Strong H804 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 803H 805

אשּׁר אשּׁוּר

'ashshûr 'ashshûr

Direkte Übersetzungen


Assyrien 126 Vorkommen in 115 Bibelstellen
1. Mo. 2,14 Und der Name des dritten Flusses: Hiddekel{der Tigris}; dieser ist es, der vor Assyrien fließt. Und der vierte Fluss, das ist der Phrath{der Euphrath}. [?]
1. Mo. 25,18 Und sie wohnten von Hawila{am persischen Meerbusen} bis Sur, das vor{d.i. östlich von} Ägypten liegt, nach Assyrien hin. Er ließ sich nieder angesichts{S. die Anm. zu Kap. 16,12} aller seiner Brüder.
2. Kön. 15,19 Und Pul{Wahrsch. ist zu lesen: ... gemacht hatte. In seinen Tagen kam Pul usw.}, der König von Assyrien, kam gegen das Land; und Menachem gab Pul 1000 Talente Silber, damit seine Hand mit ihm wäre, um das Königtum in seiner Hand zu befestigen.
2. Kön. 15,20 Und Menachem legte die Zahlung des Geldes auf Israel, auf alle vermögenden Leute, um es dem König von Assyrien zu geben: 50 Sekel Silber auf jeden Mann. Da kehrte der König von Assyrien um und blieb nicht dort im Land.
2. Kön. 15,29 In den Tagen Pekachs, des Königs von Israel, kam Tiglath-Pileser, der König von Assyrien, und er nahm Ijjon ein und Abel-Beth-Maaka und Janoach und Kedes und Hazor und Gilead und Galiläa, das ganze Land Naphtali, und führte die Bewohner{W. sie} nach Assyrien weg.
  + 111 weitere Stellen
Assur 17 Vorkommen in 17 Bibelstellen
1. Mo. 10,11 Von diesem Land zog er aus nach Assur{And. üb.: Von diesem Land ging Assur aus} und baute Ninive und Rechobot-Ir und Kalach,
1. Mo. 10,22 Die Söhne Sems: Elam und Assur und Arpaksad und Lud und Aram.
4. Mo. 24,22 doch der Keniter{W. Kain} soll vertilgt werden, bis{O. wenn} Assur dich gefangen wegführt. –
4. Mo. 24,24 Und Schiffe werden kommen von der Küste von Kittim{Zypern} und werden Assur demütigen und Heber demütigen, und auch er wird dem Untergang verfallen. – [?]
1. Chr. 1,17 Die Söhne Sems: Elam und Assur und Arpaksad und Lud und Aram und Uz und Hul und Geter und Mesech.
  + 13 weitere Stellen
Assyrer 6 Vorkommen in 5 Bibelstellen
2. Kön. 19,35 Und es geschah in dieser Nacht, da ging ein{O. der} Engel des HERRN aus und schlug in dem Lager der Assyrer 185000 Mann. Und als man frühmorgens aufstand, siehe, da waren sie allesamt Leichname{W. tote Leichname}. [?]
Jes. 19,23 An jenem Tag wird eine Straße{Eig. ein hoher, aufgeworfener Weg} sein von Ägypten nach Assyrien; und die Assyrer werden nach Ägypten und die Ägypter nach Assyrien kommen, und die Ägypter werden mit den Assyrern dem HERRN dienen.
Jes. 37,36 Und ein Engel des HERRN zog aus und schlug in dem Lager der Assyrer 185000 Mann. Und als man frühmorgens aufstand, siehe, da waren sie allesamt Leichname{Eig. tote Leichname}. [?]
Hes. 23,5 Und Ohola hurte, als sie unter mir war. Und sie entbrannte gegen ihre Buhlen, gegen die Assyrer, die nahe waren, [?] [?] [?] [?]
Hos. 11,5 Es wird nicht nach dem Land Ägypten zurückkehren; sondern der Assyrer, der wird sein König sein, weil sie sich geweigert haben umzukehren. [?]
[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jes. 10,5 He!{O. Wehe!} Assyrer{Eig. Assyrien (Assur), wie V. 24}, Rute meines Zorns! Und der Stock in seiner Hand ist mein Grimm. [?] [?]
Jes. 31,8 Und Assyrien wird fallen durch ein Schwert, nicht eines Mannes; und ein Schwert, nicht eines Menschen, wird es verzehren. Und es wird vor dem Schwert fliehen, und seine Jünglinge werden fronpflichtig werden. [?]