Strong H4900 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 4899H 4901

משׁך

mâshak

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


ziehen 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
5. Mo. 21,3 Und es geschehe: Die Stadt, die dem Erschlagenen am nächsten ist – die Ältesten jener Stadt sollen eine Jungkuh{W. Färse, d.h. eine Kuh, die noch nicht gekalbt hat} nehmen, mit der noch nicht gearbeitet worden ist, die noch nicht am Joch gezogen hat; [?] [?]
Ri. 4,7 und ich werde Sisera, den Heerobersten Jabins, zu dir ziehen an den Bach Kison samt seinen Wagen und seiner Menge, und ich werde ihn in deine Hand geben?
Hld. 1,4 Zieh mich: Wir werden dir nachlaufen. Der König hat mich in seine Gemächer geführt: Wir wollen{O. Hat mich der König ... geführt, so werden wir usw.} frohlocken und uns an dir freuen, wollen deine Liebe preisen{O. deiner Liebkosungen gedenken} mehr als Wein! Sie lieben dich in Aufrichtigkeit.
Hos. 11,4 Mit Menschenbanden zog ich sie, mit Seilen der Liebe; und ich wurde ihnen wie solche, die das Joch auf ihren Kinnbacken emporheben{d.h. zur Erleichterung lüpfen}, und sanft gegen sie, gab ich ihnen Speise. [?]
spannen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Kön. 22,34 Und ein Mann spannte den Bogen aufs Geratewohl{W. in seiner Einfalt} und traf den König von Israel zwischen den Panzer-Anhang und den Panzer. Da sprach er zu seinem Wagenlenker: Wende um{Eig. Wende deine Hände} und führe mich aus dem Heer hinaus, denn ich bin verwundet. [?] [?]
2. Chr. 18,33 Und ein Mann spannte den Bogen aufs Geratewohl{W. in seiner Einfalt} und traf den König von Israel zwischen den Panzer-Anhang und den Panzer. Da sprach er zu seinem Wagenlenker: Wende um{Eig. Wende deine Hände} und führe mich aus dem Lager hinaus, denn ich bin verwundet. [?]
Jes. 66,19 Und ich werde ein Wunderzeichen an ihnen tun und werde von ihnen Entkommene an die Nationen senden, nach Tarsis, Pul{Wahrsch. ist „Put“ zu lesen, wie Hes. 27,10;30,5} und Lud, die den Bogen spannen, nach Tubal und Jawan{Griechenland}, nach den fernen Inseln, die von mir{Eig. die meine Verkündigung} nicht gehört und meine Herrlichkeit nicht gesehen haben; und sie werden meine Herrlichkeit unter den Nationen verkündigen. [?] [?]
herbeiziehen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hiob 40,25 Ziehst du den Leviatan herbei mit der Angel, und senkst du seine Zunge in die Angelschnur?
Jes. 5,18 Wehe denen, die die Ungerechtigkeit herbeiziehen mit Stricken der Falschheit, und die Sünde wie mit Wagenseilen!
hinausschieben 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hes. 12,25 Denn ich bin der HERR, ich rede; das Wort, das ich rede, wird auch geschehen, es wird nicht mehr hinausgeschoben werden. Denn in euren Tagen, widerspenstiges Haus, rede ich ein Wort und tue es auch, spricht der Herr, HERR.
Hes. 12,28 Darum sprich zu ihnen: So spricht der Herr, HERR: Keines meiner Worte soll mehr hinausgeschoben werden. Das Wort, das ich rede, wird auch geschehen, spricht der Herr, HERR.
schleppen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jes. 18,2 das Boten entsendet auf dem Meer und in Rohrschiffchen{Eig. Papyrusschiffchen} über der Wasserfläche! Geht hin, schnelle Boten, zu der Nation, die weithin geschleppt und gerupft ist, zu dem Volk, wunderbar seitdem es ist und weiterhin, der Nation von Vorschrift auf Vorschrift und von Zertretung, deren Land Ströme beraubt haben. [?]
Jes. 18,7 In jener Zeit wird dem HERR der Heerscharen ein Geschenk dargebracht werden: ein Volk, das weithin geschleppt und gerupft ist, und von einem Volk{O. und zwar aus einem Volk, d.h. aus diesem bestehend}, wunderbar seitdem es ist und weiterhin, einer Nation von Vorschrift auf Vorschrift und von Zertretung, deren Land Ströme beraubt haben{Die neueren Übersetzer beziehen das ganze Kapitel auf die Äthiopier (vergl. Ps. 68,31) und übers. V. 2: Geht hin, schnelle Boten, zu der Nation, die hochgewachsen und schöngebildet (eig. geglättet) ist, zu dem weithin furchtbaren Volke, der Nation von Befehl auf Befehl und Niedertretung (d.h. die die anderen niedertritt), deren Land Ströme durchschneiden. – Und V. 7: ein Volk, das hochgewachsen und schöngebildet ist, und von einem weithin furchtbaren Volke, einer Nation von Befehl auf Befehl und Niedertretung, deren Land Ströme durchschneiden.} – nach der Stätte des Namens des HERRN der Heerscharen, nach dem Berg Zion. [?]
[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Neh. 9,30 Und du verzogst mit ihnen viele Jahre und zeugtest gegen sie durch deinen Geist, durch deine Propheten, aber sie gaben kein Gehör. Da gabst du sie in die Hand der Völker der Länder. [?]
Pred. 2,3 Ich beschloss{Eig. Ich spähte aus, ich ersah} in meinem Herzen, meinen Leib durch Wein zu pflegen, während mein Herz sich mit Weisheit benähme, und es mit der Torheit zu halten, bis ich sähe, was den Menschenkindern gut wäre, unter dem Himmel zu tun die Zahl ihrer Lebenstage. [?] [?]
anhaltend blasen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jos. 6,5 Und es soll geschehen, wenn man das Lärmhorn{And.: Widderhorn; vergl. 2. Mose 19,13} anhaltend bläst, wenn ihr den Schall der Posaune hört, so soll das ganze Volk ein großes Geschrei{Eig. Jauchzen, Feldgeschrei; so auch V. 10 usw.} erheben; und die Mauer der Stadt wird an ihrer Stelle einstürzen, und das Volk soll hinaufsteigen, jeder gerade vor sich hin.
anhaltend ertönen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 19,13 – keine Hand soll ihn anrühren – denn es soll gewisslich gesteinigt oder erschossen{d.h. mit einem Pfeil oder Wurfgeschoss} werden; ob Vieh oder Mensch, es darf nicht leben. Wenn das Lärmhorn{And.: Widderhorn} anhaltend ertönt, sollen sie gegen den Berg hinansteigen. [?] [?] [?]
ausstrecken 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hos. 7,5 Am Tag unseres Königs machen sich die Fürsten krank von der Glut des Weines; er streckt seine Hand aus mit den Spöttern.
dahinraffen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 24,22 Und Mächtige rafft er dahin durch seine Kraft; steht er auf, so getraut man sich nicht des Lebens.{O. Und lange erhält er (Gott) Mächtige (Trotzige) durch seine Kraft; er (der Gottlose) steht wieder auf, wenn er auch am Leben verzweifelte}
emporziehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 38,13 Und sie zogen Jeremia an den Stricken empor und holten ihn aus der Grube herauf; und Jeremia blieb im Gefängnishof.
fortdauern 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 36,11 Lass deine Güte fortdauern denen, die dich kennen, und deine Gerechtigkeit den von Herzen Aufrichtigen!
fortdauern lassen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 31,3 Der HERR ist mir von fern erschienen: Ja, mit ewiger Liebe habe ich dich geliebt; darum habe ich dir fortdauern lassen meine Güte.
fortreißen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 28,3 Reiße mich nicht fort mit den Gottlosen und mit denen, die Frevel tun, die friedlich reden mit ihrem Nächsten, und Böses ist in ihrem Herzen!
greifen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 12,21 Und Mose rief alle Ältesten Israels und sprach zu ihnen: Greift{O. Sondert aus; eig. zieht} und nehmt euch Kleinvieh nach euren Familien und schlachtet das Passah;
halten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 5,14 Von Ephraim zogen hinab, deren Stammsitz{W. Wurzel; vergl. Kap. 12,15} unter Amalek ist; hinter dir her Benjamin, unter deinen Völkern; von Makir zogen hinab die Führer, und von Sebulon, die den Feldherrnstab halten.
herausziehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 37,28 Als nun die midianitischen Männer, die Kaufleute, vorüberkamen, da zogen und holten sie Joseph aus der Grube herauf und verkauften Joseph an die Ismaeliter für 20 Silbersekel; und sie brachten Joseph nach Ägypten.
herbeischleppen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 32,20 Inmitten der vom Schwert Erschlagenen sollen sie fallen! Das Schwert ist übergeben{d.h. dem König von Babel (Kap. 31,11)}; schleppt Ägypten{W. es} herbei und seine ganze Menge{S. die Anm. zu Kap. 31,2}!
hinaufziehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 4,6 Und sie sandte hin und ließ Barak, den Sohn Abinoams, von Kedes-Naphtali, rufen; und sie sprach zu ihm: Hat nicht der HERR, der Gott Israels, geboten: Geh hin und zieh auf den Berg Tabor, und nimm mit dir 10000 Mann von den Kindern Naphtali und von den Kindern Sebulon; [?]
hineinziehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 10,9 Er lauert im Versteck, wie ein Löwe in seinem Dickicht; er lauert, um den Elenden zu erhaschen; er erhascht den Elenden, indem er ihn in sein Netz zieht. [?] [?]
hinterherziehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 21,33 Süß sind ihm die Schollen des Tales. Und hinter ihm her ziehen alle Menschen, und vor ihm her gingen sie{O. gehen sie (vom Leichenzug verstanden)} ohne Zahl.
hinziehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 20,37 Und der Hinterhalt eilte und überfiel Gibea; und der Hinterhalt zog hin und schlug die ganze Stadt mit der Schärfe des Schwertes.
lang hinziehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 13,12 Lang hingezogenes Harren macht das Herz krank, aber ein eingetroffener Wunsch ist ein Baum des Lebens.
verlängern 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 13,22 und wilde Hunde werden heulen in seinen Palästen und Schakale in den Lustschlössern. Und seine Zeit steht nahe bevor, und seine Tage werden nicht verlängert werden.
währen lassen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 85,6 Willst du ewiglich gegen uns zürnen? Willst du deinen Zorn währen lassen von Geschlecht zu Geschlecht? [?]

Zusammengesetzte Wörter

bewahren 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 109,12 Er habe niemand, der ihm Güte bewahre1961 4900{Eig. fortdauern lasse}, und es sei niemand, der seinen Waisen gnädig sei{O. und seine Waisen niemand, der ihnen gnädig sei}!
Sämann 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Amos 9,13 Siehe, Tage kommen, spricht der HERR, da der Pflüger an den Schnitter und der Traubentreter an den Sämann4900 2233 reichen wird; und die Berge werden träufeln von Most, und alle Hügel werden zerfließen.