Strong G3756 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

G 3755G 3757

οὐ

ou

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


nicht 1297 Vorkommen in 1146 Bibelstellen
Mt. 1,25 und er erkannte sie nicht, bis sie ihren erstgeborenen Sohn geboren hatte; und er nannte seinen Namen Jesus.
Mt. 2,18 „Eine Stimme ist in Rama gehört worden, Weinen und viel Wehklagen: Rahel beweint ihre Kinder, und sie wollte sich nicht trösten lassen, weil sie nicht mehr sind“.{Jer. 31,15}
Mt. 3,11 Ich zwar taufe euch mit{W. in} Wasser zur Buße; der nach mir Kommende aber ist stärker als ich, dessen Sandalen zu tragen ich nicht würdig{Eig. genugsam, tüchtig} bin; er wird euch mit{W. in} Heiligem Geist und Feuer taufen; [?] [?] [?]
Mt. 4,4 Er aber antwortete und sprach: Es steht geschrieben: „Nicht von Brot allein soll der Mensch leben, sondern von jedem Wort, das durch den Mund Gottes ausgeht“.{5. Mose 8,3}
Mt. 4,7 Jesus sprach zu ihm: Wiederum steht geschrieben: „Du sollst den Herrn, deinen Gott, nicht versuchen“.{5. Mose 6,16}
  + 1142 weitere Stellen
kein 112 Vorkommen in 106 Bibelstellen
Mt. 6,1 Habt acht, dass ihr euer Almosen nicht gebt{Nach and. Les.: eure Gerechtigkeit nicht übt} vor den Menschen, um von ihnen gesehen zu werden; wenn aber nicht, so habt ihr keinen Lohn bei eurem Vater, der in den Himmeln ist. [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?]
Mt. 11,11 Wahrlich, ich sage euch: Unter den von Frauen Geborenen ist kein Größerer aufgestanden als Johannes der Täufer; der Kleinste aber im Reich der Himmel ist größer als er.
Mt. 12,39 Er aber antwortete und sprach zu ihnen: Ein böses und ehebrecherisches Geschlecht begehrt ein Zeichen, und kein Zeichen wird ihm gegeben werden als nur das Zeichen Jonas, des Propheten.
Mt. 13,21 er hat aber keine Wurzel in sich, sondern ist nur für eine Zeit; und wenn Drangsal entsteht oder Verfolgung um des Wortes willen, sogleich ärgert er sich{O. stößt er sich, nimmt er Anstoß. So auch später, wo dieser Ausdruck vorkommt}. [?] [?]
Mt. 16,4 Ein böses und ehebrecherisches Geschlecht verlangt nach einem Zeichen, und kein Zeichen wird ihm gegeben werden, als nur das Zeichen Jonas. Und er verließ sie und ging weg. [?]
  + 102 weitere Stellen
nichts 20 Vorkommen in 18 Bibelstellen
Mt. 14,17 Sie aber sagen zu ihm: Wir haben nichts hier als nur fünf Brote und zwei Fische.
Mk. 4,22 Denn es ist nichts verborgen, außer damit es offenbar gemacht werde, noch gibt es{Eig. wurde} etwas Geheimes, sondern damit es ans Licht komme. [?] [?]
Mk. 4,38 Und er war im Hinterteil des Schiffes und schlief auf einem{Eig. dem} Kopfkissen; und sie wecken ihn auf und sprechen zu ihm: Lehrer, liegt dir nichts daran, dass wir umkommen? [?] [?] [?]
Mk. 8,2 Ich bin innerlich bewegt über die Volksmenge, denn schon drei Tage halten sie sich bei mir auf und haben nichts zu essen; [?]
Mk. 8,14 Und sie vergaßen, Brote mitzunehmen, und hatten nichts bei sich auf dem Schiff als nur ein Brot.
  + 14 weitere Stellen
[?] 17 Vorkommen in 16 Bibelstellen
Mt. 7,18 Ein guter Baum kann nicht schlechte Früchte bringen, noch ein fauler Baum gute Früchte bringen. [?]
Mt. 19,18 Er spricht zu ihm: Welche? Jesus aber sprach: Diese: Du sollst nicht töten; du sollst nicht ehebrechen; du sollst nicht stehlen; du sollst nicht falsches Zeugnis geben; [?] [?]
Lk. 6,44 denn jeder Baum wird an seiner eigenen Frucht erkannt; denn von Dornen sammelt man nicht Feigen, noch liest man von einem Dornbusch Trauben{Eig. eine Traube}. [?]
Lk. 12,17 Und er überlegte bei sich selbst und sprach: Was soll ich tun? Denn ich habe nicht, wohin ich meine Früchte einsammeln soll. [?]
Lk. 14,3 Und Jesus hob an und sprach zu den Gesetzgelehrten und Pharisäern und sagte: Ist es erlaubt, am Sabbat zu heilen? [?] [?]
  + 12 weitere Stellen
Nein 10 Vorkommen in 8 Bibelstellen
Mt. 5,37 Es sei aber eure Rede: Ja, ja; nein, nein; was aber mehr ist als dieses, ist aus dem Bösen.
Mt. 13,29 Er aber sprach: Nein, damit ihr nicht etwa beim Zusammenlesen des Unkrauts zugleich mit demselben den Weizen ausrauft. [?]
Joh. 1,21 Und sie fragten ihn: Was denn? Bist du Elia? Und er sagt: Ich bin es nicht. Bist du der Prophet? Und er antwortete: Nein.
Joh. 7,12 Und viel Gemurmel war über ihn unter den Volksmengen; die einen sagten: Er ist gut; andere sagten: Nein, sondern er verführt die Volksmenge.
Joh. 21,5 Jesus spricht nun zu ihnen: Kinder, habt ihr wohl etwas zu essen{Eig. etwas Zukost}? Sie antworteten ihm: Nein. [?]
  + 4 weitere Stellen
weder 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Mt. 25,13 So wacht nun, denn ihr wisst weder den Tag noch die Stunde. [?]
Lk. 12,24 Betrachtet die Raben, dass{O. denn} sie nicht säen noch ernten, die weder Vorratskammer noch Scheune haben, und Gott ernährt sie; um wieviel vorzüglicher seid ihr als die Vögel! [?] [?]
Joh. 16,3 Und dies werden sie tun, weil sie weder den Vater noch mich erkannt haben.
Apg. 8,21 Du hast weder Teil noch Los an dieser Sache, denn dein Herz ist nicht aufrichtig vor Gott. [?]
Apg. 24,18 wobei sie mich gereinigt im Tempel fanden, weder mit Auflauf noch mit Tumult; [?]
  + 2 weitere Stellen
niemand 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
Mt. 22,16 Und sie senden ihre Jünger mit den Herodianern zu ihm und sagen: Lehrer, wir wissen, dass du wahrhaftig bist und den Weg Gottes in Wahrheit lehrst und dich um niemand kümmerst, denn du siehst nicht auf die Person{O. das Äußere} der Menschen;
Mk. 2,26 Wie er in das Haus Gottes ging unter Abjathar, dem Hohenpriester, und die Schaubrote aß (die niemand essen darf als nur die Priester) und auch denen gab, die bei ihm waren? [?] [?]
Lk. 6,4 wie er in das Haus Gottes ging und die Schaubrote nahm und aß, und auch denen gab, die bei ihm waren, die niemand essen darf, als nur die Priester allein?
Lk. 8,43 Und eine Frau, die seit 12 Jahren Blutfluss hatte und, obwohl sie ihren ganzen Lebensunterhalt an die Ärzte verwandt hatte, von niemand geheilt werden konnte, [?] [?]
Lk. 8,51 Als er aber in das Haus kam, erlaubte er niemand hineinzugehen, außer Petrus und Johannes und Jakobus und dem Vater des Kindes und der Mutter.
er 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Joh. 9,33 Wenn dieser nicht von Gott wäre, so könnte er nichts tun.
1. Kor. 12,15 Wenn der Fuß spräche: Weil ich nicht Hand bin, so bin ich nicht von dem Leib; ist er deswegen nicht von dem Leib{O. so ist er (es) nicht deswegen kein Teil von dem Leib}?
keinerlei 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Joh. 19,11 Jesus antwortete: Du hättest keinerlei Gewalt gegen mich, wenn sie dir nicht von oben gegeben wäre; darum hat der, der mich dir überliefert hat, größere Sünde. [?]
Off. 22,3 Und keinerlei Fluch wird mehr sein; und der Thron Gottes und des Lammes wird in ihr sein; und seine Knechte werden ihm dienen{O. Gottesdienst erweisen},
gar nichts 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 12,19 Da sprachen die Pharisäer zueinander: Ihr seht, dass ihr gar nichts ausrichtet; siehe, die Welt ist ihm nachgegangen.
in dem 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 2,29 sondern der ist ein Jude, der es innerlich{W. im Verborgenen} ist, und Beschneidung ist die des Herzens, im Geist, nicht im Buchstaben; dessen Lob nicht von Menschen, sondern von Gott ist.
jemand 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 23,53 Und als er ihn abgenommen hatte, wickelte er ihn in feine Leinwand und legte ihn in eine in Felsen gehauene Gruft, wo noch nie jemand gelegen hatte. [?]
noch 3 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 6,10 noch Diebe, noch Habsüchtige, noch Trunkenbolde, noch Schmäher, noch Räuber werden das Reich Gottes ererben.
nur 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 10,10 Der Dieb kommt nur, um zu stehlen und zu schlachten und zu verderben. Ich bin gekommen, damit sie Leben haben und es in Überfluss{And.: und Überfluss} haben.

Zusammengesetzte Wörter

kein 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Mt. 24,22 Und wenn jene Tage nicht verkürzt würden, so würde kein3756 3956 Fleisch gerettet werden; aber um der Auserwählten willen werden jene Tage verkürzt werden.
Mk. 13,20 Und wenn nicht der Herr die Tage verkürzt hätte, so würde kein3756 3956 Fleisch gerettet werden; aber um der Auserwählten willen, die er auserwählt hat, hat er die Tage verkürzt.
Lk. 1,37 denn bei Gott wird kein3756 3956 Ding unmöglich sein{And. üb.: denn vonseiten Gottes wird kein Wort unmöglich (kraftlos) sein}.
Röm. 3,20 Darum, aus{O. verfallen sei, weil er aus usw.} Gesetzeswerken wird kein3756 3956 Fleisch vor ihm gerechtfertigt werden; denn durch Gesetz kommt Erkenntnis der Sünde.
kein 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Eph. 5,5 Denn dieses wisst und erkennt ihr{Eig. wisst ihr, indem ihr erkennt}, dass kein3956 3756 Hurer oder Unreiner oder Habsüchtiger{O. Gierige} (der ein Götzendiener ist) ein Erbteil hat in dem Reich Christi und Gottes.
2. Pet. 1,20 indem ihr dies zuerst wisst, dass keine3956 3756 Weissagung der Schrift von eigener Auslegung ist{O. sich selbst auslegt}.
1. Joh. 2,21 Ich habe euch nicht geschrieben, weil ihr die Wahrheit nicht wisst, sondern weil ihr sie wisst, und dass keine3956 3756 Lüge aus der Wahrheit ist.
1. Joh. 3,15 Jeder, der seinen Bruder hasst, ist ein Menschenmörder, und ihr wisst, dass kein3956 3756 Menschenmörder ewiges Leben in sich bleibend{O. wohnend} hat.
niemand 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Mk. 3,27 Niemand3756 3762 aber kann in das Haus des Starken eindringen und seinen Hausrat rauben, wenn er nicht zuvor den Starken bindet, und dann wird er sein Haus berauben.
2. Kor. 11,9 Und als ich bei euch anwesend war und Mangel litt, fiel ich niemand3756 3762 zur Last (denn meinen Mangel erstatteten die Brüder, die aus Mazedonien kamen), und ich hielt mich in allem euch unbeschwerlich, und werde mich so halten. [?] [?]
kein 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 6,12 Alles ist mir erlaubt, aber nicht alles ist nützlich. Alles ist mir erlaubt, aber ich will mich von keinem3756 5100 überwältigen lassen. [?]
können 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 5,19 Da antwortete Jesus und sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Der Sohn kann3756 1410 nichts von sich selbst tun, außer was er den Vater tun sieht; denn was irgend er tut, das tut auch in gleicher Weise der Sohn.
Nein-nein 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kor. 1,17 Habe ich nun, indem ich mir dieses vornahm, mich etwa der Leichtfertigkeit bedient? Oder was ich mir vornehme, nehme ich mir das nach dem Fleisch vor, damit bei mir das Ja-ja und das Nein-nein3756 3756 wäre?
nicht 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Off. 4,8 Und die vier lebendigen Wesen hatten, ein jedes von ihnen für sich, je sechs Flügel; ringsum und innen sind sie voller Augen, und sie hören Tag und Nacht nicht3756 2192 auf zu sagen{W. sie haben ... keine Ruhe, sagend}: Heilig, heilig, heilig, Herr, Gott, Allmächtiger, der war und der ist und der kommt!
Nicht-Geliebte 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 9,25 Wie er auch in Hosea sagt: „Ich werde Nicht-mein-Volk3756 2992 3450 mein Volk nennen und die Nicht-Geliebte3756 25 Geliebte“.{Hos. 2,25}
Nicht-Volk 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 10,19 Aber ich sage: Hat Israel es etwa nicht erkannt? Zuerst spricht Mose: „Ich will euch zur Eifersucht reizen über ein Nicht-Volk3756 1484, über eine unverständige Nation will ich euch erbittern“.{5. Mose 32,21}
nichts 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mt. 15,32 Als Jesus aber seine Jünger herzugerufen hatte, sprach er: Ich bin innerlich bewegt über die Volksmenge, denn schon drei Tage halten sie sich bei mir auf und haben nichts3756 5101 zu essen; und ich will sie nicht entlassen, ohne dass sie gegessen haben, damit sie nicht etwa auf dem Weg verschmachten. [?] [?]
nichts 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 4,2 indem er von dem Teufel versucht wurde. Und er aß in jenen Tagen nichts3756 3762; und als sie vollendet waren, hungerte ihn.
nichts 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 26,26 Denn der König weiß um diese Dinge, zu dem ich auch mit Freimütigkeit rede; denn ich bin überzeugt, dass ihm nichts5100 3756 hiervon verborgen ist, denn nicht in einem Winkel ist dies geschehen. [?] [?]
nichts 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kor. 13,8 Denn wir vermögen nichts3756 5100 gegen die Wahrheit, sondern für die Wahrheit.
niemals 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Pet. 1,21 Denn die Weissagung wurde niemals3756 4218{O. ehemals nicht} durch den Willen des Menschen hervorgebracht, sondern heilige Männer{Eig. Menschen} Gottes redeten, getrieben vom Heiligen Geist. [?]
niemand 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Heb. 5,4 Und niemand3756 5100 nimmt sich selbst die Ehre, sondern als von Gott berufen, wie auch Aaron.
unmöglich 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 4,20 denn es ist uns unmöglich3756 1410, von dem, was wir gesehen und gehört haben, nicht zu reden.
unverständig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kor. 10,12 Denn wir wagen nicht, uns selbst einigen derer beizuzählen oder zu vergleichen, die sich selbst empfehlen; sie aber, indem sie sich an sich selbst messen und sich mit sich selbst vergleichen, sind unverständig3756 4920.
Nicht-mein-Volk 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 9,25 Wie er auch in Hosea sagt: „Ich werde Nicht-mein-Volk3756 2992 3450 mein Volk nennen und die Nicht-Geliebte3756 25 Geliebte“.{Hos. 2,25}
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 19,11 Und nicht gemeine Wunderwerke tat Gott durch die Hände des Paulus, [?]3756 3588 5177