Strong H403 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 402H 404

אכן

'âkên

Direkte Übersetzungen


[?] 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
1. Mo. 28,16 Und Jakob erwachte von seinem Schlaf und sprach: Wirklich, der HERR ist an diesem Ort, und ich wusste es nicht! [?] [?]
2. Mo. 2,14 Und er sprach: Wer hat dich zum Obersten und Richter über uns gesetzt? Gedenkst du mich zu töten, wie du den Ägypter getötet hast? Da fürchtete sich Mose und sprach: Bestimmt ist die Sache kund geworden! [?] [?]
1. Sam. 15,32 Und Samuel sprach: Bringt Agag, den König der Amalekiter, zu mir her. Und Agag kam lustig zu ihm; und Agag sprach: Die Bitterkeit des Todes ist bestimmt gewichen! [?]
Jes. 45,15 Wahrlich, du bist ein Gott{El}, der sich verborgen hält, du Gott Israels, du Heiland{O. Retter, Helfer}! – [?] [?]
Jes. 53,4 Ja, er hat unsere Leiden getragen, und unsere Schmerzen hat er auf sich geladen. Und wir, wir hielten ihn für bestraft{Eig. für einen von göttlicher Strafe Getroffenen}, von Gott geschlagen und niedergebeugt; [?]
  + 2 weitere Stellen
ja 5 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Jes. 40,7 Das Gras ist verdorrt, die Blume ist abgefallen{O. verwelkt}; denn der Hauch des HERRN hat sie angeweht. Ja, das Volk ist Gras.
Jer. 3,20 Ja, wie eine Frau ihren Freund treulos verlässt, so habt ihr treulos gegen mich gehandelt, Haus Israel, spricht der HERR.
Jer. 3,23 Ja, trügerisch ist von den Hügeln, von den Bergen her das Lärmen{Wahrsch. die lärmende Anrufung der Götzen. (Vergl. V. 9) And. üb.: Ja, vergeblich erwartet man Hilfe von den Hügeln, von der Menge der Berge her}; ja, in dem HERRN, unserem Gott, ist die Rettung Israels!
Jer. 8,8 Wie mögt ihr sagen: Wir sind weise, und das Gesetz des HERRN ist bei uns? Ja, siehe, zur Lüge hat es{das Gesetz} gemacht der Lügengriffel der Schriftgelehrten. [?]
Doch 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Ps. 66,19 Doch Gott hat gehört, er hat gemerkt auf die Stimme meines Gebets.
Ps. 82,7 Doch wie ein Mensch werdet ihr sterben, und wie einer der Fürsten werdet ihr fallen.
Zeph. 3,7 Ich sprach: Möchtest du mich nur fürchten, möchtest du Zucht annehmen! Und ihre Wohnung würde nicht ausgerottet werden – alles, was ich über sie verhängt habe. Doch sie haben sich früh aufgemacht, haben in allen ihren Taten böse gehandelt.
darum 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 5,2 Und wenn sie sprechen: So wahr der HERR lebt!, so schwören sie darum doch falsch.
dennoch 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 31,23 Ich zwar sagte in meiner Bestürzung: Ich bin abgeschnitten von{Eig. von vor} deinen Augen; dennoch hörtest du die Stimme meines Flehens, als ich zu dir schrie.
doch 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 49,4 Ich aber sprach: Umsonst habe ich mich abgemüht, vergeblich und für nichts meine Kraft verzehrt; doch mein Recht ist bei dem HERRN und mein Lohn bei meinem Gott. –
gewiss 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kön. 11,2 von den Nationen, von denen der HERR zu den Kindern Israel gesagt hatte: Ihr sollt nicht unter sie kommen, und sie sollen nicht unter euch kommen; gewiss, sie würden euer Herz neigen ihren Göttern nach! An diesen hing Salomo mit Liebe.
jedoch 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 32,8 Jedoch der Geist ist es in den Menschen, und der Odem des Allmächtigen, der sie verständig macht.