Strong H954 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 953H 955

בּוּשׁ

bûsh

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


beschämen 71 Vorkommen in 65 Bibelstellen
2. Kön. 19,26 Und ihre Bewohner waren machtlos, sie wurden bestürzt und beschämt; sie waren wie Kraut des Feldes und grünes Gras, wie Gras der Dächer und Korn, das verbrannt ist, ehe es aufschießt{Eig. und Brandkorn vor dem Halm}.
Hiob 6,20 Sie wurden beschämt, weil sie auf sie vertraut hatten, sie kamen hin und wurden zuschanden.
Ps. 6,11 Alle meine Feinde werden beschämt und sehr bestürzt werden; sie werden umkehren, sie werden plötzlich beschämt werden.
Ps. 22,6 Zu dir schrien sie und wurden errettet; sie vertrauten auf dich und wurden nicht beschämt.
Ps. 25,2 Mein Gott, auf dich vertraue ich: Lass mich nicht beschämt werden, lass meine Feinde nicht über mich frohlocken!
  + 61 weitere Stellen
schämen 16 Vorkommen in 15 Bibelstellen
1. Mo. 2,25 Und sie waren beide nackt, der Mensch und seine Frau, und sie schämten sich nicht.
Ri. 3,25 Und sie warteten, bis sie sich schämten; aber siehe, er öffnete die Tür des Obergemachs nicht; da nahmen sie den Schlüssel und schlossen auf, und siehe, ihr Herr lag tot am Boden.
2. Kön. 2,17 Und sie drangen in ihn, bis er sich schämte. Da sprach er: Sendet! Und so sandten sie 50 Mann; und sie suchten drei Tage lang, aber sie fanden ihn nicht.
2. Kön. 8,11 Und er stellte sein Angesicht fest und richtete es auf ihn, bis er sich schämte; und der Mann Gottes weinte.
Esra 8,22 Denn ich schämte mich, von dem König eine Heeresmacht und Reiter zu fordern, um uns gegen den Feind auf dem Weg beizustehen; denn wir hatten zu dem König gesprochen und gesagt: Die Hand unseres Gottes ist über allen, die ihn suchen, zum Guten; aber seine Macht und sein Zorn sind gegen alle, die ihn verlassen. [?] [?]
  + 11 weitere Stellen
zuschanden werden 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
Jer. 9,18 Denn eine Stimme der Wehklage wird aus Zion gehört: „Wie sind wir verwüstet! Wir sind völlig zuschanden geworden; denn wir haben das Land verlassen müssen, denn sie haben unsere Wohnungen umgestürzt“.
Jer. 12,13 Sie haben Weizen gesät und Dornen geerntet; sie haben sich erschöpft und nichts ausgerichtet. So werdet zuschanden an euren Erträgen vor der Glut des Zorns des HERRN! [?]
Hes. 16,52 So trage auch du deine Schmach, die du deinen Schwestern zuerkannt hast; durch deine Sünden, die du gräulicher begangen hast als sie, sind sie gerechter als du. Und so werde auch du zuschanden und trage deine Schmach, weil du deine Schwestern gerechtfertigt hast.
Hes. 32,30 Dort sind die Fürsten des Nordens insgesamt und alle Sidonier, die zu den Erschlagenen hinabgefahren und trotz des Schreckens vor ihrer Macht{Eig. trotz des Schreckens vor ihnen wegen ihrer Macht (od. Tapferkeit)} zuschanden geworden sind; und sie liegen unbeschnitten bei den vom Schwert Erschlagenen, und tragen ihre Schmach mit denen, die in die Grube hinabgefahren sind.
Hos. 10,6 auch dieses wird nach Assyrien gebracht werden als Geschenk für den König Jareb{S. die Anm. zu Kap. 5,13}. Scham wird Ephraim ergreifen, und Israel wird zuschanden werden wegen seines Ratschlags.
  + 3 weitere Stellen
beschämt werden 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
Ps. 109,28 Mögen sie fluchen, du aber segne! Stehen sie auf, so lass sie beschämt werden und deinen Knecht sich freuen!
Ps. 119,31 Ich hange an deinen Zeugnissen; HERR, lass mich nicht beschämt werden! [?] [?]
Ps. 119,78 Lass beschämt werden die Übermütigen! Denn sie haben mich gebeugt{d.h. in meinem Recht} ohne Grund; ich, ich sinne über deine Vorschriften. [?] [?]
Ps. 119,80 Lass mein Herz untadelig sein in deinen Satzungen, damit ich nicht beschämt werde!
*

Ps. 119,116 Unterstütze mich nach deiner Zusage, so werde ich leben; und lass mich nicht beschämt werden in meiner Hoffnung!
Schande 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Spr. 10,5 Wer im Sommer einsammelt, ist ein einsichtsvoller Sohn; wer zur Erntezeit in tiefem Schlaf liegt, ist ein Sohn, der Schande bringt.
Spr. 19,26 Wer den Vater zugrunde richtet, die Mutter verjagt, ist ein Sohn, der Schande und Schmach bringt.
Spr. 29,15 Rute und Zucht geben Weisheit; aber ein sich selbst überlassener Knabe macht seiner Mutter Schande.
[?] 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
2. Mo. 32,1 Und als das Volk sah, dass Mose verzog, von dem Berg herabzukommen, da versammelte sich das Volk zu Aaron, und sie sprachen zu ihm: Auf, mache uns einen Gott{O. Götter; ebenso V. 4.8.23.31}, der vor uns hergehe! Denn dieser Mose, der Mann, der uns aus dem Land Ägypten heraufgeführt hat, – wir wissen nicht, was ihm geschehen ist. [?] [?] [?] [?]
Jes. 42,17 Die auf das geschnitzte Bild vertrauen, die zu dem gegossenen Bild sagen: Du bist unser Gott! Werden zurückweichen, werden gänzlich beschämt werden. [?] [?] [?]
Jer. 49,23 Über Damaskus.
Beschämt sind Hamat und Arpad; denn sie haben eine böse Nachricht vernommen, sie verzagen. Am Meer ist Bangigkeit, ruhen kann man nicht{And. üb.: Im Meer (d.h. im Völkermeer) ist Bangigkeit, ruhen kann es nicht}. [?] [?] [?]
schändlich 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Spr. 12,4 Eine tüchtige Frau ist ihres Mannes Krone, aber wie Fäulnis in seinen Gebeinen ist eine schändliche{O. eine, die Schande macht}.
Spr. 17,2 Ein einsichtiger Knecht wird über den schändlichen{S. die Anm. zu Kap. 12,4} Sohn herrschen, und inmitten der Brüder die Erbschaft teilen.
Scham 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 48,39 Wie ist es bestürzt! Sie heulen. Wie hat Moab den Rücken gewandt vor Scham!{Eig. den Rücken gewandt, ist beschämt worden!} Und allen seinen Umwohnern wird Moab zum Gelächter und zur Bestürzung sein. [?] [?] [?]
Schande treiben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hos. 2,7 Denn ihre Mutter hat gehurt, ihre Gebärerin hat Schande getrieben; denn sie sprach: Ich will meinen Buhlen nachgehen, die mir mein Brot und mein Wasser geben, meine Wolle und meinen Flachs, mein Öl und mein Getränk. [?]
Schändlicher 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 14,35 Die Gunst des Königs wird dem einsichtigen Knecht zuteil; aber der Schändliche wird Gegenstand seines Grimmes sein.
vertrocknen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hos. 13,15 Denn er wird Frucht tragen unter den Brüdern.
Ein Ostwind wird kommen, ein Wind des HERRN, von der Wüste heraufsteigend, und seine Quelle wird vertrocknen und seine Quelle versiegen; er{der als Ostwind kommende Eroberer} wird die Schatzkammer aller kostbaren Geräte plündern. [?]
zaudern 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 5,28 Durchs Fenster schaute aus Siseras Mutter und rief ängstlich durch das Gitter: Warum zaudert sein Wagen zu kommen? Warum zögern die Tritte seiner Gespanne? [?]
zum Hohn machen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 14,6 Ihr macht zum Hohn den Ratschlag des Elenden, weil der HERR seine Zuflucht ist{O. doch der HERR ist seine Zuflucht}. [?]

Zusammengesetzte Wörter

schämen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 8,12 Sie werden beschämt werden, weil sie Gräuel verübt haben. Ja, sie schämen954 954 sich keineswegs, ja, Beschämung kennen sie nicht. Darum werden sie fallen unter den Fallenden; zur Zeit ihrer Heimsuchung werden sie hinstürzen{O. stolpern}, spricht der HERR. [?]