Strong G3844 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

G 3843G 3845

παρά

para

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


von 67 Vorkommen in 64 Bibelstellen
Mt. 2,7 Dann rief Herodes die Magier heimlich und erforschte{O. erfuhr} genau von ihnen die Zeit der Erscheinung des Sternes{O. des Sternes, der erschien; W. des erscheinenden Sternes}; [?]
Mt. 2,16 Da ergrimmte Herodes sehr, als er sah, dass er von den Magiern hintergangen worden war; und er sandte hin und ließ alle Knaben töten, die in Bethlehem und in allen seinen Grenzen waren, von zwei Jahren und darunter, nach der Zeit, die er von den Magiern genau erforscht{O. erfahren} hatte. [?] [?] [?] [?]
Mt. 18,19 Wiederum sage ich euch: Wenn zwei von euch auf der Erde übereinkommen werden über irgendeine Sache, um die sie auch bitten mögen, so wird sie ihnen werden von meinem Vater, der in den Himmeln ist. [?] [?] [?]
Mt. 21,42 Jesus spricht zu ihnen: Habt ihr nie in den Schriften gelesen: „Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, dieser ist zum Eckstein{W. Haupt der Ecke} geworden; von dem Herrn{S. die Anm. zu Kap. 1,20} her ist er dies geworden, und er ist wunderbar in unseren Augen“?{Ps. 118,22.23}
Mk. 8,11 Und die Pharisäer kamen heraus und fingen an, mit ihm zu streiten, indem sie, um ihn zu versuchen, ein Zeichen vom Himmel von ihm begehrten. [?]
  + 60 weitere Stellen
bei 49 Vorkommen in 44 Bibelstellen
Mt. 2,4 und er versammelte alle Hohenpriester und Schriftgelehrten des Volkes und erkundigte sich bei ihnen, wo der Christus geboren werden solle.
Mt. 6,1 Habt acht, dass ihr euer Almosen nicht gebt{Nach and. Les.: eure Gerechtigkeit nicht übt} vor den Menschen, um von ihnen gesehen zu werden; wenn aber nicht, so habt ihr keinen Lohn bei eurem Vater, der in den Himmeln ist. [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?]
Mt. 19,26 Jesus aber sah sie an und sprach zu ihnen: Bei Menschen ist dies unmöglich, bei Gott aber sind alle Dinge möglich.
Mt. 22,25 Es waren aber bei uns sieben Brüder. Und der Erste verheiratete sich und starb; und weil er keine Nachkommen hatte, hinterließ er seine Frau seinem Bruder.
Mt. 28,15 Sie aber nahmen das Geld und taten, wie sie unterrichtet worden waren. Und diese Rede ist bei den Juden bekannt geworden bis auf den heutigen Tag. [?]
  + 40 weitere Stellen
an 10 Vorkommen in 10 Bibelstellen
Mt. 13,1 An jenem Tag aber ging Jesus aus dem Haus hinaus und setzte sich an den See.
Mt. 13,4 und indem er säte, fiel einiges an den Weg, und die Vögel kamen und fraßen es auf. [?]
Mt. 13,19 Sooft jemand das Wort vom Reich hört und nicht versteht, kommt der Böse und reißt weg, was in sein Herz gesät war; dieser ist es, der an den Weg gesät ist.
Mt. 15,29 Und Jesus ging von dort weg und kam an den See von Galiläa; und als er auf den Berg gestiegen war, setzte er sich dort.
Mk. 2,13 Und er ging wiederum hinaus an den See, und die ganze Volksmenge kam zu ihm, und er lehrte sie.
  + 6 weitere Stellen
zu 9 Vorkommen in 9 Bibelstellen
Mt. 15,30 Und große Volksmengen kamen zu ihm, die Lahme, Blinde, Stumme, Krüppel und viele andere bei sich hatten, und sie warfen sie ihm zu Füßen; und er heilte sie, [?] [?] [?]
Lk. 7,38 und hinten zu seinen Füßen stehend und weinend, fing sie an, seine Füße mit Tränen zu benetzen; und sie trocknete sie mit den Haaren ihres Hauptes und küsste seine Füße sehr{O. vielmals, oder zärtlich} und salbte sie mit der Salbe. [?] [?]
Lk. 8,35 Sie aber gingen hinaus, um zu sehen, was geschehen war. Und sie kamen zu Jesu und fanden den Menschen, von dem die Dämonen ausgefahren waren, bekleidet und vernünftig zu den Füßen Jesu sitzend; und sie fürchteten sich.
Lk. 8,41 Und siehe, es kam ein Mann, mit Namen Jairus (und er war Vorsteher der Synagoge), und fiel Jesus zu Füßen und bat ihn, in sein Haus zu kommen; [?]
Lk. 17,16 und er fiel aufs Angesicht zu seinen Füßen und dankte ihm; und derselbe war ein Samariter. [?]
  + 5 weitere Stellen
als 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Lk. 3,13 Er aber sprach zu ihnen: Fordert nicht mehr, als euch bestimmt ist. [?]
Röm. 12,3 Denn ich sage durch die Gnade, die mir gegeben worden, jedem, der unter euch ist, nicht höher von sich zu denken, als zu denken sich gebührt, sondern so zu denken, dass er besonnen sei, wie Gott jedem das Maß des Glaubens zugeteilt hat.
Heb. 3,3 Denn dieser ist größerer Herrlichkeit würdig geachtet worden als Mose, insofern größere Ehre als das Haus der hat, der es bereitet hat. [?] [?]
Heb. 9,23 Es war nun nötig, dass die Abbilder der Dinge in den Himmeln hierdurch gereinigt wurden, die himmlischen Dinge selbst aber durch bessere Schlachtopfer als diese.
Heb. 11,4 Durch Glauben brachte Abel Gott ein vorzüglicheres{O. größeres} Opfer{Eig. Schlachtopfer} dar als Kain, durch das{O. den, d.i. Glauben} er Zeugnis erlangte, dass er gerecht war, indem Gott Zeugnis gab zu seinen Gaben; und durch diesen{O. dieses; O. den (Glauben)}, obwohl er gestorben ist, redet er noch.
  + 2 weitere Stellen
vor 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Lk. 18,14 Ich sage euch: Dieser ging gerechtfertigt hinab in sein Haus vor{O. gegenüber, d.i. im Gegensatz zu} jenem; denn jeder, der sich selbst erhöht, wird erniedrigt werden; wer aber sich selbst erniedrigt, wird erhöht werden.
Röm. 2,13 (denn nicht die Hörer des Gesetzes sind gerecht vor Gott, sondern die Täter des Gesetzes werden gerechtfertigt werden.
Röm. 14,5 Der eine hält einen Tag vor dem anderen, der andere aber hält jeden Tag gleich. Jeder aber sei in seinem eigenen Sinn völlig überzeugt.
Gal. 3,11 Dass aber durch{W. in, d.h. in der Kraft des} Gesetz niemand vor Gott gerechtfertigt wird, ist offenbar, denn „der Gerechte wird aus Glauben leben“.{Hab. 2,4}
Heb. 1,4 indem er um so viel besser geworden ist als die Engel, als er einen vorzüglicheren Namen vor ihnen ererbt hat.
  + 2 weitere Stellen
[?] 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Lk. 10,7 In demselben Haus aber bleibt, und esst und trinkt, was sie haben{O. was euch von ihnen angegeben wird}; denn der Arbeiter ist seines Lohnes wert. Geht nicht aus einem Haus in ein anderes{Eig. Geht nicht über von Haus zu Haus}. [?]
Lk. 12,49 Ich bin gekommen, Feuer auf die Erde zu werfen; und was will ich, wenn es schon angezündet ist? [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?]
Lk. 13,2 Und er antwortete und sprach zu ihnen: Meint ihr, dass diese Galiläer vor allen Galiläern Sünder waren, weil sie so etwas erlitten haben? [?] [?]
Lk. 13,4 Oder jene 18, auf die der Turm in Siloam fiel und sie tötete: meint ihr, dass sie vor allen Menschen, die in Jerusalem wohnen, Schuldner waren? [?] [?]
Röm. 1,25 die die Wahrheit Gottes in die Lüge verwandelt und dem Geschöpf mehr Verehrung und Dienst{O. Gottesdienst} dargebracht haben als dem Schöpfer, der gepriesen ist in Ewigkeit. Amen. [?] [?] [?] [?]
  + 2 weitere Stellen
am 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Lk. 5,2 Und er sah zwei Schiffe am See stehen; die Fischer aber waren aus denselben getreten und wuschen ihre Netze. [?] [?] [?] [?]
Apg. 10,6 dieser herbergt bei einem gewissen Simon, einem Gerber, dessen Haus am Meer ist{O. der ein Haus am Meer hat}. [?] [?] [?]
Apg. 10,32 Sende nun nach Joppe und lass Simon holen, der Petrus zubenamt ist; dieser herbergt in dem Haus Simons, eines Gerbers, am Meer; [der wird, wenn er hierhergekommen ist, zu dir reden]. [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?]
außer 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Kor. 3,11 Denn einen anderen Grund kann niemand legen, außer dem, der gelegt ist{Eig. der liegt}, welcher ist Jesus Christus.
Gal. 1,8 Aber wenn auch wir oder ein Engel aus dem Himmel euch etwas als Evangelium verkündigte außer dem, was wir euch als Evangelium verkündigt haben: Er sei verflucht!
Gal. 1,9 Wie wir zuvor gesagt haben, so sage ich auch jetzt wiederum: Wenn jemand euch etwas als Evangelium verkündigt außer dem, was ihr empfangen habt: Er sei verflucht!
von dem 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Lk. 2,1 Es geschah aber in jenen Tagen, dass eine Verordnung vom Kaiser Augustus ausging, den ganzen Erdkreis einzuschreiben.
Joh. 1,14 Und das Wort wurde Fleisch und wohnte{Eig. zeltete} unter uns (und wir haben seine Herrlichkeit angeschaut, eine Herrlichkeit als eines Eingeborenen vom Vater) voller Gnade und Wahrheit.
Eph. 6,8 da ihr wisst, dass, was irgend ein jeder Gutes tun wird, er dies vom Herrn empfangen wird, er sei Sklave oder Freier. [?]
gegen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Röm. 4,18 der gegen Hoffnung auf Hoffnung geglaubt hat, damit er ein Vater vieler Nationen würde, nach dem, was gesagt ist: „So soll deine Nachkommenschaft sein“.{1. Mose 15,5}
Röm. 11,24 Denn wenn du aus dem von Natur wilden Ölbaum ausgeschnitten und gegen die Natur in den edlen Ölbaum eingepfropft worden bist, wieviel mehr werden diese, die natürlichen Zweige, in ihren eigenen Ölbaum eingepfropft werden! [?] [?]
über 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Kor. 8,3 Denn nach Vermögen, ich bezeuge es, und über Vermögen waren sie aus eigenem Antrieb willig, [?] [?]
Heb. 1,9 du hast Gerechtigkeit geliebt und Gesetzlosigkeit gehasst; darum hat Gott, dein Gott, dich gesalbt mit Freudenöl über deine Gefährten.“{Ps. 45,7.8} [?]
unter 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Heb. 2,7 Du hast ihn ein wenig unter die Engel erniedrigt{Eig. geringer gemacht als}; mit Herrlichkeit und Ehre hast du ihn gekrönt [und ihn gesetzt über die Werke deiner Hände];
Heb. 2,9 Wir sehen aber Jesus, der ein wenig unter die Engel wegen des Leidens des Todes erniedrigt war, mit{O. den, der ein wenig geringer gemacht war als die Engel, Jesus, wegen des Leidens des Todes mit} Herrlichkeit und Ehre gekrönt – so dass{O. damit, damit} er durch Gottes Gnade für alles{O. jeden} den Tod schmeckte.
Angehörige 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mk. 3,21 Und als seine Angehörigen es hörten, gingen sie hinaus, um ihn zu greifen; denn sie sprachen: Er ist außer sich. [?]
darüber hinaus 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Heb. 11,11 Durch Glauben empfing auch selbst Sara Kraft, Nachkommen zu empfangen, und zwar über die geeignete Zeit des Alters hinaus, weil sie den für treu achtete, der die Verheißung gegeben hatte. [?] [?]
entgegen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 16,17 Ich ermahne{O. bitte} euch aber, Brüder, dass ihr achthabt auf die, die Zwiespalt und Ärgernis{Eig. die (d.i. die bekannten) Zwiespalte (Spaltungen) und Ärgernisse} anrichten, entgegen der Lehre, die ihr gelernt habt, und wendet euch von ihnen ab. [?]
Habe 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mk. 5,26 und vieles erlitten hatte von vielen Ärzten und alle ihre Habe verwandt und keinen Nutzen davon gehabt hatte, (es war vielmehr schlimmer mit ihr geworden{W. sondern vielmehr ins Schlimmere gekommen war}) [?]
mit 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 21,16 Es gingen aber auch einige von den Jüngern aus Cäsarea mit uns und brachten einen gewissen Mnason mit, einen Zyprier{O. und brachten uns zu einem gewissen Mnason, einem Zyprier}, einen alten Jünger, bei dem wir herbergen sollten. [?] [?] [?] [?]
neben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 9,47 Als Jesus aber die Überlegung ihres Herzens sah, nahm er ein Kind und stellte es neben sich
von Seiten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Tim. 1,18 Der Herr gebe ihm, dass er vonseiten des Herrn Barmherzigkeit finde an jenem Tag! Und wieviel er in Ephesus diente, weißt du am besten. [?] [?]
von..her 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mk. 12,11 von dem Herrn{S. die Anm. zu Matth. 1,20} her ist er dies geworden. Und er ist wunderbar in unseren Augen?“{Ps. 118,22.23}
weniger 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kor. 11,24 Von den Juden habe ich fünfmal empfangen 40 Streiche weniger einen.{Vergl. 5. Mose 25,3}
wovon 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Tim. 3,14 Du aber bleibe in dem, was du gelernt hast und wovon du völlig überzeugt bist, da du weißt, von wem du gelernt hast,
zuwider 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 18,13 und sagten: Dieser überredet die Menschen, Gott anzubeten, dem Gesetz zuwider.

Zusammengesetzte Wörter

am 8 Vorkommen in 8 Bibelstellen
Mt. 4,18 Als er aber am3844 3588 See von Galiläa wandelte, sah er zwei Brüder: Simon, genannt Petrus, und Andreas, seinen Bruder, die ein Netz in den See warfen, denn sie waren Fischer. [?]
Mt. 20,30 Und siehe, zwei Blinde, die am3844 3588 Weg saßen, als sie hörten, dass Jesus vorübergehe, schrien und sprachen: Erbarme dich unser, Herr, Sohn Davids! [?]
Mk. 1,16 Als er aber am3844 3588 See von Galiläa wandelte, sah er Simon und Andreas, Simons Bruder, die in dem See ein Netz hin- und herwarfen, denn sie waren Fischer. [?] [?] [?] [?]
Mk. 4,1 Und wiederum fing er an am3844 3588 See zu lehren. Und es versammelte sich eine große Volksmenge zu ihm, so dass er in ein Schiff stieg und auf dem See saß; und die ganze Volksmenge war am See auf dem Land. [?] [?]
Mk. 5,21 Und als Jesus in dem Schiff wieder an das jenseitige Ufer hinübergefahren war, versammelte sich eine große Volksmenge zu ihm; und er war am3844 3588 See. [?] [?]
  + 4 weitere Stellen
deswegen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Kor. 12,15 Wenn der Fuß spräche: Weil ich nicht Hand bin, so bin ich nicht von dem Leib; ist er deswegen3844 5124 nicht von dem Leib{O. so ist er (es) nicht deswegen kein Teil von dem Leib}?
1. Kor. 12,16 Und wenn das Ohr spräche: Weil ich nicht Auge bin, so bin ich nicht von dem Leib; ist es deswegen3844 5124 nicht von dem Leib?{O. so ist er (es) nicht deswegen kein Teil von dem Leib}
von dem 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 2,33 Nachdem er nun durch die Rechte Gottes erhöht worden ist und die Verheißung des Heiligen Geistes vom3844 3588 Vater empfangen hat, hat er dieses ausgegossen, was ihr seht und hört.
voneinander 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 5,44 Wie könnt ihr glauben, die ihr Ehre voneinander3844 240 nehmt und die Ehre, die von Gott allein{O. von dem alleinigen Gott} ist, nicht sucht?
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 5,1 Es geschah aber, als die Volksmenge auf ihn andrängte, um das Wort Gottes zu hören, dass er an dem See Genezareth stand. [?] [?] [?]3844 3588
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 1,26 Deswegen hat Gott sie dahingegeben in schändliche Leidenschaften; denn sowohl ihre Frauen{W. Weiblichen} haben den natürlichen Gebrauch in den unnatürlichen verwandelt, [?] [?] [?] [?]3844 5449 [?]