Strong H7723 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 7722H 7724

שׁו שׁואo

shâv' shav

Direkte Übersetzungen


Eitles 14 Vorkommen in 12 Bibelstellen
2. Mo. 20,7 Du sollst den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht zu Eitlem{O. zur Lüge; vergl. 3. Mose 19,12} aussprechen; denn der HERR wird den nicht für schuldlos halten{O. ungestraft lassen}, der seinen Namen zu Eitlem ausspricht.
5. Mo. 5,11 Du sollst den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht zu Eitlem aussprechen; denn der HERR wird den nicht für schuldlos halten{O. ungestraft lassen}, der seinen Namen zu Eitlem ausspricht.
Hiob 35,13 Auf nur Eitles hört Gott{El} nicht, und der Allmächtige schaut es nicht an. [?]
Ps. 119,37 Wende meine Augen ab, dass sie Eitles nicht sehen! Belebe mich in deinen Wegen!
Ps. 139,20 Sie, die dich nennen zum Verbrechen, die zu Eitlem{O. zur Lüge; vergl. 2. Mose 20,7} schwören, deine Feinde.
  + 8 weitere Stellen
falsch 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
2. Mo. 23,1 Du sollst kein falsches Gerücht aufnehmen{O. aussprechen, d.h. verbreiten}; du sollst deine Hand nicht dem Gottlosen reichen, um ein ungerechter Zeuge zu sein.
5. Mo. 5,20 Und du sollst kein falsches Zeugnis ablegen gegen deinen Nächsten.
Hiob 11,11 Denn er kennt die falschen Leute; und er sieht Frevel, ohne dass er achtgibt{d.h. zu geben braucht}. [?] [?]
Ps. 26,4 Nicht habe ich gesessen bei falschen Leuten, und mit Hinterlistigen ging ich nicht um.
Hes. 21,28 Und es wird ihnen wie eine falsche Wahrsagung in ihren Augen sein; Eide um Eide{Eig. Eide der Eide, d.h. die stärksten Eide} haben sie; er aber wird die Ungerechtigkeit{O. Schuld} in Erinnerung bringen, damit sie ergriffen werden. [?]
  + 2 weitere Stellen
Falschheit 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Hiob 31,5 Wenn ich mit Falschheit umgegangen bin und mein Fuß dem Trug zugeeilt ist –
Ps. 12,3 Sie reden Falschheit{O. Eitles}, jeder mit seinem Nächsten; ihre Lippen schmeicheln{W. schmeichelnde Lippe}, mit doppeltem Herzen reden sie.
Ps. 24,4 Der unschuldiger Hände und reinen Herzens ist, der nicht zur Falschheit{O. Eitelkeit} erhebt seine Seele und nicht schwört zum Trug.
Ps. 41,7 Und wenn einer kommt, um mich zu sehen, so redet er Falschheit; sein Herz sammelt sich Unheil – er geht hinaus, redet davon.
Jes. 5,18 Wehe denen, die die Ungerechtigkeit herbeiziehen mit Stricken der Falschheit, und die Sünde wie mit Wagenseilen!
  + 2 weitere Stellen
vergeblich 7 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Ps. 127,1 (Ein Stufenlied. Von Salomo.)
Wenn der HERR das Haus nicht baut, vergeblich arbeiten daran die Bauleute; wenn der HERR die Stadt nicht bewacht, vergeblich wacht der Wächter.
Ps. 127,2 Vergeblich ist es für euch, dass ihr früh aufsteht, spät aufbleibt, das Brot der Mühsal{Eig. das Brot der Mühen, d.h. das sauer erworbene Brot} esst; so gibt er seinem Geliebten im{O. den} Schlaf.
Jer. 2,30 Vergeblich habe ich eure Kinder geschlagen, sie haben keine Zucht angenommen; euer Schwert hat eure Propheten gefressen wie ein verderbender Löwe. [?]
Jer. 4,30 Und du, Verwüstete, was wirst du tun? Wenn du dich auch in Karmesin kleidest, wenn du mit goldenem Geschmeide dich schmückst, wenn du deine Augen mit Schminke aufreißt: Vergeblich machst du dich schön; die Buhlen verschmähen dich, sie trachten nach deinem Leben. [?]
Jer. 46,11 Geh hinauf nach Gilead und hole Balsam, du Jungfrau, Tochter Ägyptens! Vergeblich häufst du die Heilmittel; da ist kein Pflaster für dich.
  + 2 weitere Stellen
eitel 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Ps. 60,13 Schaffe uns Hilfe aus der Bedrängnis{O. vom Bedränger}! Menschenrettung ist ja eitel.
Ps. 108,13 Schaffe uns Hilfe aus der Bedrängnis{O. vom Bedränger}! Menschenrettung ist ja eitel.
Hes. 12,24 Denn kein eitles{O. nichtiges, falsches} Gesicht und keine schmeichlerische Wahrsagung wird mehr sein inmitten des Hauses Israel.
Hes. 13,7 Schautet ihr nicht ein eitles{O. nichtiges, falsches} Gesicht, und spracht ihr nicht Lügenwahrsagung, als ihr sagtet: „Spruch des HERRN!“ und ich hatte doch nicht geredet?
Nichtigkeit 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Hiob 7,3 so sind mir zuteil geworden Monde der Nichtigkeit{O. Täuschung} und Nächte der Mühsal mir zugezählt.
Ps. 89,48 Gedenke, was meine Lebensdauer ist, zu der Nichtigkeit du alle Menschenkinder erschaffen hast! [?]
Jes. 30,28 und sein Odem wie ein überflutender Bach, der bis an den Hals reicht: um die Nationen zu schwingen mit einer Schwinge der Nichtigkeit{d.h. mit einer Schwinge, durch die alles, was nicht Korn ist, als Nichtigkeit erwiesen und behandelt wird}, und einen irreführenden Zaum an die Kinnbacken der Völker zu legen{O. und ein irreführender Zaum kommt an die usw.}.
Klgl. 2,14 Nichtiges{O. Falsches} und Ungereimtes haben deine Propheten dir geschaut; und sie deckten deine Ungerechtigkeit{O. Schuld} nicht auf, um deine Gefangenschaft zu wenden; sondern sie schauten dir Aussprüche der Nichtigkeit{O. Falschheit} und der Vertreibung{Vergl. Jer. 27,10.15}.
Nichtiges 4 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Hiob 15,31 Er verlasse sich nicht auf Nichtiges{O. Falschheit, Bosheit}, er wird getäuscht; denn Nichtiges wird seine Vergeltung{Eig. sein Eintausch} sein.
Klgl. 2,14 Nichtiges{O. Falsches} und Ungereimtes haben deine Propheten dir geschaut; und sie deckten deine Ungerechtigkeit{O. Schuld} nicht auf, um deine Gefangenschaft zu wenden; sondern sie schauten dir Aussprüche der Nichtigkeit{O. Falschheit} und der Vertreibung{Vergl. Jer. 27,10.15}.
Hos. 12,12 Wenn Gilead{S. Kap. 6,8} Frevel{O. Nichtswürdigkeit, Nichtigkeit} ist, so werden sie nur Nichtiges werden. In Gilgal opferten sie Stiere; so werden auch ihre Altäre wie Steinhaufen sein auf den Furchen des Feldes.
Eitelkeit 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 144,8 deren Mund Eitelkeit{O. Falschheit} redet, und deren Rechte eine Rechte der Lüge ist!
Ps. 144,11 Reiße mich und errette mich aus der Hand der Söhne der Fremde, deren Mund Eitelkeit{O. Falschheit} redet, und deren Rechte eine Rechte der Lüge ist; [?]
nichtige Götzen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 31,7 Gehasst habe ich die, die auf nichtige Götzen achten, und ich, ich habe auf den HERRN vertraut.
Jer. 18,15 Denn mein Volk hat mich vergessen, sie räuchern den nichtigen Götzen{Eig. der Nichtigkeit, od. der Falschheit, Lüge}; und diese haben sie stolpern lassen auf ihren Wegen, den Pfaden der Vorzeit, um Steige zu gehen, einen Weg, der nicht gebahnt ist, [?]
nichtig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jona 2,9 Die auf nichtige Götzen achten, verlassen ihre Gnade{O. ihre Güte, d.h. den, der ihre Güte ist; vergl. Ps. 144,2}.
Trug 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Sach. 10,2 Denn die Teraphim haben Nichtiges geredet, und die Wahrsager haben Lüge geschaut; und sie reden Träume des Truges, trösten mit Dunst. Darum sind sie fortgewandert wie eine Herde, werden bedrückt, weil kein Hirte da ist.
vergebens 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 6,29 Versengt vom Feuer ist der Blasebalg, zu Ende ist das Blei{das Blei, das zugesetzt wird, um die Masse in Fluss zu bringen}; vergebens hat man geschmolzen und geschmolzen: Die Bösen sind nicht ausgeschieden worden.
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 1,13 Bringt keine eitle{O. falsche, lügenhafte} Opfergabe{O. kein eitles Speisopfer} mehr! Räucherwerk ist mir ein Gräuel{And. üb.: ein Gräuelräucherwerk ist es mir}. Neumond und Sabbat, das Berufen von Versammlungen: Frevel und Festversammlung mag ich nicht{Eig. vermag ich nicht zu ertragen}. [?] [?]