Strong H5128 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 5127H 5129

נוּע

nûa‛

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


kopfschütteln 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Hiob 16,4 Auch ich könnte reden wie ihr. Wenn eure Seele an der Stelle meiner Seele wäre, könnte ich Worte gegen euch zusammenreihen und mein Haupt über euch schütteln;
Ps. 22,8 Alle, die mich sehen, spotten meiner; sie reißen die Lippen auf, schütteln den Kopf:
Jes. 37,22 dies ist das Wort, das der HERR über ihn geredet hat:
Es verachtet dich, es spottet deiner die Jungfrau, die Tochter{Eig. die jungfräuliche (d.h. unbesiegte) Tochter} Zion; die Tochter Jerusalem schüttelt das Haupt dir nach. [?]
Klgl. 2,15 Alle, die auf dem Weg ziehen, schlagen über dich die Hände zusammen. Sie zischen und schütteln ihren Kopf über die Tochter Jerusalem: „Ist das die Stadt, von der man sagte: Der Schönheit Vollendung, eine Freude der ganzen Erde?“ [?] [?]
schweben 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Ri. 9,9 Und der Olivenbaum sprach zu ihnen: Sollte ich meine Fettigkeit aufgeben, die Götter und Menschen an mir preisen{And.: womit man Götter und Menschen durch mich ehrt}, und sollte hingehen, zu schweben über den Bäumen?
Ri. 9,11 Und der Feigenbaum sprach zu ihnen: Sollte ich meine Süßigkeit aufgeben und meine gute Frucht, und sollte hingehen, zu schweben über den Bäumen?
Ri. 9,13 Und der Weinstock sprach zu ihnen: Sollte ich meinen Most aufgeben, der Götter und Menschen erfreut, und sollte hingehen, zu schweben über den Bäumen?
Hiob 28,4 Er bricht einen Schacht fern von dem Wohnenden; die von dem Fuß Vergessenen hangen hinab, fern von den Menschen schweben sie. [?]
umherirren 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
4. Mo. 32,13 Und der Zorn des HERRN entbrannte gegen Israel, und er ließ sie 40 Jahre lang in der Wüste umherirren, bis das ganze Geschlecht aufgerieben war, das getan hatte, was böse war in den Augen des HERRN.
Ps. 59,12 Töte sie nicht, damit mein Volk es nicht vergesse; lass sie umherirren durch deine Macht, und stürze sie nieder, Herr, unser Schild!
Klgl. 4,14 Sie irrten blind auf den Straßen umher; sie waren mit Blut befleckt, so dass man ihre Kleider nicht anrühren mochte.
Klgl. 4,15 „Weicht! Unrein!“ rief man ihnen zu; „Weicht, weicht, rührt nicht an!“ Wenn sie flüchteten so irrten sie umher{Vergl. 5. Mose 28,65}; man sagte unter den Nationen: Sie sollen sich nicht länger bei uns aufhalten! [?]
schütteln 4 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Ps. 109,25 Und ich, ich bin ihnen zum Hohn geworden; wenn sie mich sehen, schütteln sie ihren Kopf.
Amos 9,9 Denn siehe, ich will gebieten und will das Haus Israel unter allen Nationen schütteln, wie Getreide in einem Sieb geschüttelt wird; und nicht ein Körnchen wird zur Erde fallen.
Nah. 3,12 Alle deine Festungen sind Feigenbäume mit Frühfeigen: Wenn sie geschüttelt werden, so fallen sie den Essenden in den Mund.
umherschweifen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Ps. 59,16 Sie schweifen umher nach Speise; sie übernachten, wenn sie auch nicht satt sind. [?]
Jer. 14,10 So spricht der HERR zu diesem Volk: So haben sie geliebt umherzuschweifen, sie hielten ihre Füße nicht zurück; und der HERR hat kein Wohlgefallen an ihnen: nun wird er ihrer Ungerechtigkeiten gedenken und ihre Sünden heimsuchen.
Amos 8,12 Und sie werden umherschweifen von Meer zu Meer und vom Norden bis zum Osten; sie werden umherlaufen, um das Wort des HERRN zu suchen, und werden es nicht finden.
beben 3 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jes. 7,2 Und es wurde dem Haus David berichtet und gesagt: Syrien hat sich in Ephraim gelagert. Da bebte sein Herz und das Herz seines Volkes, wie die Bäume des Waldes vor dem Wind beben.
Jes. 19,1 Ausspruch über Ägypten.
Siehe, der HERR fährt auf schneller Wolke und kommt nach Ägypten. Und die Götzen Ägyptens beben vor ihm, und das Herz Ägyptens zerschmilzt in seinem Innern. [?]
flüchtig 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 4,12 Wenn du den Erdboden bebaust, soll er dir von nun an seine Kraft nicht geben; unstet und flüchtig sollst du sein auf der Erde. [?]
1. Mo. 4,14 Siehe, du hast mich heute von der Fläche des Erdbodens vertrieben, und ich werde verborgen sein vor deinem Angesicht, und werde unstet und flüchtig sein auf der Erde; und es wird geschehen: jeder, der mich findet, wird mich erschlagen. [?]
schwanken 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 107,27 Sie taumeln und schwanken wie ein Betrunkener, und zunichte wird alle ihre Weisheit.
Jes. 29,9 Stutzt und staunt! Blendet euch und erblindet! Sie sind betrunken, doch nicht von Wein; sie schwanken, doch nicht von starkem Getränk. [?]
beunruhigen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön. 23,18 Und er sprach: Lasst ihn liegen, niemand beunruhige seine Gebeine! Und so retteten sie seine Gebeine samt den Gebeinen des Propheten, der von Samaria gekommen war.
bewegen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 1,13 Hanna aber redete in ihrem Herzen; nur ihre Lippen bewegten sich, aber ihre Stimme wurde nicht gehört; und Eli hielt sie für eine Betrunkene.
emporwanken 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Dan. 10,10 Und siehe, eine Hand rührte mich an und machte, dass ich auf meine Knie und Hände emporwankte.
erbeben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 6,4 Und es erbebten die Grundfesten der Schwellen von der Stimme der Rufenden, und das Haus wurde mit Rauch erfüllt.
Kopf schütteln 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön. 19,21 Dies ist das Wort, das der HERR über ihn geredet hat:
Es verachtet dich, es spottet deiner die Jungfrau, die Tochter{Eig. die jungfräuliche (d.h. unbesiegte) Tochter} Zion; die Tochter Jerusalem schüttelt das Haupt dir nach. [?]
schweifen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 5,6 Damit sie nicht den Weg des Lebens einschlage, schweifen ihre Bahnen, ohne dass sie es weiß.
schwenken 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Zeph. 2,15 Das ist die frohlockende Stadt, die in Sicherheit wohnte, die in ihrem Herzen sprach: Ich bin es und gar keine sonst! Wie ist sie zur Wüste geworden, zum Lagerplatz der wilden Tiere! Jeder, der an ihr vorüberzieht, wird zischen, wird seine Hand schwenken.
wanken 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Amos 4,8 und zwei, drei Städte wankten zu einer Stadt hin, um Wasser zu trinken, und wurden nicht satt. Dennoch seid ihr nicht bis zu mir umgekehrt, spricht der HERR.
zittern 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 20,18 Und das ganze Volk nahm die Donner und die Flammen und den Posaunenschall und den rauchenden Berg wahr. Und als das Volk es wahrnahm, zitterten sie und standen von ferne;

Zusammengesetzte Wörter

taumeln 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 24,20 die Erde taumelt5128 5128 wie ein Betrunkener und schaukelt wie eine Hängematte; und schwer lastet auf ihr ihre Übertretung{O. ihr Frevel (eig. Treubruch, Abfall)}. Und sie fällt und steht nicht wieder auf. [?]
umherirren 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 15,20 Gestern bist du gekommen, und heute sollte ich dich mit uns umherirren5128 1980 lassen? Ich aber gehe, wohin ich gehe. Kehre um und führe deine Brüder zurück; Güte und Wahrheit seien mit dir!
umherschweifen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 109,10 Und mögen seine Söhne umherschweifen5128 5128 und betteln und fern von ihren verwüsteten Wohnungen{W. ihren Trümmern} nach Brot suchen!