Strong H8549 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 8548H 8550

תּמים

tâmîym

Direkte Übersetzungen


ohne Fehl 51 Vorkommen in 45 Bibelstellen
2. Mo. 12,5 Ein Lamm ohne Fehl{Eig. vollkommen, vollständig} sollt ihr haben, ein männliches, einjährig; von den Schafen oder von den Ziegen sollt ihr es nehmen.
2. Mo. 29,1 Und dies ist es, was du ihnen tun sollst, sie zu heiligen, um mir den Priesterdienst auszuüben: Nimm einen jungen Stier und zwei Widder, ohne Fehl, [?]
3. Mo. 1,3 Wenn seine Opfergabe ein Brandopfer ist vom Rindvieh, so soll er sie darbringen, ein Männliches ohne Fehl; an dem Eingang des Zeltes der Zusammenkunft soll er sie darbringen, zum Wohlgefallen für ihn vor dem HERRN. [?]
3. Mo. 1,10 Und wenn seine Opfergabe vom Kleinvieh ist, von den Schafen oder von den Ziegen, zum Brandopfer, so soll er sie darbringen, ein Männliches ohne Fehl.
3. Mo. 3,1 Und wenn seine Opfergabe ein Friedensopfer{O. Dankopfer} ist: Wenn er sie von den Rindern darbringt, es sei ein Männliches oder ein Weibliches, so soll er sie ohne Fehl vor dem HERRN darbringen.
  + 41 weitere Stellen
vollkommen 18 Vorkommen in 18 Bibelstellen
1. Mo. 6,9 Dies ist die Geschichte Noahs: Noah war ein gerechter, vollkommener{O. untadeliger, redlicher} Mann unter seinen Zeitgenossen; Noah wandelte mit Gott.
1. Mo. 17,1 Und Abram war 99 Jahre alt, da erschien der HERR dem Abram und sprach zu ihm: Ich bin Gott{El}, der Allmächtige; wandle vor meinem Angesicht und sei vollkommen{S. die Anm. zu Kap. 6,9}.
5. Mo. 18,13 Du sollst vollkommen{O. untadelig, lauter} sein gegen den HERRN, deinen Gott.
5. Mo. 32,4 Der Fels: vollkommen ist sein Tun; denn alle seine Wege sind recht. Ein Gott{El} der Treue und ohne Trug, gerecht und gerade ist er!
1. Sam. 14,41 Und Saul sprach zu dem HERRN, dem Gott Israels: Gib ein vollkommenes Los!{O. Gib Wahrheit!} Und Jonathan und Saul wurden getroffen, und das Volk ging frei aus.
  + 14 weitere Stellen
[?] 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Ri. 9,16 Und nun, wenn ihr in Wahrheit und in Redlichkeit gehandelt habt, dass ihr Abimelech zum König gemacht, und wenn ihr Gutes getan habt an Jerub-Baal und an seinem Haus, und wenn ihr ihm getan habt nach dem Tun seiner Hände, – [?]
Ri. 9,19 wenn ihr so an diesem Tag in Wahrheit und in Redlichkeit an Jerub-Baal und an seinem Haus gehandelt habt, so freut euch Abimelechs, und auch er möge sich euer freuen! [?]
Ps. 37,18 Der HERR kennt{d.h. nimmt Kenntnis von} die Tage derer, die lauter{O. vollkommen, tadellos} sind, und ihr Erbteil wird ewig sein; [?]
Spr. 11,20 Die verkehrten Herzens sind, sind dem HERRN ein Gräuel; aber sein Wohlgefallen sind die im Weg Vollkommenen. [?] [?]
Spr. 28,18 Wer vollkommen wandelt, wird gerettet werden; wer aber verkehrt{d.h. falsch, heuchlerisch} auf zwei Wegen geht, wird auf einmal fallen. [?]
  + 2 weitere Stellen
Vollkommener 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
Hiob 12,4 Ich muss einer sein, der seinem Freund zum Gespött ist, der zu Gott ruft, und er antwortet{O. rief ... antwortete} ihm; der Gerechte, Vollkommene ist zum Gespött!
Hiob 37,16 Verstehst du dich auf das Schweben{Eig. die Schwebungen} der Wolke, auf die Wundertaten des an Wissen Vollkommenen?
Spr. 2,21 Denn die Aufrichtigen werden das Land bewohnen, und die Vollkommenen darin übrigbleiben; [?] [?]
Spr. 11,5 Die Gerechtigkeit des Vollkommenen{O. Redlichen, Tadellosen; so auch V. 20; 28,10.18} macht seinen Weg gerade{O. ebnet seinen Weg}, aber der Gottlose fällt durch seine Gottlosigkeit.
Spr. 28,10 Wer Aufrichtige{O. Rechtschaffene} auf einen bösen Weg irreführt, wird selbst in seine Grube fallen; aber die Vollkommenen werden Gutes erben.
ganz 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
3. Mo. 3,9 Und er soll von dem Friedensopfer als Feueropfer dem HERRN darbringen: sein Fett, den ganzen Fettschwanz; dicht beim Rückgrat soll er ihn abtrennen; und das Fett, das das Eingeweide bedeckt, und alles Fett, das am Eingeweide ist,
3. Mo. 25,30 Wenn es aber nicht gelöst wird, bis ihm ein ganzes Jahr voll ist, so soll das Haus, das in der ummauerten Stadt ist, für immer dem Käufer desselben verbleiben, bei seinen Geschlechtern; es soll im Jubeljahre nicht frei ausgehen.
Jos. 10,13 Und die Sonne stand still, und der Mond blieb stehen, bis die Nation sich an ihren Feinden gerächt hatte. (Ist das nicht geschrieben im Buch Jaschar{d.h. des Rechtschaffenen}?) Und die Sonne blieb mitten am Himmel stehen und eilte nicht zum Untergang, ungefähr einen ganzen Tag.
Lauterkeit 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 15,2 Der in Lauterkeit{O. Vollkommenheit, Tadellosigkeit} wandelt und Gerechtigkeit wirkt und Wahrheit redet von Herzen{W. mit seinem Herzen},
Ps. 84,12 Denn der HERR, Gott, ist Sonne und Schild; Gnade und Herrlichkeit wird der HERR geben, kein Gutes vorenthalten denen, die in Lauterkeit{O. Vollkommenheit, Tadellosigkeit} wandeln.
untadelig 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 119,1 {Die Anfangsbuchstaben der Abteilungen dieses Psalmes folgen im Hebr. der alphabetischen Ordnung, und zwar beginnen alle 8 Verse jeder Abteilungen mit demselben Buchstaben} Glückselig, die im Weg untadelig sind, die im Gesetz des HERRN wandeln!
Ps. 119,80 Lass mein Herz untadelig sein in deinen Satzungen, damit ich nicht beschämt werde!
*

unverletzt 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 1,12 wir wollen sie lebendig verschlingen wie der Scheol, und unverletzt, gleich denen, die plötzlich in die Grube hinabfahren;
unversehrt 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 15,5 Siehe, wenn es unversehrt ist, wird es zu keiner Arbeit verwendet; wieviel weniger, wenn das Feuer es verzehrt hat und es versengt ist, kann es noch zu einer Arbeit verwendet werden! [?] [?]
voll 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
3. Mo. 23,15 Und ihr sollt euch zählen vom anderen Tag nach dem Sabbat, von dem Tag, da ihr die Webe-Garbe gebracht habt: Es sollen sieben volle Wochen sein.
Vollkommenheit 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jos. 24,14 Und nun fürchtet den HERRN und dient ihm in Vollkommenheit{O. Lauterkeit, Aufrichtigkeit} und in Wahrheit; und tut die Götter weg, denen eure Väter jenseits des Stromes und in Ägypten gedient haben, und dient dem HERRN.