Strong H734 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 733H 735

ארח

'ôrach

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


Pfad 40 Vorkommen in 40 Bibelstellen
1. Mo. 49,17 Dan wird eine Schlange sein am Weg, eine Hornotter am Pfad, die in die Fersen des Pferdes beißt, und rücklings fällt sein Reiter. [?]
Ri. 5,6 In den Tagen Schamgars, des Sohnes Anats, in den Tagen Jaels feierten die Pfade, und die Wanderer betretener Wege{O. und die auf Wegen zogen} gingen krumme Pfade. [?]
Hiob 6,18 Es schlängeln sich die Pfade ihres Laufes, ziehen hinauf in die Öde{O. gehen auf in Öde, d.h. verflüchtigen sich an der Sonne} und verlieren sich.{And. üb.: Karawanen biegen ab von ihrem Weg, ziehen hinauf in die Öde und kommen um}
Hiob 8,13 So sind die Pfade aller, die Gottes{El} vergessen; und des Gesetzlosen Hoffnung geht zugrunde. [?] [?]
Hiob 13,27 und meine Füße legst du in den Stock und beobachtest alle meine Pfade, grenzest dir ein die Sohlen meiner Füße;
  + 36 weitere Stellen
Weg 11 Vorkommen in 11 Bibelstellen
Ri. 5,6 In den Tagen Schamgars, des Sohnes Anats, in den Tagen Jaels feierten die Pfade, und die Wanderer betretener Wege{O. und die auf Wegen zogen} gingen krumme Pfade. [?]
Hiob 16,22 Denn die zählbaren Jahre gehen vorüber, und ich werde einen Weg dahingehen, auf dem ich nicht wiederkehren werde.
Hiob 19,8 Er hat meinen Weg verzäunt, dass ich nicht hinüber kann, und auf meine Pfade legte er Finsternis.
Hiob 30,12 Zu meiner Rechten erhebt sich die Brut; sie stoßen meine Füße weg, und bahnen gegen mich ihre verderblichen Wege. [?]
Hiob 34,11 Sondern des Menschen Tun vergilt er ihm, und nach jemandes Wege lässt er es ihn finden.
  + 7 weitere Stellen
Bahn 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 19,6 und sie ist wie ein Bräutigam, der hervortritt aus seinem Gemach; sie freut sich wie ein Held, zu durchlaufen die Bahn.
Karawanen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 6,19 Es blickten hin die Karawanen Temas, die Reisezüge Schebas hofften auf sie:
Wandeln 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 139,3 Du sichtest mein Wandeln und mein Liegen und bist vertraut mit allen meinen Wegen.
Wanderer 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 31,32 der Fremde übernachtete nicht draußen, ich öffnete dem Wanderer meine Tür{Nach der überlieferten Punktierung: ich öffnete meine Tür nach dem Weg hin};
Weise 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 18,11 Und Abraham und Sara waren alt, wohlbetagt; es hatte aufgehört, Sara zu ergehen nach der Frauen Weise.

Zusammengesetzte Wörter

Lügenpfad 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 119,104 Aus deinen Vorschriften empfange ich Einsicht; darum hasse ich jeden Lügenpfad734 8267.
*

Ps. 119,128 darum halte ich alle deine Vorschriften für recht; jeden Lügenpfad734 8267 hasse ich.
*
[?]
Wanderer 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 33,8 Die Straßen sind verödet, der Wanderer5674 734 feiert. Er hat den Bund gebrochen, die Städte verachtet, keines Menschen geachtet. [?]