Strong H5027 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 5026H 5028

נבט

nâbaţ

Direkte Übersetzungen


schauen 20 Vorkommen in 19 Bibelstellen
2. Mo. 33,8 Und es geschah, wenn Mose zu dem Zelt hinausging, so erhob sich das ganze Volk, und sie standen, jeder am Eingang seines Zeltes; und sie schauten Mose nach, bis er in das Zelt trat. [?]
4. Mo. 12,8 mit ihm rede ich von Mund zu Mund, und deutlich und nicht in Rätseln, und das Bild des HERRN schaut er. Und warum habt ihr euch nicht gefürchtet, gegen meinen Knecht, gegen Mose, zu reden?
1. Kön. 18,43 Und er sprach zu seinem Knaben: Geh doch hinauf, schaue nach dem Meer hin. Und er ging hinauf und schaute, und er sprach: Es ist nichts da. Und er sprach: Geh wieder hin, siebenmal. [?] [?]
Hiob 28,24 Denn er schaut bis zu den Enden der Erde; unter dem ganzen Himmel sieht er.
Ps. 10,14 Du hast es gesehen, denn du, du schaust auf Mühsal und Kummer, um zu vergelten durch deine Hand. Dir überlässt es der Unglückliche. Der Waise Helfer bist du.
  + 15 weitere Stellen
blicken 13 Vorkommen in 13 Bibelstellen
1. Mo. 15,5 Und er führte ihn hinaus und sprach: Blicke doch zum Himmel und zähle die Sterne, wenn du sie zählen kannst! Und er sprach zu ihm: So wird deine Nachkommenschaft sein!
1. Sam. 16,7 Aber der HERR sprach zu Samuel: Blicke nicht auf sein Aussehen und auf die Höhe seines Wuchses, denn ich habe ihn verworfen; denn der HERR sieht nicht auf das, worauf der Mensch sieht; denn der Mensch sieht auf das Äußere{Eig. die Augen}, aber der HERR sieht auf das Herz.
1. Sam. 24,9 Und nachher machte David sich auf, und er ging aus der Höhle hinaus und rief hinter Saul her und sprach: Mein Herr König! Und Saul blickte hinter sich, und David neigte sein Gesicht zur Erde und beugte sich nieder. [?]
Hiob 6,19 Es blickten hin die Karawanen Temas, die Reisezüge Schebas hofften auf sie:
Hiob 35,5 Blicke zum Himmel und sieh, und schaue die Wolken{Das hebr. Wort bezeichnet eigentl. die dünnen Luftschichten oberhalb der schweren Wolken, dann auch das Himmelsgewölbe; vergl. Kap. 37,18.21} an – sie sind höher als du.
  + 9 weitere Stellen
anschauen 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
2. Mo. 3,6 Und er sprach: Ich bin der Gott deines Vaters, der Gott Abrahams, der Gott Isaaks und der Gott Jakobs. Da verbarg Mose sein Angesicht, denn er fürchtete sich, Gott anzuschauen.
Ps. 84,10 Du, unser Schild, sieh, o Gott; und schaue an das Angesicht deines Gesalbten!
Ps. 104,32 der die Erde anschaut, und sie bebt; er rührt die Berge an, und sie rauchen.
Klgl. 3,63 Schau an ihr Sitzen und ihr Aufstehen! Ich bin ihr Saitenspiel.
Hab. 1,3 Warum lässt du mich Unheil{O. Frevel} sehen und schaust Mühsal{Unheil, Jammer} an?{d.h. ohne einzugreifen; Vergl. V. 13} Und Verwüstung und Gewalttat sind vor mir, und Streit entsteht, und Hader erhebt sich.
  + 3 weitere Stellen
hinblicken 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
1. Kön. 19,6 Und als er hinblickte, siehe, da lag zu seinen Häupten ein Kuchen, auf heißen Steinen gebacken, und ein Krug Wasser. Und er aß und trank und legte sich wieder hin. [?]
1. Chr. 21,21 Und David kam zu Ornan; und Ornan blickte hin und sah David, und er ging aus der Tenne hinaus und beugte sich vor David nieder, mit dem Gesicht zur Erde.
Jes. 51,1 Hört auf mich, die ihr der Gerechtigkeit nachjagt, die ihr den HERRN sucht! Blickt hin auf den Felsen, aus dem ihr gehauen, und auf die Höhlung der Grube, aus der ihr gegraben seid.
Jes. 51,2 Blickt hin auf Abraham, euren Vater, und auf Sara, die euch geboren hat; denn ich rief ihn, den einen{Eig. als einen od. als einzelnen; vergl. Hes. 33,24}, und ich segnete ihn und mehrte ihn.
sehen 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
1. Mo. 19,17 Und es geschah, als sie sie hinausgeführt hatten ins Freie, da sprach er: Rette dich um deines Lebens willen; sieh nicht hinter dich, und bleibe nicht stehen in der ganzen Ebene{Eig. in dem ganzen Kreis (des Jordan); ebenso V. 25.28.29}; rette dich auf das Gebirge, damit du nicht weggerafft wirst!
1. Sam. 2,32 Und du wirst einen Bedränger in der Wohnung{O. die Bedrängnis der Wohnung} sehen, in allem, was der HERR{W. er} Gutes tun wird{O. statt alles dessen, ... getan haben würde} an Israel; und es wird keinen Greis mehr in deinem Haus geben alle Tage.
Ps. 92,12 Und mein Auge wird seine Lust sehen an meinen Feinden{Eig. Laurern}, meine Ohren werden ihre Lust hören an den Übeltätern, die gegen mich aufstehen.
Ps. 94,9 Der das Ohr gepflanzt hat, sollte er nicht hören? Der das Auge gebildet, sollte er nicht sehen?
erblicken 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
4. Mo. 23,21 Er erblickt keine Ungerechtigkeit in Jakob und sieht kein Unrecht in Israel; der HERR, sein Gott, ist mit ihm, und Jubelgeschrei wie um einen König{W. Königsjubel} ist in seiner Mitte. [?]
Hiob 36,25 Alle Menschen schauen es an, der Sterbliche erblickt es aus der Ferne.
Jes. 38,11 Ich sprach: Ich werde den HERRN{Hebr. Jah} nicht sehen, den HERRN{Hebr. Jah} im Land der Lebendigen; ich werde Menschen nicht mehr erblicken bei den Bewohnern des Totenreichs{Eig. des Aufhörens, des Hingeschiedenseins}. [?] [?] [?]
hinschauen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Sam. 17,42 Und als der Philister hinschaute und David sah, verachtete er ihn; denn er war ein Jüngling und rötlich, dazu schön von Ansehen.
Ps. 74,20 Schaue hin auf den Bund! Denn die finsteren Örter der Erde sind voll von Wohnungen der Gewalttat.
Jona 2,5 Und ich sprach{Eig. Ich zwar sprach}: Verstoßen bin ich aus deinen Augen; dennoch werde ich wieder hinschauen nach deinem heiligen Tempel. [?]
anblicken 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Kön. 3,14 Da sprach Elisa: So wahr der HERR der Heerscharen lebt, vor dessen Angesicht ich stehe, wenn ich nicht auf die Person Josaphats, des Königs von Juda, Rücksicht nähme, so würde ich dich nicht anblicken noch dich ansehen!
Sach. 12,10 Und ich werde über das Haus Davids und über die Bewohner von Jerusalem den Geist der Gnade und des Flehens ausgießen; und sie werden auf mich blicken, den sie durchbohrt haben, und werden über ihn wehklagen gleich der Wehklage über den Einheimischen, und bitterlich über ihn leidtragen, wie man bitterlich über den Erstgeborenen leidträgt. [?] [?] [?] [?] [?]
darauf blicken 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jes. 51,6 Hebt eure Augen auf zum Himmel und blickt auf die Erde unten! Denn die Himmel werden zergehen wie Rauch, und die Erde wird zerfallen wie ein Kleid, und ihre Bewohner werden dahinsterben{Eig. sterben wie das! D.h. wie etwas durchaus Wertloses, Nichtiges}. Aber meine Rettung wird in Ewigkeit sein, und meine Gerechtigkeit wird nicht zerschmettert werden. [?]
Jes. 66,2 Hat doch meine Hand dieses alles gemacht, und alles dieses ist geworden, spricht der HERR. Aber auf diesen will ich blicken: auf den Elenden und den, der zerschlagenen Geistes ist und der vor meinem Wort zittert. [?] [?]
herabblicken 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 33,13 Der HERR blickt von den Himmeln herab, er sieht alle Menschenkinder.
Jes. 63,15 Blicke vom Himmel herab und sieh, von der Wohnstätte deiner Heiligkeit und deiner Majestät! Wo sind dein Eifer und deine Machttaten? Die Regung deines Innern und deine Erbarmungen halten sich gegen mich zurück.
zuschauen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jes. 18,4 Denn so hat der HERR zu mir gesprochen: Ich will still sein und will zuschauen in meiner Wohnstätte, wie heitere Wärme bei Sonnenschein, wie Taugewölk in der Ernteglut.
Hab. 1,13 Du bist zu rein von Augen, um Böses zu sehen, und Mühsal{O. Unheil} vermagst du nicht anzuschauen. Warum schaust du Räubern{S. die Anm. zu Jes. 21,2} zu, schweigst, wenn der Gottlose den verschlingt, der gerechter ist als er?
[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 119,6 Dann werde ich nicht beschämt werden, wenn ich achthabe auf alle deine Gebote. [?] [?]
Ps. 119,15 Über deine Vorschriften will ich sinnen und achthaben auf deine Pfade. [?] [?]
ansehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Amos 5,22 Denn wenn ihr mir Brandopfer und eure Speisopfer opfert, habe ich kein Wohlgefallen daran; und das Friedensopfer von eurem Mastvieh mag ich nicht ansehen.
aufschauen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 21,9 Und Mose machte eine Schlange aus Kupfer und tat sie auf die Stange; und es geschah, wenn eine Schlange jemand gebissen hatte, und er schaute auf zu der kupfernen Schlange, so blieb er am Leben.
herabschauen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 102,20 Denn er hat herabgeblickt von der Höhe seines Heiligtums, der HERR hat herabgeschaut vom Himmel auf die Erde,
herschauen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 64,8 HERR, zürne nicht allzusehr{Eig. ganz und gar} und gedenke nicht ewiglich der Ungerechtigkeit. Sieh, schau doch her, dein Volk sind wir alle! [?] [?]
umherblicken 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 63,5 Und ich blickte umher, und da war kein Helfer; und ich staunte, und da war kein Unterstützer. Da hat mein Arm mir geholfen, und mein Grimm, er hat mich unterstützt.
umschauen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 19,26 Und seine Frau sah sich hinter ihm um und wurde zu einer Salzsäule.