Strong H1869 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 1868H 1870

דּרך

dârak

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


spannen 17 Vorkommen in 16 Bibelstellen
1. Chr. 5,18 Die Kinder Ruben und die Gaditer und der halbe Stamm Manasse, was tapfere Männer waren, Männer, die Schild und Schwert trugen und den Bogen spannten und des Krieges kundig waren: 44760, die zum Heer auszogen. [?]
1. Chr. 8,40 Und die Söhne Ulams waren tapfere Kriegsmänner, die den Bogen spannten; und sie hatten viele Söhne und Enkel: 150. Alle diese sind von den Söhnen Benjamins.
2. Chr. 14,7 Und Asa hatte ein Heer, das Schild{S. die Anm. zu Kap. 11,12} und Lanze trug: aus Juda 300000 und aus Benjamin 280000 Mann, die Tartschen trugen und den Bogen spannten: sämtlich tapfere Helden. [?]
Ps. 7,13 Wenn er{d.h. der Gottlose} nicht umkehrt, so wetzt er sein Schwert; seinen Bogen hat er gespannt und ihn gerichtet{O. bereitet}.
Ps. 11,2 Denn siehe, die Gottlosen spannen den Bogen, sie haben ihren Pfeil auf der Sehne gerichtet, um im Finstern zu schießen auf die von Herzen Aufrichtigen.
  + 12 weitere Stellen
treten 13 Vorkommen in 13 Bibelstellen
5. Mo. 11,24 Jeder Ort, auf den eure Fußsohle treten wird, wird euer sein: von der Wüste und dem Libanon, und vom Strom, dem Strom Phrat, bis an das hintere{d.h. westliche} Meer wird eure Grenze sein.
5. Mo. 11,25 Niemand wird vor euch bestehen; euren Schrecken und eure Furcht wird der HERR, euer Gott, auf das ganze Land legen, auf das ihr treten werdet, so wie er zu euch geredet hat.
Jos. 1,3 Jeden Ort, auf den eure Fußsohle treten wird, euch habe ich ihn gegeben, so wie ich zu Mose geredet habe.
Jos. 14,9 Da schwur Mose an jenem Tag und sprach: Wenn nicht das Land, auf das dein Fuß getreten ist, dir und deinen Söhnen zum Erbteil wird ewiglich! Denn du bist dem HERRN, meinem Gott, völlig nachgefolgt. [?] [?]
Ri. 5,21 Der Bach Kison riss sie weg, der Bach der Urzeit, der Bach Kison. Du, meine Seele, tritt auf in Kraft!
  + 9 weitere Stellen
leiten 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
Ps. 25,5 Leite mich in deiner Wahrheit und lehre mich, denn du bist der Gott meines Heils; auf dich harre ich den ganzen Tag.
Ps. 25,9 er leitet die Sanftmütigen im Recht, und lehrt die Sanftmütigen seinen Weg.
Ps. 107,7 Und er leitete sie auf rechtem Weg, dass sie zu einer Wohnstadt gelangten.
Spr. 4,11 Ich unterweise dich in dem Weg der Weisheit, leite dich auf Bahnen der Geradheit.
Jes. 48,17 So spricht der HERR, dein Erlöser, der Heilige Israels: Ich bin der HERR, dein Gott, der dich lehrt{O. Ich, der HERR, dein Gott, lehre dich}, zu tun was dir frommt, der dich leitet auf dem Weg, den du gehen sollst. [?]
betreten 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Hiob 22,15 Willst du den Pfad der Vorzeit einhalten, den die Frevler betraten,
Hiob 28,8 den die wilden Tiere{W. die Söhne des Stolzes} nicht betreten, über den der Löwe nicht hingeschritten ist.
Hab. 3,15 Du betratest das Meer mit deinen Pferden, den Schwall großer Wasser. – [?]
einherschreiten 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Hiob 9,8 der die Himmel ausspannt, er allein, und einherschreitet auf{O. über} den Höhen des Meeres;
Amos 4,13 Denn siehe, der die Berge bildet und den Wind schafft und dem Menschen kundtut, was sein Gedanke ist; der die Morgenröte und die{And. üb.: die Morgenröte zur} Finsternis macht und einherschreitet auf den Höhen der Erde: HERR, Gott der Heerscharen, ist sein Name.
Mich. 1,3 Denn siehe, der HERR geht aus von seiner Stätte und kommt herab und schreitet einher auf den Höhen der Erde.
anlegen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 58,8 Lass sie zergehen wie Wasser, die zerfließen! Legt er seine Pfeile an, so seien sie wie abgestumpft!
Ps. 64,4 Die ihre Zunge geschärft haben wie ein Schwert, ihren Pfeil angelegt, bitteres Wort,
darauf treten 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
5. Mo. 1,36 außer Kaleb, dem Sohn Jephunnes! Er soll es sehen, und ihm und seinen Söhnen werde ich das Land geben, auf das er getreten ist, weil er dem HERRN völlig nachgefolgt ist.
1. Sam. 5,5 Darum treten die Priester Dagons und alle, die in das Haus Dagons gehen, nicht auf die Schwelle Dagons in Asdod bis auf diesen Tag.
keltern 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ri. 9,27 Und sie gingen aufs Feld hinaus und lasen ihre Weinberge und kelterten; und sie hielten ein Dankfest und gingen in das Haus ihres Gottes und aßen und tranken und fluchten dem Abimelech.
Mich. 6,15 Du wirst säen, aber nicht ernten; du wirst Oliven keltern, aber dich nicht mit Öl salben, und Most, aber keinen Wein trinken.
Keltertreter 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jes. 16,10 und verschwunden sind Freude und Frohlocken aus dem Fruchtgefilde, und in den Weinbergen wird nicht gejubelt, nicht gejauchzt; der Keltertreter tritt keinen Wein in den Keltern; dem lauten Ruf{d.h. dem Jubelruf der Kelterer, während sie die Trauben ausstampfen; vergl. Jer. 25,30;48,33} habe ich ein Ende gemacht. [?]
Jer. 25,30 Und du, weissage ihnen alle diese Worte und sprich zu ihnen: Der HERR wird brüllen aus der Höhe und seine Stimme erschallen lassen aus seiner heiligen Wohnung; brüllen wird er gegen seine Wohnstätte, einen lauten Ruf erheben, wie die Keltertreter, gegen alle Bewohner der Erde.
betreffen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 59,8 Den Weg des Friedens kennen sie nicht, und kein Recht ist in ihren Bahnen{O. Gleisen}. Ihre Pfade machen sie krumm: jeder, der sie betritt, kennt keinen Frieden. [?] [?]
hervortreten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 24,17 Ich sehe ihn, aber nicht jetzt{d.h. nicht als bereits erschienen}, ich schaue ihn, aber nicht nahe; es tritt hervor ein Stern aus Jakob, und ein Zepter erhebt sich aus Israel und zerschlägt die Seiten Moabs und zerschmettert alle Söhne des Getümmels.
hindurchgehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 11,15 Und der HERR wird die Meereszunge Ägyptens zerstören{Eig. verbannen; den Bannfluch darüber aussprechen; and. l.: austrocknen}; und er wird seine Hand über den Strom{den Euphrat} schwingen mit der Glut seines Hauches und ihn in sieben Bäche zerschlagen und machen, dass man mit Schuhen hindurchgeht.
niedertreten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 20,43 Sie umzingelten Benjamin, jagten ihm nach, traten ihn nieder, wo er ausruhen wollte, bis vor Gibea, gegen Sonnenaufgang.
schreiten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 42,16 Und ich will die Blinden auf einem Weg führen, den sie nicht kennen; auf Steigen, die sie nicht kennen, will ich sie schreiten lassen; die Finsternis vor ihnen will ich zum Licht machen, und das Höckerichte zur Ebene. Das sind die Dinge, die ich tun und nicht unterlassen werde. [?] [?]
Schütze 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 51,3 Der Schütze spanne seinen Bogen gegen den, der spannt, und gegen den, der sich in seinem Panzer erhebt. Und schont seiner Jünglinge nicht, vertilgt sein ganzes Kriegsheer!
stampfen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 51,33 Denn so spricht der HERR der Heerscharen, der Gott Israels: Die Tochter Babel ist wie eine Tenne zur Zeit, da man sie stampft; noch eine kurze Zeit, so wird die Zeit der Ernte für sie kommen.
umherschreiten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hab. 3,19 Der HERR, der Herr, ist meine Kraft und macht meine Füße denen der Hirschkühen gleich und lässt mich umherschreiten auf meinen Höhen{Vergl. Ps. 18,33.34; 5. Mose 33,29}.
Dem Vorsänger. Mit meinem Saitenspiel!
wandeln 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 119,35 Lass mich wandeln auf dem Pfad deiner Gebote! Denn an ihm habe ich meine Lust. [?]
zertreten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 63,3 Ich habe die Kelter allein getreten, und von den Völkern war niemand bei mir; und ich zertrat sie{d.h. die Völker; wie V. 6} in meinem Zorn und zerstampfte sie in meinem Grimm; und ihr Saft spritzte auf meine Kleider, und ich besudelte mein ganzes Gewand.
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 33,29 Glückselig bist du, Israel! Wer ist wie du, ein Volk, gerettet durch den HERRN, den Schild deiner Hilfe und der das Schwert deiner Hoheit ist? Und es werden dir schmeicheln{Eig. dir Gehorsam heucheln} deine Feinde, und du, du wirst umhergehen auf ihren Höhen. [?]

Zusammengesetzte Wörter

Keltertreter 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 63,2 Warum ist Rot an deinem Gewand und sind deine Kleider wie die eines Keltertreters1869 1660? –