Suchergebnisse – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.2 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.2 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht
Es wurden 25 Vorkommen in 23 Bibelstellen gefunden.
NTMt.2Mk.3Lk.Joh.Apg.Röm.31Kor.42Kor.Gal.Eph.3Phil.Kol.11Thes.2Thes.1Tim.2Tim.1Tit.Phlm.2Heb.2Jak.11Pet.2Pet.11Joh.2Joh.3Joh.Jud.Off.
Mk. 2,25 Und er sprach zu ihnen: Habt ihr nie gelesen, was David tat, als er Mangel hatte und als ihn und die, die bei ihm waren hungerte?
Mk. 12,44 Denn alle haben von ihrem Überfluss eingelegt; diese aber hat von ihrem Mangel, alles, was sie hatte, eingelegt, ihren ganzen Lebensunterhalt.
Lk. 15,14 Als er aber alles verzehrt hatte, kam eine gewaltige Hungersnot über jenes Land, und er selbst fing an, Mangel zu leiden.
Lk. 21,4 Denn alle diese haben von ihrem Überfluss eingelegt zu den Gaben [Gottes]; diese aber hat von ihrem Mangel den ganzen Lebensunterhalt, den sie hatte, eingelegt.
Lk. 22,35 Und er sprach zu ihnen: Als ich euch ohne Börse und Tasche und Sandalen sandte, mangelte euch wohl etwas? Sie aber sagten: Nichts.
1. Kor. 1,7 so dass ihr in1 keiner Gnadengabe Mangel habt, indem ihr die Offenbarung unseres Herrn Jesus Christus erwartet,
1. Kor. 12,24 unsere wohlanständigen aber bedürfen es nicht. Aber Gott hat den Leib zusammengefügt, indem er dem Mangelhafteren reichlichere Ehre gegeben hat,
1. Kor. 16,17 Ich freue mich aber über die Ankunft2 des Stephanas und Fortunatus und Achaikus, denn diese haben erstattet, was euerseits mangelte.
2. Kor. 8,14 In der jetzigen Zeit diene euer Überfluss für den Mangel jener, damit auch jener Überfluss für euren Mangel diene, damit Gleichheit werde;
2. Kor. 8,15 wie geschrieben steht: „Wer viel sammelte, hatte nicht Überfluss, und wer wenig sammelte, hatte nicht Mangel“.3
2. Kor. 9,12 Denn die Bedienung dieses Dienstes4 ist nicht nur eine Erfüllung des Mangels der Heiligen, sondern ist auch überströmend durch viele Danksagungen gegen Gott,
2. Kor. 11,9 Und als ich bei euch anwesend war und Mangel litt, fiel ich niemand zur Last (denn meinen Mangel erstatteten die Brüder, die aus Mazedonien kamen), und ich hielt mich in allem euch unbeschwerlich, und werde mich so halten.
Phil. 2,30 denn um des Werkes willen ist er dem Tod nahe gekommen, indem er sein Leben wagte, damit er den Mangel in eurem Dienst gegen mich ausfüllte.
Phil. 4,11 Nicht dass ich dies wegen des Mangels sage, denn ich habe gelernt, worin ich bin, mich zu begnügen.
Phil. 4,12 Ich weiß sowohl erniedrigt zu sein, als ich weiß Überfluss zu haben; in jedem und in allem bin ich unterwiesen5, sowohl satt zu sein als zu hungern, sowohl Überfluss zu haben als Mangel zu leiden.
1. Thes. 3,10 indem wir Nacht und Tag über die Maßen flehen, dass wir euer Angesicht sehen und vollenden6 mögen, was an eurem Glauben mangelt?
Tit. 1,5 Deswegen ließ ich dich in Kreta, dass du, was noch mangelte, in Ordnung bringen und in jeder Stadt Älteste anstellen möchtest, wie ich dir geboten hatte:
Heb. 11,37 Sie wurden gesteinigt, zersägt, versucht, starben durch den Tod des Schwertes, gingen umher in Schafpelzen, in Ziegenfellen, hatten Mangel, Drangsal, Ungemach
Heb. 12,15 indem ihr darauf achtet, dass nicht jemand an der Gnade Gottes Mangel leide7, dass nicht irgendeine Wurzel der Bitterkeit aufsprosse und euch beunruhige, und viele8 durch diese verunreinigt werden;
Jak. 1,4 Das Ausharren aber habe ein vollkommenes Werk, damit ihr vollkommen und vollendet seid und in nichts Mangel habt.
Jak. 1,5 Wenn aber jemand von euch Weisheit mangelt, so bitte er von Gott, der allen willig gibt und nichts9 vorwirft, und sie10 wird ihm gegeben werden.
1. Pet. 5,10 Der Gott aller Gnade aber, der euch berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus Jesus, nachdem ihr eine kleine Zeit gelitten habt, er selbst wird [euch] vollkommen machen {O. vollenden, alles Mangelnde ersetzen}, befestigen, kräftigen, gründen.
1. Joh. 3,17 Wer aber der Welt Güter11 hat und sieht seinen Bruder Mangel leiden und verschließt sein Herz12 vor ihm, wie bleibt die Liebe Gottes in ihm?

Fußnoten

  • 1 O. an
  • 2 O. Anwesenheit
  • 3 2. Mose 16,18
  • 4 Eig. Gottesdienstes
  • 5 Eig. eingeweiht
  • 6 O. zurechtbringen, berichtigen
  • 7 O. von ... zurückbleibe
  • 8 O. nach and. Les.: die Vielen, d.i. die große Menge
  • 9 W. nicht
  • 11 Eig. Lebensunterhalt
  • 12 O. Inneres (W. sein Eingeweide)