Jakobus 3 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

Jak 3

1 Seid1096 nicht3361 viele4183 LehrerLehrer1320, meine3450 BrüderBrüder80, da ihr wisset1492, daß3754 wir ein schwereres3187 Urteil2917 empfangen2983 werden; denn1063 wir alle537 straucheln4417 oft4183. 2 Wenn jemand1536 nicht3756 im1722 WorteWorte3056 strauchelt4417, der3778 ist ein vollkommenervollkommener5046 MannMann435, fähig1415, auch2532 den ganzen3650 Leib4983 zu zügeln5468. 3 Siehe2400, den Pferden2462 legen906 wir die Gebisse5469 in1519 die Mäuler4750, damit4314 sie846 uns2254 gehorchen3982, und2532 lenken3329 ihren846 ganzen3650 Leib4983. 4 Siehe2400, auch2532 die SchiffeSchiffe4143, die so groß5082 sind5607, und2532 von5259 heftigen4642 Winden417 getrieben1643 werden, werden3329 durch5259 ein sehr kleines1646 Steuerruder4079 gelenkt3329, wohin3699 irgend302 der Trieb3730 des Steuermanns2116 will1014. 5 So3779 ist2076 auch2532 die Zunge1100 ein kleines3398 Glied3196 und2532 rühmt sich großer Dinge3166. Siehe2400, ein kleines3641 FeuerFeuer4442, welch einen großen2245 WaldWald5208 zündet es an381! 6 Und2532 die Zunge1100 ist ein FeuerFeuer4442, die WeltWelt2889 der Ungerechtigkeit93. Die Zunge1100 ist2525 unter1722 unseren2257 Gliedern3196 gesetzt3779, als die den ganzen3650 Leib4983 befleckt4695 und2532 den LaufLauf5164 der NaturNatur1078 anzündet5394 und2532 von5259 der HölleHölle1067 angezündet5394 wird. 7 Denn1063 jede3956 NaturNatur5449, sowohl5037 der TiereTiere2342 als2532 der VögelVögel4071, sowohl5037 der kriechenden2062 als2532 der Meertiere1724, wird gebändigt1150 und2532 ist gebändigt worden1150 durch die menschliche442 NaturNatur5449; 8 die Zunge1100 aber1161 kann1410 keiner3762 der Menschen444 bändigen1150: sie ist ein unstetes183 Übel2556, voll3324 tödlichen2287 GiftesGiftes2447. 9 Mit1722 ihr846 preisenpreisen2127 wir den HerrnHerrn2316 und2532 VaterVater3962, und2532 mit1722 ihr846 fluchen2672 wir den Menschen444, die3588 nach2596 dem BildeBilde3669 GottesGottes2316 geworden1096 sind. 10 Aus1537 demselben846 Munde4750 geht1831 Segen2129 und2532 FluchFluch2671 hervor1831. Dies5023, meine3450 BrüderBrüder80, sollte5534 nicht3756 also3779 sein1096. 11 Die QuelleQuelle4077 sprudelt1032 doch nicht3385 aus1537 derselben846 Öffnung3692 das Süße1099 und2532 das Bittere4089? 12 Kann1410 etwa3361, meine3450 BrüderBrüder80, ein FeigenbaumFeigenbaum4808 Oliven1636 hervorbringen4160, oder2228 ein Weinstock288 Feigen4810? Auch3779 kann Salziges252 nicht3762 süßes Wasser1099 hervorbringen4160.

13 Wer5101 ist weiseweise4680 und2532 verständig1990 unter1722 euch5213? Er zeige1166 aus1537 dem guten2570 WandelWandel391 seine846 WerkeWerke2041 in1722 Sanftmut4240 der Weisheit4678. 14 Wenn1487 ihr aber1161 bitteren4089 Neid2205 und2532 Streitsucht2052 in1722 eurem5216 Herzen2588 habt2192, so rühmet2620 euch nicht3361 und2532 lüget5574 nicht3361 wider2596 die WahrheitWahrheit225. 15 Dies3778 ist2076 nicht3756 die Weisheit4678, die von oben509 herabkommt2718, sondern235 eine irdischeirdische1919, sinnlichesinnliche5591, teuflische1141. 16 Denn1063 wo3699 Neid2205 und2532 Streitsucht2052 ist, da1563 ist Zerrüttung181 und2532 jede3956 schlechte5337 Tat4229. 17 Die Weisheit4678 aber1161 von oben509 ist2076 aufs erste4412 rein53 3303, sodann1899 friedsam1516, gelinde1933, folgsam2138, voll3324 BarmherzigkeitBarmherzigkeit1656 und2532 guter18 Früchte2590, unparteiisch87, ungeheuchelt505. 18 Die Frucht2590 der GerechtigkeitGerechtigkeit1343 in1722 Frieden1515 aber1161 wird denen gesät4687, die Frieden1515 stiften4160.