Markus 8 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

Mk 8

1 In1722 jenen1565 Tagen2250, als wiederum eine große3827 Volksmenge3793 da war5607 und2532 nichts3361 5101 zu essenessen5315 hatte2192, rief4341 er2424 seine846 JüngerJünger3101 herzu4341 und spricht3004 zu ihnen846: [Mt 15,32-38] 2 Ich bin innerlich bewegt4697 über1909 die Volksmenge3793, denn3754 schon2235 dreidrei5140 TageTage2250 weilen4357 sie bei mir3427 und2532 haben2192 nichts3756 5101 zu essenessen5315; 3 und2532 wenn1437 ich sie846 nach1519 HauseHause846 3624 entlasse630, ohne daß sie gegessen3523 haben, so werden1590 sie auf1722 dem Wege3598 verschmachten1590; denn1063 etliche5100 von ihnen846 sind von ferne3113 gekommen2240. 4 Und2532 seine846 JüngerJünger3101 antworteten611 ihm846: Woher4159 wird jemand5100 diese5128 hier5602 in1909 der EinödeEinöde2047 mit BrotBrot740 sättigen5526 können1410? 5 Und2532 er fragte1905 sie846: Wie viele4214 BroteBrote740 habt2192 ihr? Sie aber1161 sagten2036: SiebenSieben2033. 6 Und2532 er gebot3853 der Volksmenge3793, sich auf1909 der ErdeErde1093 zu lagernlagern377. Und2532 er nahm2983 die siebensieben2033 BroteBrote740, dankte2168 und brach2806 sie und2532 gab1325 sie den846 JüngernJüngern3101, auf daß2443 sie vorlegten3908; und2532 sie legten3908 der Volksmenge3793 vor3908. 7 Und2532 sie hatten2192 einige3641 kleine FischeFische2485; und2532 als er sie gesegnet2127 hatte, hieß2036 er auch2532 diese846 vorlegen3908. 8 Sie aßen5315 aber1161 und2532 wurden gesättigt5526; und2532 sie hoben142 auf, was an Brocken2801 übrigblieb4051, siebensieben2033 Körbe4711 voll. 9 Es waren2258 aber1161 [derer, welche gegessen5315 hatten], bei5613 viertausend5070; und2532 er entließ630 sie846.

10 Und2532 alsbaldalsbald2112 stieg1684 er mit3326 seinen846 JüngernJüngern3101 in1519 das SchiffSchiff4143 und kam2064 in1519 die Gegenden3313 von DalmanuthaDalmanutha1148. [Mt 15,39 - 16,4] 11 Und2532 die PharisäerPharisäer5330 kamen1831 heraus und2532 fingen756 an, mit ihm846 zu streiten4802, indem sie, um ihn846 zu versuchenversuchen3985, ein ZeichenZeichen4592 vom575 HimmelHimmel3772 von3844 ihm846 begehrten2212. 12 Und2532 in846 seinem GeisteGeiste4151 tief seufzend389, spricht3004 er: Was5101 begehrt1934 dieses3778 GeschlechtGeschlecht1074 ein ZeichenZeichen4592? Wahrlich281, ich sagesage3004 euch5213: Wenn1487 diesem5026 GeschlechtGeschlecht1074 ein ZeichenZeichen4592 gegeben1325 werden wird! 13 Und2532 er ließ863 sie846, stieg1684 wieder3825 in1519 das SchiffSchiff4143 und fuhr565 an1519 das jenseitige Ufer4008. [Mt 16,5-12]

14 Und2532 sie vergaßen1950 BroteBrote740 mitzunehmen2983, und2532 hatten2192 nichts3756 bei3326 sich1438 auf1722 dem SchiffeSchiffe4143 als1508 nur ein1520 BrotBrot740. 15 Und2532 er gebot1291 ihnen846 und sprach3004: Sehet3708 zu, hütet991 euch vor575 dem SauerteigSauerteig2219 der PharisäerPharisäer5330 und2532 dem SauerteigSauerteig2219 des HerodesHerodes2264. 16 Und2532 sie überlegten1260 miteinander240 4314 [und sprachensprachen3004]:|: Weil3754 wir keine3756 BroteBrote740 haben2192. 17 Und2532 als JesusJesus2424 es erkannte1097, spricht3004 er zu ihnen846: Was5101 überleget1260 ihr, weil3754 ihr keine3756 BroteBrote740 habt2192? Begreifet3539 ihr noch nicht3768 und3761 verstehet4920 auch nicht3761? Habt2192 ihr euer5216 HerzHerz2588 [noch2089]verhärtet4456? 18 AugenAugen3788 habt2192 ihr und sehet991 nicht3756? und2532 Ohren3775 habt2192 ihr und höret191 nicht3756? und2532 erinnert3421 ihr euch nicht3756? 19 Als3753 ich die fünffünf4002 BroteBrote740 unter1519 die fünftausend4000 brach2806, wie viele4214 Handkörbe2894 voll4134 Brocken2801 hobet142 ihr auf? Sie sagen3004 zu ihm846: Zwölf1427. 20 Als3753 aber1161 die siebensieben2033 unter1519 die viertausend5070, wie viele4214 Körbe4711, mit Brocken2801 gefüllt4138, hobet142 ihr auf? Sie aber1161 sagten2036: SiebenSieben2033. 21 Und2532 er sprach3004 zu ihnen846: Wie4459, verstehet4920 ihr [noch]nicht3756?

22 Und2532 er kommt2064 nach1519 BethsaidaBethsaida966; und2532 sie bringen5342 ihm846 einen Blinden5185 und2532 bitten3870 ihn846, daß2443 er ihn846 anrühre680. 23 Und2532 er faßte1949 den Blinden5185 bei der Hand5495 und führte1806 ihn846 aus1854 dem DorfeDorfe2968 hinaus1806; und2532 als er in1519 seine846 AugenAugen3659 gespützt4429 hatte, legte2007 er ihm846 die Hände5495 auf2007 und fragte1905 ihn846, ob1536 er etwas1536 sehe991. 24 Und2532 aufblickend308 sprach3004 er3754: Ich sehe991 die Menschen444, denn ich gewahre3708 solche, die wie5613 Bäume1186 umherwandeln4043. 25 Dann1534 legte2007 er wiederum3825 die Hände5495 auf1909 seine846 AugenAugen3788, und2532 er846 sah308 4160 deutlich, und2532 er war wiederhergestellt600 und2532 sah1689 alles537 klar5081. 26 Und2532 er schickte649 ihn846 nach649 1519 seinem846 HauseHause3624 und sprach3004: Geh1525 nicht3366 in1519 das DorfDorf2968, [sagesage2036 es auch niemand3366 5100 im1722 DorfeDorfe2968].|.

27 Und2532 JesusJesus2424 ging1831 hinaus und2532 seine846 JüngerJünger3101 in1519 die DörferDörfer2968 von CäsareaCäsarea2542 PhilippiPhilippi5376. Und2532 auf1722 dem Wege3598 fragte1905 er seine846 JüngerJünger3101 und sprach3004 zu ihnen846: Wer5101 sagen3004 die Menschen444, daß ich3165 sei1511? [Mt 16,13-20; Lk 9,18-21] 28 Sie aber1161 antworteten611 ihm und sagten: JohannesJohannes2491 der Täufer910; und1161 andere243: EliasElias2243; andere243 aber2532: einer1520 der ProphetenPropheten4396. 29 Und2532 er fragte1905 sie846: Ihr5210 aber1161, wer5101 saget3004 ihr5210, daß ich3165 sei1511? PetrusPetrus4074 aber1161 antwortete611 und spricht3004 zu ihm846: Du4771 bist1488 der Christusder Christus5547. 30 Und2532 er bedrohte2008 sie846, daß2443 sie niemand3367 von4012 ihm846 sagen3004 sollten. 31 Und2532 er fing756 an, sie846 zu lehren1321, daß3754 der Sohnder Sohn5207 des Menschen444 vieles4183 leiden3958 und2532 verworfen593 werden müsse1163 von575 den Ältesten4245 und2532 Hohenpriestern749 und2532 Schriftgelehrten1122, und2532 daß er getötet615 werden und2532 nach3326 dreidrei5140 Tagen2250 auferstehen450 müsse. [Mt 16,21-28; Lk 9,22-27] 32 Und2532 er redete2980 das WortWort3056 öffentlich3954. Und2532 PetrusPetrus4074 nahm4355 ihn846 zu sich und fing756 an ihn846 zu strafen2008. 33 Er aber1161 wandte1994 sich um, und2532 als er seine846 JüngerJünger3101 sah1492, strafte2008 er den PetrusPetrus4074 und sagte3004: Geh5217 hinter3694 mich3450, SatanSatan4567! Denn3754 du sinnst5426 nicht3756 auf das, was GottesGottes2316, sondern235 auf das was der Menschen444 ist. 34 Und2532 als er die Volksmenge3793 samt4862 seinen846 JüngernJüngern3101 herzugerufen4341 hatte, sprach2036 er zu ihnen846: Wer irgend3748 mir3450 nachkommen2064 3694 will2309, verleugne533 sich selbst1438 und2532 nehme142 sein846 KreuzKreuz4716 auf142 und2532 folge190 mir3427 nach190. 35 Denn1063 wer3739 irgend302 sein846 LebenLeben5590 erretten4982 will2309, wird1700 es846 verlieren622; wer3739 aber1161 irgend302 sein846 LebenLeben5590 verliert622 um1752 meinet1700- und2532 des EvangeliumsEvangeliums2098 willen1700, wird es846 erretten4982. 36 Denn1063 was5101 wird5623 es einem Menschen444 nützen5623, wenn1437 er die ganze3650 WeltWelt2889 gewönne2770 und2532 seine846 SeeleSeele5590 einbüßte2210? 37 Denn2228 was5101 wird1325 ein MenschMensch444 als LösegeldLösegeld465 geben1325 für seine846 SeeleSeele5590? 38 Denn1063 wer3739 irgend302 sich meiner3165 und2532 meiner1699 WorteWorte3056 schämt1870 unter1722 diesem5026 ehebrecherischen3428 und2532 sündigen268 GeschlechtGeschlecht1074, dessen846 wird1870 sich1870 auch2532 der Sohnder Sohn5207 des Menschen444 schämen1870, wenn3752 er kommen2064 wird in1722 der HerrlichkeitHerrlichkeit1391 seines846 VatersVaters3962 mit3326 den heiligen40 Engeln32.