Strong G2573 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

G 2572G 2574

καλῶς

kalōs

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


[?] 8 Vorkommen in 8 Bibelstellen
Mk. 7,9 Und er sprach zu ihnen: Trefflich hebt ihr das Gebot Gottes auf, damit ihr eure Überlieferung haltet. [?] [?] [?]
Lk. 6,26 Wehe, wenn alle Menschen wohl von euch reden; denn desgleichen taten ihre Väter den falschen Propheten. [?] [?]
Lk. 20,39 Einige der Schriftgelehrten aber antworteten und sprachen: Lehrer, du hast wohl{O. wie anderswo: trefflich} gesprochen. [?]
Apg. 10,33 Sofort nun sandte ich zu dir, und du hast wohlgetan, dass du gekommen bist. Jetzt sind wir nun alle vor Gott gegenwärtig, um alles zu hören, was dir von Gott befohlen ist. [?] [?]
Phil. 4,14 Doch habt ihr wohlgetan, dass ihr an meiner Drangsal teilgenommen habt. [?] [?]
  + 4 weitere Stellen
gut 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Mt. 12,12 Wieviel vorzüglicher ist nun ein Mensch als ein Schaf! Also ist es erlaubt, an den Sabbaten Gutes zu tun. [?] [?] [?]
Mk. 12,28 Und einer der Schriftgelehrten, der gehört hatte, wie sie sich befragten, trat herzu, und als er wahrnahm, dass er ihnen gut geantwortet hatte, fragte er ihn: Welches Gebot ist das erste von allen? [?] [?] [?]
1. Kor. 14,17 Denn du danksagst wohl gut, aber der andere wird nicht erbaut.
2. Kor. 11,4 Denn wenn der, der kommt, einen anderen Jesus predigt, den wir nicht gepredigt haben, oder ihr einen anderen{O. andersartigen (s), ein anderes Wort als vorher} Geist empfangt, den ihr nicht empfangen habt, oder ein anderes{O. andersartigen (s), ein anderes Wort als vorher} Evangelium, das ihr nicht angenommen habt, so ertrügt ihr es gut.
Gal. 4,17 Sie eifern um euch nicht gut, sondern sie wollen euch ausschließen{d.h. von jeder Gemeinschaft mit dem Apostel}, damit ihr um sie eifert.
  + 2 weitere Stellen
recht 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Mk. 12,32 Und der Schriftgelehrte sprach zu ihm: Recht, Lehrer, du hast nach der Wahrheit geredet; denn{O. dass} er ist ein einiger Gott, und da ist kein anderer außer ihm; [?] [?]
Joh. 4,17 Die Frau antwortete und sprach: Ich habe keinen Mann. Jesus spricht zu ihr: Du hast recht gesagt: Ich habe keinen Mann; [?]
Joh. 8,48 Die Juden antworteten und sprachen zu ihm: Sagen wir nicht recht, dass du ein Samariter bist und einen Dämon hast?
Joh. 13,13 Ihr nennt mich Lehrer und Herr, und ihr sagt recht, denn ich bin es.
Joh. 18,23 Jesus antwortete ihm: Wenn ich übel geredet habe, so gib Zeugnis von dem Übel; wenn aber recht, was schlägst du mich? [?]
  + 2 weitere Stellen
wohl 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
Mk. 16,18 werden Schlangen aufnehmen, und wenn sie etwas Tödliches trinken, so wird es ihnen nicht schaden; Schwachen werden sie die Hände auflegen, und sie werden sich wohl befinden. [?]
1. Tim. 3,4 der dem eigenen Haus wohl vorsteht, der seine Kinder in Unterwürfigkeit hält mit allem würdigen Ernst
1. Tim. 3,12 Die Diener seien der Mann einer Frau, die ihren Kindern und den eigenen Häusern wohl vorstehen;
1. Tim. 3,13 denn die, die wohl gedient haben, erwerben sich eine schöne Stufe und viel Freimütigkeit im Glauben, der in Christus Jesus ist.
1. Tim. 5,17 Die Ältesten, die wohl vorstehen, lass doppelter Ehre würdig geachtet werden, besonders die, die in Wort und Lehre{O. Belehrung} arbeiten. [?] [?]
Trefflich 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Mt. 15,7 Heuchler! Trefflich hat Jesaja über euch geweissagt, indem er spricht:
Mk. 7,6 Er aber antwortete und sprach zu ihnen: Trefflich hat Jesaja über euch Heuchler geweissagt, wie geschrieben steht: „Dieses Volk ehrt mich mit den Lippen, aber ihr Herz ist weit entfernt von mir.
Apg. 28,25 Als sie aber unter sich uneins waren, gingen sie weg, als Paulus ein Wort sprach: Trefflich hat der Heilige Geist durch Jesaja, den Propheten, zu unseren Vätern geredet
bequem 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jak. 2,3 und ihr seht auf den, der das prächtige Kleid trägt, und sprecht: Setze du dich bequem hierher, und zu dem Armen sprecht ihr: Steh du dort, oder setze dich hier unter meinen Fußschemel – [?] [?] [?] [?] [?]
ehrbar 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Heb. 13,18 Betet für uns; denn wir halten dafür, dass wir ein gutes Gewissen haben, da wir in allem ehrbar zu wandeln begehren. [?] [?]
wohltun 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 6,27 Aber euch sage ich, die ihr hört: Liebt eure Feinde; tut wohl denen, die euch hassen;

Zusammengesetzte Wörter

[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Kor. 7,37 Wer aber im Herzen feststeht und keine Not, sondern Gewalt hat über seinen eigenen Willen und dies in seinem Herzen beschlossen hat, seine Jungfrauschaft{O. Jungfrau} zu bewahren, der tut wohl. [?] [?] [?]2573 4160
2. Pet. 1,19 Und so besitzen wir das prophetische Wort befestigt{W. haben wir ... befestigter}, auf das zu achten ihr wohl tut, als auf eine Lampe, die an einem dunklen Ort leuchtet, bis der Tag anbreche und der Morgenstern aufgehe in euren Herzen; [?] [?]2573 4160
wohlgemacht 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mk. 7,37 und sie erstaunten überaus und sprachen: Er hat alles wohlgemacht2573 4160; er macht sowohl die Tauben hören, als auch die Stummen reden.
wohltun 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 7,38 Also, wer heiratet{O. verheiratet}, tut2573 4160 wohl2573 4160, und wer nicht heiratet{O. verheiratet}, tut besser.