Strong H2717 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 2716H 2718

חרב חרב

chârab chârêb

Direkte Übersetzungen


verwüsten 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
2. Kön. 19,17 Wahrlich, HERR, die Könige von Assyrien haben die Nationen und ihr Land verwüstet,
Jes. 37,18 Wahrlich, HERR, die Könige von Assyrien haben alle Nationen{Im hebr. Texte steht: Länder; vergl. 2. Kön. 19,17} und ihr Land verwüstet;
Jer. 26,9 Warum hast du im Namen des HERRN geweissagt und gesprochen: Dieses Haus wird wie Silo werden, und diese Stadt verwüstet, ohne Bewohner? Und alles Volk versammelte sich gegen Jeremia im Haus des HERRN.
Jer. 50,21 Gegen das Land „Doppelte Widerspenstigkeit“, gegen dasselbe zieh hinauf und gegen die Bewohner von „Heimsuchung“{O. von Pekod (eine Benennung Babels)}. Verwüste und vertilge{Eig. verbanne, gib dem Bannfluch anheim; so auch V. 26 und Kap. 51,3} hinter ihnen her, spricht der HERR, und tu nach allem, was ich dir geboten habe!
Hes. 26,2 Menschensohn, weil Tyrus über Jerusalem spricht: Haha! Zerbrochen ist die Pforte der Völker; sie hat sich mir zugewandt; ich werde erfüllt werden, sie ist verwüstet!,
  + 3 weitere Stellen
austrocknen 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Ri. 16,7 Und Simson sprach zu ihr: Wenn man mich bände mit sieben frischen Stricken{O. Sehnen; so auch V. 8.9}, die nicht ausgetrocknet sind, so würde ich schwach werden und würde sein wie ein anderer Mensch. [?]
Ri. 16,8 Und die Fürsten der Philister brachten sieben frische Stricke, die nicht ausgetrocknet waren, zu ihr hinauf; und sie band ihn damit. [?]
2. Kön. 19,24 Ich habe gegraben und fremde Wasser getrunken; und mit der Sohle meiner Füße werde ich austrocknen{O. trocknete ich aus} alle Ströme Mazors{Stehende Bezeichnung für die Arme und Kanäle des Nil. Wegen „Mazor“ vergl. die Anm. zu Jes. 19,6}.
Jes. 37,25 Ich habe gegraben und Wasser getrunken; und mit der Sohle meiner Füße werde ich austrocknen alle Ströme{Stehende Bezeichnung für die Kanäle und Arme des Nil} Mazors{S. die Anm. zu Kap. 19,6}.“
Jes. 50,2 Warum bin ich gekommen, und kein Mensch war da? Habe gerufen, und niemand antwortete? Ist meine Hand etwa zu kurz zur Erlösung? Oder ist in mir keine Kraft, um zu erretten? Siehe, durch mein Schelten trockne ich das Meer aus, mache Ströme zu einer Wüste: es stinken ihre Fische, weil kein Wasser da ist, und sie sterben vor Durst.
  + 2 weitere Stellen
versiegen 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
Jes. 19,5 Und die Wasser werden sich aus dem Meer{Eine im Altertum bekannte Bezeichnung für große Ströme; hier der vereinigte Nil} verlaufen{Eig. seicht werden}, und der Strom wird versiegen und austrocknen,
Jes. 19,6 und die Ströme{d.h. die verschiedenen Arme des Nil} werden stinken; die Kanäle Mazors{Mazor, eig. Unterägypten, bezeichnet auch als poetischer Name das ganze Ägyptenland} nehmen ab und versiegen, Rohr und Schilf verwelken.
Jes. 44,27 der zu der Flut spricht: Versiege, und ich will deine Ströme{O. Strömungen} austrocknen!
Hos. 13,15 Denn er wird Frucht tragen unter den Brüdern.
Ein Ostwind wird kommen, ein Wind des HERRN, von der Wüste heraufsteigend, und seine Quelle wird vertrocknen und seine Quelle versiegen; er{der als Ostwind kommende Eroberer} wird die Schatzkammer aller kostbaren Geräte plündern. [?]
Nah. 1,4 Er schilt das Meer und legt es trocken, und alle Flüsse macht er versiegen; Basan und Karmel verwelken, und es verwelkt die Blüte des Libanon.
veröden 5 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Jes. 34,10 Tag und Nacht erlischt es nicht, ewiglich steigt sein Rauch empor. Von Geschlecht zu Geschlecht liegt es verödet, für immer und ewig zieht niemand hindurch. [?]
Hes. 6,6 In allen euren Wohnsitzen sollen die Städte verödet und die Höhen verwüstet werden, damit eure Altäre verödet und wüst und eure Götzen zerbrochen und vernichtet{Eig. zerbrochen seien und ein Ende nehmen} und eure Sonnensäulen umgehauen und eure Machwerke vertilgt seien;
Hes. 29,12 Und ich werde das Land Ägypten zu einer Wüste machen inmitten verwüsteter Länder, und seine Städte werden inmitten verödeter Städte eine Wüste sein, 40 Jahre; und ich werde die Ägypter unter die Nationen versprengen und sie in die Länder zerstreuen.
Hes. 30,7 Und sie werden verwüstet liegen inmitten verwüsteter Länder, und seine Städte werden inmitten verödeter Städte sein.
gewisslich 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Kön. 3,23 Und sie sprachen: Das ist Blut! Die Könige haben sich gewisslich aufgerieben und haben einander erschlagen; und nun zur Beute, Moab!
Jes. 60,12 Denn die Nation und das Königreich, die dir nicht dienen wollen, werden untergehen, und diese Nationen werden gewisslich vertilgt werden.
aufreiben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön. 3,23 Und sie sprachen: Das ist Blut! Die Könige haben sich gewisslich aufgerieben und haben einander erschlagen; und nun zur Beute, Moab!
eintrocknen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 14,11 Es verrinnen die Wasser aus dem See, und der Fluss trocknet ein und versiegt:
erwürgen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 50,27 Erwürgt alle seine Stiere, zur Schlachtung sollen sie hinstürzen! Wehe über sie! Denn ihr Tag ist gekommen, die Zeit ihrer Heimsuchung.
öde machen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 42,15 Ich will Berge und Hügel öde machen und all ihr Kraut vertrocknen lassen; und ich will Ströme zu Inseln machen und Seen trockenlegen.
starrt 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 2,12 Entsetzt euch darüber, ihr Himmel, und schaudert, starrt sehr!, spricht der HERR.
trocken werden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 106,9 Und er schalt das Schilfmeer, und es wurde trocken; und er ließ sie durch die Tiefen{O. Fluten; s. die Anm. zu Ps. 33,7} gehen wie durch eine Wüste.
trockenlegen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 51,10 Bist du es nicht, der das Meer, die Wasser der großen Flut, trockengelegt, der die Tiefen des Meeres zu einem Weg gemacht hat, damit die Erlösten hindurchzögen?
trocknen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 8,13 Und es geschah im 600. Jahr, im 1. Monat, am 1. des Monats, da waren die Wasser von der Erde vertrocknet. Und Noah tat die Decke von der Arche und sah: Und siehe, die Fläche des Erdbodens war getrocknet. [?] [?] [?]
verheeren 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 19,7 Und er zerstörte ihre Paläste{So mit geringer Veränderung. Im hebr. Text steht: Und er kannte ihre Paläste (oder Schlösser)}, verheerte ihre Städte; und das Land und seine Fülle entsetzte sich{O. verödete} vor der Stimme seines Gebrülls. [?]
Verheerer 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 16,24 Und als das Volk ihn sah, priesen sie ihren Gott; denn sie sprachen: Unser Gott hat unseren Feind in unsere Hand gegeben und den Verheerer unseres Landes und den, der unserer Erschlagenen viel machte. [?] [?]
vertilgen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 60,12 Denn die Nation und das Königreich, die dir nicht dienen wollen, werden untergehen, und diese Nationen werden gewisslich vertilgt werden.
vertrocknen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 8,13 Und es geschah im 600. Jahr, im 1. Monat, am 1. des Monats, da waren die Wasser von der Erde vertrocknet. Und Noah tat die Decke von der Arche und sah: Und siehe, die Fläche des Erdbodens war getrocknet. [?] [?] [?]
Verwüster 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 49,17 Deine Kinder eilen herbei, deine Zerstörer und deine Verwüster ziehen aus dir weg.
wüst 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 12,20 Und die bewohnten Städte werden wüst, und das Land wird eine Einöde werden. Und ihr werdet wissen, dass ich der HERR bin.
zerstören 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Amos 7,9 Und die Höhen Isaaks werden verwüstet und die Heiligtümer Israels zerstört werden, und ich werde mit dem Schwert gegen das Haus Jerobeams aufstehen.