Neues am 22.02.2020
Änderungen am 22.02.2020

KommentarEinführung in das Johannesevangelium
Ernst-August Bremicker

Das Johannesevangelium wurde als letztes Evangelium geschrieben. Es ist erkennbar anders als die ersten drei Evangelien und stellt eine wertvolle Ergänzung dar. Johannes beschreibt den Herrn Jesus als den Sohn Gottes, der als Mensch auf die Erde kam, um den Vater zu offenbaren. Es lohnt sich, dieses Evangelium intensiv zu studieren. Es ist auf der einen Seite für jeden Menschen gut verständlich und enthält zugleich eine Gedankentiefe, die wir nie ausloten können. Diese ausführliche Einführung mit vielen Informationen hilft, das vierte Evangelium besser zu verstehen.