Strong H6233 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 6232H 6234

עשׁק

‛ôsheq

Direkte Übersetzungen


Bedrückung 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
Ps. 73,8 Sie höhnen und reden in Bosheit von Bedrückung; von oben herab reden sie.
Ps. 119,134 Erlöse mich von der Bedrückung des Menschen, und ich will deine Vorschriften beobachten.
Pred. 5,7 Wenn du die Bedrückung des Armen und den Raub des Rechts und der Gerechtigkeit in der Landschaft siehst, so verwundere dich nicht über die Sache; denn ein Hoher lauert über dem Hohen, und Hohe über ihnen.
Jes. 30,12 Darum, so spricht der Heilige Israels: Weil ihr dieses Wort verwerft und auf Bedrückung und Verdrehung{O. List; eig. Verbogenes, Gewundenes} vertraut und euch darauf stützt,
Jes. 59,13 abfallen von dem HERRN und ihn verleugnen und zurückweichen von unserem Gott{Eig. von hinter unserem Gott, d.h. von seiner Nachfolge}, reden von Bedrückung und Abfall, Lügenworte in sich aufnehmen und sie aus dem Herzen sprechen.
  + 3 weitere Stellen
Erpressung 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Ps. 62,11 Vertraut nicht auf Erpressung, und setzt nicht eitle Hoffnung auf Raub{Eig. werdet nicht betört durch Raub}. Wenn der Reichtum wächst, so setzt euer Herz nicht darauf!
Pred. 7,7 Denn die Erpressung macht den Weisen toll, und das Bestechungsgeschenk richtet das Herz{O. den Verstand} zugrunde.
Hes. 18,18 Sein Vater, weil er Erpressung{O. Gewalttat} verübt, Raub am Bruder begangen und was nicht gut war inmitten seines Volkes getan hat: Siehe, der soll wegen seiner Ungerechtigkeit sterben.
Hes. 22,29 Das Volk des Landes{d.i. das geringe Volk} verübt Erpressung{O. Gewalttat} und begeht Raub; und den Elenden und Dürftigen bedrücken sie, und den Fremden übervorteilen{O. vergewaltigen} sie widerrechtlich. [?]
Angst 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 54,14 Durch Gerechtigkeit wirst du befestigt werden. Sei fern von Angst, denn du hast dich nicht zu fürchten, und von Schrecken, denn er wird dir nicht nahen.
Erpresstes 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
3. Mo. 5,23 so soll es geschehen, wenn er gesündigt und sich verschuldet hat, dass er zurückerstatte das Geraubte, das er geraubt, oder das Erpresste, das er erpresst hat, oder das Anvertraute, das ihm anvertraut worden ist, oder das Verlorene, das er gefunden hat,
Gewalt 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 22,12 In dir haben sie Geschenke genommen, um Blut zu vergießen; du hast Zins und Wucher{S. die Anm. zu Kap. 18,8} genommen und deinen Nächsten mit Gewalt übervorteilt. Mich aber hast du vergessen, spricht der Herr, HERR.
gewalttätig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 22,7 Vater und Mutter verachteten sie{d.h. die ganze Bevölkerung; wie V. 10.12} in dir, an dem Fremden handelten sie gewalttätig in deiner Mitte, Waisen und Witwen bedrückten sie in dir.