Strong G3748 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

G 3747G 3749

{ὅστις} {ἥτις} ὅ6τι

hostis hētis ho6ti

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


die 80 Vorkommen in 78 Bibelstellen
Mt. 7,15 Hütet euch aber vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, innen aber sind sie reißende Wölfe.
Mt. 16,28 Wahrlich, ich sage euch: Es sind einige von denen, die hier stehen, die den Tod nicht schmecken werden, bis sie den Sohn des Menschen haben kommen sehen in seinem Reich.
Mt. 19,12 denn es gibt Verschnittene, die von Mutterleib so geboren sind; und es gibt Verschnittene, die von den Menschen verschnitten worden sind; und es gibt Verschnittene, die sich selbst verschnitten haben um des Reiches der Himmel willen. Wer es zu fassen vermag, der fasse es.
Mt. 21,41 Sie sagen zu ihm: Er wird jene Übeltäter übel umbringen, und den Weinberg wird er an andere Weingärtner verpachten, die ihm die Früchte abgeben werden zu ihrer Zeit{W. ihren Zeiten}. [?] [?] [?] [?]
Mt. 23,27 Wehe euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, Heuchler! Denn ihr gleicht übertünchten Gräbern, die von außen zwar schön scheinen, innen aber voll von Totengebeinen und aller Unreinigkeit sind.
  + 74 weitere Stellen
der 15 Vorkommen in 15 Bibelstellen
Mt. 2,6 „Und du, Bethlehem, Land Juda, bist keineswegs die Geringste unter den Fürsten Judas; denn aus dir wird ein Führer hervorkommen, der mein Volk Israel weiden wird“.{Micha 5,1}
Mt. 7,24 Jeder nun, der irgend diese meine Worte hört und sie tut, den werde ich einem klugen Mann vergleichen, der sein Haus auf den Felsen baute;
Mt. 7,26 Und jeder, der diese meine Worte hört und sie nicht tut, der wird mit einem törichten Mann verglichen werden, der sein Haus auf den Sand baute;
Mt. 10,32 Jeder nun, der mich vor den Menschen bekennen wird, den werde auch ich bekennen vor meinem Vater, der in den Himmeln ist. [?] [?] [?] [?] [?]
Mt. 13,52 Er aber sprach zu ihnen: Darum ist jeder Schriftgelehrte, der im Reich der Himmel unterrichtet ist{O. ein Schüler des Reiches der Himmel geworden ist}, wie ein Hausherr, der aus seinem Schatz Neues und Altes hervorbringt. [?]
  + 11 weitere Stellen
was 9 Vorkommen in 9 Bibelstellen
Mk. 6,23 Und er schwur ihr: Was irgend du von mir bitten wirst, werde ich dir geben, bis zur Hälfte meines Reiches. [?]
Lk. 10,35 Und am folgenden Morgen [als er fortreiste] zog er 2 Denare heraus und gab sie dem Wirt und sprach [zu ihm]: Trage Sorge für ihn; und was irgend du noch dazu verwenden wirst, werde ich dir bezahlen, wenn ich zurückkomme. [?]
Joh. 2,5 Seine Mutter spricht zu den Dienern: Was irgend er euch sagen mag, tut!
Joh. 14,13 Und was irgend ihr bitten werdet in meinem Namen, das werde ich tun, damit der Vater verherrlicht werde in dem Sohn.
Joh. 15,16 Ihr habt nicht mich auserwählt, sondern ich habe euch auserwählt und euch gesetzt, damit ihr hingeht und Frucht bringt, und eure Frucht bleibe, damit, was irgend ihr den Vater bitten werdet in meinem Namen, er euch gebe. [?] [?]
  + 5 weitere Stellen
wer 10 Vorkommen in 8 Bibelstellen
Mt. 5,39 Ich aber sage euch: Widersteht nicht dem Bösen, sondern wer dich auf deinen rechten Backen schlagen wird, dem biete auch den anderen dar; [?] [?] [?] [?]
Mt. 5,41 Und wer dich zwingen wird, eine Meile zu gehen, mit dem geh zwei.
Mt. 10,33 Wer mich aber vor den Menschen verleugnen wird, den werde auch ich verleugnen vor meinem Vater, der in den Himmeln ist. [?]
Mt. 13,12 denn wer da hat, dem wird gegeben werden, und er wird Überfluss haben; wer aber nicht hat, von dem wird selbst was er hat, weggenommen werden.
Mt. 23,12 Wer aber sich selbst erhöhen wird, wird erniedrigt werden; und wer sich selbst erniedrigen wird, wird erhöht werden.
  + 4 weitere Stellen
das 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
Lk. 8,26 Und sie fuhren an in dem Land der Gadarener{O. Gergesener, od. Gerasener; so auch V. 37}, das Galiläa gegenüber ist. [?] [?]
Lk. 10,42 eines aber ist not. Maria aber hat das gute Teil erwählt, das nicht von ihr genommen werden wird. [?] [?]
Joh. 8,25 Da sprachen sie zu ihm: Wer bist du? [Und] Jesus sprach zu ihnen: Durchaus das, was ich auch zu euch rede{d.h. die Worte Jesu stellten ihn als den dar, der er war: die Wahrheit}.
Apg. 12,10 Als sie aber durch die erste und die zweite Wache gegangen waren, kamen sie an das eiserne Tor, das in die Stadt führte, das sich ihnen von selbst auftat; und sie traten hinaus und gingen eine Straße entlang, und sogleich schied der Engel von ihm. [?] [?] [?]
Apg. 16,12 und von da nach Philippi, das die erste Stadt jenes Teiles von Mazedonien ist, eine Kolonie.
In dieser Stadt aber blieben wir einige Tage. [?] [?]
  + 3 weitere Stellen
[?] 5 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Mt. 18,4 Darum, wer sich selbst erniedrigen wird wie dieses Kind, dieser ist der Größte{W. Größere} im Reich der Himmel; [?] [?]
Lk. 8,43 Und eine Frau, die seit 12 Jahren Blutfluss hatte und, obwohl sie ihren ganzen Lebensunterhalt an die Ärzte verwandt hatte, von niemand geheilt werden konnte, [?] [?]
Lk. 9,30 Und siehe, zwei Männer redeten mit ihm, die Mose und Elia waren. [?] [?]
Lk. 23,19 Derselbe war wegen eines gewissen Aufruhrs, der in der Stadt geschehen war, und wegen eines Mordes ins Gefängnis geworfen. [?] [?]
Eph. 6,2 „Ehre deinen Vater und deine Mutter“, was das erste Gebot mit Verheißung ist, [?]
  + 2 weitere Stellen
diese 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Joh. 21,25 Es sind aber auch viele andere Dinge, die Jesus getan hat, und wenn diese alle einzeln niedergeschrieben würden, so würde, denke ich, selbst die Welt die geschriebenen Bücher nicht fassen.
Apg. 21,4 Und als wir die Jünger gefunden hatten, blieben wir dort sieben Tage; diese sagten dem Paulus durch den Geist, er möge nicht nach Jerusalem hinaufgehen. [?]
Apg. 23,33 Und als diese nach Cäsarea gekommen waren, übergaben sie dem Statthalter den Brief und stellten ihm auch den Paulus dar. [?] [?]
welche 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Gal. 4,24 was einen bildlichen Sinn hat; denn diese sind zwei Bündnisse: eins vom Berg Sinai, das zur Knechtschaft{O. Sklaverei} gebiert, welches Hagar ist.
Gal. 4,26 aber das Jerusalem droben ist frei, welches unsere Mutter ist.
Gal. 5,19 Offenbar aber sind die Werke des Fleisches, welche sind: Hurerei, Unreinigkeit, Ausschweifung,
wer irgend 1 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Mt. 18,4 Darum, wer sich selbst erniedrigen wird wie dieses Kind, dieser ist der Größte{W. Größere} im Reich der Himmel; [?] [?]
Jak. 2,10 Denn wer das ganze Gesetz halten, aber in einem versagen wird, ist aller Gebote schuldig geworden. [?] [?] [?]
der irgend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mt. 7,24 Jeder nun, der irgend diese meine Worte hört und sie tut, den werde ich einem klugen Mann vergleichen, der sein Haus auf den Felsen baute;
einen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Kol. 2,23 (die zwar einen Schein von Weisheit haben, in eigenwilligem Gottesdienst{O. eigenwilliger Verehrung} und in Demut und im Nichtverschonen des Leibes, und nicht in einer gewissen Ehre{d.h. in dem, was dem Leib zukommt}), zur Befriedigung{And. üb. (ohne Klammer): und nicht in irgendeiner Ehre zur Befriedigung} des Fleisches.
ihr 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 7,53 die ihr das Gesetz durch Anordnung von Engeln{Eig. auf Anordnungen von Engeln hin} empfangen und nicht beobachtet habt.
sein 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Kol. 4,11 und Jesus, genannt Justus, die aus der Beschneidung sind. Diese allein sind Mitarbeiter am Reich Gottes, die mir ein Trost gewesen sind.
sie 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 24,1 Nach fünf Tagen aber kam der Hohepriester Ananias mit den Ältesten und einem gewissen Redner Tertullus herab, und sie machten bei dem Statthalter Anzeige gegen Paulus. [?] [?]
solche 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 3,17 Wenn jemand den Tempel Gottes verdirbt, den wird Gott verderben; denn der Tempel Gottes ist heilig, und solche seid ihr.
viele 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Gal. 5,4 Ihr seid abgetrennt von dem Christus{Der Sinn des griech. Ausdrucks ist eigentl.: Ihr seid, als getrennt von Christus, allen Nutzens an ihm beraubt}, so viele ihr im Gesetz gerechtfertigt werdet; ihr seid aus der Gnade gefallen.
was irgend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Phil. 3,7 Aber was irgend mir Gewinn war, das habe ich um Christi willen für Verlust geachtet;

Zusammengesetzte Wörter

je nachdem 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 16,2 An jedem ersten Wochentag lege jeder von euch bei sich{O. zu Hause} zurück und sammle auf, jenachdem3748 1437 er Gedeihen hat, damit nicht dann, wenn ich komme, Sammlungen geschehen. [?]
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mt. 12,50 denn jeder, der den Willen meines Vaters tun wird, der in den Himmeln ist, derselbe ist mein Bruder und meine Schwester und meine Mutter. [?]3748 302 [?]3748 302 [?] [?]