Strong H5355 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 5354H 5356

נקיא נקי

nâqîy nâqîy'

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


unschuldig 20 Vorkommen in 19 Bibelstellen
5. Mo. 19,10 damit nicht unschuldiges Blut vergossen werde inmitten deines Landes, das der HERR, dein Gott, dir als Erbteil gibt, und Blutschuld auf dir sei.
5. Mo. 19,13 Dein Auge soll seiner nicht schonen; und du sollst das unschuldige Blut aus Israel wegschaffen, und es wird dir wohlgehen. [?] [?]
5. Mo. 21,8 vergib, HERR, deinem Volk Israel, das du erlöst hast, und lege nicht unschuldiges Blut in deines Volkes Israel Mitte{d.h. ihm zur Last}. Und die Blutschuld wird ihnen vergeben werden. [?]
5. Mo. 21,9 Und du, du sollst das unschuldige Blut aus deiner Mitte wegschaffen; denn du sollst tun, was recht ist in den Augen des HERRN.
5. Mo. 27,25 Verflucht sei, wer ein Geschenk nimmt, um jemand zu erschlagen, unschuldiges Blut zu vergießen! Und das ganze Volk sage: Amen!
  + 15 weitere Stellen
Unschuldiger 8 Vorkommen in 8 Bibelstellen
2. Mo. 23,7 Von der Sache{O. dem Wort} der Lüge sollst du dich fernhalten; und den Unschuldigen und Gerechten sollst du nicht töten, denn ich werde den Gottlosen{O. Schuldigen} nicht rechtfertigen.
Hiob 4,7 Gedenke doch: Wer ist als Unschuldiger umgekommen, und wo sind Rechtschaffene vertilgt worden? [?]
Hiob 9,23 Wenn die Geißel plötzlich tötet, so spottet er der Prüfung{O. des Verzagens, der Aufreibung} der Unschuldigen.
Ps. 10,8 Er sitzt im Hinterhalt der Dörfer, an verborgenen Örtern ermordet er den Unschuldigen; seine Augen spähen dem Unglücklichen nach. [?] [?]
Ps. 15,5 der sein Geld nicht auf Zins{O. Wucher} gibt, und kein Geschenk nimmt gegen den Unschuldigen. Wer dies tut, wird nicht wanken in Ewigkeit.
  + 4 weitere Stellen
schuldlos 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
1. Mo. 44,10 Da sprach er: Nun, nach euren Worten, so sei es auch: Bei wem er gefunden wird, der sei mein Knecht, ihr aber sollt schuldlos{O. frei} sein.
2. Mo. 21,28 Und wenn ein Ochse{Eig. ein Stück Rindvieh; so auch in den folgenden Kapiteln} einen Mann oder eine Frau stößt, dass sie sterben{W. dass er stirbt}, so soll der Ochse gewisslich gesteinigt und sein Fleisch soll nicht gegessen werden; aber der Besitzer des Ochsen soll schuldlos sein.
4. Mo. 32,22 und das Land vor dem HERRN unterjocht ist und ihr danach zurückkehrt, so sollt ihr schuldlos sein gegen den HERRN und gegen Israel; und dieses Land soll euch zum Eigentum sein vor dem HERRN.
2. Sam. 3,28 Und David hörte es danach und sprach: Schuldlos bin ich und mein Königreich vor dem HERRN ewiglich an dem Blut Abners, des Sohnes Ners! [?] [?]
2. Sam. 14,9 Und die tekoitische Frau sprach zu dem König: Auf mir, mein Herr König, und auf dem Haus meines Vaters sei die Ungerechtigkeit; der König aber und sein Thron seien schuldlos! [?]
[?] 5 Vorkommen in 4 Bibelstellen
1. Mo. 24,41 Wenn du zu meinem Geschlecht kommst, dann sollst du meines Eides ledig sein; und wenn sie sie dir nicht geben, so bist du meines Eides ledig. [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?]
Jos. 2,17 Und die Männer sprachen zu ihr: Wir werden dieses deines Eides ledig sein, den du uns hast schwören lassen: [?] [?] [?]
Jos. 2,19 und es soll geschehen, jeder, der aus der Tür deines Hauses auf die Straße gehen wird, dessen Blut sei auf seinem Haupt, und wir werden unseres Eides ledig sein. Jeder aber, der bei dir im Haus sein wird, dessen Blut sei auf unserem Haupt, wenn Hand an ihn gelegt wird. [?] [?] [?]
Jos. 2,20 Und wenn du diese unsere Sache verrätst, so werden wir deines Eides ledig sein, den du uns hast schwören lassen. [?] [?] [?]
Schuldloser 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Hiob 17,8 Die Aufrichtigen werden sich hierüber entsetzen, und der Schuldlose wird aufgebracht werden über{O. wird sich erheben gegen} den Gesetzlosen. [?] [?]
Hiob 22,19 Die Gerechten sehen es und freuen sich, und der Schuldlose spottet ihrer:
Hiob 27,17 er bereitet sie, aber der Gerechte bekleidet sich damit; und Schuldlose teilen sich in das Silber.
frei 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
5. Mo. 24,5 Wenn ein Mann kürzlich eine Frau genommen hat{W. eine neue Fraunimmt}, so soll er nicht in den Krieg ziehen, und es soll ihm keinerlei Sache auferlegt werden; er soll ein Jahr lang frei sein für sein{O. in seinem} Haus und seine Frau erfreuen, das er genommen hat. [?] [?] [?] [?]
1. Kön. 15,22 Der König Asa aber ließ ganz Juda aufrufen, keiner war frei; und sie schafften die Steine Ramas und das Holz weg, womit Baesa gebaut hatte; und der König Asa baute damit Geba-Benjamin und Mizpa.

Zusammengesetzte Wörter

Nicht-Schuldlosen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 22,30 Selbst den Nicht-Schuldlosen336 5355 wird er befreien: er wird befreit werden durch die Reinheit deiner Hände.