert.
Mt. 12,38 Dann antworteten ihm einige der Schriftgelehrten und Pharisäer und sprachen: Lehrer, wir möchten ein Zeichen von dir sehen.
Mt. 16,28 Wahrlich, ich sage euch: Es sind einige von denen, die hier stehen, die den Tod nicht schmecken werden, bis sie den Sohn des Menschen haben kommen sehen in seinem Reich.
Mt. 27,47 Als aber einige der Dastehenden es hörten, sagten sie: Dieser ruft den Elia.
Mt. 28,11 Während sie aber hingingen, siehe, da kamen einige von der Wache in die Stadt und verkündeten den Hohenpriestern alles, was geschehen war.
  + 99 weitere Stellen
gewiss 72 Vorkommen in 72 Bibelstellen
Mk. 14,51 Und ein gewisser Jüngling folgte ihm, der eine feine Leinwand um den bloßen Leib geworfen hatte; und [die Jünglinge] greifen ihn. [?]
Mk. 15,21 Und sie zwingen einen Vorübergehenden, einen gewissen Simon von Kyrene, der vom Feld kam, der Vater von Alexander und Rufus, dass er sein Kreuz trüge. [?] [?] [?]
Lk. 1,5 Es war in den Tagen des Herodes, des Königs von Judäa, ein gewisser Priester, mit Namen Zacharias, aus der Abteilung Abijas; und seine Frau war aus den Töchtern Aarons, und ihr Name Elisabeth. [?]
Lk. 7,2 Eines gewissen Hauptmanns Knecht{O. Sklave; so auch V. 8 und 10} aber, der ihm wert war, war krank und lag im Sterben.
Lk. 7,41 Ein gewisser Gläubiger hatte zwei Schuldner; der eine schuldete 500 Denare, der andere aber 50;
  + 68 weitere Stellen
etwas 47 Vorkommen in 47 Bibelstellen
Mt. 5,23 Wenn du nun deine Gabe darbringst zu dem Altar und dich dort erinnerst, dass dein Bruder etwas gegen dich habe, [?] [?]
Mt. 18,28 Jener Knecht aber ging hinaus und fand einen seiner Mitknechte, der ihm 100 Denare schuldig war. Und er ergriff und würgte ihn und sprach: Bezahle, wenn du etwas schuldig bist. [?]
Mt. 20,20 Dann trat die Mutter der Söhne des Zebedäus mit ihren Söhnen zu ihm und warf sich nieder und erbat etwas von ihm. [?]
Mt. 21,3 Und wenn jemand etwas zu euch sagt, so sollt ihr sprechen: Der Herr bedarf ihrer, und sogleich wird er sie senden. [?] [?]
Mk. 8,23 Und er fasste den Blinden bei der Hand und führte ihn aus dem Dorf hinaus; und als er auf seine Augen gespuckt hatte, legte er ihm die Hände auf und fragte ihn, ob er etwas sehe. [?] [?]
  + 43 weitere Stellen
einer 20 Vorkommen in 20 Bibelstellen
Mk. 15,36 Es lief aber einer und füllte einen Schwamm mit Essig und steckte ihn auf ein Rohr und tränkte ihn und sprach: Halt, lasst uns sehen, ob Elia kommt, ihn herabzunehmen. [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?]
Lk. 7,36 Es bat ihn aber einer der Pharisäer, dass er mit ihm essen möchte; und er ging in das Haus des Pharisäers und legte sich zu Tisch.
Lk. 8,49 Während er noch redete, kommt einer von dem Synagogenvorsteher und sagt zu ihm: Deine Tochter ist gestorben, bemühe den Lehrer nicht.
Lk. 9,8 von einigen aber, dass Elia erschienen, von anderen aber, dass einer der alten Propheten{W. ein Prophet, einer der alten; so auch V. 19} auferstanden sei.
Lk. 9,19 Sie aber antworteten und sprachen: Johannes der Täufer; andere aber: Elia; andere aber, dass einer der alten Propheten auferstanden sei.
  + 16 weitere Stellen
[?] 15 Vorkommen in 15 Bibelstellen
Mt. 12,47 Und es sprach einer zu ihm: Siehe, deine Mutter und deine Brüder stehen draußen und suchen dich zu sprechen. [?] [?]
Mk. 14,47 Einer aber von den Dabeistehenden zog das Schwert, schlug den Knecht des Hohenpriesters und hieb ihm das Ohr ab. [?] [?]
Lk. 8,2 und gewisse Frauen, die von bösen Geistern und Krankheiten geheilt worden waren: Maria, genannt Magdalene{d.i. von Magdala}, von der sieben Dämonen ausgefahren waren, [?]
Lk. 22,50 Und einer aus ihnen schlug den Knecht{O. Sklaven} des Hohenpriesters und hieb ihm das rechte Ohr ab. [?] [?] [?]
Joh. 6,7 Philippus antwortete ihm: Für 200 Denare Brote reichen nicht für sie hin, damit jeder etwas weniges bekomme. [?] [?] [?]
  + 11 weitere Stellen
irgendein 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
Lk. 23,8 Als aber Herodes Jesus sah, freute er sich sehr; denn er wünschte schon seit langer Zeit, ihn zu sehen, weil er vieles über ihn gehört hatte, und er hoffte, irgendein Zeichen durch ihn geschehen zu sehen. [?] [?]
Apg. 25,16 denen ich antwortete: Es ist bei den Römern nicht Sitte, irgendeinen Menschen preiszugeben, ehe der Angeklagte seine Ankläger persönlich vor sich habe und Gelegenheit bekommen, sich wegen der Anklage zu verantworten. [?] [?]
Röm. 8,39 weder Höhe noch Tiefe, noch irgendein anderes Geschöpf uns zu scheiden vermögen wird von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserem Herrn.
1. Kor. 14,24 Wenn aber alle weissagen, und irgendein Ungläubiger oder Unkundiger kommt herein, so wird er von allen überführt, von allen beurteilt;
Phlm. 18 Wenn er dir aber irgendein Unrecht getan hat oder dir etwas schuldig ist, so rechne dies mir an.
  + 3 weitere Stellen
ein 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Lk. 22,59 Und nach Verlauf von etwa einer Stunde behauptete ein anderer und sagte: In Wahrheit, auch dieser war mit ihm, denn er ist auch ein Galiläer.
1. Kor. 7,12 Den übrigen aber sage ich, nicht der Herr: Wenn ein Bruder eine ungläubige Frau hat, und sie willigt ein{Eig. stimmt mit bei; so auch V. 13}, bei ihm zu wohnen, so entlasse er sie nicht. [?]
Heb. 2,7 Du hast ihn ein wenig unter die Engel erniedrigt{Eig. geringer gemacht als}; mit Herrlichkeit und Ehre hast du ihn gekrönt [und ihn gesetzt über die Werke deiner Hände];
Heb. 2,9 Wir sehen aber Jesus, der ein wenig unter die Engel wegen des Leidens des Todes erniedrigt war, mit{O. den, der ein wenig geringer gemacht war als die Engel, Jesus, wegen des Leidens des Todes mit} Herrlichkeit und Ehre gekrönt – so dass{O. damit, damit} er durch Gottes Gnade für alles{O. jeden} den Tod schmeckte.
was 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Joh. 5,19 Da antwortete Jesus und sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Der Sohn kann nichts von sich selbst tun, außer was er den Vater tun sieht; denn was irgend er tut, das tut auch in gleicher Weise der Sohn.
Joh. 16,23 Und an jenem Tag werdet ihr mich nichts fragen{O. um nichts bitten}. Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Was irgend ihr den Vater bitten werdet in meinem Namen, wird er euch geben{O. bitten werdet, wird er euch in meinem Namen geben}.
Apg. 26,31 Und als sie sich zurückgezogen hatten, redeten sie miteinander und sagten: Dieser Mensch tut nichts, was des Todes oder der Fesseln wert wäre.
2. Kor. 12,6 Denn wenn ich mich rühmen will{W. werde rühmen wollen}, werde ich nicht töricht sein, denn ich werde die Wahrheit sagen. Ich enthalte mich aber dessen, damit nicht jemand höher von mir denke, als was er an mir sieht oder was er von mir hört.
einem 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Apg. 8,34 Der Kämmerer aber antwortete dem Philippus und sprach: Ich bitte dich, von wem sagt der Prophet dieses? Von sich selbst oder von einem anderen?
1. Kor. 15,37 Und was du säst, du säst nicht den Leib, der werden soll, sondern ein nacktes Korn, es sei von Weizen oder von einem der anderen Samen.
Gal. 6,1 Brüder, wenn auch ein Mensch von{Eig. in} einem Fehltritt übereilt würde, so bringt ihr, die Geistlichen, einen solchen wieder zurecht im Geist der Sanftmut, indem du auf dich selbst siehst, dass nicht auch du versucht werdest.
dieses 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Apg. 19,32 Die einen nun schrien dieses, die anderen jenes; denn die Versammlung war in Verwirrung, und die meisten wussten nicht, weshalb sie zusammengekommen waren.
Apg. 21,34 Die einen aber riefen dieses, die anderen jenes in der Volksmenge; da er aber wegen des Tumults nichts Gewisses erfahren konnte, befahl er, ihn in das Lager{d.h. in das Standlager der römischen Soldaten} zu führen. [?] [?]
einen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Apg. 7,24 Und als er einen Unrecht leiden sah, verteidigte er ihn und rächte den Unterdrückten, indem er den Ägypter erschlug.
2. Kor. 12,17 Habe ich euch etwa durch einen von denen übervorteilt, die ich zu euch gesandt habe?
niemand 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Joh. 10,28 und ich gebe ihnen ewiges Leben, und sie gehen nicht verloren ewiglich, und niemand wird sie aus meiner Hand rauben. [?] [?]
Eph. 2,9 nicht aus Werken, damit niemand sich rühme.
von 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Apg. 23,23 Und als er zwei von den Hauptleuten herzugerufen hatte, sprach er: Macht 200 Soldaten bereit, damit sie bis Cäsarea ziehen, und 70 Reiter und 200 Lanzenträger, von der dritten Stunde der Nacht an.
1. Thes. 2,9 Denn ihr gedenkt, Brüder, an unsere Mühe und Beschwerde: Nacht und Tag arbeitend, um niemand von euch beschwerlich zu fallen, haben wir euch das Evangelium Gottes gepredigt. [?] [?] [?]
welche 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Mt. 5,46 Denn wenn ihr liebt, die euch lieben, welchen Lohn habt ihr? Tun nicht auch die Zöllner dasselbe? [?]
Heb. 3,16 (Denn welche, als sie gehört hatten, haben ihn erbittert? Waren es aber nicht alle, die durch Mose von Ägypten ausgezogen waren? [?]
anderen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Kol. 3,13 einander ertragend und euch gegenseitig vergebend, wenn einer Klage hat gegen den anderen; wie auch der Christus euch vergeben hat, so auch ihr.
eine 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 7,13 Und eine Frau, die einen ungläubigen Mann hat, und er willigt ein, bei ihr zu wohnen, so entlasse sie den Mann nicht. [?] [?]
eines 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 14,1 Und es geschah, als er am Sabbat in das Haus eines der Obersten der Pharisäer kam, um zu essen{W. Brot zu essen}, dass sie auf ihn lauerten.
irgend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Eph. 6,8 da ihr wisst, dass, was irgend ein jeder Gutes tun wird, er dies vom Herrn empfangen wird, er sei Sklave oder Freier. [?]
irgendwelche 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Pet. 3,9 [Der] Herr verzieht nicht die Verheißung, wie es einige für einen Verzug achten, sondern er ist langmütig gegen euch, da er nicht will, dass irgendwelche verloren gehen, sondern dass alle zur Buße kommen. [?] [?] [?] [?] [?]
man 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 6,50 Dies ist das Brot, das aus dem Himmel herabkommt, damit man davon esse und nicht sterbe.
wen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Pet. 5,8 Seid nüchtern, wacht; euer Widersacher, der Teufel, geht umher wie ein brüllender Löwe und sucht, wen er verschlinge.

Zusammengesetzte Wörter

niemand 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Mt. 8,28 Und als er an das jenseitige Ufer gekommen war, in das Land der Gergesener{Viell. ist hier mit mehreren Handschriften „Gadarener“ zu lesen}, begegneten ihm zwei Besessene, die aus den Grüften hervorkamen, sehr wütend, so dass niemand3361 5100 jenes Weges vorbeizugehen vermochte. [?] [?] [?] [?] [?]
Kol. 2,16 So richte euch nun niemand3361 5100 über Speise oder Trank oder in Ansehung eines Festes oder Neumondes oder von Sabbaten, [?] [?] [?]
auch kein 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 4,34 Denn es war auch3761 5100 keiner3761 5100 dürftig unter ihnen, denn so viele Besitzer von Äckern oder Häusern waren, verkauften sie und brachten den Preis des Verkauften [?] [?]
damit nicht 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 6,12 Als sie aber gesättigt waren, spricht er zu seinen Jüngern: Sammelt die übrig gebliebenen Brocken, damit3363 5100 nichts3363 5100 umkomme. [?]
dass niemand 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Off. 13,17 und dass3363 5100 niemand3363 5100 kaufen oder verkaufen kann als nur der, der das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
gewiss 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 25,26 über den ich nichts Gewisses804 5100 dem Herrn zu schreiben habe. Deshalb habe ich ihn vor euch geführt und besonders vor dich, König Agrippa, damit ich, wenn die Untersuchung geschehen ist, etwas zu schreiben habe.
kein 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 11,36 Wenn nun dein ganzer Leib licht ist und keinen3361 5100 finsteren Teil hat, so wird er ganz licht sein, wie wenn die Lampe mit ihrem Strahl dich erleuchtete{O. beleuchtete}.
kein 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 6,12 Alles ist mir erlaubt, aber nicht alles ist nützlich. Alles ist mir erlaubt, aber ich will mich von keinem3756 5100 überwältigen lassen. [?]
nichts 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 12,4 Ich sage aber euch, meinen Freunden: Fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten und nach diesem nichts3361 5100 weiter zu tun vermögen. [?]
nichts 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 26,26 Denn der König weiß um diese Dinge, zu dem ich auch mit Freimütigkeit rede; denn ich bin überzeugt, dass ihm nichts5100 3756 hiervon verborgen ist, denn nicht in einem Winkel ist dies geschehen. [?] [?]
nichts 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kor. 13,8 Denn wir vermögen nichts3756 5100 gegen die Wahrheit, sondern für die Wahrheit.
niemand 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Heb. 5,4 Und niemand3756 5100 nimmt sich selbst die Ehre, sondern als von Gott berufen, wie auch Aaron.
Stück 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 27,44 und die übrigen teils auf Brettern, teils auf Stücken5100 3588 vom Schiff. Und so geschah es, dass alle an das Land gerettet wurden.
um nicht 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 9,12 Wenn andere dieses Rechtes an euch teilhaftig sind, nicht vielmehr wir? Wir haben aber dieses Recht nicht gebraucht, sondern wir ertragen alles, damit wir dem Evangelium des Christus kein3363 5100 Hindernis bereiten. [?] [?] [?] [?] [?] [?]3363 5100
weder 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 9,11 selbst als die Kinder noch nicht geboren waren und weder3366 5100 Gutes noch Böses getan hatten (damit der Vorsatz Gottes nach Auswahl bestände, [?]
wen irgend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 13,20 Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer aufnimmt, wen1437 5100 irgend1437 5100 ich senden werde, nimmt mich auf; wer aber mich aufnimmt, nimmt den auf, der mich gesandt hat.
wer 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 7,39 Als es aber der Pharisäer sah, der ihn geladen hatte, sprach er bei sich selbst und sagte: Wenn dieser ein Prophet wäre, so würde er erkennen, wer1437 5100 und was für eine Frau es ist, die ihn anrührt; denn sie ist eine Sünderin.
zum Teil 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 11,18 Denn fürs erste, wenn ihr als{Eig. in} Versammlung zusammenkommt, höre ich, es seien Spaltungen unter euch, und zum3313 5100 Teil3313 5100 glaube ich es. [?] [?]
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 5,14 Danach findet Jesus ihn im Tempel, und er sprach zu ihm: Siehe, du bist gesund geworden; sündige nicht mehr, damit dir nichts Ärgeres widerfahre. [?]5501 5100
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 9,12 Wenn andere dieses Rechtes an euch teilhaftig sind, nicht vielmehr wir? Wir haben aber dieses Recht nicht gebraucht, sondern wir ertragen alles, damit wir dem Evangelium des Christus kein3363 5100 Hindernis bereiten. [?] [?] [?] [?] [?] [?]3363 5100