Strong G3062 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

G 3061G 3063

λοιποί

loipoi

Direkte Übersetzungen


🡐 Zurück zur Übersicht

Ausgewählte Übersetzung: übrig

übrig 36 Vorkommen in 36 Bibelstellen
Mt. 22,6 Die Übrigen aber ergriffen seine Knechte, misshandelten und töteten sie.
Mt. 25,11 Später aber kommen auch die übrigen Jungfrauen und sagen: Herr, Herr, mach uns auf! [?]
Mt. 27,49 Die Übrigen aber sagten: Halt, lasst uns sehen, ob Elia kommt, ihn zu retten!
Mk. 4,19 und die Sorgen des Lebens{W. Zeitalters} und der Betrug des Reichtums und die Begierde nach den übrigen Dingen kommen hinein und ersticken das Wort, und es bringt keine Frucht{O. wird unfruchtbar}. [?] [?]
Mk. 16,13 Und diese gingen hin und verkündeten es den übrigen; auch denen glaubten sie nicht.
Lk. 8,10 Er aber sprach: Euch ist es gegeben, die Geheimnisse des Reiches Gottes zu wissen, den Übrigen aber in Gleichnissen, damit sie sehend nicht sehen und hörend nicht verstehen. [?]
Lk. 12,26 Wenn ihr nun auch das Geringste nicht vermögt, warum seid ihr um das Übrige besorgt?
Lk. 18,9 Er sprach aber auch zu einigen, die auf sich selbst vertrauten, dass sie gerecht seien, und die Übrigen für nichts achteten, dieses Gleichnis:
Lk. 18,11 Der Pharisäer stand und betete bei sich selbst so: O Gott, ich danke dir, dass ich nicht bin wie die Übrigen der Menschen: Räuber, Ungerechte, Ehebrecher, oder auch wie dieser Zöllner. [?] [?]
Lk. 24,9 Und sie kehrten von der Gruft zurück und verkündigten dies alles den Elfen und den Übrigen allen.
Lk. 24,10 Es waren aber die Maria Magdalene{d.i. von Magdala} und Johanna und Maria, des Jakobus Mutter, und die Übrigen mit ihnen, die dies zu den Aposteln sagten. [?]
Apg. 5,13 Von den übrigen aber wagte keiner sich ihnen anzuschließen, sondern das Volk erhob sie. [?]
Apg. 17,9 Und nachdem sie von Jason und den Übrigen Bürgschaft genommen hatten, entließen sie dieselben. [?] [?] [?]
Apg. 27,44 und die übrigen teils auf Brettern, teils auf Stücken vom Schiff. Und so geschah es, dass alle an das Land gerettet wurden.
Apg. 28,9 Als dies aber geschehen war, kamen auch die Übrigen auf der Insel, die Krankheiten hatten, herzu und wurden geheilt;
Röm. 1,13 Ich will aber nicht, dass euch unbekannt sei, Brüder, dass ich mir oft vorgesetzt habe, zu euch zu kommen (und bis jetzt verhindert worden bin), damit ich auch unter euch einige Frucht haben möchte, wie auch unter den übrigen Nationen. [?] [?] [?] [?]
Röm. 11,7 Was nun? Was Israel sucht{O. begehrt}, das hat es nicht erlangt; aber die Auserwählten haben{W. die Auswahl hat} es erlangt, die übrigen aber sind verstockt{O. verblendet} worden, [?]
1. Kor. 7,12 Den übrigen aber sage ich, nicht der Herr: Wenn ein Bruder eine ungläubige Frau hat, und sie willigt ein{Eig. stimmt mit bei; so auch V. 13}, bei ihm zu wohnen, so entlasse er sie nicht. [?]
1. Kor. 9,5 Haben wir etwa nicht ein Recht, eine Schwester als Frau umherzuführen wie auch die übrigen Apostel und die Brüder des Herrn und Kephas? [?]
1. Kor. 11,34 Wenn jemand hungert, der esse daheim, damit ihr nicht zum Gericht zusammenkommt. Das Übrige aber will ich anordnen, sobald ich komme. [?] [?]
2. Kor. 13,2 Ich habe zuvor gesagt und sage zuvor, als wie das zweite Mal anwesend und jetzt abwesend, denen, die zuvor gesündigt haben, und den übrigen allen, dass, wenn ich wiederum komme, ich nicht schonen werde.
Gal. 2,13 Und mit ihm heuchelten auch die übrigen Juden, so dass selbst Barnabas durch ihre Heuchelei mitfortgerissen wurde. [?]
Eph. 2,3 unter denen auch wir einst alle unseren Verkehr hatten in den Lüsten unseres Fleisches, indem wir den Willen{W. die Willen, d.h. alles, was das Fleisch und die Gedanken wollten} des Fleisches und der Gedanken taten und von Natur Kinder des Zorns waren, wie auch die übrigen. [?] [?] [?]
Phil. 4,3 Ja, ich bitte auch dich, mein treuer Mitknecht{W. mein echter Jochgenosse}, steh ihnen bei{nämlich der Evodia und der Syntyche}, die in dem Evangelium mit mir gekämpft haben, auch mit Clemens und meinen übrigen Mitarbeitern, deren Namen im Buch des Lebens sind.
1. Thes. 4,13 Wir wollen aber nicht, Brüder, dass ihr, was die Entschlafenen betrifft, unkundig seid, damit ihr euch nicht betrübt wie auch die Übrigen, die keine Hoffnung haben. [?] [?]
1. Thes. 5,6 Also lasst uns nun nicht schlafen wie die Übrigen, sondern wachen und nüchtern sein.
1. Tim. 5,20 Die sündigen überführe vor allen, damit auch die Übrigen Furcht haben.
2. Pet. 3,16 wie auch in allen seinen{W. den} Briefen, wenn er in denselben von diesen Dingen redet, von denen einige schwer zu verstehen sind, die die Unwissenden und Unbefestigten verdrehen, wie auch die übrigen Schriften, zu ihrem eigenen Verderben. [?]
Off. 2,24 Euch aber sage ich, den übrigen, die in Thyatira sind, so viele diese Lehre nicht haben, die die Tiefen des Satans, wie sie sagen, nicht erkannt haben: Ich werfe keine andere Last auf euch;
Off. 3,2 Sei wachsam{Eig. werde wachend} und stärke das Übrige, das sterben will{Eig. wollte, od. im Begriff stand zu sterben}; denn ich habe deine Werke nicht völlig befunden vor meinem Gott. [?] [?]
Off. 8,13 Und ich sah: Und ich hörte einen Adler fliegen inmitten des Himmels und mit lauter Stimme sagen: Wehe, wehe, wehe denen, die auf der Erde wohnen, wegen der übrigen Stimmen der Posaune der drei Engel, die posaunen werden{O. im Begriff stehen zu posaunen (trompeten)}!
Off. 9,20 Und die übrigen der Menschen, die durch diese Plagen nicht getötet wurden, taten nicht Buße von den Werken ihrer Hände, dass sie nicht anbeteten die Dämonen und die goldenen und die silbernen und die kupfernen und die steinernen und die hölzernen Götzenbilder, die weder sehen noch hören noch wandeln können. [?]
Off. 11,13 Und in jener Stunde geschah ein großes Erdbeben, und der zehnte Teil der Stadt fiel, und 7000 Menschennamen kamen in dem Erdbeben um{Eig. wurden ... getötet}; und die übrigen{O. der Überrest} wurden voll Furcht und gaben dem Gott des Himmels Ehre. [?] [?]
Off. 12,17 Und der Drache wurde zornig über die Frau und ging hin, Krieg zu führen mit den übrigen{O. dem Überrest} ihrer Nachkommen, die die Gebote Gottes halten{O. bewahren} und das Zeugnis Jesu haben.
Off. 19,21 Und die übrigen wurden getötet mit dem Schwert dessen, der auf dem Pferd saß, dem Schwert, das aus seinem Mund hervorging; und alle Vögel wurden von ihrem Fleisch gesättigt.
Off. 20,5 Die übrigen der Toten wurden nicht lebendig{Eig. lebten nicht}, bis die 1000 Jahre vollendet waren. Dies ist die erste Auferstehung.