Strong H8034 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 8033H 8035

שׁם

shêm

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


Name 844 Vorkommen in 755 Bibelstellen
1. Mo. 2,11 Der Name des ersten ist Pison; dieser ist es, der das ganze Land Hawila umfließt, wo das Gold ist;
1. Mo. 2,13 Und der Name des zweiten Flusses: Gihon; dieser ist es, der das ganze Land Kusch umfließt.
1. Mo. 2,14 Und der Name des dritten Flusses: Hiddekel{der Tigris}; dieser ist es, der vor Assyrien fließt. Und der vierte Fluss, das ist der Phrath{der Euphrath}. [?]
1. Mo. 2,19 Und Gott der HERR bildete aus dem Erdboden alle Tiere des Feldes und alle Vögel des Himmels, und er brachte sie zu dem Menschen, um zu sehen, wie er sie nennen würde; und wie irgend der Mensch ein lebendiges Wesen nennen würde, so sollte sein Name sein.
1. Mo. 2,20 Und der Mensch gab Namen allem Vieh und den Vögeln des Himmels und allen Tieren des Feldes. Aber für Adam fand er keine Hilfe seines Gleichen{Eig. ihm entsprechend}. [?]
  + 751 weitere Stellen
Ruhm 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
1. Mo. 6,4 In jenen Tagen waren die Riesen auf der Erde, und auch nachher, als{O. und auch nachdem} die Söhne Gottes zu den Töchtern der Menschen eingingen und diese ihnen gebaren. Das sind die Helden, die von alters her waren, die Männer von Ruhm gewesen sind. [?]
Jes. 55,13 Statt der Dornsträucher werden Zypressen aufschießen, und statt der Brennnesseln werden Myrten aufschießen. Und es wird dem HERRN zum Ruhm{W. zum Namen}, zu einem ewigen Denkzeichen sein, das nicht ausgerottet wird.
Hes. 34,29 Und ich werde ihnen eine Pflanzung erwecken zum Ruhm{Eig. zum Namen}, und sie werden nicht mehr durch Hunger weggerafft werden im Land und nicht mehr die Schmach der Nationen tragen.
Hes. 39,13 Und das ganze Volk des Landes wird sie begraben, und es wird ihnen zum Ruhm{Eig. zum Namen} sein an dem Tag, da ich mich verherrlichen werde, spricht der Herr, HERR.
[?] 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
1. Mo. 16,13 Da nannte sie den HERR, der zu ihr redete: Du bist ein Gott{El}, der sich schauen lässt{O. der mich sieht; W. des Schauens}! Denn sie sprach: Habe ich nicht auch hier geschaut, nachdem er sich hat schauen lassen{W. nach dem Schauen; And. üb: Habe ich auch hier dem nachgeschaut, der mich sieht, od. gesehen hat?}? [?] [?] [?]
4. Mo. 21,4 Und sie brachen auf vom Berg Hor, den Weg zum Schilfmeer, um das Land Edom zu umgehen. Und die Seele des Volkes wurde ungeduldig{O. mutlos} auf dem Weg; [?] [?] [?] [?]
1. Sam. 17,23 Und während er mit ihnen redete, siehe, da kam der Zwischenkämpfer herauf, Goliath, der Philister, sein Name, von Gat, aus den Schlachtreihen der Philister und sprach nach jenen Worten; und David hörte es. [?] [?]
Hes. 22,5 Die Nahen und die von dir Entfernten werden dich verspotten als befleckten Namens{d.h. befleckten Rufes} und reich an Verwirrung. [?]
Ruf 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hes. 16,14 Und dein Ruf ging aus unter die Nationen wegen deiner Schönheit; denn sie war vollkommen durch meine Herrlichkeit, die ich auf dich gelegt hatte, spricht der Herr, HERR.
Hes. 16,15 Aber du vertrautest auf deine Schönheit, und du hurtest auf deinen Ruf hin und gossest deine Hurereien aus über jeden Vorübergehenden: Ihm wurde sie.
berüchtigt 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 23,10 Sie deckten ihre Blöße auf, nahmen ihre Söhne und ihre Töchter weg, und sie selbst töteten sie mit dem Schwert; und so wurde sie berüchtigt unter den Frauen, und man übte Gerichte an ihr.
dich 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 11,16 Einen grünen Olivenbaum, schön an herrlicher Frucht, hatte der HERR dich{Eig. deinen Namen} genannt; bei dem Lärm eines großen Getümmels legte er Feuer an ihn, und es brachen seine Äste.
Gerücht 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Neh. 6,13 Darum war er bestochen worden, damit ich mich fürchten und so tun und mich versündigen sollte und damit sie ein böses Gerücht hätten, damit sie mich verlästern könnten. [?] [?] [?] [?] [?]

Zusammengesetzte Wörter

dem 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 9,28 damit das Land, aus dem834 8034 du uns herausgeführt hast, nicht sage: Weil der HERR nicht imstande war, sie in das Land zu bringen, wovon er zu ihnen geredet hatte, und weil er sie hasste, hat er sie herausgeführt, um sie in der Wüste sterben zu lassen.
Ehrlosen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 30,8 Kinder von Verworfenen, ja, Kinder von Ehrlosen1097 8034{Eig. von Namenlosen}, sind sie hinausgepeitscht aus dem Land!
Freudennamen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 33,9 Und sie{d.i. Jerusalem} soll mir zum Freudennamen8034 8342, zum Ruhm und zum Schmuck sein bei allen Nationen der Erde, die all das Gute hören werden, das ich ihnen tue. Und sie werden zittern und beben{Vergl. Jes. 60,5; Hos. 3,5} über all das Gute und über all den Frieden, den{O. die Wohlfahrt, die} ich ihr{d.i. Jerusalem} angedeihen lasse.