Strong H7970 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 7969H 7971

שׁלשׁים שׁלושׁים

shelôshîym shelôshîym

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


🡐 Zurück zur Übersicht

Ausgewählte Übersetzung: 30

30 62 Vorkommen in 53 Bibelstellen
1. Mo. 6,15 Und so sollst du sie machen: 300 Ellen sei die Länge der Arche, 50 Ellen ihre Breite, und 30 Ellen ihre Höhe.
1. Mo. 11,14 Und Schelach lebte 30 Jahre und zeugte Heber.
1. Mo. 11,18 Und Peleg lebte 30 Jahre und zeugte Reghu.
1. Mo. 11,22 Und Serug lebte 30 Jahre und zeugte Nahor.
1. Mo. 18,30 Und er sprach: Möge doch der Herr nicht zürnen, und ich will reden. Vielleicht mögen 30 dort gefunden werden. Und er sprach: Ich will es nicht tun, wenn ich 30 dort finde.
1. Mo. 32,16 30 säugende Kamele mit ihren Füllen, 40 Kühe und 10 Stiere, 20 Eselinnen und 10 junge Esel.
1. Mo. 41,46 Und Joseph war 30 Jahre alt, als er vor dem Pharao, dem König von Ägypten, stand. Und Joseph ging weg von dem Pharao und zog durch das ganze Land Ägypten. [?]
2. Mo. 21,32 Wenn der Ochse einen Knecht stößt oder eine Magd, so soll sein Besitzer{W. er} ihrem Herrn 30 Silbersekel geben, und der Ochse soll gesteinigt werden. [?] [?]
2. Mo. 26,8 Die Länge eines Teppichs 30 Ellen, und 4 Ellen die Breite eines Teppichs: ein Maß für die 11 Teppiche.
2. Mo. 36,15 Die Länge eines Teppichs war 30 Ellen, und 4 Ellen die Breite eines Teppichs: ein Maß für die 11 Teppiche.
3. Mo. 27,4 und wenn es eine Frau{Eig. ein Weibliches} ist, so sei deine Schätzung 30 Sekel. [?]
4. Mo. 4,3 von 30 Jahren und darüber bis zu 50 Jahren, alle, die in die Arbeit{Anderswo: Kriegsdienst; so auch Vers 35.39.43} treten, um das Werk am Zelt der Zusammenkunft zu verrichten.
4. Mo. 4,23 von 30 Jahren und darüber bis zu 50 Jahren sollst du sie mustern, alle, die in die Arbeit treten, um den Dienst am Zelt der Zusammenkunft zu verrichten.
4. Mo. 4,30 von 30 Jahren und darüber bis zu 50 Jahren sollst du sie mustern, alle, die in die Arbeit treten, um den Dienst am Zelt der Zusammenkunft zu verrichten.
4. Mo. 4,35 von 30 Jahren und darüber bis zu 50 Jahren, alle, die in die Arbeit traten zum Dienst am Zelt der Zusammenkunft.
4. Mo. 4,39 von 30 Jahren und darüber bis zu 50 Jahren, alle, die in die Arbeit traten zum Dienst am Zelt der Zusammenkunft:
4. Mo. 4,43 von 30 Jahren und darüber bis zu 50 Jahren, alle, die in die Arbeit traten zum Dienst am Zelt der Zusammenkunft:
4. Mo. 4,47 von 30 Jahren und darüber bis zu 50 Jahren, aller die antraten, um den Dienst der Bedienung und den Dienst des Tragens am Zelt der Zusammenkunft zu verrichten:
4. Mo. 20,29 Und als die ganze Gemeinde sah, dass Aaron verschieden war, da beweinte das ganze Haus Israel Aaron 30 Tage lang.
5. Mo. 34,8 Und die Kinder Israel beweinten Mose in den Ebenen Moabs 30 Tage lang; und es wurden die Tage des Weinens der Trauer um Mose vollendet.
Ri. 10,4 Und er hatte 30 Söhne, die auf 30 Eseln ritten, und sie hatten 30 Städte; diese nennt man bis auf diesen Tag die Dörfer Jairs, die im Land Gilead sind.
Ri. 12,9 Und er hatte 30 Söhne; und 30 Töchter entließ er aus dem Haus, und 30 Töchter brachte er von außen für seine Söhne herein. Und er richtete Israel 7 Jahre.
Ri. 12,14 Und er hatte 40 Söhne und 30 Enkel, die auf 70 Eseln ritten. Und er richtete Israel 8 Jahre.
Ri. 14,11 Und es geschah, als sie ihn sahen, da nahmen sie 30 Gesellen; und sie waren bei ihm. [?]
Ri. 14,12 Und Simson sprach zu ihnen: Ich will euch einmal ein Rätsel aufgeben: Wenn ihr es mir in den sieben Tagen des Mahles kundtut und es erratet, so werde ich euch 30 Hemden{ein kostbares und ungewöhnliches Kleidungsstück aus feinem Leinen, statt dessen man den Leibrock zu tragen pflegte} und 30 Wechselkleider geben.
Ri. 14,13 Wenn ihr es mir aber nicht mitteilen könnt, so sollt ihr mir 30 Hemden und 30 Wechselkleider geben. Und sie sprachen zu ihm: Gib dein Rätsel auf, dass wir es hören! [?] [?]
Ri. 14,19 Und der Geist des HERRN geriet über ihn; und er ging hinab nach Askalon und erschlug von ihnen 30 Mann und nahm ihre ausgezogenen Gewänder und gab die Wechselkleider denen, die das Rätsel mitgeteilt hatten. Und sein Zorn entbrannte, und er ging hinauf in das Haus seines Vaters. [?]
Ri. 20,31 Und die Kinder Benjamin zogen heraus, dem Volk entgegen, wurden von der Stadt abgerissen und fingen an, einige von dem Volk zu erschlagen, wie die anderen Male, etwa 30 Mann unter Israel, auf den Landstraßen, deren eine nach Bethel hinaufsteigt und die andere durch das Gefilde nach Gibea führt. [?] [?] [?]
Ri. 20,39 Und die Männer von Israel wandten sich um im Kampf, und Benjamin hatte angefangen, unter den Männern von Israel einige zu erschlagen, etwa 30 Mann; denn sie sprachen: Sie sind ja gänzlich vor uns geschlagen, wie im vorigen Kampf. [?] [?] [?] [?]
1. Sam. 9,22 Und Samuel nahm Saul und seinen Knaben und führte sie in den Saal, und er gab ihnen einen Platz obenan unter den Geladenen; und es waren ihrer etwa 30 Mann. [?]
2. Sam. 5,4 David war 30 Jahre alt, als er König wurde; er regierte 40 Jahre.
2. Sam. 23,13 Und drei von den 30 Häuptern gingen hinab und kamen zur Erntezeit zu David in die Höhle Adullam; und eine Schar der Philister lagerte im Tal Rephaim.
2. Sam. 23,24 Asael, der Bruder Joabs, war unter den Dreißig; Elchanan, der Sohn Dodos, von Bethlehem;
1. Kön. 5,2 Und der Speisebedarf{W. das Brot; so auch Kap. 5,9} Salomos für einen Tag war: 30 Kor{1 Kor = 10 Epha, ungefähr zweiundeinhalb Hektoliter} Feinmehl und 60 Kor Mehl,
1. Kön. 6,2 Und das Haus, das der König Salomo dem HERRN baute: 60 Ellen war seine Länge, und 20 Ellen seine Breite, und 30 Ellen seine Höhe.
1. Kön. 7,2 Und zwar baute er das Haus des Waldes Libanon, 100 Ellen seine Länge, und 50 Ellen seine Breite, und 30 Ellen seine Höhe, auf vier Reihen von Zedernsäulen, und Zedernbalken auf den Säulen; [?]
1. Kön. 7,6 Und er machte die Säulenhalle, 50 Ellen ihre Länge, und 30 Ellen ihre Breite; und noch eine Halle vor derselben, und Säulen und einen Auftritt{O. ein Dachgesims} vor denselben. [?] [?]
1. Kön. 7,23 Und er machte das Meer, gegossen, 10 Ellen von seinem einen Rand bis zu seinem anderen Rand, gerundet ringsum, und 5 Ellen seine Höhe; und eine Schnur von 30 Ellen umfasste es ringsum.
2. Kön. 18,14 Da sandte Hiskia, der König von Juda, an den König von Assyrien nach Lachis und ließ ihm sagen: Ich habe gefehlt, kehre um von mir; was du mir auferlegen wirst, will ich tragen. Und der König von Assyrien legte Hiskia, dem König von Juda, 300 Talente Silber und 30 Talente Gold auf. [?]
1. Chr. 11,15 Und drei von den 30 Häuptern gingen zu dem Felsen hinab zu David, in die Höhle Adullam; und das Heer der Philister lagerte im Tal Rephaim. [?]
1. Chr. 11,42 Adina, der Sohn Schisas, der Rubeniter, ein Haupt der Rubeniter, und 30 bei ihm;
1. Chr. 12,4 und Jischmaja, der Gibeoniter, ein Held unter den Dreißig und über die Dreißig;
1. Chr. 23,3 Und die Leviten wurden gezählt von 30 Jahren an und darüber; und ihre Zahl war, Kopf für Kopf, an Männern 38000.
1. Chr. 27,6 Dieser Benaja war ein Held unter den Dreißig und über die Dreißig; und von seiner Abteilung war Ammisabad, sein Sohn, Oberaufseher.
2. Chr. 4,2 Und{1. Kön. 7,23 usw.} er machte das Meer, gegossen, 10 Ellen von seinem einen Rand bis zu seinem anderen Rand, gerundet ringsum, und 5 Ellen seine Höhe; und eine Schnur von 30 Ellen umfasste es ringsum.
Esra 1,9 Und dies ist ihre Zahl: 30 goldene Becken{O. Schalen.}, 1000 silberne Becken{O. Schalen.}, 29 Messer, [?]
Esra 1,10 30 goldene Becher, 410 silberne Becher von zweiter Gattung, 1000 andere Geräte. [?]
Est. 4,11 Alle Knechte des Königs und das Volk der Landschaften des Königs wissen, dass für jeden, Mann und Frau, der zu dem König in den inneren Hof hineingeht, ohne dass er gerufen wird, ein Gesetz gilt, nämlich dass er getötet werde; denjenigen ausgenommen, dem der König das goldene Zepter entgegenreicht, dass er am Leben bleibe; ich aber bin schon seit 30 Tagen nicht gerufen worden, um zu dem König hineinzugehen. [?] [?] [?] [?]
Jer. 38,10 Und der König gebot Ebedmelech, dem Äthiopier, und sprach: Nimm von hier 30 Männer unter deine Hand und hole den Propheten Jeremia aus der Grube herauf, bevor er stirbt.
Hes. 40,17 Und er brachte mich in den äußeren Vorhof. Und siehe, da waren Zellen und ein Steinpflaster ringsum am Vorhof gemacht; 30 Zellen waren auf dem Steinpflaster.
Hes. 46,22 In den vier Ecken des Vorhofs waren geschlossene Höfe, 40 Ellen lang und 30 breit; alle vier Eckhöfe hatten einerlei Maß. [?]
Sach. 11,12 Und ich sprach zu ihnen{näml. zu der Herde oder den Schafen, V. 7 usw.}: Wenn es gut ist in euren Augen, so gebt mir meinen Lohn, wenn aber nicht, so lasst es; und sie wogen meinen Lohn dar: 30 Silbersekel. [?] [?]
Sach. 11,13 Da sprach der HERR zu mir: Wirf ihn dem Töpfer hin, den herrlichen Preis, dessen ich von ihnen wertgeachtet bin! Und ich nahm die 30 Silbersekel und warf sie in das Haus des HERRN, dem Töpfer hin. [?] [?]