Inhalte von William Kelly

William Kelly (1821-1906). Sein Leben und sein Werk Das Ende des langen, rastlosen und hingebungsvollen Lebens von Bruder Kelly aus Blackheath wird das Herz so manches Christen, der seiner voller Zuneigung gedenkt, tief berühren. Er war eine ... ...

Biographie lesen


Inhalte

Filter: AlleKommentarreihen (1)Kommentare (13)Fragenbeantwortungen (2)


Kommentarreihen (1)

William Kelly

Die einführenden Vorträge geben eine Übersicht über die jeweiligen Kapitel des Buches. Ähnlich der Synopsis von John Nelson Darby werden Grundsätze und Kernaussagen gut dargestellt.


Kommentare (13)

Es gibt keinen Gegenstand, von dem die Menschen mehr meinen, dass unterschiedliche Ansichten darüber erlaubt seien, als den der Anbetung. Doch unser Herr Jesus stellt die Gedanken Gottes darüber unmissverständlich vor.

Eine gründliche Auslegung über den Kolosserbrief.

Der Kolosserbrief zeigt, dass Philosophie und Traditionalismus großen Gefahren für das christliche Zeugnis sind, Gefahren, die auch heute noch sehr aktuell sind. Aber der Brief zeigt auch das alleinige Hilfsmittel: Christus.

Zu diesem Kommentar können E-Books erworben werden.
58 Seiten (A4)

Die Entstehung dieses Buches ist der Person Esther zuzuschreiben, denn sie hatte ein besonderes Interesse am Volk Gottes. Gott hatte Sein Volk in die Hände der Nationen gegeben, und es gab nicht mehr viel über das in Gefangenschaft geratene Israel zu berichten. Und doch leuchtet die Gnade Gottes in einer dunklen Zeit, genauso, wie auch heute!

Kommentar zu 3. Mose 16

Das Sühnungswerk als historische Tatsache und die biblische Lehre darüber sind für den Gläubigen von großer Bedeutung, weil es die Grundlage für alle Segnungen ist, die Gott den Menschen geben möchte.

Die vorliegende Betrachtung über 3. Mose 16 ist eine umfassende Einführung in die Wahrheit über die verschiedenen Aspekte des Sühnungswerkes des Herrn.

Zu diesem Kommentar können E-Books erworben werden.
93 Seiten (A4)
Kommentar zu 3. Mose 1–7

In den Opfern werden die verschiedenen Aspekte des Werkes Christi bildlich dargestellt. Der Apostel Paulus hat dazu in Kolosser 2,17 geschrieben, dass die Bilder des Alten Testaments ein Schatten zukünftiger Dinge sind, die Wirklichkeit aber Christus selbst ist.

In 3. Mose 1-7 haben wir ein Zeugnis von der vielseitigen Fülle des Werkes Christi, wie allein Gott es geben kann.

Zu diesem Kommentar können E-Books erworben werden.
69 Seiten (A4)

Die Mitteilung, dass es in dem Garten Eden diese zwei Bäume gab, ist keine Fabel oder inhaltslose Mitteilung. Nein, hier werden göttliche Grundsätze angedeutet, die sich durch das ganze Wort Gottes ziehen.

Diese Auslegung des Markusevangeliums durch William Kelly wurde zuerst in der englischen christlichen Zeitschrift "Bible Treasury" der Jahre 1864-66 (Bände V und VI) abgedruckt. Die "Remarks", wie die Zeitschriftenfolgen damals betitelt waren, beruhen anscheinend auf Vorträgen des Autors über die Evangelien. Das erklärt, warum die verschiedenen Abschnitte des Evangeliums zum größten Teil mehr von allgemeinen Gesichtspunkten aus betrachtet werden und nicht Vers für Vers, wie es Kommentatoren gewöhnlich tun.

Es handelt sich um eine kurze Übersicht über den Propheten Jesajas.

Das Studium der Prophetie ist nicht nur für "Besondere" oder für "Intellektuelle"! Jeder Gläubige hat einen reichen Gewinn davon, wenn er das Studium in der "richtigen Weise" betreibt.

Die niedergeschriebenen Vorträge behandeln das Lied der Lieder ganz allgemein. Der Autor hebt die großen und tiefen Kennzeichen dieses Buches hervor.

Der Kommentar beruht auf Mitschriften von Vorträgen über das erste Evangelium. Es wurde im Englischen schon einmal in einzelnen Abschnitten veröffentlicht [Bible Treasury 3-4, 1861-63].

Eine Auslegung der Johannesbriefe

Diese ausführliche Auslegung von W. Kelly ist eine gute Hilfe, die persönliche Herrlichkeit des Herrn Jesus und die Fülle Seiner Gnade gegenüber den Kindern Gottes zu verstehen und besser zu lernen, "die Gemeinschaft mit dem Vater und mit Seinem Sohn Jesus Christus" zu verwirklichen.

Zu diesem Kommentar können E-Books erworben werden.
332 Seiten (A4)

Fragenbeantwortungen (2)

Wer sind die Kleinen und was ist mit den Ärgernissen gemeint?
Bibelstellen: Matthäus 18,1-14; vgl. Lukas 17,1-2
Worin bestand die erste Versuchung des Herrn?
In Matthäus 4,3 heißt es: "Und der Versucher trat zu ihm und sprach: Wenn du Gottes Sohn bist, so sprich, dass diese Steine zu Broten werden." Was ist hier die Versuchung? Denn Steine zu Brot zu machen war ja keine Übertretung des Gesetzes.
Bibelstellen: Matthäus 4,3; Lukas 4,3