Strong H6944+H6944 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

Zusammensetzung aus

H6944 קדשׁ (qôdesh) – 382x
heilig (223x), Heiligtum (95x), heiligen (18x), Heiliges (14x), Heiligkeit (13x), [u.a.]
H6944 קדשׁ (qôdesh) – 382x
heilig (223x), Heiligtum (95x), heiligen (18x), Heiliges (14x), Heiligkeit (13x), [u.a.]

Zusammengesetzte Wörter


hochheilig 18 Vorkommen in 18 Bibelstellen
2. Mo. 29,37 Sieben Tage sollst du Sühnung tun für den Altar und ihn heiligen; und der Altar soll hochheilig sein: Alles, was den Altar anrührt, wird heilig sein.
2. Mo. 30,10 Und Aaron soll einmal im Jahr für{O. auf, an} dessen Hörner Sühnung tun mit dem Blut des Sündopfers der Versöhnung; einmal im Jahr soll er Sühnung für ihn tun bei euren Geschlechtern: Hochheilig ist er dem HERRN.
2. Mo. 30,29 und du sollst sie heiligen; und sie sollen hochheilig sein: Alles, was sie anrührt, wird heilig sein.
2. Mo. 30,36 Und zerstoße davon zu Pulver, und lege davon vor das Zeugnis in das Zelt der Zusammenkunft, wo ich mit dir zusammenkommen werde: Hochheilig soll es euch sein.
2. Mo. 40,10 Und salbe den Brandopferaltar und alle seine Geräte, und heilige den Altar; und der Altar soll hochheilig sein.
  + 14 weitere Stellen

Zusammengesetzte Wörter

Allerheiligstes 14 Vorkommen in 14 Bibelstellen
2. Mo. 26,33 und hänge den Vorhang auf unter die Klammern; und bring dorthin, innerhalb des Vorhangs, die Lade des Zeugnisses. Und der Vorhang soll euch eine Scheidung machen zwischen dem Heiligen und dem Allerheiligsten{W. dem Heiligen der Heiligen}.
2. Mo. 26,34 Und lege den Deckel auf die Lade des Zeugnisses im Allerheiligsten.
4. Mo. 4,19 sondern dies sollt ihr ihnen tun, damit sie leben und nicht sterben, wenn sie dem Allerheiligsten nahen: Aaron und seine Söhne sollen hineingehen und jeden Einzelnen von ihnen an seinen Dienst und an seine Traglast stellen;
1. Kön. 6,16 Und er baute die 20 Ellen an der Hinterseite des Hauses mit Zedernbrettern, vom Fußboden bis an die Wände{O. sowohl den Fußboden als auch die Wände}; und er baute sie ihm von innen zum Sprachort, zum Allerheiligsten.
1. Kön. 7,50 und die Becken und die Lichtmesser und die Sprengschalen und die Schalen und die Räucherpfannen von geläutertem Gold; und die Angeln zu den Türflügeln des inneren Hauses, des Allerheiligsten, und zu den Flügeltüren des Hauses, des Tempels, aus Gold. [?] [?]
  + 10 weitere Stellen
Hochheiliges 11 Vorkommen in 10 Bibelstellen
3. Mo. 2,3 Und das Übrige von dem Speisopfer soll für Aaron und für seine Söhne sein: ein Hochheiliges von den Feueropfern des HERRN. [?]
3. Mo. 2,10 Und das Übrige von dem Speisopfer soll für Aaron und für seine Söhne sein: ein Hochheiliges von den Feueropfern des HERRN. [?]
3. Mo. 21,22 Das Brot seines Gottes von dem Hochheiligen und von dem Heiligen mag er essen; [?] [?]
3. Mo. 24,9 Und es soll Aaron und seinen Söhnen gehören, und sie sollen es essen an heiligem Ort; denn als ein Hochheiliges von den Feueropfern des HERRN soll es ihm gehören: eine ewige Satzung.
4. Mo. 4,4 Dies ist der Dienst der Söhne Kehats am Zelt der Zusammenkunft: das Hochheilige.
  + 6 weitere Stellen
hochheilige 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 42,13 Und er sprach zu mir: Die Zellen im Norden und die Zellen im Süden, die vor dem abgesonderten Platz sind, sind die heiligen Zellen, wo die Priester, die dem HERRN nahen, die hochheiligen Dinge essen sollen. Dahin sollen sie die hochheiligen Dinge legen, sowohl das Speisopfer als auch das Sündopfer und das Schuldopfer; denn der Ort ist heilig.