Strong H7602 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.2 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.2 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 7601H 7603

שׁאף

shâ'aph

Direkte Übersetzungen


schnappen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Hiob 5,5 Seine{Eig. Dessen} Ernte verzehrte der Hungrige, und bis aus den Dornhecken nahm er sie weg; und nach ihrem Vermögen schnappte die Schlinge{O. schnappten Durstige}.
Jer. 2,24 Eine Wildeselin, die Wüste gewohnt, in ihrer Lustbegierde schnappt sie nach Luft; ihre Brunst, wer wird sie hemmen? Alle, die sie suchen, brauchen sich nicht abzumüden: In ihrem Monat werden sie sie finden.
Jer. 14,6 Und die Wildesel stehen auf den kahlen Höhen, schnappen nach Luft wie die Schakale; ihre Augen schmachten hin, denn kein Kraut ist da.
schnauben 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Ps. 56,2 Sei mir gnädig, o Gott! Denn es schnaubt{O. schnappt} nach mir der Mensch; den ganzen Tag mich befehdend, bedrückt er mich.
Ps. 56,3 Es schnauben{O. schnappen} meine Feinde den ganzen Tag; denn viele befehden mich in Hochmut.
Ps. 57,4 Vom Himmel wird er senden und mich retten; er macht zum Hohn den, der nach mir schnaubt{O. schnappt}. (Sela.) Senden wird Gott seine Güte und seine Wahrheit.
lechzen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 119,131 Ich habe meinen Mund weit aufgetan und gelechzt, denn ich habe verlangt nach deinen Geboten.
Amos 2,7 sie, die danach lechzen, den Staub der Erde auf dem Haupt der Armen zu sehen, und den Weg der Sanftmütigen{O. Demütigen} krümmen; und ein Mann und sein Vater gehen zu derselben Dirne, um meinen heiligen Namen zu entweihen;
sehnen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hiob 7,2 Wie ein Knecht, der sich nach dem Schatten sehnt, und wie ein Tagelöhner, der seines Lohnes harrt,
Hiob 36,20 Sehne dich nicht nach der Nacht, die Völker plötzlich{W. auf ihrer Stelle} wegheben wird{O. wo Völker plötzlich weggehoben werden}.
anschnauben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 36,3 darum weissage und sprich: so spricht der Herr, HERR: Darum, ja darum, weil man euch von allen Seiten her verwüstet und angeschnaubt{O. nach euch geschnappt} hat, so dass ihr dem Überrest der Nationen ein Besitztum geworden und ins Gerede der Zunge und ins Geschwätz der Leute gekommen seid:
eilen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Pred. 1,5 Und die Sonne geht auf, und die Sonne geht unter; und sie eilt ihrem Ort zu, wo sie aufgeht.
schnaufen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 42,14 Von lange her{Eig. Ewig lang} habe ich geschwiegen, war still, habe an mich gehalten. Wie eine Gebärende will ich tief aufatmen, schnauben und schnaufen zumal.
Vernichtung 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Amos 8,4 Hört dieses, die ihr nach dem Dürftigen schnaubt und nach der Vernichtung der Sanftmütigen{O. Demütigen} im Land und sprecht: