Strong G1437 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

G 1436G 1438

ἐάν

ean

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


wenn 206 Vorkommen in 196 Bibelstellen
Mt. 4,9 und spricht zu ihm: Alles dieses will ich dir geben, wenn du niederfallen und mich anbeten{O. mir huldigen; so auch V. 10} willst. [?]
Mt. 5,13 Ihr seid das Salz der Erde; wenn aber das Salz kraftlos{O. fade} geworden ist, womit soll es gesalzen werden? Es taugt zu nichts mehr, als hinausgeworfen und von den Menschen zertreten zu werden.
Mt. 5,23 Wenn du nun deine Gabe darbringst zu dem Altar und dich dort erinnerst, dass dein Bruder etwas gegen dich habe, [?] [?]
Mt. 5,46 Denn wenn ihr liebt, die euch lieben, welchen Lohn habt ihr? Tun nicht auch die Zöllner dasselbe? [?]
Mt. 5,47 Und wenn ihr nur eure Brüder grüßt, was tut ihr Besonderes? Tun nicht auch die von den Nationen dasselbe?
  + 192 weitere Stellen
irgend 32 Vorkommen in 30 Bibelstellen
Mt. 8,19 Und ein Schriftgelehrter kam herzu und sprach zu ihm: Lehrer, ich will dir nachfolgen, wohin irgend du gehst.
Mt. 11,27 Alles ist mir übergeben von meinem Vater; und niemand erkennt den Sohn als nur der Vater, noch erkennt jemand den Vater als nur der Sohn und wem irgend der Sohn ihn offenbaren will.
Mt. 14,7 weshalb er mit einem Eid zusagte, ihr zu geben, um was irgend sie bitten würde.
Mt. 16,19 Und ich werde dir die Schlüssel des Reiches der Himmel geben; und was irgend du auf der Erde binden wirst, wird in den Himmeln gebunden sein, und was irgend du auf der Erde lösen wirst, wird in den Himmeln gelöst sein.
Mt. 18,18 Wahrlich, ich sage euch: Was irgend ihr auf der Erde binden werdet, wird im Himmel gebunden sein, und was irgend ihr auf der Erde lösen werdet, wird im Himmel gelöst sein.
  + 26 weitere Stellen
[?] 12 Vorkommen in 12 Bibelstellen
Mt. 5,32 Ich aber sage euch: Jeder, der seine Frau entlassen wird, außer auf Grund von Hurerei, macht, dass sie Ehebruch begeht; und jeder, der eine Entlassene heiratet, begeht Ehebruch. [?] [?] [?] [?]
Mt. 7,12 Alles nun, was immer ihr wollt, dass euch die Menschen tun sollen, so tut auch ihr ihnen! Denn dies ist das Gesetz und die Propheten. [?] [?]
Mt. 12,32 Und jedem, der ein Wort reden wird gegen den Sohn des Menschen, dem wird vergeben werden; jeder aber, der gegen den Heiligen Geist reden wird, dem wird nicht vergeben werden, weder in diesem Zeitalter noch in dem zukünftigen. [?] [?] [?] [?]
Mt. 16,25 Denn wer sein Leben{Das griech. Wort bezeichnet beides: „Leben“ und „Seele“; vergl. V. 26} erretten will, wird es verlieren; wer aber sein Leben{Das griech. Wort bezeichnet beides: „Leben“ und „Seele“; vergl. V. 26} verliert um meinetwillen, wird es finden. [?] [?]
Mt. 20,26 Unter euch soll es nicht so sein; sondern wer unter euch groß werden will, soll euer Diener sein, [?]
  + 8 weitere Stellen
nur 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Mk. 5,28 denn sie sprach: Wenn ich nur seine Kleider anrühre, so werde ich geheilt{O. gerettet; so auch V. 34} werden. [?]
Off. 11,6 Diese haben die Gewalt, den Himmel zu verschließen, damit während der Tage ihrer Weissagung kein Regen falle{Eig. netze}; und sie haben Gewalt über die Wasser, sie in Blut zu verwandeln, und die Erde zu schlagen mit jeder Plage, so oft sie nur wollen. [?]
was 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Gal. 5,17 Denn das Fleisch gelüstet gegen den Geist, der Geist aber gegen das Fleisch; diese aber sind einander entgegengesetzt, damit ihr nicht das tut, was ihr wollt. [?] [?]
Eph. 6,8 da ihr wisst, dass, was irgend ein jeder Gutes tun wird, er dies vom Herrn empfangen wird, er sei Sklave oder Freier. [?]
er 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mt. 18,17 Wenn er aber nicht auf sie hören wird, so sage es der Versammlung; wenn er aber auch auf die Versammlung nicht hören wird, so sei er dir wie der Heide{O. der von den Nationen} und der Zöllner. [?] [?]
es 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mt. 18,13 Und wenn es geschieht, dass er es findet, wahrlich, ich sage euch: Er freut sich mehr über dieses als über die 99, die nicht verirrt sind.
ihr 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 14,14 Wenn ihr etwas bitten werdet in meinem Namen, so werde ich es tun.
mögen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 6,18 Flieht die Hurerei! Jede Sünde, die ein Mensch begehen mag, ist außerhalb des Leibes; wer aber hurt, sündigt gegen seinen eigenen Leib.
sei es 4 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 14,8 Denn sei es, dass wir leben, wir leben dem Herrn; sei es, dass wir sterben, wir sterben dem Herrn. Sei es nun, dass wir leben, sei es, dass wir sterben, wir sind des Herrn.
sein 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Gal. 5,10 Ich habe Vertrauen zu euch im Herrn, dass ihr nicht anders gesinnt sein werdet; wer euch aber verwirrt, wird das Urteil tragen, wer er auch sei.
so 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Off. 3,19 Ich überführe und züchtige, so viele ich liebe. Sei nun eifrig und tu Buße!
was immer 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Kol. 3,17 Und alles, was immer ihr tut, im Wort oder im Werk, alles tut im Namen des Herrn Jesus, danksagend Gott, dem Vater, durch ihn.
wem 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 4,6 Und der Teufel sprach zu ihm: Ich will dir alle diese Gewalt und ihre Herrlichkeit geben; denn mir ist sie übergeben, und wem irgend ich will, gebe ich sie. [?]
wie 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Thes. 2,7 sondern wir sind in eurer Mitte zart gewesen, wie eine nährende Frau ihre eigenen Kinder pflegt. [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?]
wo immer 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mk. 9,18 und wo immer er ihn ergreift, reißt er ihn, und er schäumt und knirscht mit seinen Zähnen, und er magert ab{And. üb.: wird starr; W. vertrocknet}. Und ich sprach zu deinen Jüngern, dass sie ihn austreiben möchten, und sie vermochten es nicht. [?]

Zusammengesetzte Wörter

wenn nämlich 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Heb. 3,6 Christus aber als Sohn über sein Haus, dessen Haus wir sind, wenn1437 4007 wir nämlich1437 4007 die Freimütigkeit und den Ruhm der Hoffnung bis zum Ende standhaft festhalten.
Heb. 3,14 Denn wir sind Gefährten des Christus geworden, wenn1437 4007 wir nämlich1437 4007 den Anfang der Zuversicht bis zum Ende standhaft festhalten, [?]
[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Mt. 5,19 Wer nun eines dieser geringsten Gebote auflöst und so die Menschen lehrt, wird der Geringste heißen im Reich der Himmel; wer sie aber tut und lehrt, dieser wird groß heißen im Reich der Himmel. [?]3739 1437 [?]
Mt. 18,5 und wer3739 1437 ein solches Kind aufnehmen wird in meinem Namen{Eig. auf Grund meines Namens}, nimmt mich auf. [?]3739 1437 [?]
der 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 7,7 Und die Nation, der3739 1437 sie dienen werden, werde ich richten“, sprach Gott, „und danach werden sie ausziehen und mir dienen an diesem Ort“.{1. Mose 15,13.14}
falls 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kor. 10,8 Denn falls1437 5037 ich mich auch etwas mehr{Eig. überschwenglicher} über unsere Gewalt rühmen wollte, die [uns] der Herr zur Auferbauung und nicht zu eurer Zerstörung gegeben hat, so werde ich nicht zuschanden werden, [?] [?]
je nachdem 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 16,2 An jedem ersten Wochentag lege jeder von euch bei sich{O. zu Hause} zurück und sammle auf, jenachdem3748 1437 er Gedeihen hat, damit nicht dann, wenn ich komme, Sammlungen geschehen. [?]
sein 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 9,27 Jesaja aber ruft über Israel: „Wäre1437 5600 die Zahl der Söhne Israels wie der Sand des Meeres, nur der Überrest wird errettet werden.
was 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 15,7 Wenn ihr in mir bleibt und meine Worte in euch bleiben, so werdet ihr bitten was3739 1437 ihr wollt, und es wird euch geschehen.
was irgend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mt. 15,5 Ihr aber sagt: Wer zu dem Vater oder zu der Mutter spricht: Eine Gabe{d.i. Opfergabe, Gabe für Gott} sei das, was3739 1437 irgend3739 1437 dir von mir zunutze kommen könnte; und er wird keineswegs seinen Vater oder seine Mutter ehren; [?] [?] [?] [?]
wen irgend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 13,20 Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer aufnimmt, wen1437 5100 irgend1437 5100 ich senden werde, nimmt mich auf; wer aber mich aufnimmt, nimmt den auf, der mich gesandt hat.
wenn 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 11,14 Oder lehrt euch nicht auch selbst die Natur, dass, wenn3303 1437 ein Mann langes Haar hat, es eine Unehre für ihn ist?
wer 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 7,39 Als es aber der Pharisäer sah, der ihn geladen hatte, sprach er bei sich selbst und sagte: Wenn dieser ein Prophet wäre, so würde er erkennen, wer1437 5100 und was für eine Frau es ist, die ihn anrührt; denn sie ist eine Sünderin.
wer irgend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mt. 18,5 und wer3739 1437 ein solches Kind aufnehmen wird in meinem Namen{Eig. auf Grund meines Namens}, nimmt mich auf. [?]3739 1437 [?]
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mt. 18,19 Wiederum sage ich euch: Wenn zwei von euch auf der Erde übereinkommen werden über irgendeine Sache, um die sie auch bitten mögen, so wird sie ihnen werden von meinem Vater, der in den Himmeln ist. [?] [?]3757 1437 [?]
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Heb. 6,3 Und dies wollen wir tun, wenn Gott es erlaubt. [?]1437 4007