Strong H1984 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 1983H 1985

הלל

hâlal

Direkte Übersetzungen

Links im Bibel-Lexikon


🡐 Zurück zur Übersicht

Ausgewählte Übersetzung: loben

loben 89 Vorkommen in 72 Bibelstellen
2. Sam. 22,4 Ich werde den HERRN anrufen, der zu loben ist, und ich werde gerettet werden von meinen Feinden.
1. Chr. 16,25 Denn groß ist der HERR und sehr zu loben, und furchtbar ist er über alle Götter.
1. Chr. 16,36 Gepriesen sei der HERR, der Gott Israels, von Ewigkeit zu Ewigkeit!
Und alles Volk sprach: Amen!, und lobte den HERRN.
1. Chr. 23,5 und 4000 Torhüter; und 4000, die den HERRN loben{O. lobsingen} mit den Instrumenten, die ich gemacht habe, um zu loben{O. lobsingen}. [?] [?]
1. Chr. 23,30 und damit sie Morgen für Morgen hinträten, um den HERRN zu preisen und zu loben, und ebenso am Abend;
1. Chr. 25,3 Von Jeduthun, die Söhne Jeduthuns: Gedalja und Zeri und Jesaja, Haschabja und Mattitja, und Simei{S. V. 17}, sechs, unter der Leitung ihres Vaters Jeduthun, mit der Laute, der weissagte, um den HERRN zu preisen{O. zu danken} und zu loben.
2. Chr. 5,13 es geschah, als die Trompeter und die Sänger wie ein Mann waren, um eine Stimme ertönen zu lassen, den HERRN zu loben und zu preisen{O. zu danken}, und als sie die Stimme erhoben mit Trompeten und mit Zimbeln und mit Musikinstrumenten und mit dem Lob des HERRN, weil er gütig ist, weil{O. denn er ist gütig, denn usw.} seine Güte ewiglich währt: da wurde das Haus, das Haus des HERRN, mit einer Wolke erfüllt. [?] [?]
2. Chr. 8,14 Und er bestellte nach der Vorschrift seines Vaters David die Abteilungen der Priester zu ihrem Dienst; und die Leviten zu ihren Ämtern, um zu loben und zu dienen vor den Priestern, nach der täglichen Gebühr; und die Torhüter in ihren Abteilungen für jedes Tor; denn so war das Gebot Davids, des Mannes Gottes. [?]
2. Chr. 20,19 Und die Leviten, von den Söhnen der Kehatiter und von den Söhnen der Korhiter, standen auf, um den HERRN, den Gott Israels, zu loben mit überaus lauter Stimme.
Esra 3,10 Und als die Bauleute den Grund zum Tempel des HERRN legten, ließ man die Priester in ihrer Kleidung hintreten mit Trompeten, und die Leviten, die Söhne Asaphs, mit Zimbeln, um den HERRN zu loben nach der Anweisung Davids, des Königs von Israel.
Neh. 5,13 Auch schüttelte ich meinen Gewandbausch{d.h. den Bausch, den das Oberkleid über der Brust bildete, wenn man es zusammenfasste} aus und sprach: So möge Gott jedermann, der dieses Wort nicht aufrecht halten wird, aus seinem Haus und aus seinem Erwerb schütteln; und so sei er ausgeschüttelt und ausgeleert! Und die ganze Versammlung sprach: Amen! Und sie lobten den HERRN. Und das Volk tat nach diesem Wort. [?]
Neh. 12,24 Und die Häupter der Leviten waren Haschabja, Scherebja und Jeschua, der Sohn des Kadmiel{Wahrsch. ist zu lesen: Jeschua, Bani (od. Binnui), Kadmiel usw. Vergl. V. 8 und Kap. 8,7; 9,4;10,9.10}, und ihre Brüder, die ihnen gegenüber standen, um zu loben und zu preisen, nach dem Gebot Davids, des Mannes Gottes, Abteilung gegenüber Abteilung{Eig. Dienstabteilung neben Dienstabteilung}.
Ps. 18,4 Ich werde den HERRN anrufen, der zu loben ist, und ich werde gerettet werden von meinen Feinden.
Ps. 22,23 Verkündigen will ich deinen Namen meinen Brüdern; inmitten der Versammlung will ich dich loben.
Ps. 22,24 Ihr, die ihr den HERRN fürchtet, lobt ihn; alle Nachkommen Jakobs, verherrlicht ihn, und scheut euch vor ihm, alle Nachkommen Israels!
Ps. 22,27 Die Sanftmütigen werden essen und satt werden; es werden den HERRN loben, die ihn suchen; euer Herz lebe{O. wird leben} ewig.
Ps. 35,18 Ich werde dich preisen in der großen Versammlung, unter zahlreichem Volk dich loben.
Ps. 48,2 Groß ist der HERR und sehr zu loben in der Stadt unseres Gottes auf seinem heiligen Berg.
Ps. 63,6 Wie von Mark und Fett wird gesättigt werden meine Seele, und mit jubelnden Lippen wird loben mein Mund,
Ps. 69,35 Ihn sollen loben Himmel und Erde, die Meere, und alles, was in ihnen wimmelt!
Ps. 74,21 Nicht kehre beschämt zurück der Unterdrückte; lass den Elenden und Armen deinen Namen loben!
Ps. 84,5 Glückselig, die in deinem Haus wohnen! Stets werden sie dich loben. (Sela.)
Ps. 96,4 Denn groß ist der HERR und sehr zu loben, furchtbar ist er über alle Götter.
Ps. 102,19 Das wird aufgeschrieben werden für das zukünftige Geschlecht; und ein Volk, das erschaffen werden soll, wird den HERRN{Hebr. Jah} loben. [?]
Ps. 104,35 Die Sünder werden{O. mögen, sollen} schwinden von der Erde, und die Gottlosen nicht mehr sein. Preise den HERRN, meine Seele! Lobt den HERRN{Hebr. Jah (Hallelu-Jah!)}!
Ps. 105,45 damit sie seine Satzungen beobachteten und seine Gesetze bewahrten. Lobt den HERRN!{Hallelujah!} [?]
Ps. 106,1 (Lobt den HERRN!{Hallelujah!})
Preist{O. Dankt} den HERRN! Denn er ist gut, denn seine Güte währt ewiglich. [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?]
Ps. 106,48 Gepriesen sei der HERR, der Gott Israels, von Ewigkeit zu Ewigkeit! Und alles Volk sage: Amen! Lobt den HERRN!{Hallelujah!}
Ps. 107,32 und ihn erheben in der Versammlung des Volkes, und in der Sitzung der Ältesten ihn loben!
Ps. 109,30 Ich werde den HERRN sehr preisen mit meinem Mund, und inmitten vieler werde ich ihn loben.
Ps. 111,1 {Die Anfangsbuchstaben einer jeden Vershälfte dieses Psalmes folgen im Hebr. der alphabetischen Ordnung.}(Lobt den HERRN!{Hallelujah!})
Preisen will ich den HERRN von ganzem Herzen im Kreis{Dasselbe Wort wie Ps. 89,7} der Aufrichtigen{O. Rechtschaffenen; so auch Ps. 112,2.4} und in der Gemeinde.
Ps. 112,1 {Die Anfangsbuchstaben einer jeden Vershälfte dieses Psalmes folgen im Hebr. der alphabetischen Ordnung.}(Lobt den HERRN!{Hallelujah!})
Glückselig der Mann, der den HERRN fürchtet, der große Lust hat an seinen Geboten! [?]
Ps. 113,1 (Lobt den HERRN!{Hallelujah!})
Lobt, ihr Knechte des HERRN, lobt den Namen des HERRN!
Ps. 113,3 Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang sei gelobt der Name des HERRN!
Ps. 113,9 Der die Unfruchtbare des Hauses{d.h. das unfruchtbare Ehefrau} wohnen lässt als eine fröhliche Mutter von Söhnen. Lobt den HERRN!{Hallelujah!}
Ps. 115,17 Die Toten werden den HERRN{Hebr. Jah} nicht loben, noch alle, die zum Schweigen hinabfahren;
Ps. 115,18 wir aber, wir werden den HERRN{Hebr. Jah} preisen von nun an bis in Ewigkeit. Lobt den HERRN!{Hallelujah!}
Ps. 116,19 in den Vorhöfen des Hauses des HERRN, in deiner Mitte, Jerusalem. Lobt den HERRN!{Hallelujah!}
Ps. 117,1 Lobt den HERRN, alle Nationen! Rühmt ihn, alle Völker!
Ps. 117,2 Denn mächtig über uns ist seine Güte; und die Wahrheit des HERRN währt ewiglich. Lobt den HERRN!{Hallelujah!} [?]
Ps. 119,164 Siebenmal des Tages lobe ich dich um der Rechte deiner Gerechtigkeit willen. [?]
Ps. 119,175 Lass meine Seele leben, und sie wird dich loben{O. dass sie dich lobe}; und deine Rechte mögen mir helfen!
Ps. 135,1 (Lobt den HERRN!{Hallelujah!})
Lobt den Namen des HERRN! Lobt, ihr Knechte des HERRN,
Ps. 135,3 Lobt den HERRN!{Hallelujah!} Denn gut ist der HERR; singt Psalmen seinem Namen, denn er{O. es} ist lieblich.
Ps. 135,21 Gepriesen sei der HERR von Zion aus, der in Jerusalem wohnt! Lobt den HERRN!{Hallelujah!}
Ps. 145,2 Jeden Tag will ich dich preisen, und deinen Namen loben immer und ewiglich. [?]
Ps. 145,3 Groß ist der HERR und sehr zu loben, und seine Größe ist unerforschlich.
Ps. 146,1 (Lobt den HERRN!{Hallelujah!})
Lobe den HERRN, meine Seele!
Ps. 146,2 Loben will ich den HERRN mein Leben lang, will Psalmen singen meinem Gott, solange ich bin.
Ps. 146,10 Der HERR wird regieren in Ewigkeit, dein Gott, Zion, von Geschlecht zu Geschlecht. Lobt den HERRN!{Hallelujah!}
Ps. 147,1 Lobt den HERRN!{Hallelujah!} Denn es ist gut, unseren Gott zu besingen; denn es ist lieblich, es gebührt sich Lobgesang. [?]
Ps. 147,12 Rühme, Jerusalem, den HERRN! Lobe, Zion, deinen Gott!
Ps. 147,20 Keiner Nation hat er so getan; und die Rechte, sie haben sie nicht gekannt{O. kennen sie nicht}. Lobt den HERRN!{Hallelujah!}
Ps. 148,1 (Lobt den HERRN!{Hallulujah!})
Lobt den HERRN von den Himmeln her; lobt ihn in den Höhen!
Ps. 148,2 Lobt ihn, alle seine Engel; lobt ihn, alle seine Heerscharen!
Ps. 148,3 Lobt ihn, Sonne und Mond; lobt ihn, alle ihr leuchtenden Sterne!
Ps. 148,4 Lobt ihn, ihr Himmel der Himmel, und ihr Wasser, die ihr oberhalb der Himmel seid!
Ps. 148,5 Loben sollen sie den Namen des HERRN! Denn er gebot, und sie waren geschaffen;
Ps. 148,7 Lobt den HERRN von der Erde her, ihr Wasserungeheuer und alle Tiefen!
Ps. 148,13 Loben sollen sie den Namen des HERRN! Denn sein Name ist hoch erhaben, er allein; seine Majestät ist über Erde und Himmel.
Ps. 148,14 Und er hat erhöht das Horn seines Volkes{Eig. ein Horn seinem Volk}, das Lob{O. den Ruhm} all seiner Frommen, der Kinder Israel, des Volkes, das ihm nahe ist. Lobt den HERRN!{Hallelujah!}
Ps. 149,1 (Lobt den HERRN!{Hallulujah!})
Singt dem HERRN ein neues Lied, sein Lob in der Versammlung der Frommen!
Ps. 149,3 Loben sollen sie seinen Namen mit Reigen, mit Tamburin und Laute ihm Psalmen singen!
Ps. 149,9 um an ihnen auszuüben das geschriebene Gericht! Das ist die Ehre aller seiner Frommen. Lobt den HERRN!{Hallelujah!}
Ps. 150,1 (Lobt den HERRN!{Hallulujah!})
Lobt Gott{El} in seinem Heiligtum; lobt ihn in der Festung{Das gleiche Wort wie „Ausdehnung“, 1. Mose 1,6–8} seiner Stärke! [?]
Ps. 150,2 Lobt ihn wegen seiner Machttaten; lobt ihn nach der Fülle seiner Größe!
Ps. 150,3 Lobt ihn mit Posaunenschall; lobt ihn mit Harfe und Laute!
Ps. 150,4 Lobt ihn mit Tamburin und Reigen; lobt ihn mit Saitenspiel und Schalmei!
Ps. 150,5 Lobt ihn mit klingenden Zimbeln; lobt ihn mit schallenden Zimbeln!
Ps. 150,6 Alles, was Odem hat, lobe Jah! Lobt den HERRN!{Hallelujah!}
Spr. 12,8 Gemäß seiner Einsicht wird ein Mann gelobt; wer aber verkehrten Herzens{O. Sinnes} ist, wird zur Verachtung sein. [?] [?]
Jes. 64,10 Unser heiliges und herrliches Haus, worin unsere Väter dich lobten, ist mit Feuer verbrannt, und alle unsere Kostbarkeiten sind verheert.