Strong H3372 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 3371H 3373

ירא

yârê'

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


fürchten 261 Vorkommen in 255 Bibelstellen
1. Mo. 3,10 Und er sprach: Ich hörte deine Stimme im Garten, und ich fürchtete mich, denn ich bin nackt, und ich versteckte mich.
1. Mo. 15,1 Nach diesen Dingen erging das Wort des HERRN in einem Gesicht an Abram, indem er sprach: Fürchte dich nicht, Abram; ich bin dir ein Schild, dein sehr großer Lohn.
1. Mo. 18,15 Und Sara leugnete und sprach: Ich habe nicht gelacht!, denn sie fürchtete sich. Er aber sprach: Nein, sondern du hast gelacht. [?]
1. Mo. 19,30 Und Lot zog hinauf von Zoar und wohnte im Gebirge, und seine beiden Töchter mit ihm; denn er fürchtete sich, in Zoar zu wohnen. Und er wohnte in einer Höhle, er und seine beiden Töchter.
1. Mo. 20,8 Und Abimelech stand frühmorgens auf und rief alle seine Knechte und redete alle diese Worte vor ihren Ohren; und die Männer fürchteten sich sehr.
  + 251 weitere Stellen
furchtbar 34 Vorkommen in 34 Bibelstellen
1. Mo. 28,17 Und er fürchtete sich und sprach: Wie furchtbar ist dieser Ort! Dies ist nichts anderes als Gottes Haus, und dies die Pforte des Himmels.
2. Mo. 15,11 Wer ist dir gleich unter den Göttern, HERR! Wer ist dir gleich, herrlich in Heiligkeit, furchtbar an Ruhm, Wunder tuend!
2. Mo. 34,10 Und er sprach: Siehe, ich mach einen Bund: Vor deinem ganzen Volk will ich Wunder tun, die nicht gewirkt{Eig. erschaffen} worden sind auf der ganzen Erde und unter allen Nationen; und das ganze Volk, in dessen Mitte du bist, soll das Werk des HERRN sehen; denn{O. dass} furchtbar ist, was ich mit dir tun werde. [?]
5. Mo. 7,21 Erschrick nicht vor ihnen! Denn der HERR, dein Gott, ist in deiner Mitte, ein großer und furchtbarer Gott{El}.
5. Mo. 10,17 Denn der HERR, euer Gott, er ist der Gott der Götter und der Herr der Herren, der große, mächtige und furchtbare Gott{El}, der keine Person ansieht und kein Geschenk annimmt;
  + 30 weitere Stellen
Furcht 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
2. Sam. 14,15 Und nun, dass ich gekommen bin, um dieses Wort zu dem König, meinem Herrn, zu reden, ist, weil das Volk mich in Furcht gesetzt hat. Da dachte{Eig. sagte} deine Magd: Ich will doch zu dem König reden, vielleicht wird der König das Wort seiner Magd tun; [?] [?]
Neh. 6,14 Gedenke es, mein Gott, dem Tobija und dem Sanballat nach diesen ihren Werken, und auch der Prophetin Noadja und den übrigen Propheten, die mich in Furcht setzen wollten!
Ps. 86,11 Lehre mich, HERR, deinen Weg: Ich werde wandeln in deiner Wahrheit; einige mein Herz zur Furcht deines Namens.
Jer. 41,18 aus Furcht vor den Chaldäern, denn sie fürchteten sich vor ihnen, weil Ismael, der Sohn Nethanjas, Gedalja, den Sohn Achikams, erschlagen, den der König von Babel über das Land bestellt hatte.
Dinge 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
5. Mo. 10,21 Er ist dein Ruhm, und er dein Gott, der jene großen und furchtbaren Dinge an dir getan hat, die deine Augen gesehen haben.
2. Sam. 7,23 Und wer ist wie dein Volk, wie Israel, die einzige Nation auf der Erde, die{O. und welche Nation gibt es irgend auf der Erde wie dein Volk, wie Israel, das usw.} Gott hingegangen ist, sich zum Volk zu erlösen und um sich einen Namen zu machen und für sie{W. für euch} solch Großes zu tun und furchtbare Dinge für dein Land, indem du vor deinem Volk, das du dir aus Ägypten erlöst hast, Nationen und ihre Götter vertriebst{Vergl. 1. Chron. 17,21}!
Furchtbares 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 45,5 Und in deiner Majestät zieh{Eig. fahre (d.h. auf dem Streitwagen)} glücklich hin um der Wahrheit willen{And.: wegen des Wortes der Wahrheit} und der Sanftmut und der Gerechtigkeit; und Furchtbares wird dich lehren deine Rechte.
Ps. 106,22 Wundertaten im Land Hams, Furchtbares am Schilfmeer.
in Furcht versetzen 1 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Neh. 6,9 Denn sie alle wollten uns in Furcht setzen, indem sie sprachen: Ihre Hände werden von dem Werk ablassen, und es wird nicht ausgeführt werden. – Und nun, stärke meine Hände!
Neh. 6,19 Auch redeten sie vor mir von seinen guten Taten{O. Eigenschaften, Absichten}, und hinterbrachten ihm meine Worte; und Tobija sandte Briefe, um mich in Furcht zu setzen.
schrecklich 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
5. Mo. 1,19 Und wir brachen auf vom Horeb und zogen durch diese ganze große und schreckliche Wüste, die ihr gesehen habt, den Weg zum Gebirge der Amoriter, so wie der HERR, unser Gott, uns geboten hatte; und wir kamen bis Kades-Barnea.
5. Mo. 8,15 der dich wandern ließ in der großen und schrecklichen Wüste, wo feurige Schlangen{S. die Anm. zu 4. Mose 21,6} und Skorpione sind, und Dürre, wo kein Wasser ist; der dir Wasser aus dem Kieselfelsen hervorbrachte;
setzen 1 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Neh. 6,9 Denn sie alle wollten uns in Furcht setzen, indem sie sprachen: Ihre Hände werden von dem Werk ablassen, und es wird nicht ausgeführt werden. – Und nun, stärke meine Hände!
Neh. 6,19 Auch redeten sie vor mir von seinen guten Taten{O. Eigenschaften, Absichten}, und hinterbrachten ihm meine Worte; und Tobija sandte Briefe, um mich in Furcht zu setzen.
wunderbar 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jes. 18,2 das Boten entsendet auf dem Meer und in Rohrschiffchen{Eig. Papyrusschiffchen} über der Wasserfläche! Geht hin, schnelle Boten, zu der Nation, die weithin geschleppt und gerupft ist, zu dem Volk, wunderbar seitdem es ist und weiterhin, der Nation von Vorschrift auf Vorschrift und von Zertretung, deren Land Ströme beraubt haben. [?]
Jes. 18,7 In jener Zeit wird dem HERR der Heerscharen ein Geschenk dargebracht werden: ein Volk, das weithin geschleppt und gerupft ist, und von einem Volk{O. und zwar aus einem Volk, d.h. aus diesem bestehend}, wunderbar seitdem es ist und weiterhin, einer Nation von Vorschrift auf Vorschrift und von Zertretung, deren Land Ströme beraubt haben{Die neueren Übersetzer beziehen das ganze Kapitel auf die Äthiopier (vergl. Ps. 68,31) und übers. V. 2: Geht hin, schnelle Boten, zu der Nation, die hochgewachsen und schöngebildet (eig. geglättet) ist, zu dem weithin furchtbaren Volke, der Nation von Befehl auf Befehl und Niedertretung (d.h. die die anderen niedertritt), deren Land Ströme durchschneiden. – Und V. 7: ein Volk, das hochgewachsen und schöngebildet ist, und von einem weithin furchtbaren Volke, einer Nation von Befehl auf Befehl und Niedertretung, deren Land Ströme durchschneiden.} – nach der Stätte des Namens des HERRN der Heerscharen, nach dem Berg Zion. [?]
erstaunlich 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 139,14 Ich preise dich darüber, dass ich auf eine erstaunliche, ausgezeichnete Weise gemacht bin. Wunderbar sind deine Werke, und meine Seele weiß es sehr wohl.
furchtbare Taten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 145,6 Und sie werden sprechen von der Kraft deiner furchtbaren Taten, und deine Großtaten werde ich erzählen.
schrecken 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 32,18 Und sie riefen dem Volk von Jerusalem, das auf der Mauer war, mit lauter Stimme auf jüdisch zu, um sie zu schrecken und bestürzt zu machen, damit sie die Stadt einnähmen.
sich scheuen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 64,5 um im Versteck zu schießen auf den Tadellosen: Plötzlich schießen sie auf ihn und scheuen sich nicht. [?]
Tat 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Neh. 6,19 Auch redeten sie vor mir von seinen guten Taten{O. Eigenschaften, Absichten}, und hinterbrachten ihm meine Worte; und Tobija sandte Briefe, um mich in Furcht zu setzen.
wundervoll 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 1,22 Und über den Häuptern des lebendigen Wesens war das Gebilde{Eig. eine Ähnlichkeit; so auch nachher} einer Ausdehnung{O. eines Firmaments; d.h. einer dem Himmelsgewölbe ähnlichen Wölbung}, wie der Anblick eines wundervollen{O. erschreckenden} Kristalls, ausgebreitet oben über ihren Häuptern.
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 37,22 Aus dem Norden kommt Gold{Die Nordgegend galt bei den Alten als der Hauptsitz des Goldes}: – um Gott ist furchtbare Pracht; [?]

Zusammengesetzte Wörter

gottesfürchtig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Neh. 7,2 Und ich beorderte über Jerusalem meinen Bruder Hanani und Hananja, den Obersten der Burg; denn er war ein sehr treuer Mann und gottesfürchtig3372 430 vor vielen.