Strong H8251 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 8250H 8252

שׁקּץ שׁקּוּץ

shiqqûts shiqqûts

Direkte Übersetzungen


🡐 Zurück zur Übersicht

Ausgewählte Übersetzung: Gräuel

Gräuel 12 Vorkommen in 11 Bibelstellen
1. Kön. 11,5 Und Salomo wandelte der Astoret nach, der Gottheit der Sidonier, und dem Milkom, dem Gräuel der Ammoniter.
1. Kön. 11,7 Damals baute Salomo eine Höhe dem Kamos{Hebr. Kemosch}, dem Gräuel der Moabiter, auf dem Berg, der vor{d.h. östlich von} Jerusalem liegt, und dem Molech, dem Gräuel der Kinder Ammon.
2. Chr. 15,8 Und als Asa diese Worte und die Weissagung Odeds{And. l.: Asarjas, des Sohnes Odeds}, des Propheten, hörte, fasste er Mut; und er schaffte die Gräuel weg aus dem ganzen Land Juda und Benjamin und aus den Städten, die er vom Gebirge Ephraim eingenommen hatte, und er erneuerte den Altar des HERRN, der vor der Halle des HERRN stand.
Jer. 13,27 Dein Ehebrechen und dein Wiehern, die Schandtat{O. das Laster} deiner Hurerei auf den Hügeln im Feld: deine Gräuel habe ich gesehen. Wehe dir, Jerusalem! Du wirst nicht rein werden – wie lange wird es noch währen? [?]
Hes. 5,11 Darum, so wahr ich lebe, spricht der Herr, HERR{Eig. ist der Spruch des Herrn, des HERRN; so auch später}: Wahrlich, weil du mein Heiligtum verunreinigt hast durch alle deine Scheusale und durch alle deine Gräuel, so will auch ich mein Auge abziehen ohne Mitleid{Eig. ohne dass es mitleidig blicke}, und auch ich will mich nicht erbarmen. [?]
Hes. 11,18 Und sie werden dorthin kommen und alle seine Scheusale und alle seine Gräuel daraus entfernen.
Dan. 9,27 Und er wird einen festen Bund mit den Vielen{d.h. mit der Masse des jüdischen Volkes} schließen für eine Woche; und zur Hälfte der Woche wird er Schlachtopfer und Speisopfer aufhören lassen. Und wegen der Beschirmung der Gräuel{Viell. der Gräuelgötzen. O. über den Flügel (Beschirmer) der Gräuel} wird ein Verwüster kommen{And. üb.: neben dem Flügel (näml. der Cherubim) werden Gräuel der Verwüstung stehen}, und zwar bis Vernichtung und Festbeschlossenes{Vergl. Jes. 10,23; 28,22} über das Verwüstete{And.: den Verwüster} ausgegossen werden.
Dan. 11,31 Und Streitkräfte von ihm werden dastehen; und sie werden das Heiligtum, die Feste entweihen und werden das beständige Opfer abschaffen und den verwüstenden Gräuel aufstellen.
Dan. 12,11 Und von der Zeit an, da das beständige Opfer abgeschafft wird, und zwar um den verwüstenden Gräuel aufzustellen, sind 1290 Tage.
Hos. 9,10 Ich fand Israel wie Trauben in der Wüste; wie eine Frühfrucht am Feigenbaum, in seinem ersten Trieb{Eig. in seiner ersten Zeit}, ersah ich eure Väter. Sie aber gingen nach Baal-Peor und weihten sich der Schande{Vergl Jer. 3,24}, und sie wurden Gräuel wie ihr Buhle. [?]
Sach. 9,7 Und ich werde sein Blut aus seinem Mund wegtun und seine Gräuel zwischen seinen Zähnen weg; und auch er{der Philister} wird übrigbleiben unserem Gott, und wird sein wie ein Fürst{Eig. Stamm od. Geschlechtsfürst} in Juda, und Ekron wie der Jebusiter. [?] [?]