Strong H5036 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 5035H 5037

נבל

nâbâl

Direkte Übersetzungen


Tor 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
2. Sam. 3,33 Und der König stimmte ein Klagelied an über Abner und sprach:
Musste, wie ein Tor{O. wie ein gemeiner Mensch (Nabal)} stirbt, Abner sterben?
Ps. 14,1 (Dem Vorsänger. Von David.)
Der Tor{Auch: der gemeine, gottlose Mensch} spricht{O. hat gesprochen} in seinem Herzen: Es ist kein Gott! Sie haben böse gehandelt, sie haben abscheulich getan; da ist keiner, der Gutes tut. [?]
Ps. 39,9 Errette mich von allen meinen Übertretungen, mache mich nicht zum Hohn des Toren{S. die Anm. zu Ps. 14,1}!
Ps. 53,2 Der Tor spricht in seinem Herzen: Es ist kein Gott! Sie haben böse gehandelt und haben abscheulich das Unrecht geübt; da ist keiner, der Gutes tut. [?]
Ps. 74,22 Steh auf, o Gott, führe deinen Rechtsstreit! Gedenke deiner Verhöhnung von den Toren{wie Ps. 14,1} den ganzen Tag! [?]
  + 2 weitere Stellen
gemeiner Mensch 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Spr. 17,7 Vortreffliche{O. Anmaßende} Rede schickt sich nicht für einen gemeinen Menschen; wieviel weniger Lügenrede für einen Edlen! [?] [?]
Spr. 30,22 unter einem Knecht, wenn er König wird, und einem gemeinen Menschen, wenn er satt Brot hat;
Jes. 32,5 Der gemeine Mensch wird nicht mehr edel genannt und der Arglistige{O. Tückische} nicht mehr vornehm genannt werden. [?]
Jes. 32,6 Denn ein gemeiner Mensch redet Gemeinheit; und sein Herz geht mit Frevel{O. Unheil} um, um Gesetzlosigkeit zu verüben und Irrtum{Eig. Irreführendes, d.h. was von Gott abirren macht} zu reden gegen den HERRN, um leer zu lassen die Seele des Hungrigen und dem Durstigen den Trank zu entziehen. [?] [?] [?]
töricht 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
5. Mo. 32,6 Vergeltet ihr so dem HERRN, du törichtes und unweises Volk? Ist er nicht dein Vater, der dich erkauft{And. geschaffen} hat? Er hat dich gemacht und dich bereitet.
5. Mo. 32,21 Sie haben mich zur Eifersucht gereizt durch Nicht-Götter{W. Nicht-Gott (El)}, haben mich erbittert durch ihre Nichtigkeiten{O. Götzen}; so will auch ich sie zur Eifersucht reizen durch ein Nicht-Volk, durch eine törichte Nation will ich sie erbittern.
Ps. 74,18 Gedenke dessen: Der Feind hat den HERRN gehöhnt, und ein törichtes{O. gemeines, gottloses} Volk hat deinen Namen verachtet.
Hes. 13,3 So spricht der Herr, HERR: Wehe den törichten{Zugl.: gesetzlosen, gottlosen} Propheten, die ihrem eigenen Geist nachgehen und dem, was sie nicht gesehen haben!
schändlich 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 13,13 Und ich, wohin sollte ich meinen Schimpf tragen? Und du, du würdest sein wie einer der Schändlichen in Israel. Und nun rede doch zum König, denn er wird mich dir nicht verweigern. [?]
Törinnen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 2,10 Und er sprach zu ihr: Du redest, wie eine der Törinnen{zugl.: Gesetzlosen; vergl. 1. Sam. 25,25, Anm. 5 und 6} redet. Wir sollten das Gute von Gott annehmen, und das Böse sollten wir nicht auch annehmen? Bei diesem allem sündigte Hiob nicht mit seinen Lippen.
Verworfener 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 30,8 Kinder von Verworfenen, ja, Kinder von Ehrlosen{Eig. von Namenlosen}, sind sie hinausgepeitscht aus dem Land!
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 17,21 Wer einen Toren zeugt, dem wird es zum Kummer, und der Vater eines Narren{zugl. Gemeinen, Gottlosen} hat keine Freude. [?] [?]