Strong H553 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 552H 554

אמץ

'âmats

Direkte Übersetzungen


mutig 11 Vorkommen in 11 Bibelstellen
5. Mo. 31,6 Seid stark und mutig, fürchtet euch nicht und erschreckt nicht vor ihnen! Denn der HERR, dein Gott, er ist es, der mit dir geht; er wird dich nicht versäumen und dich nicht verlassen.
5. Mo. 31,7 Und Mose rief Josua und sprach zu ihm vor den Augen des ganzen Israel: Sei stark und mutig! Denn du, du wirst mit diesem Volk in das Land kommen, das der HERR ihren Vätern geschworen hat, ihnen zu geben; und du, du wirst es ihnen als Erbe austeilen. [?]
5. Mo. 31,23 Und er{d.h. der HERR} gebot Josua, dem Sohn Nuns, und sprach: Sei stark und mutig! Denn du, du sollst die Kinder Israel in das Land bringen, das ich ihnen zugeschworen habe; und ich will mit dir sein.
Jos. 1,6 Sei stark und mutig! Denn du, du sollst diesem Volk das Land als Erbe austeilen, das ich ihren Vätern geschworen habe, ihnen zu geben.
Jos. 1,7 Nur sei sehr stark und mutig, dass du darauf achtest, zu tun nach dem ganzen Gesetz, das mein Knecht Mose dir geboten hat. Weiche nicht davon ab zur Rechten noch zur Linken, damit es dir gelinge überall, wohin du gehst. [?]
  + 7 weitere Stellen
befestigen 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
5. Mo. 3,28 Und gebiete dem Josua und stärke ihn und befestige ihn; denn er soll vor diesem Volk her hinüberziehen, und er soll ihnen das Land, das du sehen wirst, als Erbe austeilen. –
2. Chr. 11,17 Und sie stärkten das Königreich Juda und befestigten Rehabeam, den Sohn Salomos, drei Jahre lang; denn drei Jahre lang wandelten sie auf dem Weg Davids und Salomos.
Hiob 4,4 den Stürzenden richteten deine Worte auf, und sinkende Knie hast du befestigt.
Spr. 8,28 als er die Wolken{S. die Anm. zu Hiob 35,5} droben befestigte, als er Festigkeit gab den Quellen der Tiefe{O. als die Quellen der Tiefe festen Halt gewannen};
Spr. 24,5 Ein weiser Mann ist stark, und ein Mann von Erkenntnis befestigt seine Kraft.
  + 3 weitere Stellen
stärken 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Hiob 16,5 ich wollte euch stärken mit meinem Mund, und das Beileid meiner Lippen würde euch Linderung bringen.
Ps. 80,16 und den Setzling, den{And. üb.: und beschütze was} deine Rechte gepflanzt, und das Reis, das du dir gestärkt hattest! [?] [?]
Ps. 80,18 Deine Hand sei auf dem Mann deiner Rechten, auf dem Menschensohn, den du dir gestärkt hast!
Ps. 89,22 mit dem meine Hand fest bleiben soll, und mein Arm soll ihn stärken.
Spr. 31,17 Sie gürtet ihre Lenden mit Kraft und stärkt ihre Arme.
  + 2 weitere Stellen
mächtig 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
2. Sam. 22,18 Er errettete mich von meinem starken Feind, von meinen Hassern, denn sie waren mächtiger als ich.
Ps. 18,18 Er errettete mich von meinem starken Feind und von meinen Hassern, denn sie waren mächtiger als ich.
Ps. 142,7 Horche auf mein Schreien, denn ich bin sehr elend{O. schwach}; errette mich von meinen Verfolgern, denn sie sind mir zu mächtig!
[?] 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
2. Chr. 24,13 Und die das Werk taten, arbeiteten, und die Herstellung des Werkes nahm zu durch ihre Hand; und sie setzten das Haus Gottes wieder in seinen früheren Stand{Eig. richteten das Haus Gottes auf nach seinem Maß} und machten es fest. [?]
Jes. 35,3 Stärkt die schlaffen Hände und befestigt die wankenden Knie! [?] [?]
Jes. 44,14 Man haut sich Zedern ab oder nimmt eine Steineiche oder eine Eiche und wählt sich aus unter den Bäumen des Waldes; man pflanzt eine Fichte, und der Regen macht sie wachsen. [?]
eilen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Kön. 12,18 Und der König Rehabeam sandte Adoram, der über die Fron war; aber ganz Israel steinigte ihn, und er starb. Da eilte der König Rehabeam, den Wagen zu besteigen, um nach Jerusalem zu fliehen.
2. Chr. 10,18 Und der König Rehabeam sandte Hadoram, der über die Fron war; aber die Kinder Israel steinigten ihn, und er starb. Da eilte der König Rehabeam, den Wagen zu besteigen, um nach Jerusalem zu fliehen.
Mut fassen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 27,14 Harre auf den HERRN! Sei stark, und dein Herz fasse Mut, und harre auf den HERRN!
Ps. 31,25 Seid stark, und euer Herz fasse Mut, alle, die ihr auf den HERRN harrt!
verstocken 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
5. Mo. 2,30 Aber Sihon, der König von Hesbon, wollte uns nicht bei sich durchziehen lassen; denn der HERR, dein Gott, hatte seinen Geist verhärtet und sein Herz verstockt, damit er ihn in deine Hand gäbe, wie es an diesem Tag ist.
2. Chr. 36,13 Und auch empörte er sich gegen den König Nebukadnezar, der ihn bei Gott hatte schwören lassen. Und er verhärtete seinen Nacken und verstockte sein Herz, so dass er nicht umkehrte zu dem HERRN, dem Gott Israels.
auswählen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 44,14 Man haut sich Zedern ab oder nimmt eine Steineiche oder eine Eiche und wählt sich aus unter den Bäumen des Waldes; man pflanzt eine Fichte, und der Regen macht sie wachsen. [?]
fest darauf bestehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Rt. 1,18 Und als sie sah, dass sie fest darauf bestand, mit ihr zu gehen, da ließ sie ab, ihr zuzureden.
stark 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 25,23 Und der HERR sprach zu ihr:
Zwei Nationen sind in deinem Leib, und zwei Völkerschaften werden sich scheiden aus deinem Innern; und eine Völkerschaft wird stärker sein als die andere, und der Ältere wird dem Jüngeren dienen.
stark werden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 13,18 Und die Kinder Israel wurden in dieser Zeit gedemütigt; aber die Kinder Juda wurden stark, weil sie sich auf den HERRN, den Gott ihrer Väter, gestützt hatten. [?]
verhärten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 15,7 Wenn ein Armer unter dir sein wird, irgendeiner deiner Brüder, in einem deiner Tore in deinem Land, das der HERR, dein Gott, dir gibt, so sollst du dein Herz nicht verhärten und deine Hand vor deinem Bruder, dem Armen, nicht verschließen;
widersetzen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 13,7 und es versammelten sich zu ihm lose Männer, Söhne Belials, und widersetzten sich{Eig. machten sich stark gegen} Rehabeam, dem Sohn Salomos; Rehabeam aber war ein Jüngling und schwachen Herzens, und er hielt nicht stand vor ihnen. [?]