Strong G2233 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

G 2232G 2234

ἡγέομαι

hēgeomai

Direkte Übersetzungen


erachten 10 Vorkommen in 9 Bibelstellen
Phil. 2,3 nichts aus Parteisucht{O. Streitsucht} oder eitlem Ruhm tuend, sondern in der Demut einer den anderen höher achtend als sich selbst;
Phil. 2,6 der, da er in Gestalt Gottes war, es nicht für einen Raub achtete, Gott gleich zu sein,
Phil. 2,25 Ich habe es aber für nötig erachtet, Epaphroditus, meinen Bruder und Mitarbeiter und Mitstreiter, aber euren Abgesandten und Diener meines Bedarfs, zu euch zu senden,
Phil. 3,7 Aber was irgend mir Gewinn war, das habe ich um Christi willen für Verlust geachtet;
Phil. 3,8 ja wahrlich, ich achte auch alles für Verlust wegen der Vortrefflichkeit{Eig. des Übertreffenden} der Erkenntnis Christi Jesu, meines Herrn, um dessentwillen ich alles eingebüßt habe und es für Dreck achte, damit ich Christus gewinne
  + 5 weitere Stellen
dafür halten 5 Vorkommen in 6 Bibelstellen
2. Kor. 9,5 Ich hielt es daher für nötig, die Brüder zu bitten, dass sie zu euch vorauszögen und diesen euren zuvor angekündigten Segen vorher zubereiteten, dass er so bereit sei als Segen, und nicht als Habsucht{O. als Freigebigkeit, und nicht als etwas Erzwungenes}. [?] [?]
Heb. 11,26 indem er die Schmach des Christus für größeren Reichtum hielt als die Schätze Ägyptens; denn er schaute auf die Belohnung.
Jak. 1,2 Achtet es für lauter Freude, meine Brüder, wenn ihr in verschiedentlichste Versuchungen fallt, [?] [?] [?]
2. Pet. 1,13 Ich halte es aber für recht, solange ich in dieser Hütte bin, euch durch Erinnerung aufzuwecken,
2. Pet. 2,13 indem sie den Lohn der Ungerechtigkeit empfangen; die eine eintägige Schwelgerei{O. die Schwelgerei bei Tage} für Vergnügen achten, Flecken und Schandflecke, die in ihren eigenen Betrügereien schwelgen und Festessen mit euch halten; [?] [?] [?] [?]
  + 2 weitere Stellen
Führer 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
Mt. 2,6 „Und du, Bethlehem, Land Juda, bist keineswegs die Geringste unter den Fürsten Judas; denn aus dir wird ein Führer hervorkommen, der mein Volk Israel weiden wird“.{Micha 5,1}
Apg. 15,22 Dann deuchte es den Aposteln und den Ältesten samt der ganzen Versammlung gut, Männer aus sich zu erwählen und sie mit{O. auserwählte Männer aus ihrer Mitte mit usw.; so auch V. 25} Paulus und Barnabas nach Antiochien zu senden: Judas, genannt Barsabbas, und Silas, Männer, die Führer unter den Brüdern waren. [?]
Heb. 13,7 Gedenkt eurer Führer, die das Wort Gottes zu euch geredet haben, und, den Ausgang ihres Wandels anschauend, ahmt ihren Glauben nach.
Heb. 13,17 Gehorcht euren Führern und seid unterwürfig; denn sie wachen über eure Seelen, (als solche, die Rechenschaft geben sollen) damit sie dies mit Freuden tun und nicht mit Seufzen; denn dies wäre euch nicht nützlich. [?]
Heb. 13,24 Grüßt alle eure Führer und alle Heiligen. Es grüßen euch die von Italien.
[?] 4 Vorkommen in 5 Bibelstellen
Lk. 22,26 Ihr aber nicht so; sondern der Größte unter euch sei wie der Jüngste{W. der Größere ... der Jüngere}, und der Leiter wie der Dienende. [?]
Heb. 10,29 wieviel ärgerer Strafe, meint ihr, wird der wertgeachtet werden, der den Sohn Gottes mit Füßen getreten und das Blut des Bundes, durch das er geheiligt worden ist, für gemein{O. unrein} geachtet und den Geist der Gnade geschmäht hat? [?] [?] [?] [?] [?]
Jak. 1,2 Achtet es für lauter Freude, meine Brüder, wenn ihr in verschiedentlichste Versuchungen fallt, [?] [?] [?]
2. Pet. 2,13 indem sie den Lohn der Ungerechtigkeit empfangen; die eine eintägige Schwelgerei{O. die Schwelgerei bei Tage} für Vergnügen achten, Flecken und Schandflecke, die in ihren eigenen Betrügereien schwelgen und Festessen mit euch halten; [?] [?] [?] [?]
2. Pet. 3,9 [Der] Herr verzieht nicht die Verheißung, wie es einige für einen Verzug achten, sondern er ist langmütig gegen euch, da er nicht will, dass irgendwelche verloren gehen, sondern dass alle zur Buße kommen. [?] [?] [?] [?] [?]
achtet 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Thes. 3,15 und achtet ihn nicht als einen Feind, sondern weist ihn zurecht als einen Bruder.
2. Pet. 3,15 Und achtet die Langmut unseres Herrn für Errettung, so wie auch unser geliebter Bruder Paulus nach der ihm gegebenen Weisheit euch geschrieben hat,
achtete 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Heb. 11,11 Durch Glauben empfing auch selbst Sara Kraft, Nachkommen zu empfangen, und zwar über die geeignete Zeit des Alters hinaus, weil sie den für treu achtete, der die Verheißung gegeben hatte. [?] [?]
führen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 14,12 Und sie nannten den Barnabas Zeus{O. Jupiter}, den Paulus aber Hermes{O. Merkur}, weil er das Wort führte.
schätzen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 26,2 Ich schätze mich glücklich, König Agrippa, dass ich über alles, dessen ich von den Juden angeklagt werde, mich heute vor dir verantworten soll; [?] [?]
Verwalter 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 7,10 und rettete ihn aus allen seinen Drangsalen und gab ihm Gunst und Weisheit vor Pharao, dem König von Ägypten; und er setzte ihn zum Verwalter über Ägypten und sein ganzes Haus. [?]