Strong H6327 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 6326H 6328

פּוּץ

pûts

Direkte Übersetzungen


zerstreuen 43 Vorkommen in 42 Bibelstellen
1. Mo. 10,18 und den Arwaditer und den Zemariter und den Hamatiter. Und nachher haben sich die Familien der Kanaaniter zerstreut.
1. Mo. 11,4 Und sie sprachen: Wohlan, bauen wir uns eine Stadt und einen Turm, dessen Spitze an den Himmel reiche, und machen wir uns einen Namen, dass wir nicht zerstreut werden über die ganze Erde!{W. über die Fläche der ganzen Erde; so auch V. 8.9}
1. Mo. 11,9 Darum gab man ihr den Namen Babel{Verwirrung}; denn dort verwirrte der HERR die Sprache der ganzen Erde, und von dort zerstreute sie der HERR über die ganze Erde.
1. Mo. 49,7 Verflucht sei ihr Zorn, denn er war gewalttätig, und ihr Grimm, denn er war grausam! Ich werde sie verteilen in Jakob und sie zerstreuen in Israel.
2. Mo. 5,12 Und das Volk zerstreute sich im ganzen Land Ägypten, um Stoppeln zu sammeln zu Stroh.
  + 38 weitere Stellen
versprengen 8 Vorkommen in 8 Bibelstellen
Hes. 12,15 Und sie werden wissen{O. erkennen, erfahren; so auch V. 16,20 und weiterhin}, dass ich der HERR bin, wenn ich sie unter die Nationen versprenge und sie in die Länder zerstreue.
Hes. 20,23 Auch erhob ich ihnen meine Hand in der Wüste, dass ich sie unter die Nationen versprengen und sie in die Länder zerstreuen würde,
Hes. 22,15 Und ich werde dich versprengen unter die Nationen und dich zerstreuen in die Länder, und deine Unreinigkeit gänzlich aus dir wegschaffen.
Hes. 29,12 Und ich werde das Land Ägypten zu einer Wüste machen inmitten verwüsteter Länder, und seine Städte werden inmitten verödeter Städte eine Wüste sein, 40 Jahre; und ich werde die Ägypter unter die Nationen versprengen und sie in die Länder zerstreuen.
Hes. 29,13 Denn so spricht der Herr, HERR: Am Ende von 40 Jahren werde ich die Ägypter aus den Völkern sammeln, wohin sie versprengt waren;
  + 4 weitere Stellen
erlangen 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Spr. 3,13 Glückselig der Mensch, der Weisheit gefunden hat, und der Mensch, der Verständnis erlangt!
Spr. 8,35 Denn wer mich findet, hat das Leben gefunden und Wohlgefallen erlangt von dem HERRN.
Spr. 12,2 Der Gütige erlangt Wohlgefallen von dem HERRN, aber den hinterhältigen Mann spricht er schuldig. [?]
Spr. 18,22 Wer eine Frau gefunden hat, hat Gutes gefunden und hat Wohlgefallen erlangt von dem HERRN.
ausbreiten 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Sam. 18,8 Und die Schlacht breitete sich dort aus über das ganze Land; und der Wald fraß mehr unter dem Volk, als das Schwert an jenem Tag fraß. [?]
Hiob 37,11 Auch beladet er mit Wasserfülle das Gewölk, breitet weithin aus seine Blitzwolken.
wegzerstreuen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Sam. 20,22 Und die Frau kam zu dem ganzen Volk mit ihrer Klugheit; und sie hieben Scheba, dem Sohn Bikris, den Kopf ab und warfen ihn Joab zu. Und er stieß in die Posaune, und sie zerstreuten sich von der Stadt weg, jeder nach seinen Zelten; und Joab kehrte zu dem König nach Jerusalem zurück. [?]
2. Kön. 25,5 Aber das Heer der Chaldäer jagte dem König nach, und sie erreichten ihn in den Ebenen{O. Steppen} von Jericho; und sein ganzes Heer zerstreute sich von ihm weg.
zerschmettern 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hiob 16,12 Ich war in Ruhe, und er hat mich zerrüttelt, und er packte mich beim Nacken und zerschmetterte mich; und er stellte mich hin sich zur Zielscheibe.
Jer. 23,29 Ist mein Wort nicht so – wie Feuer, spricht der HERR, und wie ein Hammer, der Felsen zerschmettert?
ausgießen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 40,11 Gieße aus die Ausbrüche{O. Fluten, wie Kap. 21,30} deines Zorns, und sieh an alles Stolze und erniedrige es!
darreichen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 58,10 und deine Speise{W. Seele; od.: Gier, Hunger; d.h. also hier was den Hunger stillt} dem Hungrigen darreichst und die niedergedrückte Seele sättigst: so wird dein Licht aufgehen in der Finsternis, und dein Dunkel wird sein wie der Mittag.
ergießen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 5,16 Mögen sich deine Quellen nach außen ergießen, deine Wasserbäche auf die Straßen.
gelingen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 140,9 Gewähre nicht, HERR, die Gelüste des Gottlosen, lass sein Vorhaben nicht gelingen: Sie würden sich erheben. (Sela.) [?]
scheuchen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 18,11 Schrecken ängstigen ihn ringsum und scheuchen ihn auf Schritt und Tritt.
spenden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 144,13 dass unsere Speicher voll seien, spendend von allerlei Art; dass unser Kleinvieh sich tausendfach mehre, zehntausendfach auf unseren Triften; [?]
streuen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 28,25 Ist es nicht so? Wenn er dessen Fläche geebnet hat, so streut er Dill und sät Kümmel und wirft Weizen reihenweise und Gerste auf das abgesteckte Stück, und den Spelt an seinen Rand. [?]
überfließen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Sach. 1,17 Rufe weiter aus und sprich: So spricht der HERR der Heerscharen: Meine Städte sollen noch überfließen von Gutem; und der HERR wird Zion noch trösten und Jerusalem noch erwählen. [?]
verbreiten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 38,24 Wie ist der Weg, auf dem das Licht sich verteilt, der Ostwind sich verbreitet über die Erde? [?]
zerbersten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hab. 3,6 Er stand und machte die Erde schwanken{And. üb.: und maß die Erde}, er schaute und machte aufbeben die Nationen; und es zerbarsten{Eig. zerstoben} die Berge der Vorzeit, es senkten sich die ewigen Hügel; seine Wege sind die Wege der Vorzeit{W. Gänge der Vorzeit (od. der Ewigkeit) sind seine Gänge}. [?]
Zerschmetterer 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Nah. 2,2 Der Zerschmetterer zieht gegen dich herauf. Bewahre die Festung; überwache den Weg, stärke deine Lenden, befestige sehr deine Kraft!
zerstäuben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hab. 3,14 Du durchbohrtest mit seinen eigenen Spießen die Häupter seiner Scharen{O. das Haupt seiner Führer}, die heranstürmten, mich zu zerstäuben, deren Frohlocken war, den Elenden im Verborgenen zu verschlingen.