Strong H4294 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 4293H 4295

מטּה מטּה

maţţeh maţţâh

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


Stamm 181 Vorkommen in 148 Bibelstellen
2. Mo. 31,2 Siehe, ich habe Bezaleel, den Sohn Uris, des Sohnes Hurs, vom Stamm Juda, mit Namen berufen
2. Mo. 31,6 Und ich, siehe, ich habe ihm Oholiab, den Sohn Achisamaks, vom Stamm Dan, beigegeben; und in das Herz eines jeden, der weisen Herzens ist, habe ich Weisheit gelegt, dass sie alles machen, was ich dir geboten habe:
2. Mo. 35,30 Und Mose sprach zu den Kindern Israel: Seht, der HERR hat Bezaleel, den Sohn Uris, des Sohnes Hurs, vom Stamm Juda, mit Namen berufen
2. Mo. 35,34 und zu unterweisen hat er ihm ins Herz gelegt, ihm und Oholiab, dem Sohn Achisamaks, vom Stamm Dan.
2. Mo. 38,22 und Bezaleel, der Sohn Uris, des Sohnes Hurs, vom Stamm Juda, machte alles, was der HERR dem Mose geboten hatte;
  + 144 weitere Stellen
Stab 53 Vorkommen in 44 Bibelstellen
1. Mo. 38,18 Und er sprach: Was für ein Pfand soll ich dir geben? Und sie sprach: Deinen Siegelring und deine Schnur und deinen Stab, der in deiner Hand ist. Da gab er es ihr und ging zu ihr ein, und sie wurde schwanger von ihm.
1. Mo. 38,25 Als sie hinausgeführt wurde, da sandte sie zu ihrem Schwiegervater und ließ ihm sagen: Von dem Mann, dem dieses gehört, bin ich schwanger; und sie sprach: Erkenne doch, wem dieser Siegelring und diese Schnur und dieser Stab gehören!
2. Mo. 4,2 Da sprach der HERR zu ihm: Was ist das in deiner Hand? Und er sprach: Ein Stab.
2. Mo. 4,4 Und der HERR sprach zu Mose: Strecke deine Hand aus und fasse sie beim Schwanz. Und er streckte seine Hand aus und ergriff sie, und sie wurde zum Stab in seiner Hand
2. Mo. 4,17 Und diesen Stab sollst du in deine Hand nehmen, mit dem du die Zeichen tun sollst.
  + 40 weitere Stellen
Rute 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Jes. 30,32 Und es wird geschehen, jeder Streich der verhängten Rute{Eig. der Rute der göttlichen Bestimmung}, die der HERR auf ihn herabfahren lässt, ergeht unter Tamburin- und Lautenspiel; und mit geschwungenem Arm{Eig. mit Kämpfen der Schwingung} wird er gegen ihn kämpfen.
Hes. 7,10 Siehe, der Tag! Siehe, es kommt! Das Verhängnis wächst hervor; es blüht die Rute{d.h. die Zuchtrute (eig. der Stock)}, es sprosst der Übermut;
Hes. 7,11 die Gewalttat erhebt sich zur Rute der Gottlosigkeit. Nichts von ihnen wird bleiben, nichts von ihrer Menge und nichts von ihrem Getümmel und nichts Herrliches an ihnen.
Zweig 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Hes. 19,11 Und er bekam starke Zweige zu Herrscher-Zeptern, und sein Wuchs erhob sich bis zwischen die Wolken; und er wurde sichtbar durch seine Höhe, durch die Menge seiner Äste.
Hes. 19,12 Da wurde er ausgerissen im Grimm, zu Boden geworfen, und der Ostwind dörrte seine Frucht; seine starken Zweige wurden abgerissen und dürr, Feuer verzehrte sie. [?]
Hes. 19,14 Und ein Feuer ist ausgegangen vom Gezweig seiner Ranken, hat seine Frucht verzehrt; und an ihm ist kein starker Zweig mehr, kein Zepter zum Herrschen.
Das ist ein Klagelied und wird zum Klagelied. [?]
Stütze 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
3. Mo. 26,26 Indem ich euch die Stütze des Brotes zerbreche, werden zehn Frauen euer Brot backen in einem Ofen, und sie werden euch das Brot zurückgeben nach dem Gewicht; und ihr werdet essen und nicht satt werden.
Ps. 105,16 Und er rief eine Hungersnot über das Land herbei; jede Stütze des Brotes zerbrach er.
Gezweig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 19,14 Und ein Feuer ist ausgegangen vom Gezweig seiner Ranken, hat seine Frucht verzehrt; und an ihm ist kein starker Zweig mehr, kein Zepter zum Herrschen.
Das ist ein Klagelied und wird zum Klagelied. [?]
Spieß 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hab. 3,14 Du durchbohrtest mit seinen eigenen Spießen die Häupter seiner Scharen{O. das Haupt seiner Führer}, die heranstürmten, mich zu zerstäuben, deren Frohlocken war, den Elenden im Verborgenen zu verschlingen.
Stock 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 10,5 He!{O. Wehe!} Assyrer{Eig. Assyrien (Assur), wie V. 24}, Rute meines Zorns! Und der Stock in seiner Hand ist mein Grimm. [?] [?]
Zepter 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 48,17 Beklagt es, ihr seine Umwohner alle, und alle, die ihr seinen Namen kennt! Sprecht: Wie ist zerbrochen das Zepter der Macht, der Stab der Majestät! [?] [?] [?] [?]
Zuchtruten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hab. 3,9 Entblößt, entblößt ist dein Bogen ... Zuchtruten, geschworen durch dein Wort! (Sela.) Zu Strömen spaltest du die Erde.
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mich. 6,9 Die Stimme des HERRN ruft der Stadt, und dein Name hat Weisheit im Auge{O. die Weisheit hat deinen Namen im Auge; and.l.: und Weisheit ist es, deinen Namen zu fürchten}: Hört auf die Zuchtrute und auf den, der sie bestellt! [?]

Zusammengesetzte Wörter

pro Stamm 0 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 31,4 Je 1000 vom Stamm4294 4294, von allen Stämmen Israels, sollt ihr zum Heer absenden. [?] [?]4294 4294 [?]4294 4294 [?]
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 31,4 Je 1000 vom Stamm4294 4294, von allen Stämmen Israels, sollt ihr zum Heer absenden. [?] [?]4294 4294 [?]4294 4294 [?]