Strong G4456 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.2 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.2 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

G 4455G 4457

πωρόω

pōroō

Direkte Übersetzungen


verhärtet werden 3 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Mk. 6,52 denn sie waren durch die Brote nicht verständig geworden, denn ihr Herz war verhärtet.
Mk. 8,17 Und als Jesus es erkannte, spricht er zu ihnen: Was überlegt ihr, weil ihr keine Brote habt? Begreift ihr noch nicht und versteht auch nicht? Habt ihr euer Herz [noch] verhärtet?
Röm. 11,7 Was nun? Was Israel sucht{O. begehrt}, das hat es nicht erlangt; aber die Auserwählten haben{W. die Auswahl hat} es erlangt, die übrigen aber sind verstockt{O. verblendet} worden,
2. Kor. 3,14 Aber ihr Sinn ist{Eig. ihre Gedanken sind} verstockt worden, denn bis auf den heutigen Tag bleibt beim Lesen des alten Bundes dieselbe Decke unaufgedeckt, die{O. weil sie} in Christus weggetan wird{And. üb.: ohne dass aufgedeckt wird, dass er (der Bund) in Christus weggetan wird}.
[?] 2 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Joh. 12,40 „Er hat ihre Augen verblendet und ihr Herz verstockt, damit sie nicht sehen mit den Augen und verstehen mit dem Herzen und sich bekehren und ich sie heile“.{Jes. 6,10}
Röm. 11,7 Was nun? Was Israel sucht{O. begehrt}, das hat es nicht erlangt; aber die Auserwählten haben{W. die Auswahl hat} es erlangt, die übrigen aber sind verstockt{O. verblendet} worden,
2. Kor. 3,14 Aber ihr Sinn ist{Eig. ihre Gedanken sind} verstockt worden, denn bis auf den heutigen Tag bleibt beim Lesen des alten Bundes dieselbe Decke unaufgedeckt, die{O. weil sie} in Christus weggetan wird{And. üb.: ohne dass aufgedeckt wird, dass er (der Bund) in Christus weggetan wird}.