Strong H6468 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 6467H 6469

פּעלּה

pe‛ûllâh

Direkte Übersetzungen


Lohn 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
3. Mo. 19,13 Du sollst deinen Nächsten nicht bedrücken{O. übervorteilen} und sollst ihn nicht berauben. Der Lohn des Tagelöhners soll nicht bei dir über Nacht bleiben bis an den Morgen.
Ps. 109,20 Das sei der Lohn meiner Widersacher vonseiten des HERRN, und derer, die Böses reden gegen meine Seele! [?]
Jes. 49,4 Ich aber sprach: Umsonst habe ich mich abgemüht, vergeblich und für nichts meine Kraft verzehrt; doch mein Recht ist bei dem HERRN und mein Lohn bei meinem Gott. –
Jes. 65,7 eure Ungerechtigkeiten und die Ungerechtigkeiten eurer Väter miteinander, spricht der HERR, die{O. weil sie} auf den Bergen geräuchert und mich auf den Hügeln verhöhnt haben; und ich werde zuvor{d.h. bevor die Segnungen kommen; vergl. Jer. 16,18} ihren Lohn in ihren Schoß messen. [?]
Belohnung 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jes. 61,8 Denn ich, der HERR, liebe das Recht, ich hasse den frevelhaften Raub; und ich werde ihnen ihre Belohnung getreulich geben und einen ewigen Bund mit ihnen schließen. [?]
Hes. 29,20 Als seine Belohnung, für die er gearbeitet hat, habe ich ihm das Land Ägypten gegeben, weil sie für mich gearbeitet haben{Eig. für das was sie (Nebukadrezar und sein Heer) für mich getan haben}, spricht der Herr, HERR.
Tun 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Chr. 15,7 Ihr aber, seid stark und lasst eure Hände nicht erschlaffen, denn es gibt Lohn für euer Tun!
Ps. 17,4 Was das Tun des Menschen anlangt, so habe ich{O. Beim Tun des Menschen habe ich usw.} mich durch das Wort deiner Lippen bewahrt vor den Wegen des Gewalttätigen.
Vergeltung 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jes. 40,10 Siehe, der Herr, HERR, kommt mit Kraft{Eig. als ein Starker}, und sein Arm übt Herrschaft für ihn; siehe, sein Lohn ist bei ihm, und seine Vergeltung geht vor ihm her. [?]
Jes. 62,11 Siehe, der HERR hat eine Nachricht erschallen lassen nach dem Ende der Erde hin: Sagt der Tochter Zion: Siehe, dein Heil kommt; siehe, sein Lohn ist bei ihm, und seine Vergeltung geht vor ihm her. [?]
Arbeit 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 31,16 So spricht der HERR: Halte deine Stimme zurück vom Weinen und deine Augen von Tränen; denn es gibt Lohn für deine Arbeit, spricht der HERR, und sie werden aus dem Land des Feindes zurückkehren;
Erwerb 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 10,16 Dem Erwerb des Gerechten folgt Leben, der Ertrag des Gottlosen Sünde.
Gewinn 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 11,18 Der Gottlose schafft sich trügerischen Gewinn, wer aber Gerechtigkeit sät, wahrhaftigen Lohn. [?]
Tat 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 28,5 Denn sie achten nicht auf die Taten des HERRN, noch auf das Werk seiner Hände. Er wird sie zerstören und nicht bauen. [?]