Strong H6186 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 6185H 6187

ערך

‛ârak

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


aufstellen 22 Vorkommen in 20 Bibelstellen
1. Mo. 14,8 Und es zogen aus der König von Sodom und der König von Gomorra und der König von Adama und der König von Zeboim und der König von Bela, das ist Zoar; und sie stellten sich gegen sie in Schlachtordnung auf im Tal Siddim:
Ri. 20,20 Und die Männer von Israel zogen aus zum Kampf mit Benjamin, und die Männer von Israel stellten sich gegen sie in Schlachtordnung auf bei Gibea.
Ri. 20,22 Und es ermannte sich das Volk, die Männer von Israel, und sie stellten sich wieder in Schlachtordnung auf an dem Ort, wo sie sich am ersten Tag aufgestellt hatten. [?] [?]
Ri. 20,30 Und die Kinder Israel zogen am dritten Tag hinauf gegen die Kinder Benjamin und stellten sich gegen Gibea auf, wie die anderen Male.
Ri. 20,33 Und alle Männer von Israel machten sich auf von ihrem Ort und stellten sich zu Baal-Tamar auf, während der Hinterhalt Israels von seinem Ort hervorbrach aus dem Blachfeld von Gibea{And. l.: im Westen von Gibea}. [?]
  + 16 weitere Stellen
zurichten 14 Vorkommen in 14 Bibelstellen
2. Mo. 27,21 Im Zelt der Zusammenkunft, außerhalb des Vorhangs, der vor dem Zeugnis ist, sollen Aaron und seine Söhne sie zurichten vom Abend bis zum Morgen, vor dem HERRN. Eine ewige Satzung bei ihren Geschlechtern vonseiten der Kinder Israel. [?]
2. Mo. 40,4 Und bring den Tisch hinein und richte zu, was auf ihm zuzurichten ist; und bring den Leuchter hinein und zünde seine Lampen an.
3. Mo. 1,7 Und die Söhne Aarons, des Priesters, sollen Feuer auf den Altar legen und Holz auf dem Feuer zurichten;
3. Mo. 1,8 und die Söhne Aarons, die Priester, sollen die Stücke, den Kopf und das Fett auf dem Holz zurichten über dem Feuer, das auf dem Altar ist.
3. Mo. 1,12 Und er soll es in seine Stücke zerlegen mit seinem Kopf und seinem Fett; und der Priester soll sie auf dem Holz zurichten, über dem Feuer, das auf dem Altar ist.
  + 10 weitere Stellen
rüsten 8 Vorkommen in 8 Bibelstellen
1. Chr. 12,9 Und von den Gaditern sonderten sich ab zu David, nach der Bergfestung in die Wüste, tapfere Helden, Männer des Heeres zum Krieg, mit Schild und Lanze gerüstet, deren Angesichter wie Löwen-Angesichter, und die den Gazellen auf den Bergen gleich waren an Schnelle: [?] [?]
Hiob 13,18 Sieh doch, ich habe die Rechtssache gerüstet! Ich weiß, dass ich Recht behalten werde.
Hiob 33,5 Wenn du kannst, so antworte mir; rüste dich vor mir, stelle dich!
Jes. 21,5 Man rüstet den Tisch, es wacht die Wache, man isst, man trinkt. ... Steht auf, ihr Fürsten! Salbt den Schild!
Jer. 6,23 Bogen und Wurfspieß führen sie, sie sind grausam und ohne Erbarmen; ihre Stimme braust wie das Meer, und auf Pferden reiten sie: gerüstet gegen dich, Tochter Zion, wie ein Mann zum Krieg. [?]
  + 4 weitere Stellen
schätzen 6 Vorkommen in 4 Bibelstellen
3. Mo. 27,8 Und wenn der Gelobende{W. wenn er} zu arm ist für deine Schätzung, so soll man ihn vor den Priester stellen, und der Priester soll ihn schätzen; nach Verhältnis dessen, was die Hand des Gelobenden aufbringen kann, soll der Priester ihn schätzen. [?]
3. Mo. 27,12 und der Priester soll es schätzen, ob es gut oder schlecht sei; nach deiner, des Priesters, Schätzung, so soll es sein.
3. Mo. 27,14 Und wenn jemand sein Haus heiligt, dass es dem HERRN heilig sei, so soll es der Priester schätzen, ob es gut oder schlecht sei; so wie der Priester es schätzt, so soll es festgestellt sein.
2. Kön. 23,35 Und Jojakim gab das Silber und das Gold dem Pharao; doch schätzte er das Land, um das Geld nach dem Befehl des Pharaos zu geben: Von dem Volk des Landes, von jedem nach seiner Schätzung, trieb er das Silber und das Gold ein, um es dem Pharao Neko zu geben.
bereit 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Chr. 12,34 Von Sebulon: die zum Heer auszogen, mit allen Kriegswaffen zum Kampf bereit, 50000, und zwar um sich in Schlachtreihen zu ordnen{O. indem sie sich ordneten} mit ungeteiltem Herzen.
1. Chr. 12,36 Und von den Danitern: 28600, zum Kampf bereit.
1. Chr. 12,37 Und von Aser: die zum Heer auszogen, zum Kampf bereit, 40000. [?]
bereiten 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 23,5 Du bereitest vor mir einen Tisch angesichts meiner Feinde; du hast mein Haupt mit Öl gesalbt, mein Becher fließt über.
Ps. 78,19 Und sie redeten gegen Gott{El}; sie sprachen: Sollte Gott{El} in der Wüste einen Tisch zu bereiten vermögen? [?]
gleichstellen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hiob 28,17 Gold und Glas kann man ihr nicht gleichstellen, noch sie eintauschen gegen ein Gerät von gediegenem Gold.
Hiob 28,19 Nicht kann man ihr gleichstellen den Topas von Äthiopien; mit feinem Gold wird sie nicht aufgewogen.
stellen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 50,21 Dies hast du getan, und ich schwieg; du dachtest, ich sei ganz wie du. Ich werde dich strafen{O. überführen} und es dir vor Augen stellen.“
Jes. 40,18 Und wem wollt ihr Gott{El} vergleichen? Und was für ein Gleichnis wollt ihr ihm an die Seite stellen?
aufschichten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jos. 2,6 Sie hatte sie aber auf das Dach hinaufgeführt und unter Flachsstengel versteckt, die sie sich auf dem Dach aufgeschichtet{O. ausgebreitet} hatte.
darlegen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 23,4 Ich würde meine Rechtssache vor ihm darlegen und meinen Mund mit Beweisgründen füllen.
decken 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 9,2 sie hat ihr Schlachtvieh geschlachtet, ihren Wein gemischt, auch ihren Tisch gedeckt;
der Reihe nach 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 40,6 Vielfach hast du deine Wundertaten und deine Gedanken gegen uns erwiesen, HERR, mein Gott; nicht kann man sie der Reihe nach dir vorstellen. Wollte ich davon berichten und reden, es sind ihrer zu viele, um sie aufzuzählen. [?]
ordnen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 23,5 Obwohl mein Haus nicht so ist bei Gott, so hat er mir doch einen ewigen Bund gesetzt, geordnet in allem und verwahrt; denn dies ist all meine Rettung und all mein Begehr, obwohl er es nicht sprossen lässt!{O. Denn ist nicht so mein Haus bei Gott? Denn er hat mir einen ewigen Bund gesetzt ...; denn all meine Rettung und all mein Begehr, sollte er sie nicht sprossen lassen?} [?] [?]
richten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 32,14 Er hat ja an mich keine Worte gerichtet, und mit euren Reden werde ich ihm nicht erwidern.
schichten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 22,9 Und sie kamen an den Ort, von dem Gott ihm gesagt hatte; und Abraham baute dort den Altar und schichtete das Holz; und er band seinen Sohn Isaak und legte ihn auf den Altar, oben auf das Holz. [?]
Schlachtordnung 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 6,4 Denn die Pfeile des Allmächtigen sind in mir, ihr Gift trinkt mein Geist; die Schrecken Gottes stellen sich in Schlachtordnung gegen mich auf.
Schlachtreihe 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 17,8 Und er trat hin und rief den Schlachtreihen Israels zu und sprach zu ihnen: Warum zieht ihr aus, euch in Schlachtordnung aufzustellen? Bin ich nicht der Philister, und ihr die Knechte Sauls? Wählt euch einen Mann, dass er zu mir herabkomme! [?] [?]
vergleichen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 89,7 Denn wer in den Wolken ist mit dem HERRN zu vergleichen? Wer ist dem HERRN gleich unter den Söhnen der Starken?
vorbringen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 37,19 Tu uns kund, was wir ihm sagen sollen! Wir können vor Finsternis nichts vorbringen.
vorlegen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 44,7 Und wer ruft aus{d.h. verkündet} wie ich, – so verkünde er es und lege es mir vor! – seitdem ich das Volk der Urzeit eingesetzt habe? Und das Zukünftige und was da kommen wird mögen sie{nämlich die Götzen} verkünden!
vorstellen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 5,4 Frühe{W. am Morgen} wirst du, HERR, meine Stimme hören, frühe{W. am Morgen} werde ich mein Anliegen dir vorstellen und harren{Eig. ausschauen}.
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 23,4 Und Gott kam dem Bileam entgegen; und dieser sprach zu ihm: Die sieben Altäre habe ich zugerichtet und auf jedem Altar einen Stier und einen Widder geopfert. [?]

Zusammengesetzte Wörter

Brotschicht 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 40,23 und er richtete darauf eine Brotschicht6186 3899{O. Brotreihe. And. üb.: und er legte darauf das Brot in Ordnung} zu vor dem HERRN: so wie der HERR dem Mose geboten hatte.