Strong H8451 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 8450H 8452

תּרה תּורה

tôrâh tôrâh

Direkte Übersetzungen


Gesetz 208 Vorkommen in 202 Bibelstellen
1. Mo. 26,5 weil Abraham meiner Stimme gehorcht und beobachtet hat meine Vorschriften{Eig. was gegen mich zu beobachten ist}, meine Gebote, meine Satzungen und meine Gesetze. [?]
2. Mo. 12,49 Ein Gesetz soll sein für den Einheimischen und für den Fremden, der in sich eurer Mitte aufhält. [?]
2. Mo. 13,9 Und es sei dir zu einem Zeichen an deiner Hand und zu einem Denkzeichen zwischen deinen Augen, damit das Gesetz des HERRN in deinem Mund sei; denn mit starker Hand hat der HERR dich aus Ägypten herausgeführt.
2. Mo. 16,4 Da sprach der HERR zu Mose: Siehe, ich werde euch Brot vom Himmel regnen lassen; und das Volk soll hinausgehen und den täglichen Bedarf an seinem Tag sammeln, damit ich es versuche, ob es wandeln wird in meinem Gesetz oder nicht. [?]
2. Mo. 16,28 Und der HERR sprach zu Mose: Bis wann weigert ihr euch, meine Gebote und meine Gesetze zu beobachten? [?]
  + 198 weitere Stellen
Belehrung 8 Vorkommen in 8 Bibelstellen
Hiob 22,22 Empfange doch Belehrung aus seinem Mund, und nimm dir seine Worte zu Herzen.
Spr. 1,8 Höre, mein Sohn, die Unterweisung deines Vaters, und verlass{O. verwirf} nicht die Belehrung deiner Mutter!
Spr. 3,1 Mein Sohn, vergiss nicht meine Belehrung, und dein Herz bewahre meine Gebote.
Spr. 4,2 Denn gute Lehre gebe ich euch: Verlasst meine Belehrung nicht.
Spr. 6,20 Mein Sohn, bewahre das Gebot deines Vaters, und verlass nicht die Belehrung deiner Mutter;
  + 4 weitere Stellen
Lehre 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Spr. 31,26 Sie öffnet ihren Mund mit Weisheit, und liebreiche Lehre ist auf ihrer Zunge.
Jes. 42,4 Er wird nicht ermatten noch niedersinken{Eig. nicht verglimmen noch knicken}, bis er das Recht auf der Erde gegründet hat; und die Inseln werden auf seine Lehre harren.
gesetzlich 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Neh. 12,44 Und es wurden an diesem Tag{d.h. zu jener Zeit; so auch Kapitel 13,1} Männer bestellt über die Vorratskammern für die Hebopfer, für die Erstlinge und für die Zehnten, um von den Feldern{Eig. nach den Feldern; d.h. je nach ihrer Größe} der Städte die gesetzlichen Teile für die Priester und für die Leviten darein zu sammeln; denn Juda hatte Freude an den Priestern und an den Leviten, die dastanden{d.h. im Dienst}. [?]