Strong H1293 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 1292H 1294

בּרכה

berâkâh

Direkte Übersetzungen


Segen 48 Vorkommen in 46 Bibelstellen
1. Mo. 12,2 Und ich will dich zu einer großen Nation machen und dich segnen, und ich will deinen Namen groß machen; und du sollst ein Segen sein!
1. Mo. 27,12 Vielleicht wird mein Vater mich betasten, und ich werde in seinen Augen sein wie einer, der Spott mit ihm treibt, und ich werde Fluch auf mich bringen und nicht Segen.
1. Mo. 27,35 Und er sprach: Dein Bruder ist mit Betrug gekommen und hat deinen Segen weggenommen.
1. Mo. 27,36 Da sprach er: Ist es nicht, weil man ihm den Namen Jakob gegeben, dass er mich nun zweimal überlistet hat? Mein Erstgeburtsrecht hat er weggenommen, und siehe, nun hat er meinen Segen weggenommen! Und er sprach: Hast du mir keinen Segen aufbehalten? [?]
1. Mo. 27,38 Und Esau sprach zu seinem Vater: Hast du nur diesen einen Segen, mein Vater? Segne mich, auch mich, mein Vater! Und Esau erhob seine Stimme und weinte.
  + 42 weitere Stellen
Segnung 12 Vorkommen in 9 Bibelstellen
1. Mo. 49,25 von dem Gott{El} deines Vaters, und er wird dir helfen, und dem Allmächtigen, und er wird dich segnen mit Segnungen des Himmels droben, mit Segnungen der Tiefe, die unten liegt, mit Segnungen der Brüste und des Mutterleibes.
1. Mo. 49,26 Die Segnungen deines Vaters überragen die Segnungen meiner Voreltern{W. Erzeuger} bis zur Grenze der ewigen Hügel. Sie werden sein auf dem Haupt Josephs und auf dem Scheitel des Abgesonderten{Eig. des Nasiräers; And. üb.: des Gekrönten} unter seinen Brüdern.
5. Mo. 28,2 und alle diese Segnungen werden über dich kommen und werden dich erreichen, wenn du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchst.
Ps. 21,4 Denn mit Segnungen des Guten kamst du ihm zuvor{O. entgegen}; auf sein Haupt setztest du eine Krone von gediegenem Gold.
Ps. 21,7 Denn zu Segnungen setztest du ihn ewiglich; du erfreutest ihn mit Freude durch dein{Eig. bei, mit deinem, d.h. unzertrennlich damit verbunden} Angesicht. [?]
  + 5 weitere Stellen
Geschenk 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
1. Mo. 33,11 Nimm doch mein Geschenk{Eig. meinen Segen, wie 1. Sam.25,27}, das dir überbracht worden ist; denn Gott hat es mir beschert{O. hat mir Gnade erwiesen}, und ich habe alles. Und er drang in ihn, und er nahm es. [?] [?] [?]
1. Sam. 25,27 Und nun, dieses Geschenk{W. dieser Segen; wie 1. Mose 33,11 usw.}, das deine Magd meinem Herrn gebracht hat, es werde den Knaben gegeben, die im Gefolge meines Herrn ziehen.
1. Sam. 30,26 Und David kam nach Ziklag; und er sandte von der Beute den Ältesten Judas, seinen Freunden, und sprach: Siehe, da habt ihr ein Geschenk{W. einen Segen} von der Beute der Feinde des HERRN:
2. Kön. 5,15 Und er kehrte zu dem Mann Gottes zurück, er und sein ganzer Zug, und er kam und trat vor ihn und sprach: Sieh doch, ich erkenne, dass es auf der ganzen Erde keinen Gott gibt, als nur in Israel! Und nun nimm doch ein Geschenk{Eig. einen Segen} von deinem Knecht. [?]
Frieden 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Kön. 18,31 Hört nicht auf Hiskia! Denn so spricht der König von Assyrien: Macht Frieden mit mir und kommt zu mir heraus, so sollt ihr jeder von seinem Weinstock und jeder von seinem Feigenbaum essen, und jeder das Wasser seines Brunnens{Eig. seiner Zisterne} trinken, [?]
Jes. 36,16 Hört nicht auf Hiskia! Denn so spricht der König von Assyrien: Macht Frieden mit mir und kommt zu mir heraus, so sollt ihr jeder von seinem Weinstock und jeder von seinem Feigenbaum essen, und jeder das Wasser seines Brunnens{Eig. seiner Zisterne} trinken, [?]
segnen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 37,26 den ganzen Tag ist er gnädig und leiht, und seine Nachkommenschaft wird gesegnet sein{W. ist für Segen}.
Spr. 11,25 Die segnende Seele wird reichlich gesättigt, und der Tränkende wird auch selbst getränkt.
Preis 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Neh. 9,5 Und die Leviten Jeschua und Kadmiel, Bani, Haschabneja, Scherebja, Hodija, Schebanja, Petachja sprachen: Steht auf, preist den HERRN, euren Gott, von Ewigkeit zu Ewigkeit! Und man preise deinen herrlichen Namen, der erhaben ist über allen Preis und Ruhm!