Sacharja 5 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.2 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.2 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

1 Und ich hob wiederum meine AugenAugen auf und sah: Und siehe, eine fliegende Rolle. 2 Und er sprach zu mir: Was siehst du? Und ich sprach: Ich sehe eine fliegende Rolle, ihre Länge 20 Ellen und ihre Breite 10 Ellen. 3 Und er sprach zu mir: Dies ist der FluchFluch, der über die Fläche des ganzen Landes1 ausgeht; denn jeder, der stiehlt, wird gemäß dem, was auf dieser Seite der Rolle geschrieben ist2, weggefegt werden; und jeder, der falsch schwört, wird gemäß dem, was auf jener Seite der Rolle geschrieben ist, weggefegt werden. 4 Ich habe ihn3 ausgehen lassen, spricht der HERRHERR der HeerscharenHeerscharen; und er wird kommen in das HausHaus des DiebesDiebes und in das HausHaus dessen, der bei meinem NamenNamen falsch schwört; und er wird in seinem HausHaus herbergen und es vernichten, sowohl sein Gebälk als auch seine SteineSteine.

5 Und der EngelEngel, der mit mir redete, trat hervor und sprach zu mir: Hebe doch deine AugenAugen auf und sieh: Was ist dieses, das da hervorkommt? 6 Und ich sprach: Was ist es? Und er sprach: Dies ist ein EphaEpha, das hervorkommt; und er sprach: Dies ist ihr Aussehen4 im ganzen Land. 7 Und siehe, eine Scheibe von BleiBlei wurde aufgehoben; und da war eine FrauFrau, die inmitten des EphasEphas saß. 8 Und er sprach: Dies ist die Gottlosigkeit; und er warf sie in das EphaEpha hinein und warf das Bleigewicht auf dessen Mündung. 9 Und ich hob meine AugenAugen auf und sah: Und siehe, da kamen zwei Frauen hervor, und WindWind war in ihren Flügeln, und sie hatten FlügelFlügel wie die FlügelFlügel des StorchesStorches; und sie hoben das EphaEpha empor zwischen ErdeErde und HimmelHimmel. 10 Und ich sprach zu dem EngelEngel, der mit mir redete: Wohin bringen diese das EphaEpha? 11 Und er sprach zu mir: Um ihm ein HausHaus zu bauen im Land SinearSinear; und ist dieses aufgerichtet, so wird es dort auf seine Stelle niedergesetzt werden.

Fußnoten

  • 1 O. der ganzen Erde
  • 2 Eig. wird ihr (der Rolle) gemäß auf dieser Seite; so auch nachher.
  • 3 den Fluch
  • 4 d.h. der Diebe und der Meineidigen